Autor Thema:  Star Wars von Zvezda  (Gelesen 12176 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Herr von K

  • Freshman
  • Beiträge: 24
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #175 am: 20. April 2017, 20:12:19 »
Mein Sternenzerstörer kam heute auch an... Das Poster tröstet ein klein wenig über den Preis...  ;D




 :headbang:

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6433
  • Strahl Demokratische Republik
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #176 am: 21. April 2017, 07:53:25 »
Na toll alle haben schon einen ich muss mich noch gedulden, musste ja noch was das nicht grade lieferbar war mit den den waren Korp packen, jetzt muss ich noch warten, Hofe ja war beim bestellen schnell genug und habe noch einen abbekommen. Wird spannend.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2556
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #177 am: 21. April 2017, 12:40:02 »
https://www.youtube.com/watch?v=v_nHRMGv0yE

 ;D ;D ;D

Habe meinen auch gerade bekommen!  8) 8) 8)

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 507
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #178 am: 21. April 2017, 16:34:38 »
Falls jemand noch einen sucht: Ich habe heute Mittag, kurz vor zwölf (welch symbolträchtige Zeit für dieses Modell ;D) einen in Stuttgart bei Spielwaren Kurz im Laden rumstehen sehen, natürlich zum Listenpreis.

The Doctor

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2556
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #179 am: 21. April 2017, 19:25:33 »
https://www.haertle.de/Plastikmodellbau/Raumfahrt+Bausaetze/Revell+06052+Imperial+Star+Destroyer+40+Jahre+Star+Wars+Raumfahrt+Bausatz+1+2670.html?adword=Google/PLA/Revell/c0aa3d209bf156a5114cbeae072e1410

Härtle hat ihn wieder gelistet. 10 € mehr als zuvor, dafür aber immer noch 10 € unter der UVP. Der Warenkorb-Button ist da, gleichzeitig sagen sie, alle Bausätze wären bereits abverkauft. Das verwirrt mich ein wenig...  :0

@Callamon : Marco, weißt du zufällig, wie hoch die Auflage bei Revell ist?
« Letzte Änderung: 21. April 2017, 19:40:01 von Galactican »

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 5397
    • Web-Portfolio
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #180 am: 21. April 2017, 19:44:43 »
@Callamon : Marco, weißt du zufällig, wie hoch die Auflage bei Revell ist?

Habe zwei verschiedene Zahlen: 1100 bzw. 1500 Stück.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6433
  • Strahl Demokratische Republik
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #181 am: 21. April 2017, 20:43:49 »
Geht leider nicht, Lagerbestand nicht ausreichend.  :(

Aber kommt bestimmt ne 2 Welle.
Ist ja ne Ganz die Goldene Eier legt für den REVELL Umsatz.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 5397
    • Web-Portfolio
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #182 am: 21. April 2017, 21:50:03 »
Das ist aber wohl ein komplexes Liznzgeflecht zwischen Disney, Zvezda und Recell. Wäre mir nicht aooooo sicher, dass eine zweite Welle kommt.

Ber Revell USA wird einen Schwung verkaufen - hier gibt es ebenfalls die Zahlen 1100 und 1500 Stück.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2556
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #183 am: 21. April 2017, 22:00:12 »
Topp, danke für die Info!  :thumbup:

Offline ironpants

  • Freshman
  • Beiträge: 11
« Letzte Änderung: 22. April 2017, 15:59:50 von phoxim »

Offline ufisch

  • Candidate
  • Beiträge: 88
    • ufisch's Homepage
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #185 am: 22. April 2017, 11:35:11 »
wer keinen bekommen hat, habe gerade dies auf ebay gesehen:
http://www.ebay.de/itm/Revell-1-2700-Star-Wars-40-Years-Imperial-Star-Zerstorer-Geschenkbox-06052-/322490096474?hash=item4b15e85b5a:g:YsEAAOSwSypY-Lhw&clk_rvr_id=1204740947703&rmvSB=true

Danke für den Link. Mal gleich auf den blauen "Sofort-Kauf"- Knopf gedrückt, mal sehen ob's klappt. Mein Zvezda-SD braucht leider noch etwas, bis er den Weg nach Berlin gefunden hat.
« Letzte Änderung: 22. April 2017, 16:00:03 von phoxim »
Fan aller 3 Star Wars-Filme!

Offline Porphyrin

  • Candidate
  • Beiträge: 72
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #186 am: 22. April 2017, 13:55:17 »
Der kommt ja dann von der Insel, da kommt dann wohl noch Zoll dazu?

Aber danke für den Link :thumbup:

Offline tengel

  • Candidate
  • Beiträge: 78
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #187 am: 22. April 2017, 14:40:42 »
Der kommt ja dann von der Insel, da kommt dann wohl noch Zoll dazu?

Aber danke für den Link :thumbup:
Noch ist die Insel in der EU....
« Letzte Änderung: 22. April 2017, 22:00:14 von tengel »
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

www.scaleautofactory.com

Offline Porphyrin

  • Candidate
  • Beiträge: 72
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #188 am: 22. April 2017, 21:58:58 »
Das war peinlich....hätte ich ja wissen müssen.

Hat sich aber auch erledigt, sind keine mehr da...


Offline tengel

  • Candidate
  • Beiträge: 78
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

www.scaleautofactory.com

Offline Herr von K

  • Freshman
  • Beiträge: 24
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #190 am: 23. April 2017, 12:32:55 »
Heute spaßeshalber mal den alten AMT/Ertl Bausatz mit dem aktuellen Revell/Zvezda Modell verglichen.
Wenn man vom Größenunterschied (AMT 1:4222 - Revell 1:2700) absieht, sind die Detail einfach nur Genial! Ich kann mich nicht satt sehen!


Oben AMT/Ertl, unten Revell/Zvezda


Oben Revell/Zvezda, unten AMT/Ertl

 :headbang:

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2556
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #191 am: 23. April 2017, 16:41:28 »
Der direkte Vergleich vom amt mit dem kleinen Revell müsste dann wohl so ausfallen wie ein Vergleich zwischen Revell/Monogram TOS Galactica & Moebius TOS Galactica.  :thumbup:
« Letzte Änderung: 23. April 2017, 16:44:51 von Galactican »

Offline Doomgiver

  • Ensign
  • Beiträge: 159
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #192 am: 23. April 2017, 22:43:28 »
So ganz hinkt der Vergleich ein wenig, finde ich. Da liegen schon zeitlich einige Jahre zwischen. Allein von den Fertigungsmöglichkeiten im Spritzguss locker 2 Generationen. Was mich aber wirklich am neuen SD stört, das sind die beiden fest angegossenen Hangars. Die hätte man auch locker als separate Einzelteile ausführen können. Da merkt man doch, dass Zvezda bisher nicht wirklich etwas mit SF-Modellbau am Hut hatte: Denen ist der Wunsch nach Beleuchtung bisher vollkommen fremd, was nicht mal ein Vorwurf sein soll.
Ich wage mal folgende Behauptung: Hätte Moebius den Bausatz gemacht, gäbe es die beiden Teile einzeln, als teure Marotte vermutlich sogar als transparente Ergänzungskits. Und ein paar kleine Decals zum simulieren der TIE-Hangarbuchten wären auch nicht schlecht gewesen.

Typisch deutsch eben: Kaum gibt es mal was feines, findet man trotzdem was zum dran rumnörgeln.  ;D
Raumschiffe: Viper Mk.I - Viper Mk.II - Cylon Raider (TOS) - BS75 "Galactica" - Viper-Dio "Battle at Ragnar" - U.S.S. "Defender" NX-74958 - U.S.S. "Enterprise" NCC-1701-A
RC-Panzer/Autos: FlakPz "Gepard" 1A2 (CHRISTINA) - Audi Q7/Audi Q7 (mit Sound) - MB Sprinter MSU-400V - M1A2 "Abrams" SEP TUSK (MEGAN BLACK)
In Progress: U.S.S. "Voyager" NCC-74656 (Full Option) - Bergepanzer 3A1 "Büffel" (ANNICK) - "Airwolf" (T-Rex 500 EFL Pro)

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 744
  • Master of unfinished Projects
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #193 am: 24. April 2017, 07:25:05 »
Typisch deutsch eben: Kaum gibt es mal was feines, findet man trotzdem was zum dran rumnörgeln.  ;D

Yepp!

Ich finde den Bausatz ziemlich gut. Auch wenn das an meiner naiven Ahnungslosigkeit bezüglich vieler Details liegen mag. Aber mit etwas Lichleitfasern kann man da bestimmt ein schickes Modell draus machen. Hab mir das Modell schon mal intensiv angsehen ... und schon mal versucht das Copyright von der Basisfläche des mittleren Haupttriebwerks im Heck wegzuschleifen ... ich hab einfach zu dicke Finger!  :evil6:

Bin mir über bestimmte Baureihenfolgen aber noch nicht so ganz im Klaren, wenn man das Teil "verfasern" will ... insbesondere bei den Seitengräben. Da müssten Unter-, sowie Oberseite und Gräben eigentlich schon verklebt sein, weil man durch zwei Schichen Material durch muss. Dann müsste die "Schnauze" aber auch als komplettes Teil separat montiert und dann an den Hauptrumpf geklebt werden ... Vorteil ist, dass man das Alles vielleicht durch die "Decke" des Oberdecks erledigen könnte.

Stellt sich noch die Frage, ob man sich hier nicht wirklich mal den Spaß machen sollte und bei "irgendeiner" Ausstellung mal eine Flotte von SD's aufstellen sollte? Das sieht bestimmt toll aus!
Cheers
Martin
-----------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6433
  • Strahl Demokratische Republik
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #194 am: 24. April 2017, 07:56:07 »
Da merkt man doch, dass Zvezda bisher nicht wirklich etwas mit SF-Modellbau am Hut hatte: Denen ist der Wunsch nach Beleuchtung bisher vollkommen fremd, was nicht mal ein Vorwurf sein soll.

Das mit der Beleuchtung stimmt glaube so nicht ganz, bei EBay ist mir ein Beleuchtungskit für den SD begegnet. Da stand jedenfalls das der Anbieter wohl ZVezda ist.  :dontknow:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline tengel

  • Candidate
  • Beiträge: 78
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #195 am: 24. April 2017, 08:10:31 »
Das mit der Beleuchtung stimmt glaube so nicht ganz, bei EBay ist mir ein Beleuchtungskit für den SD begegnet. Da stand jedenfalls das der Anbieter wohl ZVezda ist.  :dontknow:
Ne Ne, das ist ein Set von einem russischen Anbieter für den Zvezda SD. Besteht aus einer Rolle LWL, 4 Bohrer und einer Box mit LEDs und Batterie. Für schlappe 90€ incl. Versand.

Was und wie bei den Bausätzen dargestellt wird hängt auch zum Großteil vom Lizenzgeber ab...
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

www.scaleautofactory.com

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2556
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #196 am: 25. April 2017, 15:08:16 »
Mich stört nur der fehlende "Müllschacht"; sollte aber leicht zu beheben sein. ;)

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 5397
    • Web-Portfolio
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #197 am: 25. April 2017, 15:58:43 »
Zitat
Quelle:Shapeways
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9511
  • TB 34934
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #198 am: 25. April 2017, 16:25:56 »
Sehr cool.....
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Bullitt

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 432
Re: Star Wars von Zvezda
« Antwort #199 am: 25. April 2017, 16:34:14 »
Den Müllschacht bräuchte ich in 1/2256 :)