Autor Thema:  Gundam 1/144 Wüsten Diorama  (Gelesen 773 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6443
  • Strahl Demokratische Republik
Gundam 1/144 Wüsten Diorama
« am: 28. Februar 2017, 20:30:13 »
Mein neustes Projekt, heute begonnen.
Ich möchte mal etwas Erfahrung im Modellieren von Landschaften erhalten und werde ein kleinen Wüsten Diorama bauen.

Es soll einen Dom Kampfanzug und einen kleinen Konvoi mit Soldaten auf einer Straße erhalten.
Die Wüste wird eine Steinwüste.
Der Bausatz des Gundam Dom.

Erste arbeiten mit Alufolie als Untergrund der beiden Hügel. (die Landschaft werde ich mit speziellen modellbau Ton darstellen.


Der AAVP7A1 steht da wo die Straße hin soll.
Die Beine des Gundam sind da wo er später stehen soll.
Auf der Straße soll auf jedenfall ein Lastwagen und ein Jeep sowie eine Kolonne Soldaten hinkommen.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Massimo

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 458
  • 1. Platz Bausatz SpaceDays 2014
Re: Gundam 1/144 Wüsten Diorama
« Antwort #1 am: 01. März 2017, 09:06:24 »
Bin gespannt was daraus wird  8)

Offline TWN is ZbV3000Germany

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15543
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re: Gundam 1/144 Wüsten Diorama
« Antwort #2 am: 01. März 2017, 09:38:49 »
Landschaften sind ein spannendes und schönes Thema, bin gespannt was Du entwickelst  ;)
Ex nihilo aliquid fit

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8422
Re: Gundam 1/144 Wüsten Diorama
« Antwort #3 am: 01. März 2017, 10:08:06 »
Schöner Start. Ich möchte aber vorschlagen da es sich um Wüste handelt, die Felsen flacher und runder zu gestalten. Es sind ja keine kleinen Berge im herkömmlichen Sinne. Bei Google werden mir sogar eher überwiegend flache Wüsten gezeigt mit kleineren Felsbrocken oder klar strukturierten größeren Felsbrocken. Wäre ja schade um die Arbeit wenn die Optik am Ende nicht stimmt. ;)



Gruß Olli, der Plastinator
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2869
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re: Gundam 1/144 Wüsten Diorama
« Antwort #4 am: 01. März 2017, 12:30:03 »
Cool. Bin auch gespannt - vor allem auf den Sand für/in diesem kleinen Maßstab.

Bei der Landschaft geht viel - immerhin ist es ein SF-Setting. Aber man muss sich Gedanken machen, was für eine Wüste es ggf. ist. Reine Sandwüsten sind sehr sanft-hügelig, mit typischen Dünen. Felswüsten können aussehen wie ein Katzenklo, und dann gibt es noch vieles dazwischen, u.a. mit festen Granitfelsen, die aus dem Sand ragen können und an denen sich an der Windseite der lose Sand sammelt, bis zu weichen Sandstein-Felsen, die wie Skulpturen in der Landschaft stehen. Stilistisch geht da viel - aber es sollte so etwas wie ein geologiosches Konzept dahinter stehen, damit es plausibel wirkt. Wüste kann schnell sehr künstlich wirken - was auch an der Darstellung vom Sand und den Farben liegt.

Bin sehr gespannt!  :thumbup:

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1598
Re: Gundam 1/144 Wüsten Diorama
« Antwort #5 am: 03. März 2017, 12:26:44 »
Bin gespannt - schön vor allem der Größenvergleich :thumbup: Ein Gundam allein ist für Laien immer so schwer abzuschätzen, könnte ja auch ein Panzerkampfanzug oder Bot in Normalgröße sein.
Welchen Modellbauton wirst du nutzen? Wenn du dann was über deine Erfahrungen berichten kannst (Verarbeitungszeit, Rissbildung), wäre ich dankbar :)
Gruß
Jochen

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2869
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re: Gundam 1/144 Wüsten Diorama
« Antwort #6 am: 21. April 2017, 15:13:07 »
Gibt es hier (schon) was Neues?  :0

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6443
  • Strahl Demokratische Republik
Re: Gundam 1/144 Wüsten Diorama
« Antwort #7 am: 21. April 2017, 20:37:03 »
Nein leider noch nicht.
Wird noch Dauern.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris