Autor Thema:  Basteltablett  (Gelesen 676 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4159
  • bashin is passion
Basteltablett
« am: 15. April 2017, 11:35:44 »
Hi Leute,

da das hier gerade so gut läuft habe ich noch ein kleines Spielzeug zwischengeschoben um auch mal die Kreissäge auszuprobieren.
Alles von einem Laien mit billiger Säge und ohne Längsanschlag. Dafür hat's ganz gut geklappt.

Erstmal Leimholz besorgt und die Maße sowie die Rundungen für die vorderen Ecken aufgezeichnet.


Anschließend die Teile für den Rohbau zugesägt


Die Leisten auf die Platte geleimt


und von hinten zusätzlich vernagelt




Zwischen den Nägeln habe ich etwa vier Zentimeter Platz für spätere Bohrungen gelassen. Da kann ich dann Werkzeuge, Kleber und trocknende Bauteile abstellen.

Als Nächstes schneide ich mir die Oberfläche zu, in die später die Bastelmatte integriert wird.



Update:

Aktueller Stand:
(Bastelmatte ist austauschbar)


Jetzt fehlen nur noch die Bohrungen und die Griffe.


Update:



(Die folgenden Bilder füge ich der Übersichtlichkeit wegen hier in den ersten Post ein wenn es soweit ist.)
« Letzte Änderung: 18. April 2017, 18:04:00 von Sheriff »
Gruß, René 

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4159
  • bashin is passion
Re: Basteltablett
« Antwort #1 am: 15. April 2017, 21:56:46 »
Update.
Gruß, René 

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4159
  • bashin is passion
Re: Basteltablett
« Antwort #2 am: 18. April 2017, 18:05:13 »
Ich habe mir heute ein paar Forstnerbohrer besorgt und das Tablett soweit fertiggestellt. Bild dazu im ersten Post.
Fehlen nur noch die Griffe.
Gruß, René 

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 791
  • Master of unfinished Projects
Re: Basteltablett
« Antwort #3 am: 18. April 2017, 19:57:49 »
Geniales Teil ... nur den Forstnerbohrer für die Kleberfläschchen von Tamiya würde ich gerne mal sehen ...  :evil6:
Cheers
Martin
-----------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4159
  • bashin is passion
Re: Basteltablett
« Antwort #4 am: 18. April 2017, 20:04:20 »
;D

Die Aussparungen dafür habe ich mit Stemmeisen gemacht.
Wenn das jemand nachbauen möchte: Nehmt keine Dachlatten dafür! Das Holz fasert und reißt bei jedem Handgriff.
Die langen Fasern wickeln sich auch um die Bohrer. Die müssen zwischendurch immer wieder entfernt werden.

Zitat
Geniales Teil
Danke  :)
Gruß, René 

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4159
  • bashin is passion
Re: Basteltablett
« Antwort #5 am: 23. April 2017, 14:52:11 »
Mini Update mit einem Schnappschuss von der Werkbank.
Ich habe die beiden Seitenteile an der Dekupiersäge zugeschnitten und dann zusammen verschliffen. Die wurden ebenfalls an das Brett geleimt und genagelt.
Damit sieht das Tablett vollständig aus und es kann an der Seite nichts herunterfallen.
Gruß, René 

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4159
  • bashin is passion
Re: Basteltablett
« Antwort #6 am: 25. Mai 2017, 10:20:55 »
Ich habe das Tablett jetzt seit einiger Zeit in Gebrauch und bin öfter damit unterwegs.
Das trägt auf jeden Fall 10Kg plus X.


Ganz zufällig passen auch zwei meiner Transportboxen nebeneinander auf das Brett und werden seitlich von den Rändern gehalten.


Das heißt, dass ich die offenen Boxen auch nebeneinander auf meinen Werkstattwagen bekomme (mit seitlichen Überstand), gleichzeitig einen Deckel dafür habe, die Kisten gegen Runterfallen gesichert sind und ich noch Sachen oben drauf stapeln kann.  8)

(Stellt euch das Brett um 180 Grad gedreht vor, sodass das hinten anliegt.)

Auf die Weise habe ich jetzt meinen ganzen Krempel für die RPC auf einmal ans Auto gefahren.
Zwei Transportboxen, drei Werkzeugkoffer, Mülleimer, Kaffeemaschine, TriTube...
Nur einmal laufen, nichts tragen und die Messehalle ist barrierefrei  ;D
Gruß, René 

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4159
  • bashin is passion
Re: Basteltablett
« Antwort #7 am: 11. Oktober 2017, 14:58:06 »
Ein kleines Addon für mehr Stauraum.

Ich hatte noch diesen kleinen Behälter, der sich wunderbar anbietet um Bastelwerkzeug aufzubewahren.


Ich habe dann in den Behälter und auf zwei Seiten des erhöhten Rands je zwei Löcher gebohrt. Mit ein paar Stückchen Messingrohr kann ich den Behälter jetzt immer da feststecken wo ich ihn brauche.
Gruß, René