Autor Thema:  Bladerunner Diorama 1:24  (Gelesen 15898 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline taron

  • Exemplar Expendibiles
  • Beiträge: 4
    • Jörg`s Modellbahn und Modellbau Seite
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #25 am: 13. Januar 2015, 07:48:33 »
Hallo Heiko,

echt eine Klasse Arbeit bis jetzt. Das macht echt Lust auf ein ähnliches Projekt.

Wo hast du dir die Folie geholt? Das mit den 12V Gleichspannung hab ich bislang noch nirgends gelesen. Wo findet man den Tipp?

Viele Grüße,
Jörg

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 805
  • Master of unfinished Projects
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #26 am: 13. Januar 2015, 08:08:27 »
Moin,

@Mr.Azuma: Nein, das heißt: "Wenn Sie ihren Hund vermissen, sehen Sie in der Küche nach!"

@HeiHee: Ich finde Dein Projekt echt stark und bewundere Deine Ideen! Und nach dem Phoxim-Wichteln müsste ich jetzt eigentlich mit einem "Konrad-Kujau-Projekt" nachziehen ...

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Mondmann

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 488
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #27 am: 13. Januar 2015, 09:28:34 »
Soooooo klasse!!!

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4176
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #28 am: 13. Januar 2015, 09:44:58 »
Boah! Toll!
Auf der Werkbank:

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1078
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #29 am: 13. Januar 2015, 17:02:11 »
@dasRoy: Die Elektroden sind so groß wie die ganze Fläche, eine halt transparent. Solange die Anschlüsse dran bleiben sollte jede Form gehen.

@DARKMOONSPIRIT: "Traditional Restaurant" - Rückübersetzung klappt bei Google und Babelfish...

@taron: Die Folie habe ich von Reichelt (Hersteller Zigan, übrigens auch das Leuchtkabel). Der Trick steht in der Anleitung.
http://el-licht.de/leuchtfolien_verarbeitung.html?&L=2
http://el-licht.de/free_downloads.html
http://www.elektrolumineszenz.com/
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9593
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #30 am: 13. Januar 2015, 17:43:32 »
Gut zu wissen Heiko  ;). Dann kann ich die ja für das Hangardeck der Reliant zurechtschneiden  :)

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1141
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #31 am: 13. Januar 2015, 20:43:34 »
fantastiko ich dreh ab  :o klasse arbeit bravo  :respekt:  :respekt:  :thumbup:

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1078
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #32 am: 14. Januar 2015, 17:21:09 »
Dann lasse ich mal das Restaurant einziehen...

Dekobilder im Netz gesucht und auf Fotopapier gedruckt. Zwei Boxen aus Pappe (reicht hier, warum teures Material?) gebaut und die Deko aufgeklebt.


In das "Schaufenster" kommen dann noch zwei Blumentöpfe (zwei Röhrchen, lackiert) mit Grünzeug (irgendwelche alte Deko).


Beleuchtung brauche ich auch: Die hier war billig und hing beim Autozubehör - darf pikanterweise aber im Auto nicht verwendet werden.


12V Betriebsspannung, selbstklebend, klar versiegelt, nach jeweils drei LED eine Trennstelle - eigentlich praktisch...


Nach löten (eine LED über der Tür, sechs über dem Fenster) und kleben sieht's dann von hinten so aus:


Bilder von chinesischem Futter gibt's auch im Netz und so sieht's dann von vorn so aus:


Heiko
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #33 am: 14. Januar 2015, 17:41:52 »
Umwerfend wie der Rest! Sehr coole Idee statt das Restaurant selber zu zeigen (Problem: menschen) nur den "Gang" zum Restaurant zu zeigen. Hammer!

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 805
  • Master of unfinished Projects
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #34 am: 14. Januar 2015, 17:44:05 »
Wow, schick geworden! Immer mehr tolle Ideen in Deinem Dio. Was machst Du eigentlich mit dem Rest vom Streifen? Kann man das irgendwie weiterverwenden? Ich frage nur, weil bei den Streifen ja oft solche Inverter angeschlossen werden müssen. Bekommt man da was Passendes nach, um Reststreifen damit betreiben zu können?

Entschuldige die dummen Fragen, aber ich bin per Definition Maschinenbauer (wenn auch nur als Zeichner) und habe nur rudimentäre Kenntnisse von elektrischen, oder elektronischen Vorgängen ... reicht grad um eine Lampe oder einen Herd anzuschließen (was man ja als Privatmann glaube ich eigentlich nicht mehr darf ???)

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1078
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #35 am: 14. Januar 2015, 17:55:19 »
Die Reste der Leuchtfolie? Aufgehoben habe ich die, mal sehen, wie ich die kontaktiert kriege - die sind laminiert (wie mit den Folien im Schreibbedarf). Inverter kann man aber einzeln nachkaufen...
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2922
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #36 am: 15. Januar 2015, 08:37:54 »
Ge!l! Mir gefallen ja die Spiral-Säulen sehr... top!  :thumbup:  :respekt:


Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1078
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #37 am: 15. März 2015, 16:22:05 »
Nach einem "Zwischenprojekt" muß ich jetzt endlich mal weitermachen...

Also die "Parkuhren" - oder was auch immer...

Ich brauche drei Stück davon, also habe ich ein Urmodell ertstellt


Mit einer zweiteiligen Form ergaben sich dann die nötigen Abgüsse


Die Teile nachbearbeitet (ausfräsen und bohren), 2mm Messingröhrchen, 5mm LED in rot (so 20mcd, reicht), winzige weiße SMD-LED, durchsichtige Spritzlingsreste für die "Frontlampen" und etwas Draht.


Was dann in der ersten Baustufe so aussah:


Bau mal drei...


Bemalt und dazu selbstgedruckte Decals


Löcher in die Bodenplatte, und montiert. Die Verkabelung mit den Vorwiderständen im "Untergrund"


Jetzt brauche ich noch so eine Monitorsäule mit Peitschenlaterne, oder einen Teil davon, steht dann am Rand der Platte...

Heiko
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 904
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #38 am: 15. März 2015, 16:27:13 »
ist ja wieder genial geworden 8)

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4176
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #39 am: 15. März 2015, 16:38:57 »
Top! :thumbup:

Allerdings könnten Deine Bilder ruhig grösser sein.
Auf der Werkbank:

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9593
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #40 am: 15. März 2015, 17:45:52 »
Kann mich da Thomas nur anschließen, denn das ist Goilomat was du hier zeigst !!  :headbang:

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #41 am: 15. März 2015, 17:54:13 »
3x JA  ;D :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 805
  • Master of unfinished Projects
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #42 am: 15. März 2015, 18:52:48 »
Sind ja genial geworden die Parkuhren!

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #43 am: 15. März 2015, 22:26:23 »
Hammer Update! Das wird allererste Sahne!


Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1078
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #44 am: 13. April 2015, 20:05:54 »
Es geht mal weiter...

Die Infoterminals mit Laterne, sieht jedenfalls so aus...

Hat etwas länger gedauert, ist schon fast ein Modell für sich.
Plattenbau: Aus Polystyrolplatten entstehen ein paar "Kisten", dazu Messingrohre


Die Messingrohre habe ich mit ein wenig Draht zum Laternenmast zusammengelötet - der ist auch gleich die Masse für die Laternen


Mit den "Kisten" zusammengebaut und ein paar Details dran entstand dann das:



5 grüne LED aus meiner Grabbelkiste und ein wenig Abschattung dazwischen ergab die Monitorbeleuchtung - da kommt dann noch ein PIC dran, dann kommt Leben rein...


Die Laternen - erstmal das erstellt:


Was das ist? Eine Positivform zum Tiefziehen...
Bei 150-175° im Backofen habe ich eine Polystyrolplatte draufgelegt und gewartet bis sie weich wird. Dann den groben Rahmen (links) drübergedrückt. Alles zusammen rausnehmen und so abkühlen lassen, die so geformten Teile von der Form nehmen. So sind die "Schirme" und die "Gläser" (aus Blisterpackungsresten) entstanden.


Ein wenig nachgearbeitet und fertig.


"Schirm" an den Mast geklebt, Aluklebeband und eine 900mcd LED rein.



Farbe drauf!


An den Platz geklebt...


Auf der Straße sieht's noch zu sauber aus: Im Netz Bilder von Flyern und Zeitungen organisiert, im Maßstab ausgedruckt und ausgeschnitten (reichlich, aber man weiß ja nie...)


Dann die Schnipsel möglichst zufällig an den Ecken verteilt wo sich Papier wohl sammeln würde. Bei Beleuchtung sieht's dann so aus:



Eigentlich ist die Kulisse jetzt fertig, fehlt noch 5V/12V Netzteil und ein wenig Elektronik.
Dann die Fahrzeuge und der dickste Brocken: Die Figuren!

Heiko
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8811
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #45 am: 13. April 2015, 20:15:32 »
Das ist sowas von großes Kino - da bleibt mir die Spucke weg :notworthy:
Parkuhren und Lampe - das sprudelt vor Ideen und Beherrschen der Werkzeuge, Materialien und Prozesse!

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4176
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #46 am: 13. April 2015, 20:16:16 »
Einfach fantastisch! :thumbup: :respekt:
Auf der Werkbank:

Offline Aycanaro

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 253
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #47 am: 13. April 2015, 20:17:26 »
Woow einfach genial   :thumbup:  :respekt:
Ich schnippel mir die Welt, so wie sie mir gefällt!

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 904
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #48 am: 13. April 2015, 20:21:49 »
der blanke WAAAAAHNSINN  :o :respekt:

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1078
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:Bladerunner Diorama 1:24
« Antwort #49 am: 13. April 2015, 20:27:35 »
Bei jedem Modell probier' ich halt mindestens eine neue Sache aus... Das Tiefziehen werde ich für Kabinenhauben und andere geformte Fenster im Auge behalten, ging echt gut!
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...