Autor Thema: Dinosaurier Dinosaurier im Maßstab 1/72  (Gelesen 6248 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • **
  • Beiträge: 2759
Dinosaurier Re: Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #50 am: 07. Januar 2018, 14:43:55 »

Hi Alex,
mach doch bitte mal ein Foto vom Dracorex hogwartia mit einer Figur (1:72) daneben als Größenvergleich.
Ich frage mich gerade, ob man den in ein Tauntaun umbauen kann.

Zitat

https://evilgeeks.com/2013/09/28/your-weekend-creature-comforts-from-the-planet-hoth/

Offline MIXVS MINIMAX

  • Freshman
  • Beiträge: 41
Re: Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #51 am: 08. Januar 2018, 22:35:39 »
Salute,



@pirx:
Ein 72er makedonischer Hetaroi passt wie Popo auf Eimer auf den dick gefiederten/befellten Stygimoloch-Tauntaun. Der Dracorex tauntauni ist schmaler und würde dann schon einen etwas dickeren Sattel benötigen.
Die Hörner sind ohnehin nur angeklebt, also sollte es nicht allzu viel Aufwand bedeuten einen umzubauen.

@Bernie: Auf Ausstellung? In Heiden oder MZ-Kastel?

@Sheriff:
Der Microraptor (https://www.scalemates.com/kits/1121202-mixvs-minimax-d07-microraptor-gui ) -irgendjemand war so freundlich und hat ihn gleich schon reingestellt-merci) gibt es hier auch noch schärfer. Ich habe ein Papierausdruck (https://vignette.wikia.nocookie.net/landbeforetime/images/a/a0/Microraptor.jpg/revision/latest?cb=20160407023836) auf den modellierten Baumstamm geklebt und diesen dann etwas aufgefüttert inkl. einen zurechtgefeilten, gebogenen Draht als Kopf. Der Schwanz ist im Master auch nur ein Stück Draht mit plattgedrücktem Ende.  Da war der Baumstamm schwieriger zu modellieren. Der blaue Glanz kommt vom Blau, dass auf Scharz aufgetragen wurde, da das Gefieder vermutlich irisierend war.
Als Referenzquellen nutze ich vorrangig Skelettzeichnungen. Da gibt es bei (http://www.reptileevolution.com/, https://pterosaurheresies.wordpress.com/tag/dinosaur/ ,oder https://scotthartman.deviantart.com/ einiges zu gucken. Bei größeren Viechern lohnt es sich, sich einen Ausdruck auf Paier zu machen, darauf ein Spantengerüst zu bauen und dieses mit holzleimgetränkten Tempotaschentuch zu umwickeln. So ist man zumindest in der Maßhaltigkeit auf dem richtigen Dampfer. Bei meinem Giraffatitan habe ein ein Spantengerüst ohne senkrechten Formgebungsdruck gebaut und jetzt habe ich den Salat und muss die gesamte Oberfläche neu machen.
« Letzte Änderung: 16. April 2018, 22:07:51 von MIXVS MINIMAX »

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1487
Re: Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #52 am: 08. Januar 2018, 22:52:43 »
Ich habe gerade nachgeschaut.  Das ist schon ewig her :o
2014 in Mülheim-Kärlich
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4487
Re: Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #53 am: 09. Januar 2018, 08:47:08 »
Super, danke dir  für die ausführliche Antwort :thumbup: Damit kann ich arbeiten.
Gruß, René 

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • **
  • Beiträge: 2759
Re: Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #54 am: 09. Januar 2018, 16:54:09 »

Danke für die Bilder, das mit dem Tauntaun werde ich mal auf meine TodoListe setzen.


-irgendjemand war so freundlich und hat ihn gleich schon reingestellt-merci)

Hehe, das war ich.

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • **
  • Beiträge: 2759
Re: Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #55 am: 05. Februar 2018, 18:50:59 »

Diese beiden Dinos sind heute bei mir angekommen (Danke Alex!), mal schauen, ob ich daraus ein Tauntaun bauen kann.
Jetzt fehlt nur noch ein passender Reiter.






Offline MIXVS MINIMAX

  • Freshman
  • Beiträge: 41
Re: Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #56 am: 07. Februar 2018, 22:42:41 »
Gern geschehen! :-)

Offline MIXVS MINIMAX

  • Freshman
  • Beiträge: 41
Re: Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Antwort #57 am: 10. Februar 2018, 23:23:59 »
Moinsen! Ich hab da wieder etwas fertig bekommen.

Epidexipteryx hui, 1/72, Mixvs Minimax aka Eigenbau.
Kleiner gehts nicht, da er der kleinste Dino ist. Titel: Planscherei im Sauropodenfußabdruckteich. Man beachte zudem die fiese Raubsaurierfährte oben rechts.



PS: Für das Wasser kam klares Resin zum Einsatz.
« Letzte Änderung: 16. April 2018, 22:08:17 von MIXVS MINIMAX »