Autor Thema:  Imperial Navy Diver - Hasbro Custom  (Gelesen 26127 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9595
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #50 am: 17. Mai 2011, 23:35:56 »
Grüne Streifen wären nicht schlecht....besser als rot  ;D ;D ;D

Online TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15514
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #51 am: 17. Mai 2011, 23:37:40 »
Nee, nee, ROT muss sein  ;D
Ex nihilo aliquid fit

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9595
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #52 am: 17. Mai 2011, 23:43:13 »
Jaja....wird man gleich gesehen und abgeknallt....lauf du mal nur in rot rum ....tztztz

Online TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15514
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #53 am: 17. Mai 2011, 23:44:43 »
Jaja....wird man gleich gesehen und abgeknallt....lauf du mal nur in rot rum ....tztztz

Mach ich oft und lebe immer noch, aber ich bin ja auch kein Mitglied der Enterprise  ;D
Ex nihilo aliquid fit

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9524
  • TB 34934
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #54 am: 18. Mai 2011, 06:22:32 »
Mach ich oft und lebe immer noch, aber ich bin ja auch kein Mitglied der Enterprise  ;D

Hehe, jaja.. das Redshirt-Problem... ;D
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Art deWhill

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1627
    • aufmeineART
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #55 am: 18. Mai 2011, 07:26:13 »
schönes Schema für die Markings... über die Farbe denke ich noch nach ;)
das Projekt wäre auch was für den aktuellen Wettbewerb auf echobasis: http://echobase.d2i.net/index.php?topic=631.0  ;)
Ad astra und happy painting, Stefan aka "Artie"

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #56 am: 18. Mai 2011, 09:41:25 »
Heute ist ein trauriger Tag. Ist leider gestern einiges schief gegangen. Ich hab am Abend mal die Figur maskiert, um die roten Streifen aufzusprayen. Was ich leider nicht bemerkt habe, bzw. erst als es schon zu spät war, ist das die Farbe Metalic war, d.h. Rot metallic. Dem nicht genug, die Farbe ist extrem dickflüssig und hat eine schöne dicke schickt metallic Lack auf meinen Trooper gestrichen. Im Frust und weil ich weg vom Rummelplatz-Look wollte, hab ich die Streifen zuerst testweise an der Schulter Beige (kam nicht gut) dann mal fein mit einem dunklen Grün nachgemalt. Die Unterschiede zwischen Grün und Grau sind nun aber so dezent, dass man die Markierungen fast gar nicht mehr sieht (ausser an den Rändern, die ich von der Metallic-Farbschicht habe). Nun ist erstmal vollstop, da ziemlicher Motivations-Dämpfer. Ich denke ich werde wieder zurück zur Original-Idee (wie oben beschrieben, Grau mit Roten Markings) kehren, muss jetzt aber erstmal wieder Motivation schöpfen, das hat mich jetzt recht gefrustet...

Fotos gibts im Moment keine, mein Trooper geniert sich, so vor die Linse zu treten...

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9524
  • TB 34934
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #57 am: 18. Mai 2011, 09:47:53 »
Nicht verzagen, abwaschen die Farbe. alles runter und nochmal neustarten.

Mittel der Wahl: Revell Airbrush-Clean, DOWANOL. Oder andere Mittel die die Farbe entfernen aber das Material nicht angreifen.

Lass dich nicht demotivieren.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #58 am: 18. Mai 2011, 09:55:18 »
Das wär mir im Moment tatsächlich am liebsten...   jedoch befürchte ich mit den ganzen Materialien, verschiedensten Leimen, dem Mr. Surfacer, der Citadell Grundierung und dann der Lackierung wirds schwierig werden, die Farbe ganz runter zu bekommen. Ich hät von Anfang an pinseln sollen...    *kopfschüttel*

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9101
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #59 am: 18. Mai 2011, 10:11:03 »
Mit welchen Farben hast du denn lackiert? Enamel oder Acryl?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #60 am: 18. Mai 2011, 10:33:45 »
Grundierung: Mr. Surfacer 500 (ich glaube das ist ne Acrylic-Grundierung)
2. Grundierung: Chaos Black (glaub auch Acryl aber mit Lösungsmittel)
1. Farbschicht: Tamyia Spray German Grey (Acryl auf Lackbasis)
2. Farbschicht: Tamyia Mica Red (Ebenfalls Acryl-Harz)

Zitat

von www.movie-moron.com

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #61 am: 18. Mai 2011, 10:47:40 »
Die Figur muss jetzt n bisschen ruhen... vermutlich werd ich mit feinem Schleifpapier die Farbe abtragen, bis ich die gewünschte Oberflächenbeschaffenheit bekomme, dann nochmal mit Grau drüber und die Markierungen dann aufpinseln.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9101
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #62 am: 18. Mai 2011, 11:16:40 »
Gummihandschuhe, Brennspiritus ne alte Zahnbürste und ne schöne alte Schüssel und losgehts.  ;)
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Online TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15514
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #63 am: 18. Mai 2011, 11:35:23 »
Gummihandschuhe, Brennspiritus ne alte Zahnbürste und ne schöne alte Schüssel und losgehts.  ;)

 :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit

Offline Lichtmann

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 533
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #64 am: 18. Mai 2011, 12:53:18 »
Gummihandschuhe, Brennspiritus ne alte Zahnbürste und ne schöne alte Schüssel und losgehts.  ;)

wozu die handschuhe?  ;D
wer von euch ohne schaffenspause ist, werfe den ersten bausatz!!!

Online TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15514
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #65 am: 18. Mai 2011, 14:22:47 »
wozu die handschuhe?  ;D

AHHHHHHHHH, ein richtiger Mann, Hände wie Reibeisen  ;D
Ex nihilo aliquid fit

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9524
  • TB 34934
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #66 am: 18. Mai 2011, 14:23:32 »
AHHHHHHHHH, ein richtiger Mann, Hände wie Reibeisen  ;D

Hehe... danach nicht mehr... die werden glatt und Abdrucklos...  ;D
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #67 am: 18. Mai 2011, 14:25:34 »
Uh... das wäre ideal... endlich keine Finger-Abdrücke mehr :D

Sooo, langsam ist der Frust von gestern verflogen. Heut gehts frisch ans Werk... das ganze noch einmal...


Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9101
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #68 am: 18. Mai 2011, 15:20:20 »
wozu die handschuhe?  ;D

Häng mal deinen Dödel rein dann siehst du schon was passiert!  ;D
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #69 am: 18. Mai 2011, 15:37:52 »
Meinst Du seinen Dödel oder meinst Du mit Dödel jetzt den Trooper? Der heisst nämlich seit gestern auch so... und ein Bad kriegt er heute auch... 

Online TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15514
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #70 am: 18. Mai 2011, 16:14:31 »
Hehe... danach nicht mehr... die werden glatt und Abdrucklos...  ;D

Aber nicht von Brennspiritus  ;D
Ex nihilo aliquid fit

Online TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15514
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #71 am: 18. Mai 2011, 16:14:57 »
Meinst Du seinen Dödel oder meinst Du mit Dödel jetzt den Trooper? Der heisst nämlich seit gestern auch so... und ein Bad kriegt er heute auch... 

 :-X  :laugh: :laugh: :laugh:
Ex nihilo aliquid fit

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9595
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #72 am: 18. Mai 2011, 17:23:04 »
Ist das hier jetzt das Döddelige Kinderprogramm ??  ;D ;D ;D

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #73 am: 18. Mai 2011, 18:03:49 »
 :cussing: man, kann ja heute Abend gar nicht Lackieren.... muss essen gehen  :angry0: :motzki:

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9101
Re:Imperial Navy Diver - Hasbro Custom
« Antwort #74 am: 18. Mai 2011, 18:46:21 »
:cussing: man, kann ja heute Abend gar nicht Lackieren.... muss essen gehen  :angry0: :motzki:

Ruhig bleiben.  ;)
BAVARIAN MODEL BERSERKER