Science Fiction Modellbau Forum

Science Fiction Modellbau => Star Wars => DeAgostini Star Wars Millennium Falcon => Thema gestartet von: Fbstr am 12. Februar 2016, 10:46:06

Titel: DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Fbstr am 12. Februar 2016, 10:46:06
Im DeAgo Modell Forum gibt es einen netten Thread wo SONIC_SUN den oberen Ausstieg designed.

http://forum.model-space.com/default.aspx?g=posts&t=18150 (http://forum.model-space.com/default.aspx?g=posts&t=18150)

Momentan noch nicht ausgereift: http://www.shapeways.com/shops/sonic_sun (http://www.shapeways.com/shops/sonic_sun)

https://www.youtube.com/watch?v=a01a5buABQo (https://www.youtube.com/watch?v=a01a5buABQo)
https://www.youtube.com/watch?v=UuEKANQ3OZc&feature=youtu.be (https://www.youtube.com/watch?v=UuEKANQ3OZc&feature=youtu.be)

Nette Spielerei, die ich mal im Auge behalten werde...
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Fbstr am 12. Februar 2016, 17:25:46
Mal eine grundlegende Frage an die Experten:

An welcher Stelle ist denn die Luke wo Caldo Luke bei Bespin reingezogen hat?

(http://x-wing.beckerf.de/DeAgoFrank028.jpg)
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Bernie am 12. Februar 2016, 18:15:29
ich habe mir gerade die Szene angesehen. In der SE ist tatsächlich nicht zu sehen welche Luke es ist  ???
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Aycanaro am 12. Februar 2016, 18:18:42
hallo,
in diesem Schnitt sieht es wie folgt aus:
Zitat
(http://4.bp.blogspot.com/-9-c1WBVCn-I/UqS_XLbQo5I/AAAAAAAAVyU/ztKXZjidJH8/s1600/FalconFull_01885844331.gif)
http://4.bp.blogspot.com/-9-c1WBVCn-I/UqS_XLbQo5I/AAAAAAAAVyU/ztKXZjidJH8/s1600/FalconFull_01885844331.gif
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: The Doctor am 12. Februar 2016, 21:30:55
Ich meine, ich hätte auch mal irgendwo gesehen, dass es an Stelle 3 ist. Das war aber nicht der von Aycanaro zitierte Schnitt. Verflixt, wo war das bloß...
Soll heißen, von mir eine, wenn auch schwache, Bestätigung. Leider sieht die Stelle an den Filmmodellen nach allem Möglichen aus, bloß nicht nach der Luke aus den Nahaufnahmen.

Der Schatten
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Fbstr am 12. Februar 2016, 21:34:18
Demnach wäre es also Position 3.

Na - dann haben wir ja noch über 1 Jahr Zeit bis wir die entsprechende Ausgabe mit TP-17 bekommen.

Allerdings sehe ich bei der Cut-Off Zeichnung die Rampe auf der rechten Seite wo auch das Cockpit ist.

[Edit]
Laut dem Bauplan ist bei DeAgo die Rampe auf der anderen Seite. Oder sehe ich das falsch?
Doch nicht. Ich habe den Plan falsch interpretiert.
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: propdoc am 12. Februar 2016, 22:08:49
Position 3 ist im Technischen Handbuch zu sehen.
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: The Doctor am 13. Februar 2016, 21:47:31
Position 3 ist im Technischen Handbuch zu sehen.


Ich hab' mir das im Technical Journal (englische Ausgabe des technischen Handbuchs) auf S. 33 nochmal angesehen und da ist eindeutig Position 1 angegeben. Das ergibt aber über der Einstiegsrampe eigentlich keinen Sinn, denn an der eingezeichneten Position würde der Aufzug so weit nach unten reichen, dass man sich beim Begehen der Einstiegsrampe extrem bücken müsste.

Um die Verwirrung komplett zu machen:
Am Ende des Films (Imperium) ist der Falke an der Lazarettfregatte angedockt und da sieht man eindeutig, dass der Andockschacht (der im Durchmesser etwa zur vorher zu sehenden Luke passt) an keiner der eingezeichneten Stellen aufsitzt, sondern irgendwo hinter dem Geschützturm auf dem Motordeck.

Eigentlich ergibt nur Position 3 einen Sinn, wenn man die Inneneinrichtung des Falken berücksichtigt - die, wie man im Internet an mehreren Stellen nachlesen kann sowieso unmöglich in den Rumpf passen kann, wenn der Falke nicht, wie die Tardis ind Doctor Who innen größer ist als außen. It's bigger on the Inside!
Na ja, that's Entertainment...

Modellbautechnisch ist es wie gesagt komplett egal, denn keine der in Frage kommenden Stellen sieht am 32" Modell der Irishatch aus besagter Szene auch nur im Entferntesten ähnlich. Ich kann da gerne Bilder liefern.

Der Schatten
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Fbstr am 07. März 2016, 19:50:36
Video vom neuen Shapeways-Testdruck:

https://www.youtube.com/watch?v=qUP4DLezg6A (https://www.youtube.com/watch?v=qUP4DLezg6A)
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Bullitt am 07. März 2016, 20:01:00
Finde ich sehr cool! Wenn ich das richtig sehe, hast du ein RC Servo benutzt. Wie hast du es angesteuert?

Wäre cool, wenn man da noch so nen kleinen Lando ( nein, nicht das System  ;D) nach dem Öffnen da oben rausschauen lassen würde... ;)
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Fbstr am 07. März 2016, 22:05:14
Finde ich sehr cool! Wenn ich das richtig sehe, hast du ein RC Servo benutzt. Wie hast du es angesteuert?

Wäre cool, wenn man da noch so nen kleinen Lando ( nein, nicht das System  ;D) nach dem Öffnen da oben rausschauen lassen würde... ;)
Das ist nicht von mir, sondern vom DeAgo Forum. Und eine winkende Landomini ist auch im Gespraech.
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: kroenen77 am 08. März 2016, 00:47:31
Das sieht ja echt cool aus..aber finde umso mehr "Spielereien" man dem Falken einbaut,umso mehr geht es in Richtung Spielzeug.
Ein Falke,wo ein winkender Lando rausfährt hat für mich eher was von ner Kuckucksuhr als von einem ernsthaften Studiomodell! ;D
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Galactican am 08. März 2016, 08:49:06
Die ILM-Snowspeeder hatten auch ferngesteuerte Klappen..!  :pfeif: ;D ;)
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: propdoc am 08. März 2016, 10:24:55
Das sieht ja echt cool aus..aber finde umso mehr "Spielereien" man dem Falken einbaut,umso mehr geht es in Richtung Spielzeug.
Ein Falke,wo ein winkender Lando rausfährt hat für mich eher was von ner Kuckucksuhr als von einem ernsthaften Studiomodell! ;D

Ich bin ja eigentlich auch für coole Gimmicks zu haben, aber da muss ich Kroenen Recht geben. Zu viele Mods dieser Art wirken schnell kitschig.
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: The Doctor am 08. März 2016, 11:56:44
Die ILM-Snowspeeder hatten auch ferngesteuerte Klappen..!  :pfeif: ;D ;)

Aber die Piloten haben nicht aus dem Cockpit gewunken!  :nein: ;D

Der Schatten
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Sonic_Sun am 16. Oktober 2016, 14:54:49
räusper..... :0
 :nein: nix kitschig  :P
vieleicht kann ich hier die Arbeit Vorstellen und weiterführen ?
gruß
Christian

Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: propdoc am 16. Oktober 2016, 17:24:05
Ja klar mach mal. Interessant ist es auf jeden Fall!
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Sonic_Sun am 18. Oktober 2016, 00:21:05
Hier mal schnell ein tip um sie zu testen  :)
2 löcher bohren (nicht durch)
pinzette und drehn.
ach 4 von den zapfen auf der Montageplatte müssen weg ,welche sind auf dem video zu sehn https://www.youtube.com/watch?v=qUP4DLezg6A (https://www.youtube.com/watch?v=qUP4DLezg6A)
(http://i908.photobucket.com/albums/ac289/sonic-sun/aumlnderung20.jpg) (http://s908.photobucket.com/user/sonic-sun/media/aumlnderung20.jpg.html)
die Bezeichnungen für spätere fragen.
teil mit den 12 löchern ist die Halteplatte.
das runde teil mit den geraden lang löchern ist die Drehplatte.
das teil mit den 12 Stäben ist die Montageplatte.
und die 4 Flügel.
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: The Doctor am 19. Oktober 2016, 20:37:05
Edit: Bitte die Zitierregeln beachten!  :police:

Hallo,

zum Thema "Upper Hatch" habe ich noch einen interessanten Beitrag aus der Entstehungszeit von "Empire". Die folgenden Blueprint-Drucke sind Reproduktionen von den originalen Entwurfszeichnungen aus dem Jahr 1982. Es sind meine eigenen Fotos des damals erhältlichen Blueprinsets aus meiner Sammlung, deshalb keine weitere Quellenangabe.
Die Risszeichnungen stimmen nicht mit dem heutigen "Stand" zum Inneren des Falken überein, sind aber trotzdem interessant, da eben aus der Entstehungszeit des Films. Und wie man auf dem zweiten und auf dem vierten Bild sehr schön sehen kann, waren damals zwei "Upper Hatches" vorgesehen.
Eigentlich ganz lustig, wie sich das Innere des Falken in den letzten dreißig Jahren verändert hat.
Die ziemlich bullige Gesamtform, die zum Beispiel der 1:72er Fine Molds Falke im Gegensatz zum 1:144er Bandai nicht hat, ist aber auch hier gut zu sehen.

Zitat
(http://www.phoximages.de/uploads/2016/10/i38736b6v351.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/10/i38737bzrup1.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/10/i38738bvu7u5.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/10/i38739by00us.jpg)

(http://www.phoximages.de/uploads/2016/10/i38740bu013c.jpg)

Der Schatten
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Wabie am 19. Oktober 2016, 20:43:21
Nabend Schatten,

sehr Geil, um das mal so aus zu drücken. :o  :thumbup:
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: The Doctor am 19. Oktober 2016, 20:46:57
Hallo Wabie,

immer gerne. Manchmal fördert man ja doch mal was Nützliches aus den Tiefen der Sammlung zu Tage...

Viele Grüße

Der Schatten
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: The Doctor am 19. Oktober 2016, 20:48:21
Edit: Bitte die Zitierregeln beachten!  :police:


Welche Zitierregeln? Das sind meine Fotos, von meinen Drucken, ich sehe da keine Regelverletzung, oder habe ich da was übersehen...

Der Schatten
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: TWN am 19. Oktober 2016, 21:02:25
Auch bei Bildern fremder Werke müssen diese als Zitat gekennzeichnet sein!  ;)

Oder bist Du der Urheber, dann habe ich nichts gesagt, nach dem Copyright auf deinen Bildern schienen die bei jemanden anderen zu liegen  ???

Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: The Doctor am 19. Oktober 2016, 21:49:32
Verstanden, nur ist das ein Set, das nichts weiter enthält als die Prints. Wie ich das als Quelle ordentlich belegen soll ist mir schleierhaft. Die Dinger steckten/stecken in dem Umschlag, der auf Bild 1 zu sehen ist. Keine ISBN oder so. Das Copyright auf den Bögen ist von den originalen Blueprints aus den Studiobeständen mitreproduziert.
Was soll ich machen? Lieber löschen, oder ist das dann in Ordnung so?

Der Schatten
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: TWN am 19. Oktober 2016, 22:04:24
So sollte es in Ordnung sein  :thumbup:
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Sonic_Sun am 20. Oktober 2016, 02:04:11
ja bullig sollte er sein ist ja auch ein LT "bulli"  ;) genau genommen ist es ja ein YT 1300 FP (also ein bulli)  :)
aber die alten prints sind schon was , wenn ich überlege das eine idee für ein model schiff solche ausmaße erreicht. ich glaube die erbauer der idee Millennium Falke hätten sich das nie erträumt  8)
ach , hat einer erfahrung mit federstahldraht ? ich will 0.5 mm federn (schenkelfedern) biegen , die sollen dann das luke noch besser schließen aber beim öffnen den andruck verlieren.
gruß
christian
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: The Doctor am 20. Oktober 2016, 07:29:24
So sollte es in Ordnung sein  :thumbup:

Danke für die Beratung!

Viele Grüße

Der Schatten
Titel: Re:DeAgo Mod: Oberer Ausstieg (Iris Hatch)
Beitrag von: Chewbacca am 11. Februar 2017, 08:30:35
Hallo,
Zum thema iris hatch frage ich mich ob die Verwendung einer der aussenliegenden belüftungs gitter das "richtige" ist.ich habe in einem beitrag ne schöne Zeichnung entdeckt die aussagt der ausstieg liege quasi zwischen den beide Öffnungen und am modell ist diese stelle so gegossen, als wäre da eine panzerplatte die aufgeschoben werden kann. Das spricht ja alles ( durchmesser theoretisch 1,2 m : 43=2.8 cm) und die ansicht aus dem film mit konus an der aussenhaut, dafür, das der einbau der iris, doch ein wenig aufwändiger wird.... Was haltet  ihr davon ? Somit wäre die luke größer und es kommt dem film näher.... Wie jedoch die ansteuerung und kinematik vor Öffnung der iris funzen soll ist mir noch ein Rätsel.... Grüße....