Autor Thema: Gerry Anderson The Mole, Thunderbirds, 1/72 von Aoshima  (Gelesen 434 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 575
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Gerry Anderson The Mole, Thunderbirds, 1/72 von Aoshima
« am: 22. Juli 2017, 20:20:38 »
Hallo zusammen,

habe heute mit The Mole von Thunderbirds begonnen.
Ich war recht erstaunt, da steckt ja ein kompletter Getriebesatz für für den Bohrkopf und den Raupenantrieb drin  :o
Aber leider keine Motoren  ??? Welche sollen es sein? Angetrieben wird das ganze von 2 AAA Batterien, also 3V DC Spannungsversorgung. Sollte jemand von euch nen Tipp haben was ich da für welche brauche, wäre ich sehr dankbar!
Sind auf jeden Fall baugleich.

Hier der Karton,



hier die Teile, sehr überschaubar  ;)



die Tütchen mit den Getriebeteilen,



Erstmal den Raupenantrieb bestückt, 42 Kettenglieder pro Seite kleben :P







dann mit der Verkabelung begonnen,



Schalter einsetzen,



Getriebe rein,



die blaue nicht mittig angestzte Scheibe ist die mechanische Blinkschaltung, 8)





hier der Schalter und die Stromabnehmer für die Raupenantriebseinheit,



der seitliche Raupenantrieb für den Bohrkopf,



die Bohrkopfeinheit mal provisorisch zusammen gesetzt, (leider ohne Motor  :0),



Die Bohrschnecke dreht auch mit einer anderen Geschwindigkeit wie die Spitze, is ganz gut gelöst.

So das wars dann erstmal für heute,
ich wünsche noch einen schönen Samstagabend  :)
MfG Stefan     

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re: The Mole, Thunderbirds, 1/72 von Aoshima
« Antwort #1 am: 22. Juli 2017, 20:30:11 »
Ein sehr cooles Gerät. Ich seh dir weiter zu  :thumbup:
Gruß, René 

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 897
Re: The Mole, Thunderbirds, 1/72 von Aoshima
« Antwort #2 am: 23. Juli 2017, 01:25:41 »
da bleibe ich drann ;)
da ich das Teil auch noch rummliegen habe ;D

Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 575
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: The Mole, Thunderbirds, 1/72 von Aoshima
« Antwort #3 am: 23. Juli 2017, 16:54:19 »
Hallo zusammen,

ich habe den Bohrkopf mal ein bisschen modifiziert, waren etwas wenig Details,

erstmal die Bullaugen aufgebohrt, ein paar mehr Cautionlights verbaut und Leds eingesetzt,









ein paar mehr Details seitlich,



dann angedeutet, dass die Bohrspitze verschraubt ist,







mal Spannung draufgegeben, leuchtet  :)







so sieht der jetzt komplett aus, welcher Motor verbaut werden muss weiss ich jetzt, habe das mal recherchiert.
Es ist ein FA 130 1,5V-3V.



dann mit dem Bohrkopfträger begonnen,



die Spannungsversorgung vom Kopf zur Raupeneinheit ist super gelöst finde ich. Zwei Metallstifte und ne Feder. :thumbup:











hier mal ein Bild wie die Stifte der Rampe am Bohrkopf anliegen,



hier der Kopf auf der Rampe,



so das wars dann erstmal für diese Woche, morgen werden erstmal die 2 Motoren besorgt.
Ich wünsch noch einen schönen Sonntag  :)
« Letzte Änderung: 23. Juli 2017, 18:45:22 von Wabie »
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 575
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: The Mole, Thunderbirds, 1/72 von Aoshima
« Antwort #4 am: 29. Juli 2017, 15:17:13 »
Hallo zusammen,

hier ein Update zu The Mole,

Habe die Motoren bekommen,  :)



passen wie angegossen, :thumbup:



hier der Vorwärts/Rückwärtsgang Wahlschalter,











hier der Kettenantrieb,



hier von innen mit Kettenspannvorrichtung, die haben aber wirklich an alles gedacht :laugh:



dass Getriebe,



Motor eingebaut und Getriebedeckel inkl. Richtungswahlschalter montiert,



so sieht dann die Antriebseinheit ohne Tragegestell aus,



Rückansicht,



hier das ganze nochmal mit Bohrkopfaufnahme,







über diese Löcher erfolgt die Spannungsversorgung über den Bohrkopf,



und hier das ganze mal komplett montiert,











Funktionsprobe ist erfolgt Motoren laufen  :) Die nächsten Tage die restliche LEDs verbauen.
Danach fehlen nur noch ein paar Modifikationen und dann kann es losgehen mit dem bemalen.

Wünsche allen noch einen schönen Samstag  :)
MfG Stefan     

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4211
  • bashin is passion
Re: The Mole, Thunderbirds, 1/72 von Aoshima
« Antwort #5 am: 29. Juli 2017, 16:20:35 »
Der sieht schon cool aus  :thumbup:
Gruß, René 

Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 575
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: The Mole, Thunderbirds, 1/72 von Aoshima
« Antwort #6 am: 03. August 2017, 17:41:49 »
Hallo zusammen,

hier ein kleines Update,

erstmal Schutzbügel für die Cautionlights montiert  ;)











dann mal das Dach aufgestockt damit der Magnet verschwindet,











so das wars erstmal für heute,
werde morgen mal mit dem grundieren beginnen ;)

wünsche noch einen schönen Donnerstag  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 575
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: The Mole, Thunderbirds, 1/72 von Aoshima
« Antwort #7 am: 04. August 2017, 20:56:16 »
Moin Moin,

ein kleines Update,
habe heute am Kettenantrieb und Bohrkopfhalter gearbeitet,  :)

erstmal nen Abgasrohr installiert ;D



eine der Hydraulikleitungen,



hier nochmal das Abgasrohr von unten,



die zweite Hydraulikleitung, und ein Ableitrohr für  ???, mir wird schon was einfallen  :smiler6:







so siehts dann komplett aus,









ich denke mal, dass ich morgen grundieren kann  :)

Ich wünsche eich noch einen schönen Freitagabend  ;)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 575
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: The Mole, Thunderbirds, 1/72 von Aoshima
« Antwort #8 am: 16. September 2017, 19:08:15 »
Auf der Baustelle gig es auch weiter,

erstmal dem Mole grundiert,





So das war's hier auch erstmal.  :)
Wünsche einen schönen Abend.
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 575
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: The Mole, Thunderbirds, 1/72 von Aoshima
« Antwort #9 am: 16. September 2017, 22:25:34 »
Grundfarbe habe ich auch noch heute geschafft  :)







Das war's aber für heute. Schönen Abend jetzt aber  ;)
MfG Stefan