Autor Thema:  Reparatur einer Alien Maquette Statue Maßstab ca. 1/3  (Gelesen 1811 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bloodelder

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 242
Hallo zusammen,

nach langer Zeit wollte ich mich auch mal wieder melden. ;D

Ich habe vor einiger Zeit von einem Bekannten eine Alien Maquette Statue Maßstab 1/3 ca. 82 cm hoch zur Reparatur bzw. zum kompletten Neuaufbau bekommen.

Hier einmal der Anlieferzustand, dieser war eine absolute Katastrophe. :motzki:

 















Auflistung der Schäden.

Beine mehrmals ge bzw. angebrochen

Schädel gespallten bzw. diverse Risse.
der durchsichtige Dom total zerstört (Risse fehlende Teile.
Jede Menge Spachtelmasse an alten Bruchstellen.
Der Rücken total zertrümmert Risse fehlende Teile.
Keinen Halt mehr in den Beinen.
Fast alle Krallen abgebrochen.

Die Statue wurde komplett überarbeitet und fehlende Teile neu modelliert.

Der Schwanz wurde komplett neu modellieret, der alte war aus Latex und nicht mehr zu gebrauchen.

Hier einmal ein paar Bilder der Anfänge des Rettungsversuchs.

rechte Schulter vorher



nach der befreiung von der Spachtelmasse.


War eine Menge zu modellieren dran an dem Teil.



Die Hacke am rechten Fuß viel auseinander.









Für den Dom mußte ich mir extra eine Tiefziehform bauen, hat aber super geklappt.
Na ja einfache Nacharbeiten mußten schon sein.


Bis hierhin war es schon echt viel Arbeit.

Hier noch ein paar Bilder vom brushen.








Und fertig.





Die Base sollte unbedingt fast im original Zustand bleiben. da habe ich nur das nötigste gemacht, war so gewünscht.

Gruß
Michael

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8810
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Reparatur einer Alien Maquette Statue Maßstab ca. 1/3
« Antwort #1 am: 29. Juli 2014, 22:18:56 »
Ne Menge Arbeit - cool geworden :respekt:

Offline swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1736
  • Terran Empire
Re:Reparatur einer Alien Maquette Statue Maßstab ca. 1/3
« Antwort #2 am: 29. Juli 2014, 22:29:21 »
Wow, da hast du aber eine Menge Arbeit rein gesteckt um dieses Alien zu retten!  :thumbup: Deine mühen haben sich aber gelohnt, echt super!  :respekt:
Gruß swordsman/ Sven

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Reparatur einer Alien Maquette Statue Maßstab ca. 1/3
« Antwort #3 am: 30. Juli 2014, 09:53:48 »
Extrem geile "Reparatur". Wenn man den Schwanz vorher/nachher vergleicht kann man wohl eher von komplettem Neuaufbau sprechen :D

Was passiert nun mit der Statue? Retour an Freund oder in Deine Vitrine? :)

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1157
Re:Reparatur einer Alien Maquette Statue Maßstab ca. 1/3
« Antwort #4 am: 30. Juli 2014, 12:00:01 »
fantastiko  :respekt:  :respekt:  :thumbup:

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Reparatur einer Alien Maquette Statue Maßstab ca. 1/3
« Antwort #5 am: 30. Juli 2014, 17:25:41 »
respekt vor der arbeit die damit hattest. da hätte ich sowas von gar keinen bock gehabt...auf den anfangsbildern sieht man gar nicht was "was" ist....hut ab!!
Grüße, Heiko

Offline Drenae77

  • Candidate
  • Beiträge: 75
    • An untalented Nerd
Re:Reparatur einer Alien Maquette Statue Maßstab ca. 1/3
« Antwort #6 am: 07. August 2014, 12:30:25 »
Operation gelungen, Patient macht mir angst.
 :respekt: vor der ganzen Arbeit und dem gelungenen Ergebnis

Offline Bloodelder

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 242
Re:Reparatur einer Alien Maquette Statue Maßstab ca. 1/3
« Antwort #7 am: 09. August 2014, 13:19:17 »

Was passiert nun mit der Statue? Retour an Freund oder in Deine Vitrine? :)

Hi,

Die Statue ist wieder bei Ihrem stolzen Besitzer ;D

Freut mich das euch die Statue gefällt, ich habe Spaß an solchen Arbeiten :thumbup:

Gruß
Michael

Offline Matoq

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1332
Re:Reparatur einer Alien Maquette Statue Maßstab ca. 1/3
« Antwort #8 am: 09. August 2014, 13:41:55 »
Wow super Arbeit...nach den ersten Bildern hab ich gedacht das gehört in Müll. :respekt: :respekt: