Autor Thema: BSG TOS Buchstütze  (Gelesen 627 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2206
  • Konrad Kujaus Lehrling
BSG TOS Buchstütze
« am: 05. Mai 2016, 19:15:27 »
Jetzt etwas was ich unbedingt benötige...... :pfeif:......eine "Galactica" Buchstütze. Wobei ich jetzt nicht das Raumschiff zerschneiden möchte.

Ich dachte an etwas anderes aus dem Galactica Universum.

Zuerst habe ich mir für 50 cent eine Buchstütze auf dem Trödelmarkt besorgt, um die tat es mir jetzt wirklich nicht leid.






Jetzt startet der Modellbau. Eine Adama-Ruine bei Ebay für 1 Euro ersteigert. Da kann ja nicht viel verkehrt gehen.



Auf der Seite Kobol.com mal geschaut was er denn so anhat und welche Farbe geeignet ist.







Dann aus Zellstoff Streifen angefertigt um aus der Spielzeugfigur eine Modellbaufigur zu fertigen.
Die Zusammenfassung....macht es nicht nach!!  :P  :nein:
Am Ende habe ich Modellbauspachtel genommen und diesen zurecht geschliffen.
Hier nur einige Fotos wie man es nicht machen sollte....







Also so nicht. Jetzt noch schnell mit Modellbauspachtel von Revell und danach schleifen und anmalen.







Ok, erledigt.

Nun zurück zum Umhang. Zuerst habe ich mit küchrolle probiert. Als das Muster passte habe ich dieses auf Leinenschleifpapier gelegt und ausgeschnitten.







Die Anzugsvarianten:







Beginnent von Innen nach Außen. Dabei hatte ich gleich die Augen und Augenbrauen ergänzt.















Es wiurde Zeit Adama anzuziehen....

Der erste Umhang.



Für die Medalie und das Cap habe ich Sternzwirn verwendet.





Weiter ging es mit dem Fussboden.
Hier kam Trittschalldämmung zum Einsatz. (Die Idee habe ich hier aus unserem Forum. :thumbup:)





abkleben, silben bemalen und trockenbürsten folge dann...



Nun ging es so weiter. Zuerst ein Stück Karton als Muster, um Ideen zu testen.







Dann das dicke Material











Die Nieten mit Zahnstocher und holzkaltleim (diese idee habe ich hier aus dem Forum von Sandstalker)



Nach dem Trocknen Farbe drüber.



Die Figuren wurden angeklebt.



Die Wand folgte.



wenn alles trocken ist geht es weiter.....
HGJ
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2017, 09:22:43 von TWN is ZbV3000Germany »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co