Autor Thema: BSG TOS 1/12 Colonial Viper MK I  (Gelesen 8372 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8811
  • Strahl Demokratische Republik
BSG TOS Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #25 am: 03. April 2014, 12:10:54 »
Schön, dass es weitergeht!
Sehr cool mit den Licht ;D
Seh ich den in DaWxhsn?

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2192
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #26 am: 03. April 2014, 12:16:03 »
Ja Marco, den Helm lasse so, gefällt mir besser. Hatte am Anfang beige gemacht, war nicht mein Geschmack

Seh ich den in DaWxhsn?

Say again Andreas?

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9524
  • TB 34934
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #27 am: 03. April 2014, 12:27:34 »
Seh ich den in DaWxhsn?

Darmstadt Wixhausen.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5434
    • Web-Portfolio
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #28 am: 03. April 2014, 12:33:24 »
Ja Marco, den Helm lasse so, gefällt mir besser. Hatte am Anfang beige gemacht, war nicht mein Geschmack

Hm... da baust Du eine riesige Viper, verbesserts alle möglichen Details, und dann so ein Anfall von künstlerischer Freiheit bei einem Element, bei dem jeder BSG-Fan sofort sagt "oh, das ist aber nicht richtig"? Würde ich nochmal eine Nacht drüber schlafen...
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Online TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15514
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #29 am: 03. April 2014, 13:19:29 »
Sehr schön cosmic  8)
Ex nihilo aliquid fit

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3266
    • Blankes Blech
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #30 am: 03. April 2014, 13:38:50 »
...bei dem jeder BSG-Fan sofort sagt "oh, das ist aber nicht richtig"?...

Das macht er für mich, sonst hab' ich nix zu meckern.  ;D

Nein, eben weil das Ganze so minuziös durchgearbeitet ist, fällt eine solche augenfällige Abweichung gleich als vom Künstler gewollt und beabsichtigt auf und kann nicht als Versehen oder falsch misinterpretiert werden.

Find ich gut.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Online TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15514
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #31 am: 03. April 2014, 13:55:06 »
Nein, eben weil das Ganze so minuziös durchgearbeitet ist, fällt eine solche augenfällige Abweichung gleich als vom Künstler gewollt und beabsichtigt auf und kann nicht als Versehen oder falsch misinterpretiert werden.

Find ich gut.

Finde ich gut das es auch jemand anderes so sieht  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3266
    • Blankes Blech
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #32 am: 03. April 2014, 14:51:02 »
Zitieren obwohl das Zitierte direkt im Beitrag obendrüber steht?

 :nein:

Gleich mal 'ne Meldung an den Admin.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline whitestar

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1262
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #33 am: 03. April 2014, 14:52:07 »
 :evil6: :evil6:

wie groß ist das Teil  :o ???
"Und der Himmel ist unser Limit"

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8811
  • Strahl Demokratische Republik
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #34 am: 03. April 2014, 14:59:45 »
Darmstadt Wixhausen.
Ja genau!
Ich hiffe ja, dass es dies Jahr nicht mit der Urlaubsplanung kollidiert und du das Monster mitbringst. Was denkste?
Also das 1/12 Mobster - nicht das in 1/3 mit der langen Zunge...

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9595
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #35 am: 03. April 2014, 15:56:52 »
Mal ne Frage zu den FO`s Kostas...... hast du die in dem Clear Resin mit eingegossen , oder was hast du da genau gemacht ?
« Letzte Änderung: 03. April 2014, 17:11:50 von dasRoy »

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4176
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #36 am: 03. April 2014, 22:30:03 »
Cockpit mit den Decals sieht Bombe aus. Der Helm vom Piloten ist auch gut, die Figur des Piloten selber leider nicht. Da hätte ich mir was anderes besorgt. Zu dem goldenen Helm: Obwohl ich mich als kleiner Galactica Fan oute (nur TOS), hatte ich auch im Kopf, dass die Helme komplett golden sind. Seltsam. Ich find's gut.
Auf der Werkbank:

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2192
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #37 am: 04. April 2014, 12:12:12 »
Danke für das Feedback Leute!

Ich hiffe ja, dass es dies Jahr nicht mit der Urlaubsplanung kollidiert und du das Monster mitbringst. Was denkste?
Also das 1/12 Mobster - nicht das in 1/3 mit der langen Zunge...

Das ist der Plan Andreas, der 1/3 Venom wahrscheinlich nicht, das ist Auftragsarbeit

Das macht er für mich, sonst hab' ich nix zu meckern.  ;D

hehe, das war...goldig!  ;D

Mal ne Frage zu den FO`s Kostas...... hast du die in dem Clear Resin mit eingegossen ,

Ja, genauso Roy


wie groß ist das Teil  :o ???

85cm wimre

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9595
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #38 am: 04. April 2014, 14:40:53 »
Und die FO´s lösen sich nicht auf oder werden spröde ?

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2192
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #39 am: 04. April 2014, 15:14:58 »
Moment, hab mich falsch ausgedrückt Roy, die FO's werden mit 2K Epoxy geklebt, falls die Löcher etwas breiter sind, dann wird auch epoxy mitreingegossen. Damit hast kein Problem auch die FO's zu biegen.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9595
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #40 am: 04. April 2014, 16:57:56 »
Besten Dank für die Info Kostas  ;) :thumbup:

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2206
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #41 am: 05. April 2014, 10:38:08 »
Wenn es Dir egal sein sollte wo das fertige Teil später einstaubt........, melde Dich. :pfeif:  ;)
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2192
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #42 am: 24. Juni 2014, 16:28:00 »
Dradis

http://youtu.be/5uVEjKyPZnM

(iphone video. sorry für die Qualität)

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8811
  • Strahl Demokratische Republik
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #43 am: 24. Juni 2014, 20:04:49 »
Bombe - wasn das fürn Display?

Online TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15514
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #44 am: 24. Juni 2014, 20:09:07 »
 :o 8) :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit

Offline ZauberAtze

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 350
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #45 am: 24. Juni 2014, 20:42:11 »


Colles Teil. Da bleibst mir die Spucke weg. Bitte mehr Infos dazu.
Zauberhaften Gruß vom Stefan

Borgendreicher Modellbaufreunde
http://borgentreicher-modellbauausstellung.blogspot.de/2014/01/blog-post_26.html

Online swordsman

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1732
  • Terran Empire
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #46 am: 24. Juni 2014, 20:47:52 »
 :thumbup: echt ein spitzen Dradis!  8)
Gruß swordsman/ Sven

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2206
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #47 am: 24. Juni 2014, 20:49:26 »
Wow, hast Du das selbst gemacht?
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2192
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #48 am: 26. Juni 2014, 10:58:48 »
Das Display ist ein LCD-Schlüsselanhänger. Die Bilder kann man per USB Anschluss aufspielen. Das Display ist mit der restlichen Elektronik angeschlossen, für die Umsetzung habe unser Daniel (General Matoq) zu verdanken.




Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2633
Re:1/12 Colonial Viper MK I
« Antwort #49 am: 26. Juni 2014, 14:40:44 »
Wo gibt's denn sowas und wie teuer ist das? Das ist sooo  8) 8) 8)!