Autor Thema: Figuren Cerastus Knights Acheron & Atropos  (Gelesen 377 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4222
  • bashin is passion
Figuren Cerastus Knights Acheron & Atropos
« am: 07. Oktober 2017, 12:25:26 »
Hallo Leute,

ich habe gestern wieder etwas zum Basteln bekommen.
Acheron und Atropos. Ist mir beides unbekannt, darum blind zugesagt.

Bekommen habe ich dann zwei feine Resinbausätze.


Da kommt Freude auf. ;)

Erstmal beide Tüten auf spezielle Sortierbehälter umgefüllt um erkennen zu können welcher Bausatz welches Modell ergeben soll. Geschätzt hat jeder Bausatz rund 100 Teile.



Bei einem habe ich jetzt eine Stunde lang die Angüsse entfernt (noch nicht versäubert oder entgratet).
Dabei habe ich direkt Teile aussortiert die ich reparieren und nachmodellieren muss. Stellenweise ist das Material dünner als Papier, die Teile haben Löcher in denen ganze Details verschwinden, Ketten und Kabel sind gebrochen und nur teilweise vorhanden (Wer stopft sowas auch in Tüten?) und und und.

Jetzt suche ich mir mal Infos aus dem Netz um schon mal zu sehen wie die Teile nachher ungefähr zusammengehören.

Mögen die Spiele beginnen :D
Gruß, René 

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15511
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2017, 12:37:51 »
Auch wenn es nach viel Arbeit klingt, was man sehen kann sieht sehr interessant aus und ich werde mitlesen und -schauen was daraus entsteht  :)
Ex nihilo aliquid fit

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4222
  • bashin is passion
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2017, 15:35:25 »
Jo, da muss man schon Bock drauf haben.  :laugh: Mit ihren ca 30cm Höhe machen die aber ordentlich was her auf dem Spielfeld.
Da geht nachher Einiges an Stahldraht und milliput rein.
Gruß, René 

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15511
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2017, 16:07:58 »
30 cm klingt  8)
Ex nihilo aliquid fit

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4222
  • bashin is passion
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2017, 15:14:38 »
Es geht los. Zuerst ein kleines Bild das die Bausatzqualität beschreibt.
Alles ist krumm. Selbst massive Teile. Hier die beiden Teile sollten plan aufeinander liegen.


Das ist aber auch das kleinste Problem. Zwei Klammern und etwas heißes Wasser und alles ist wieder gut.

Jetzt die ersten Teile für den Korpus zusammengesucht. Problem hier ist der viele Materialüberschuss an den Klebekanten. Schleifen spare ich mir hier komplett. Alles wird grob zurechtgeschnitzt und die Lücken später mit milliput gefüllt.



Wie gut die Teile für den Korpus zusammenpassen sieht man hier an dem "Kreis" auf der Unterseite.


Dahin kommt die Hohlform für eine Art Kugelgelenk.


Nicht schön aber selten....oder so.
An den Klebestellen sieht das sehr wild aus, von außen ist aber alles soweit gerade.

Auf in die nächste Etappe.  ;)
Gruß, René 

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4222
  • bashin is passion
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2017, 19:52:45 »
Die ersten Spalte sind mit milliput gefüllt.
Sieht übel aus, ist aber ein Kompromiss den ich machen muss.
Innen passt nichts zusammen, die Außenseiten sind aber einigermaßen gerade. Wenn ich die Teile in heißem Wasser biege passt innen alles, aber außen wären dann die ganzen Details verzogen.
Gruß, René 

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4222
  • bashin is passion
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #6 am: 13. Oktober 2017, 10:27:06 »
Abgasrohre und Halterungen für die Schulterpanzer sind angeklebt.
Solche Haufen von Resinschnipseln fallen ständig neu an.


So sehen die Brustpanzerplatten aus. Hauchdünn und rissig.



Abhilfe schafft mal wieder milliput. Auf der Rückseite um die Halterung geknetet stabilisiert das und füllt gleichzeitig die Risse.
Rechts gut zu sehen, dass der Befestigungssteg eigentlich kaum noch mit dem Brustpanzer verbunden war.
Gruß, René 

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4222
  • bashin is passion
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #7 am: 13. Oktober 2017, 18:53:33 »
Ich hatte noch etwas Zeit und habe mit den Beinen angefangen.
Hier mal die Teile für ein Bein (beide sind identisch) und die Hüfte.


Die Beine habe ich in die Füße gestiftet. Das Kugelgelenk steht nach dem Zusammenbau unter enormer Belastung. Der Stahldraht trägt dann mehr Gewicht als die Klebestelle.


Zwischen Bein und Fuß kommen dann diese Federbeine. Vier Stück pro Bein, ein Teil fehlt allerdings im Bausatz.
Wann ist mir das aufgefallen? Natürlich erst als ich alle anderen verbaut hatte. Eins der anderen Teile zu kopieren wäre ideal gewesen, so baue ich eins neu.


Hier die Hüfte. Bei den Zinnmodellen von Warmachine hat es sich bewährt die Last des schweren Oberkörpers von den Klebestellen in der Hüfte zu nehmen. Also auch hier einmal quer durch gestiftet und eine Art Träger zwischen den Oberschenkeln eingesetzt.

Gruß, René 

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15511
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #8 am: 13. Oktober 2017, 19:03:06 »
Was ein Aufwand, sieht aber gut aus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ex nihilo aliquid fit

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4222
  • bashin is passion
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #9 am: 13. Oktober 2017, 21:33:34 »
Danke.
Aus der Box zusammenkleben wäre ja auch einfach  :laugh:
Ich komme aber zügiger voran als ich dachte. Man darf nur nicht zimperlich sein.
Gruß, René 

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1738
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #10 am: 14. Oktober 2017, 09:31:36 »
Schickes Design, und handwerklich auch wieder Top von dir  :thumbup:
Gruß
Jochen

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4222
  • bashin is passion
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #11 am: 14. Oktober 2017, 14:34:57 »
Danke dir  :thumbup:

Ich habe gestern Abend noch schnell das Kettensägenschwert gerichtet. Heißes Wasser und ein paar Leimzwingen.


Der Knight steht nachher gemeinsam mit 28mm großen Figuren auf dem Schlachtfeld. Alleine die Waffe hier ist 12cm lang.


Bald gibt es Bilder von dem zusammengebauten Knight. Die Hauptkomponenten sind soweit fertig.

Gruß, René 

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15511
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #12 am: 14. Oktober 2017, 14:49:17 »
Sieht einer Kettensäge wirklich ähnlich, sehr gut gemacht  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4222
  • bashin is passion
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #13 am: 15. Oktober 2017, 10:47:30 »
 :thumbup:

Etwas Detailarbeit zwischendurch.
Hüfte und Oberschenkel sind durch ein paar Kabel und Schläuche miteinander verbunden. Die im Bausatz sind starr aus Resin gegossen, zerbrochen und nur teilweise vorhanden. Ich habe die einfach durch 0,9mm Draht ersetzt.


Das Federbein auf simpelste Weise nachgebaut. Ich weiß, nicht filigran und besonders schön aber es muss auch zum Rest passen, daher nur ganz flott etwas Profilrohr und milliput. Nach der Bemalung sollte das nicht weiter auffallen.


Den Oberkörper mal lose aufgesetzt. Der bleibt noch abnehmbar bis ich alle Anbauten fertig habe.
22cm ohne Base. Die Base selbst habe ich mit Unterlegscheiben beschwert und mit Füßen aus milliput stabilisiert. Die Base ist hohl und wird sonst eingedrückt wenn Gewicht drauf lastet.
Gruß, René 

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4222
  • bashin is passion
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #14 am: 15. Oktober 2017, 18:54:27 »
Der doppelläufige Flammenwerfer ist auch fertig. Ein paar Stellen habe ich mit milliput geflickt.
Dann ist mir ein Malheurchen aufgefallen. Der grobe Anguss den ich im Vorfeld unter dem Hitzeschild entfernt hatte war gar keiner.  :angel: An der Stelle befinden sich jetzt zwei Stücke Profilrohr.



Soweit ist der jetzt gebaut. Leider fehlt der linke Ellenbogen.


Hier habe ich mal die ganzen Panzerungen aufgesetzt. Die lasse ich vorerst ab damit der leichter bemalt werden kann.



Dann habe ich mit dem Atropos angefangen. Vielleicht sind ein paar der Teile des Acheron in der falschen Tüte gelandet und bleiben nachher übrig.
Bekannte Teile. Der Grundaufbau scheint identisch zu sein.
Gruß, René 

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4222
  • bashin is passion
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #15 am: 17. Oktober 2017, 20:07:03 »
Die Teile für den neuen Arm des Acheron:





Atrapos ist mittlerweile auch fertig. Da gab es nicht viel Anderes zu sehen als beim Acheron, darum ohne viele Fotos gebaut. Der bekommt auch ähnliche Panzerplatten wie oben am Acheron gezeigt, hier ohne:



Sobald morgen alles ausgehärtet ist versäubere ich die mit milliput gefüllten Stellen, dann bin ich just in time fertig mit den beiden.  :thumbup:
Gruß, René 

Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 580
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #16 am: 17. Oktober 2017, 20:23:40 »
Gefallen mir die beiden  :thumbup:
 :respekt:wie du die Teile ersetzt hast. Schön umgesetzt  :)
MfG Stefan     

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4222
  • bashin is passion
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #17 am: 18. Oktober 2017, 08:54:49 »
Danke dir  :)
Gruß, René 

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1141
Re: Cerastus Knights Acheron & Atropos
« Antwort #18 am: 18. Oktober 2017, 11:47:02 »
sehr schöne arbeit und sehr lecka teilchen  8)  :respekt:  :thumbup: