Science Fiction Modellbau Forum

Science Fiction Modellbau => Alien, Aliens, Alien3, Alien4 und alle vs. Predator => Thema gestartet von: Callamon am 30. Mai 2012, 11:17:48

Titel: SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 30. Mai 2012, 11:17:48
Hi zusammen,

nachdem Benny richtig geraten hat, wofür die von mir gezeigten Acrylständer gedacht sind, lasse ich hier mal "die Katze aus dem Sack" und zeige euch ein wenig von einem Projekt, dass mich nun schon seit Dezember 2010 beschäftigt: Der Bau der SULACO im Maßstab 1:430... komplett aus Karton! Das fertige Modell wird rund 2 Meter lang sein. Hier mal ein winziger Teil des Bausatzes, die Teile für den Antennenwald. Hat was von "Zen"...

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/screen-capture.png)

Eigentlich war die Fertigstellung für die SpaceDays 2012 geplant, da aber noch nicht alle Teile verfügbar sind (das Modell wird von dem begnadeten Kartonmodellkonstrukteur Jan Rukr entwickelt) wird es wohl eher ein "Work in Progress".  :-[

So fing alles an:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/Sulaco1g25.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1030010.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/BugHangarundNamefront.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/sulaco_-_011.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1030056.jpg)



Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 30. Mai 2012, 11:21:18
Unterseite mit Kartongreeblies:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1030153.jpg)

Ab nun wurde es richtig lustig: Hier das Frontteil, an dem der "Antennenwald" befestigt ist:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1030240.jpg)

Die erste Antenne:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1030272.jpg)

Um zu verhindern, dass sie sich beim bauen verziehen oder später durch Schwankungen in der Luftfeuchtigkeit die Form verlieren, und um das ganze ordentlich stabil zu machen, bekamen die großen Antennen einen Kern aus Carbonprofilen:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1030264.jpg)

Fast Forward... so sieht der fertige Antennenwald aus:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040073.jpg)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 30. Mai 2012, 11:25:47
Das komplette Bugmodul:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040106.jpg)

Länge: 96 cm.

Damit ich das Modell transportieren kann wird es in 3 große Module plus einige Anbauteile geteilt. Jedes Modul erhält eine eigene Transportbox aus Styropor, die haargenau in mein Auto passen:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1030348.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/P1040127.jpg)

Hier der Beginn des mittleren Rumpfmoduls:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040176.jpg)

Mal lose zusammengelegt:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040227.jpg)

Nahezu fertig:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040281.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040283.jpg)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Badsmile am 30. Mai 2012, 11:31:25
Ah sehr schön, Honzas Sulaco ist ein Hammer Modell, da bin ich mal auf die fertigstellung gespannt.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 30. Mai 2012, 11:32:26
Der Pylon wir magnetisch befestigt, klappt super!

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040323.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040434.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040433.jpg)

Ein ordentlicher Displayständer ist natürlich ein "Muss", ich habe mich für einzelne Acrylständer, gelasert bei "Formulor", entschieden. Vorteile: Unauffällig (soll ja nicht vom Modell ablenken), elegant, leicht, zerlegbar und damit leicht zu transportieren. Um die Ständer zu konstruieren habe ich die Konturen an der Unterseite des Raumers abgegriffen und in Adobe illustrator eine entsprechende Datei gezeichnet. So sieht das Ergebnis aus:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040440.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040443.jpg)

Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Benny am 30. Mai 2012, 11:40:11
Hatte den BB ja shcon mal im Kartonmodellbau-Forum gelesen, ist echt spannend.

Und so sauber geschafft...  :thumbup:

Das sieht sehr gut aus mit den Ständern...  ;)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 30. Mai 2012, 11:46:01
Railguns oben und unten:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/attachment-6.jpg)

Eines der seitlichen Geschütze:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/attachment-11.jpg)

Triebwerksende und mittleres Rumpfmodul, damit man einen Größenvergleich hat:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040289-1.jpg)

Mehr in den nächsten Tagen, im Moment arbeite im am Hangar.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 30. Mai 2012, 11:47:42
Das sieht sehr gut aus mit den Ständern...  ;)

Finde ich auch. War ganz schön knifflig, die richtig passend zu bekommen und dabei auch noch die Höhe haltend und in Waage, hat aber zum Glück geklappt. Diese beiden Ständer haben inkl. der Stabilisatoren für die noch Kommenden rund 50,- Euro gekostet, ein Fehlschlag hätte mich da schon geärgert...
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Benny am 30. Mai 2012, 11:54:16
Oh, das ist aber ein fairer Betrag für diesen Ständer...
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 30. Mai 2012, 12:08:21
Oh, das ist aber ein fairer Betrag für diesen Ständer...


Fair ist das, keine Frage. Wäre aber natürlich doof gewesen, das 2x zu zahlen, weil man sich vermessen hat.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Benny am 30. Mai 2012, 12:14:16
Auch wahr. 50€ unnötig ausgeben sind auf jeden Fall 50€ zu viel...
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: dasRoy am 30. Mai 2012, 12:43:55
Callamon.....ein echt toller Bau  :thumbup: .Das sieht alles so saubär aus....spitze!!!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 30. Mai 2012, 13:00:21
Callamon.....ein echt toller Bau  :thumbup: .Das sieht alles so saubär aus....spitze!!!

Dankööööö!  :)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Meister screw am 30. Mai 2012, 17:47:55
 :o  :o

Aus Karton und 2m wenn fertig - Wahnsinn!
Das sieht sehr gut bis jetzt aus, womit klebst Du?

Der Acrylständer ist genial, gut gelöst.

Grüsse J
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 30. Mai 2012, 22:49:52
Das sieht sehr gut bis jetzt aus, womit klebst Du?

Mit dem guten alten UHU (mit Lösemittel) und UHU Flinke Flasche (auch mit Lösemittel). Zum genauen dosieren von Letzterem benutze ich eine kleine Flasche mit Nadel-Applikator. Klappt super!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: struschie am 30. Mai 2012, 23:21:25
Kannte ich nicht - Oberhammer!!!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: PaperAviation am 31. Mai 2012, 07:58:05
Schade das sie nicht bis zu den Spacedays fertig wird, aber es ist trotzdem schon sehr beeindruckend.  :respekt:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 31. Mai 2012, 08:14:33
Schade das sie nicht bis zu den Spacedays fertig wird, aber es ist trotzdem schon sehr beeindruckend.  :respekt:

Ich werde das Modell auf jeden Fall zu den SpaceDays mitbringen, auch unfertig. "Work in progress" wird ja auch immer von den Besuchern gerne gesehen.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Mc Namara am 31. Mai 2012, 08:38:37
Hmmmpf... hatte eigendlich Gestern schon gepostet, da warst du mit dem Einstellen noch nicht fertsch, nu is wech! :dontknow:

Na egal, jedenfalls super Arbeit! :notworthy:
Doch schön das es bei Jan die Sulaco auch noch in anderen Schattierungen gibt, der Blaustich ist mir zu heftig.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 31. Mai 2012, 09:30:58
Doch schön das es bei Jan die Sulaco auch noch in anderen Schattierungen gibt, der Blaustich ist mir zu heftig.

Das Modell ist längst nicht so blau wie auf den Fotos, meine Kamera ist da ein wenig zu kreativ. Die Originalfarbe ist deutlich grauer (natürlich nicht ganz so grau wie die Alien 3 Version, die Schiffe sehen ja auch in den Filmen so unterschiedlich aus: Aliens = blaugrau mit schwarzem Schriftzug, Alien 3 = grau mit weißem Schriftzug).
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Lou am 31. Mai 2012, 11:15:07
Wow!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Art deWhill am 01. Juni 2012, 11:40:03
wirklich unglaubliche und irre beeindruckende Arbeit!
Ich bin der Meinung: "das ist SPITZE!" :)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 01. Juni 2012, 11:43:00
wirklich unglaubliche und irre beeindruckende Arbeit!
Ich bin der Meinung: "das ist SPITZE!" :)

Das speziell von Dir zu hören (ich bin ein ausgesprochener Fan deiner Gemälde!) ist Balsam für meine Bastlerseele.  8)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Art deWhill am 01. Juni 2012, 12:27:09
Das speziell von Dir zu hören (ich bin ein ausgesprochener Fan deiner Gemälde!) ist Balsam für meine Bastlerseele.  8)
Ehre, wem Ehre gebührt :)  und ich danke dir für dieses wunderbare Kompliment *tief verneig*
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: propdoc am 02. Juni 2012, 18:03:25
Saubere Arbeit! :respekt:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: TWN am 03. Juni 2012, 18:33:44
Auch wenn Karton nicht immer meins ist, super tolle Arbeit   :respekt:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: bellerophon am 04. Juni 2012, 18:40:46
Auch wenn Karton nicht immer meins ist, super tolle Arbeit   :respekt:


meine rede :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Gortona am 05. Juni 2012, 11:14:02
Wow... das sieht ja Hammer aus! Macht richtig Laune drauf, auch mal was aus Karton zu basteln. Wusste nicht, das man damit so fein detailierte Bereiche wie die Antennen-Front basteln kann...   :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 05. Juni 2012, 11:19:46
Wusste nicht, das man damit so fein detailierte Bereiche wie die Antennen-Front basteln kann...   

Da müsstest Du dir erstmal so manches Schiffsmodell ansehen... es gibt NICHTS, was in Karton nicht geht. Ich stehe auf unserem regelmäßigen Kartonmodell-Stammtisch oft nur noch staunend vor den Modellen.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 11. Juni 2012, 13:33:24
Am Wochende wurde die Hangarsektion fertig, inkl. "Bye-bye, Alien-Queen" Luftschleuse:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040456.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040454.jpg)


Weiter geht's mit dem Reaktor. Jan Rukr hat mir dafür freundlicherweise die Rohdaten bereits gemailt, ohne Anleitung, ohne Nummern. Knifflig, aber machbar!

Mehr Bilder folgen bald.

Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: DocRaven am 11. Juni 2012, 15:11:29
coole sache das !


http://www.youtube.com/watch?v=EshRTkJ7M6A
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 11. Juni 2012, 15:47:13
Noch ein Bild mit ein wenig "Photoshop-Magie":

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040456lit.jpg)

 ;D ;D ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Matoq am 11. Juni 2012, 15:50:42
Also echt Hammer wie das aussieht. Hätte nicht gedacht das es soo Detaillierte Kartonmodelle gibt...
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 11. Juni 2012, 15:53:11
Also echt Hammer wie das aussieht. Hätte nicht gedacht das es soo Detaillierte Kartonmodelle gibt...

Na, dann klick Dich mal hier durch... http://www.papercraftmuseum.com/gallery/  8)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Gortona am 12. Juni 2012, 11:57:14
Na, dann klick Dich mal hier durch... http://www.papercraftmuseum.com/gallery/  8)

Boa... was es da alles für Star Wars Sachen gibt...  wahnsinn!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Matoq am 12. Juni 2012, 12:16:20
Also ich muss sagen ich bin echt beeindruckt und erstaunt was für ein Komplexes Hobby das ist!!! Hammer!!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 12. Juni 2012, 13:29:41
Also ich muss sagen ich bin echt beeindruckt und erstaunt was für ein Komplexes Hobby das ist!!!

Ging mir genauso, als ich es vor einem guten Jahrzehnt für mich entdeckt hatte. Und ich finde es absolut faszinierend, wie aus den 2-dimensionalen Papier 3-dimensionale Objekte entstehen.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 14. Juni 2012, 13:40:59
Gestern Abend war zwischen Abendessen und Anpfiff des Fußballspiels noch etwas Zeit... da habe ich mal schnell die beiden äußeren Ringmodule (von insgesamt 4) des Reaktors gebaut.

Hier kamen  Spanten aus 2,5 mm Siebdruckpappe zum Einsatz, gelasert bei Formulor. Jeder Ring erhält 3 Spanten, die ersten beiden habe ich jeweils mit dem Cutter innen ausgeschnitten, damit ich von dieser Seite aus den letzten, massiven Spant ausrichten und verkleben kann.

Der erste Spant ist hier im Bauteil ganz unten zu sehen, darauf habe ich Abstandhalter aus 11mm breiten, rechteckigen Stücken der Siebdruckpappe geklebt, und darauf kommt dann der Mittelspant. Durch die Abstandhalter stelle ich sicher, dass die Spanten exakt gerade sind, bei einer Dicke von 2,5 mm gäbe es mit schräg stehenden Spanten ein Problem:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040478.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040482.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040480.jpg)


Die Schneidekanten sind hier recht "rustikal", aber da man später nix mehr davon sieht ist mehr Aufwand auch nicht nötig.

Zu guter Letzt noch den äußeren, massiven Spant eingesetzt, und fertig sind die ersten beiden Ringmodule:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040486.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040485.jpg)


Die Spanten funktionieren klasse, es ist eine Wohltat, nicht unzählige Klebelaschen ausschneiden zu müssen. Auch werden die Ringmodule perfekt rund, und passen 100% aufeinander (die 4 Module werden später als "Sandwich" zum kompletten Reaktor zusammenmontiert). Die paar Euro für's lasern lassen haben sich wirklich gelohnt... die Spanten für das Triebwerk sind schon in Auftrag gegeben!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 15. Juni 2012, 08:56:57
Gestern habe ich die beiden inneren Reaktorringe fertig gemacht. Das komplette "Sandwich" sieht jetzt so aus:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040488.jpg)


Apropos Sandwich: Auch der geneigte Bastler hat mal Hunger. Und was futtert ein Kartonmodellbauer konsequenterweise, hm? Natürlich das hier:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040487.jpg)

ESSPAPIER!!!   ;D ;D ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Benny am 15. Juni 2012, 09:09:56
Hihi, ja auch gut. Dachte schon du verbastelst das irgendwo....  :D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: PaperAviation am 15. Juni 2012, 09:29:16
Mensch Marco, du hast das Hobby Kartonmodellbau ja wirklich "verinnerlicht".  ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 15. Juni 2012, 09:48:49
Mensch Marco, du hast das Hobby Kartonmodellbau ja wirklich "verinnerlicht".  ;D

Genau. Wortwörtlich.  ;D 8) :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Pierre am 16. Juni 2012, 17:25:27
Hallo MArco,

beobachte das Projekt schon eine ganze Zeit in verschiedenen Foren, bis dato sehr schöner Bau. Habe auch bemerkt das die Sektionen nur bis 19 gehen und die Triebwerkssektion 27 wieder zu haben ist wie Du Sie auch schon gebaut hast, der Rest verstehe ich richtig von der Homepage ist momentan aus zeitlichen Gründen nicht zu realisieren Sektion 20-26 bzw. werden diese Sektionen noch diese Jahr erscheinen? Wäre doch doof wenn man auf einen halbfertigen Modell sitzt ;)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 17. Juni 2012, 19:44:38
der Rest verstehe ich richtig von der Homepage ist momentan aus zeitlichen Gründen nicht zu realisieren Sektion 20-26 bzw. werden diese Sektionen noch diese Jahr erscheinen? Wäre doch doof wenn man auf einen halbfertigen Modell sitzt ;)

So viele Sektionen fehlen gar nicht mehr, Jan hat nur einige noch nicht als normalen Download auf seiner HP, sondern via Facebook zum download bereitgestellt.

Wahrscheinlich wird das Modell dieses Jahr komplett. Leider wohl nicht mehr bis zu den SpaceDays, die beiden "Arme" werden wohl fehlen. Macht aber nix, ich bringe es natürlich trotzdem mit.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 17. Juni 2012, 20:06:20
Reaktorkern an Ort und Stelle:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040490.jpg)


"Reaktordeckel" in Vorbereitung:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040495.jpg)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 20. Juni 2012, 09:46:03
Gestern wurde der erste Reaktordeckel (Backbord) fertig.

Dazu wurde erstmal der gewölbte "Deckel" über die oben gezeigten Spanten gezogen:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040498.jpg)

Erstaunlich, wie rund das Ding wird, obwohl das Teil nur an wenigen Stellen eingeschnitten ist. Eine übliche Abwicklung wären ja eigentlich eher die berühmten "Orangenstücke" oder Kegelstümpfe gewesen. Jans Variante ist sehr ungewöhnlich, aber effektiv.

Damit die Einschnitte nicht mit der Zeit "aufpoppen" habe ich sie von der Rückseite mit Streifen aus 80 g Papier hinterklebt. Die Bodenplatte habe ich dazu mit Eingrifflöchern versehen:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040501.jpg)

Das hält den Deckel nun wunderbar in Form.

Als nächster Schritt war die Umrandung an der Reihe, die aus 3 schmalen Kartonstreifen besteht: Der äußere Rand und zwei Kegelstümpfe mit unterschiedlicher Schräge. Die vorgesehenen Klebelaschen habe ich alle entfernt und mit für eine stumpfe Verklebung entschieden. Den Anfang machte der äußere, senkrecht zur Bodenplatte stehende Rand:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040496.jpg)

Diesen ließ ich gut durchtrocknen und machte mit dem inneren Kegelstumpf weiter. Den Abschluß bildete der äußere/obere Kelestumpf, der den inneren mit dem Rand verbindet. Ich hatte größten Respekt vor diesen Teilen, darf aber nun sagen: Es ging weitaus einfacher, als ich mir vorgestellt hatte.

Hier das Ergebnis:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040503.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040505.jpg)

Dies wird nun alles mit der Steuerbordseite wiederholt.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Mc Namara am 20. Juni 2012, 13:16:03
Aaaalso, das Modell find ich ja wie gesagt Klasse, allein wegen der Größe.
Und von der Fleißarbeit ganz zu schweigen, doch bei den Deckeln bleibt mir jetzt doch die Spucke weg.
Solche Wölbungen hab ich bisher nur durch tricksen mit Metallfolie gesehen. :o
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 20. Juni 2012, 13:20:42
doch bei den Deckeln bleibt mir jetzt doch die Spucke weg.
Solche Wölbungen hab ich bisher nur durch tricksen mit Metallfolie gesehen. :o

Ich bin selbst ganz überascht, die unkonventionelle Art der Teile-Abwicklung ist erstaunlich effektiv. Da hatte ich vor dem Bau größte Bedenken.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Benny am 20. Juni 2012, 13:39:27
Wie ist denn die Abwicklung? Ich würde ein Tortenstück aus einem runden zuschnitt rausschneiden mit ner Klebekante. Da bekommst du auch nen feinen Kegel hin.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Benny am 20. Juni 2012, 13:41:00
Zitat
(http://mathematik-online.de/f114-2.gif)

Quelle: http://mathematik-online.de/F114.htm
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 20. Juni 2012, 13:54:28
Wie ist denn die Abwicklung? Ich würde ein Tortenstück aus einem runden zuschnitt rausschneiden mit ner Klebekante. Da bekommst du auch nen feinen Kegel hin.

Das ist aber kein einfacher Kegel, dass ist ein Kugelausschnitt!

Kann man auf den Bildern oben ganz gut erkennen.

"Normal" wären hier "Orangenschalen" als Projektion, oder mehrere Ringe aus Kegelstümpfen. Jan hat aber einen Kreis konstruiert, der senkrecht 2 lange Einschnitte hat, waagrecht mittig an jeder Seite 2 kürzere und zusätzlich 4 x (auf 10, 2, 4 und 8 Uhr) Einschnitte von ca. 15 mm Länge, die dann nochmal im 45°-Winkel nach Innen abzweigen mit einem weiteren, ca. 5 mm langen Stück.

Hier mal das Bauteil, Hintergrund quietschgrün eingefärbt, damit man die Schnitte gut erkennt:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/Reaktordeckel.jpg)

Damit bekommt man echt gut den Kugelausschnitt hin!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Benny am 20. Juni 2012, 13:59:52
Ahh Kugelauschnitt, hatte ich übersehen.... sehr coole Idee mit den Schnitten.

Danke fürs Zeigen, wieder was gelernt.... :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: PaperAviation am 20. Juni 2012, 14:43:35
Interessant, muss ich mal ausprobieren.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 20. Juni 2012, 14:45:08
Interessant, muss ich mal ausprobieren.

Du wirsst überascht sein, wie gut das klappt (ich war's, auch wenn ich mich jetzt wiederhole). Ich war das seeeeeeehr skeptisch!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 22. Juni 2012, 12:55:04
Wie wärs mit einem Powerloader aus Papier??

Erstmal muss das Schiff hier fertig werden, dann sehen wir weiter...
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 25. Juni 2012, 09:36:48
Gestern die Acrylständer von Bug und Mittelteil ausgerichtet und diverse Magnetverbindungen von Kleinteilen bzw. den Rumpfhälften (zur Unterstützung der Ausrichtung) geschaffen. So sieht das im Moment aus:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040514.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040511.jpg)

Reaktor und Triebwerk werden zu den SpaceDays auch noch fertig werden. Der obere Teil des Rumpfes in der Mitte und die beiden "Arme" aber wohl nicht.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: dasRoy am 25. Juni 2012, 09:38:42
Das sieht doch schon mal verdammt gut aus  :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: DocRaven am 25. Juni 2012, 13:05:47
wann wird der anbau für die wohnung genehmigt?
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 25. Juni 2012, 13:14:15
wann wird der anbau für die wohnung genehmigt?

Wenn's fertig ist schicke ich das Ding einfach in den Orbit. Sollte gut zu sehen sein...  ;D ;)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: DocRaven am 25. Juni 2012, 14:14:03
Wenn's fertig ist schicke ich das Ding einfach in den Orbit. Sollte gut zu sehen sein...  ;D ;)

ich höre schon die weibliche stimme ausdem off 

" ich staub das ding aber net ab"

" im wohnzimmer bleibt mir das ding aber net"


usw ^^
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 25. Juni 2012, 14:50:44
"Wenn das Raumschiff geht, gehen Deine Schuhe und Klamotten mit!" So sollte die passende Antwort aussehen!

Keine Sorge, die SULACO wird keinen Familienkrach hervorrufen. Es war von Anfang an klar, dass das Modell ein reines Ausstellungs-Modell wird, das zu Hause sein dasein schön eingepackt in den Transportkisten fristen wird.

VIELLEICHT räume ich mal meinen Hobbyraum ziemlich um, um Platz für das Schiff zu schaffen, aber dann müssten viele andere Modelle weichen... muss ich mir noch überlegen.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: TWN am 25. Juni 2012, 14:56:52
Top Arbeit bisher   :respekt:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 06. Juli 2012, 10:21:01
Gentlemen, start your (SULACO) engines!

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040542.jpg)


Der spannende Moment: Ist die Magnetfolie stark genug, um das Triebwerk zu halten? Das Modul ist nämlich ziemlich schwer:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040550.jpg)

Sitzt! Und wie... ich benötigte ein dünnes, stumpfes Messer, um die beiden Magnetflächen wieder zu trennen. Dürfte also auch halten, wenn das Triebwerk komplett ist (kommt an Gewicht noch ca. 500 g dazu).

Hip, Hip, Hurra, damit benötige ich keinen separaten Displayständer für das Triebwerk!
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!
(http://www.grillsportverein.de/forum/attachments/grill-talk/168703-zigarrenraucher-smiley-cigar.gif)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Garbaron am 06. Juli 2012, 10:57:46
Sieht klasse aus! Bin beeindruck, was man mit Pappe alles machen kann.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Mc Namara am 06. Juli 2012, 13:07:25
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!
Jupp, Hanniball!

Und gleich noch ein Zigarrerauchender Darsteller hinterher:
"Mächtig gewaltig, Egon!"
(http://www.grillsportverein.de/forum/attachments/grill-talk/168703-zigarrenraucher-smiley-cigar.gif)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: TWN am 06. Juli 2012, 16:33:22
Ich sitze hier um bekomme die Klappe nicht zu. Was ich immer noch nicht verstehe, auch bei dem Papier-Link in dem anderen thread, druckt ihr Euch die Modelle am Drucker daheim aus und setzt das dann nach einer Anleitung zusammen? Sind das DinA4-Bögen, welche ich dann noch schneiden muss? Was ist das eigentlich für Papier? Auf jeden Fall ist es eine beeindruckende Arbeit  8)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: PaperAviation am 06. Juli 2012, 22:41:27
Ja, man kann die Modelle auf seinen normalen Heimdrucker ausdrucken. Das ist für mich ja das Tolle an diesem Modellbauzweig, wo sonst kann man Modelle per E-Mail verschicken. :) 
 
Die Bauteile druckt man auf etwas dickeres Papier (meist 160 g/m2), das ist dann doppelt so dick wie normales Kopierpapier. Kann man sich auch leicht und günstig beschaffen. Hier mal als Beispiel die Druckdaten (http://www.perry-rhodan.net/diverses-bastelboegen-anleitungen.html?file=tl_files/comic/downloads/diverse/bastelbogen_anleitungen/GLADIATOR_Druckbogen.pdf) für den "Gladiator R1" den Callamon und ich für den Perry Rhodan Verlag konstruiert haben. Wie man die Bauteile dann zusammenklebt, erfährt man aus der mitgelieferten Bauanleitung (http://www.perry-rhodan.net/diverses-bastelboegen-anleitungen.html?file=tl_files/comic/downloads/diverse/bastelbogen_anleitungen/gladiator-bauanleitung_v3.pdf).

Wie das Modell am Ende aussieht, sieht man ja hier: http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=1311.msg37466#msg37466hier   

Ich vermute aber mal Callamon's Sulaco wird auf einer professionellen Druckmaschine entstanden sein, er sitzt ja direkt an der Quelle.

Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Mc Namara am 06. Juli 2012, 23:34:57
Hab auch schon ein bisserl Papercraft gebaut.
Ist eine schöne Sache! Zumal man, je nachdem wie das Format ist oder welche Programme man besitzt, dem Ganzen eine neue Lackierung oder Abnutzungen etc. geben kann.
Doch finde ich was viel nötiger ist als das passende Papier, den richtigen Drucker und so weiter ist Ruhe und Gedult, grad bei Rundungen oder Engstellen. Noch mehr als im Kunststoff-Modellbau. Doch das ist nur meine bescheidene Meinung!
Aber wenn man es drauf hat kommen tolle Sachen bei raus. Siehe Marco, Martin oder Mehse (sollte ich hier jemanden vergessen haben, Asche auf mein Haupt)!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 07. Juli 2012, 11:22:10
Ich vermute aber mal Callamon's Sulaco wird auf einer professionellen Druckmaschine entstanden sein, er sitzt ja direkt an der Quelle.

Richtig vermutet. Digitaler Offsetdruck auf 120 g/qm, 160 g/qm, 240 g/qm und 300 g/qm "Tauro Offset". So habe ich je nach Notwendigkeit (kleinteilig, stark zu rollen oder zu runden, tragendes Bauteil) das richtige Material.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 07. Juli 2012, 11:26:42
Noch mehr als im Kunststoff-Modellbau. Doch das ist nur meine bescheidene Meinung!

Meine auch. Wobei man grundsätzlich 2 Arten von Kartonmodellbau unterscheiden muss:

1.) "Bauen und Lackieren". Hier wird Karton ganz normal als Baumaterial verwendet, wie sonst Kunststoff. Das Modell kann auch gespachtelt und geschliffen werden, denn es wird am Ende lackiert, eben auch wie ein Kunststoffbausatz.

2.) "Texturbau". Hier werden fertig texturierte Teile verwendet (wie eben bei meiner SULACO oder auch dem Gladiator R1) - da muss alles passen und möglichst perfekt werden, denn das kaschieren von Fehlern beim Bau durch Spachtel und Schleifpapier ist nicht möglich. Kleinste Fehler in der Geometrie eines Modelles summieren sich böse auf und können den Gesamteindruck völlig ruinieren, vor allem bei formgebenden Teilen.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Mc Namara am 07. Juli 2012, 16:02:45
Kleinste Fehler in der Geometrie eines Modelles summieren sich böse auf und können den Gesamteindruck völlig ruinieren, vor allem bei formgebenden Teilen.
JAU!!! Zu sehen bei meinem Ford Talladega. Hatte den "freihand", also ohne Pepakura etc., am Rechner erstellt. Hatte dann, von der zu kurzen Front mal abgesehen, Mühe den halbwegs grade hinzubekommen und die Lücken so gering wie Möglich zu halten. :violent1:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Benny am 07. Juli 2012, 19:04:00
Ich spiele zur Zeit etwas mit diversen Star Wars Pepakuras, das reizt meine Nerven schon ein gutes Stück.... glaube, ich bin für Papiermodellbau nicht geschaffen.

Vielelicht versuche ich mich dann mal am Spacedays-Giveaway...
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: PLASTINATOR am 07. Juli 2012, 20:47:41
So langsam wird´s. Gefällt mir ausgesprochen gut die Sulaco. :thumbup: Danke auch für das kleine Einmaleins des Kartonmodellbaus. Habe hier noch einen Bausatz des Buck Rogers Starfighters, der ja als Plastemodell so gut wie nicht mehr bekommbar ist oder nur recht teuer.


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 10. Juli 2012, 13:40:13
Mal ein kleiner Überblick über die bisher verbauten Teile:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/SulacoTeileposter.jpg)


Aktuell 128 Seiten DIN A4.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Matoq am 10. Juli 2012, 14:45:22
Gott oohhh Gott was ne Schnipselei...aber ich muss sagen, dass Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen!!!
Die Optic erinnert mich an diverse ComicSpieleopticen wie Borderlands...was ich echt klasse find!!!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Mc Namara am 10. Juli 2012, 21:54:27
Hatt ich schon auf Jans Page gesehen was das für ne Menge wird! :o
Hab dann, vorerst auf alle Fälle, dankend abgesagt. :P
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 11. Juli 2012, 10:06:43
Hatt ich schon auf Jans Page gesehen was das für ne Menge wird! :o
Hab dann, vorerst auf alle Fälle, dankend abgesagt. :P

Och, so schlimm ist es gar nicht. Dem Projekt kommt zu Gute, dass Jan die Gruppen schrittweise online stellt, so wird man nicht direkt von der Masse erschlagen. Ich muss aber auch zugeben: So lange habe ich noch nie an einem Projekt durchgehend gearbeitet (seit Dezember 2010). Macht aber einen Riesenspaß, das Teil wachsen zu sehen!

Apropos wachsen... gestern abend montiert: Die beiden seitlichen Verkleidungen des Triebwerks.

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040552.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040555.jpg)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 16. Juli 2012, 09:08:58
Fortschritt vom letzten Wochenende: Obere Verkleidung des Triebwerks inkl. Montage an den Triebwerkstubus, untere Verkleidung vorbereitet zur Montage.

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040563.jpg)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 22. Juli 2012, 21:46:54
Tataaaaa... Triebwerk komplett fertig:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040577.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040583.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1040580.jpg)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: dasRoy am 22. Juli 2012, 22:31:19
Das ist mega  8) ....kannst du da mal Detailaufnahmen vom Triebwerkauslass machen ?
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Juli 2012, 08:33:40
Das ist mega  8) ....kannst du da mal Detailaufnahmen vom Triebwerkauslass machen ?

Na klar, hier sind sie schon. Die Kanten sehen im Original nicht so merkwürdig aus (Effekt vom Blitz), und auch die ganzen hellen Punkte sind nur Staub, durch den Blitz beim fotografieren böse hervorgehoben:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/attachment-10.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/attachment-8.jpg)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: dasRoy am 23. Juli 2012, 09:40:41
Bei den Kleinteilen, sind das verschiedene stärken von Karton oder hast du da teilweise mehrere Kartons aufeinander geklebt ?
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Juli 2012, 09:50:21
Bei den Kleinteilen, sind das verschiedene stärken von Karton oder hast du da teilweise mehrere Kartons aufeinander geklebt ?

Beides, je nachdem, welche Materialdicke erreicht werden musste. Das reicht von der Verwendung von 80, 100, 120, 160, 250 und 300 g/qm Karton bis hin zu aufdoppeln von 250 g/qm und aufkaschieren auf 2 mm Finnpappe.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: dasRoy am 26. Juli 2012, 23:35:33
Beides, je nachdem, welche Materialdicke erreicht werden musste. Das reicht von der Verwendung von 80, 100, 120, 160, 250 und 300 g/qm Karton bis hin zu aufdoppeln von 250 g/qm und aufkaschieren auf 2 mm Finnpappe.
Danke für diese Information  ;) :thumbup: .Hab mir da schon eine weile meine Gedanken gemacht drüber  :D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 27. Juli 2012, 08:27:33
Sag mal von wo bekommt man das digitale material für diesen feuchten Traum aller Alien Anhänger?

http://www.sulaco.cz/
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 03. Februar 2013, 22:55:06
Lange kein Update mehr hier gepostet... aber das Projekt läuft noch immer!

Hier der Stand zu den SpaceDays 2012:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1050301.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/P1050304.jpg)

Ende Dezember 2012 wurden die letzten mir noch fehlenden Teile online gestellt. Hier der Beginn des "Buckels", der in die große Lücke des Modells (auf den SpaceDays Fotos zu sehen) gehört:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/IMG_0165.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/IMG_0173.jpg)

Ganz frisch fertig geworden: Der "Arm" an Backbord:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/IMG_0445_zps6740afaa.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/IMG_0450_zps42eb9ca5.jpg)

Jetzt noch der Steuerbord-Arm, das Oberteil des Buckels und ein paar Kleinteile, und das Modell ist fertig!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: struschie am 04. Februar 2013, 06:35:31
Absoluter Mega-Respejt für Durchhhaltevermögen, akkurater Arbeit und Prösentation. Sehr geil!
Ein echtes Schmuckstück...!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 06. März 2013, 09:07:22
Hier geht's immer noch weiter... der Steuerbordarm ist fertig:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/Gruppe23Web_zpse0c6ac3a.jpg)

Jetzt noch die restlichen Teile des "Buckels" und Kleinkram... die Fertigstellung ist in Sicht!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Mehse am 06. März 2013, 15:40:53
sowas schöööönes hab ich lang nicht mehr gesehen, topp Arbeit. Mir bleibt die Luft weg... *keuch*
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Kleinalrik am 06. März 2013, 16:32:06
Das ist einfach so toooll!

Eigentlich müsste man für diese - hochanspruchsvollen - Papiermodelle ein eigenes Material erfinden.

Es ist einfach unverdient, dass diese Ansammlung an Detailarbeit und Hingabe durch bloße Luftfeuchtigkeit sich verziehen oder anderweitig leiden soll.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 07. März 2013, 09:51:58
Es ist einfach unverdient, dass diese Ansammlung an Detailarbeit und Hingabe durch bloße Luftfeuchtigkeit sich verziehen oder anderweitig leiden soll.

Och, die sind bei halbwegs vernünftiger Aufbewahrung schon gut haltbar. Aber so richtig feucht werden sollten sie nicht, das stimmt.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: DocRaven am 07. März 2013, 13:28:46
kanst du mal die Npb von vorne zeigen  also die spitze
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 07. März 2013, 13:40:03
kanst du mal die Npb von vorne zeigen  also die spitze

Die was?  :dontknow:

Die Spitze wovon?

Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: DocRaven am 07. März 2013, 14:01:33

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/Gruppe23Web_zpse0c6ac3a.jpg)



von der langen partikel kanone
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 07. März 2013, 14:10:08
von der langen partikel kanone

Aha, das ist auch eine Kanone. Man lernt nie aus. Was heisst denn "Npb"?

Ein Foto direkt von vorne habe ich bislang nicht gemacht, aber hier eine Ansicht einigermaßen von vorne von einem ebenfalls-Sulaco-Bauer, "Skoda" vom Zealot-Forum:

Zitat
(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/Armvorne_zps2635c472.jpg)
Quelle: Zealot.com

Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: DocRaven am 07. März 2013, 14:44:48
Neutral Particle Beam

am studio modell war zwischen den 2 keilen eine röhrchen ne mündungs öffnung leider hab ich das noch nie genau ansehn können ich hab gehofft das der gute  mann der das teil gemacht hat evtl mehr glück hatte und sich die spitze genauer ansehen konnte
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 07. März 2013, 14:55:00
evtl mehr glück hatte und sich die spitze genauer ansehen konnte

Das Modell hat Jan alleine nach Screenshots aus "Aliens" konstruiert und texturiert. Andere Quellen hatte er nicht.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 03. April 2013, 23:26:18
Immer weiter nähert sich dieses Projekt seinem Ende. Heute habe ich die Teile des "Buckels" auf dem mittleren Rumpfteil montiert, dazu musste Bug und Rumpf auf die Acrylständer, damit nachher alles richtig zusammenpasst. Es fehlen noch Kleinteile (wegen Bruchgefahr klebe ich diese erst nach den großen Bauteilen an) und die beiden Partikelkanonen (Seht ihr? Ich bin lernfähig!  ;D ). Diese müssen dann in 2 Richtungen gleichzeitig ausgerichtet werden, dass wird noch ein Spaß (auf den Ständern stehend ist es schon ein wenig wackelig, um daran zu arbeiten)...

2 Lücken, die sich durch Passungenauigkeiten im Bastelbogen ergaben, wollen auch noch verschlossen werden, aber das ist kein Problem dank Finnpappe und überzähligen Drucken mit passenden Texturen.

So, genug Worte, hier sind Bilder:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/IMG_0714_zps78393406.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/IMG_0715_zps6d96ac8e.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/IMG_0717_zps4d8e94c3.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/IMG_0716_zpsc3b82ee6.jpg)

Hier mal ein Gruppenbild - Mittlerer Rumpf + Bugteil (Triebwerk, Kanonen und Pylon fehlen, da nicht benötigt für die Montage des Buckels):

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/IMG_0712_zps72d5569b.jpg)

Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Galactican am 04. April 2013, 00:20:44
WUNDERBAR!!!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Mehse am 05. April 2013, 19:47:28
Wer klebt mir meinen Unterkiefer wieder an? Einfach der Wahnsinn  :o ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 05. April 2013, 23:14:06
Wer klebt mir meinen Unterkiefer wieder an?

Das nehme ich mal als großes Lob von Papierkleber(in) zu Papierkleber... danke sehr!  :) 8)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: struschie am 07. April 2013, 21:03:05
jaudas Ding ist einfach nur geil :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 27. April 2013, 00:25:22
Endspurt...

Dies sind die letzten Bauteile:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/IMG_0807_zpseed297af.jpg)

Sie gehören an dieses Teil auf der Oberseite des Reaktors:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/IMG_0810_zps864901c4.jpg)

Und damit ist dieses ziemlich genau zweieinhalb Jahre andauernde Projekt... fertig!

Heute abend wurde sie zum ersten Mal öffentlich komplett aufgebaut gezeigt, auf dem "Euregiotreffen", einem Kartonmodellbaustammtisch in meiner Heimatstadt:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/IMG_0813_zps744137f9.jpg)

Hier mal freigestellt ohne störendes "drumherum":

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/SteuerbordVerlauf_zpsee2d71f8.jpg)

Damit endet dieser Baubericht. Galeriefotos folgen in ca. 2 Wochen, ich mache bis dahin Aufnahmen vor neutralem Hintergrund. Noch ein paar Fakten zum fertigen Modell:

Bauzeit 30 Monate. Umfang des Modells: 124 Seiten DIN A4, ca. 900 Bauteile. Gesamtgewicht (ohne Ständer) ca. 7 kg.

Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: dasRoy am 27. April 2013, 02:05:09
Meinen Glückwunsch und auch  :respekt: :respekt: :respekt: hast du Marco zur fertigstellung dieses wahnsinns Projekt ! Einfach krass !!!  :headbang:
Titel: Re:
Beitrag von: Goose am 27. April 2013, 09:03:29
Auch hier meinen Glückwunsch und Respekt
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: struschie am 27. April 2013, 09:47:41
Schweinegeil...!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: emersen am 27. April 2013, 13:17:21
echt der hammer.... :respekt: :respekt: :respekt:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Garbaron am 27. April 2013, 14:00:05
Großartig geworden.

Und .. 7kg? .. wat ein Wonneproppen. :D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 27. April 2013, 15:30:08
Yep, 7 Kilo... davon ca. 900 Gramm Klebstoff!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: PLASTINATOR am 27. April 2013, 20:59:04
Fetten Respekt zu dem Prachtstück, Marco! Aber trotz der Größe hätte ich nie angenommen das die Sulaco knapp 7kg auf die Waage bringt. Wie lang ist die nun über alles?


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: PaperAviation am 28. April 2013, 19:02:09

Glückwunsch zur Fertigstellung!  :thumbup:  Machst du noch eine Zweite für mich?  :pfeif:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 28. April 2013, 19:49:47
Machst du noch eine Zweite für mich?  :pfeif:


Sobald Du eine BASIS in original 100.000 Bauteilen als Kartonbausatz fertig hast...
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Mehse am 28. April 2013, 22:24:59
Ich schick Dir dann mal meine Adresse, damit Du sie mir liefern kannst  ;D. Herzlichen Glückwunsch zu dem Hammer Modell  :respekt:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Galactican am 28. April 2013, 22:49:05
Hallelujah! Der absolute Wahnsinn! SUPER GEMACHT, MARCO!!!!  :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Fbstr am 29. April 2013, 12:02:56
 :thumbup: Wirklich beeindruckend!
Glückwünsche aus Singapur.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Matoq am 29. April 2013, 13:47:15
WOW das sieht wirklich Super aus!!

Genial das ein bisschen Papier so wahnsinnig gut wirken kann!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 29. April 2013, 14:08:42
Genial das ein bisschen Papier so wahnsinnig gut wirken kann!

Ein "bisschen" Papier ist gut...  ;D ;)

Flach ausgebreitet sind es immerhin rund 8 Quadratmeter.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 22. Mai 2013, 21:26:22
Genial das ein bisschen Papier so wahnsinnig gut wirken kann!

Mit ein wenig Photoshop sieht's direkt nochmal so cool aus (und JA, das ist wirklich mein Kartonmodell auf den Bildern!):

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/Frontuntenrotweb_zps0f891ed8.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/Frontuntentwosunsweb_zpsde1597ea.jpg)

In ein paar Tagen kommen viele, viele Galeriebilder der SULACO. Stay tuned...
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: dasRoy am 22. Mai 2013, 21:32:39
Wann kommt dein passender Zeichentrickfilm von dir zur Sulaco ? Das sieht echt geil aus  :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Mc Namara am 22. Mai 2013, 21:35:03
Einfach Top!  :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: PLASTINATOR am 22. Mai 2013, 21:40:37
Echt Klasse geworden die Sulaco! Vorm dunklen Hintergrund wirkt sie meiner Meinung nach aber besser, bzw. kommt besser zur geltung!


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: swordsman am 22. Mai 2013, 21:44:17
Echt super!
Diese Photoshop spielereien kommen echt gut!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Mai 2013, 10:39:05
Wann kommt dein passender Zeichentrickfilm von dir zur Sulaco ?

Hm... Trickfilm wohl eher nicht... aber wie wäre es mit einem Comiclook:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/FrontuntentwosunsComic_zps260e549d.jpg)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: DocRaven am 23. Mai 2013, 11:06:02
weiste was cool gewesen wäre ne led an der berüchtigen  queen ausstiegs luke
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Mai 2013, 11:17:26
weiste was cool gewesen wäre ne led an der berüchtigen  queen ausstiegs luke

Wenn man das Modell von unten betrachtet fällt diese Luke auch so schon gut auf, da sie geöffnet dargestellt ist und innen schneeweiß ist. Guter Kontrast zur umgebenen, dunklen Textur. Ich spiele mit dem Gedanken, aus Alufolie (oder so) eine wiiiiinzige Alien Queen zu modellieren und an einem klaren Acrylstab unter die Luke zu hängen...  ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Mai 2013, 13:56:10
Eins hab'ich noch: Die rote Version als "Comicbild"...

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/Frontuntenrotcomic_zpsb29a99e3.jpg)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: dasRoy am 23. Mai 2013, 15:37:49
Cooool  8) .....sowas würde sich gut als Poster machen  ;)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Mai 2013, 17:09:11
.....sowas würde sich gut als Poster machen  ;)

Hängt schon in DIN A3 bei mir im Büro über'm Schreibtisch...  8)

Lasse ich mir evtl. aber auch noch in DIN A2 drucken, können wir nur leider nicht selber hier in der Druckerei.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: dasRoy am 23. Mai 2013, 17:17:24
Hängt schon in DIN A3 bei mir im Büro über'm Schreibtisch...  8)



Böser Bub !!  ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Mai 2013, 18:05:39
Ich kann einfach nicht mehr aufhören... hier ist Bildernachschub!

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/Steuerbordfrontgelb_zps5704ff1d.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/Steuerbordfrontblau2_zpse89107e9.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/Steuerbordfrontblau_zps5601dafc.jpg)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Galactican am 23. Mai 2013, 19:03:04
Fast wie aus dem Film.

"Fast" weil...





NOCH VIEL BESSER!!!!!!!  :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Das ist der Knaller! Super, Marco!  :headbang: :notworthy: :headbang:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: PLASTINATOR am 23. Mai 2013, 20:57:04
Klasse Bilder, Marco! Ich war mal so frech und hab mir das mittlere aus deinem letzten Posting gespeichert und als Hintergrundbild gemacht. ;)


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Mai 2013, 21:09:48
Olli, ich kanns Dir auch gerne hochauflösend schicken!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: PLASTINATOR am 23. Mai 2013, 21:11:57
Hast PN!


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: nar78 am 23. Mai 2013, 21:31:44
So Montagen bringen so ein schönes Modell gleich noch viel besser raus!  :thumbup:
Den letzten Hintergrund kenne ich doch irgendwoher  ;D http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=5537.msg166519#msg166519
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Mai 2013, 22:40:52
Huch! Na, bei dem Planeten ist ganz schön was los, hm? ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: swordsman am 23. Mai 2013, 23:13:18
Huch! Na, bei dem Planeten ist ganz schön was los, hm? ;D

Da gibst bestimmt die billigste Raumschiff- Tankstelle in diesem Raumsektor, und bei jeder Volltankung gibst nen Snickers gratis....  ;)  :evil6:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Mai 2013, 23:54:33
Letzte Tankstelle vor dem Hyperraum? ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Galactican am 24. Mai 2013, 12:49:40
Bestimmt so eine wie die aus Spaceballs, mit dem tanzenden Alien im Frack!  ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Kleinalrik am 02. Juni 2013, 11:39:18
Mein Sohn, du hast uns nicht blamiert.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: struschie am 02. Juni 2013, 12:43:41
Geilr Bilder :thumbup;
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 18. September 2013, 22:48:21
Ich hole diesen Thread mal aus der Versenkung, denn auch wenn das Modell fertig ist, so ist das Projekt trotzdem noch nicht abgeschlossen... es musste noch die Transportbox für alles außer dem Bugmodul gebaut werden.

Da ich im Oktober zu einem Wettbewerb in die Niederlande fahre wurde es nun langsam Zeit. Tja, manchmal ist so eine Transportbox fast so aufwändig wie das Modell, vor allem bei so einem großen Kartonmodell. Ich habe, wie beim Bug, eine Styroporbox gebaut und dabei die äußere Hülle von den Modellhaltern entkoppelt, damit Druck auf die Box nicht direkt zu Beschädigungen am Modell führt.

Dies ist der Stand von heute, morgen mache ich sie fertig und zeige sie auch bestückt:

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/494fe01ea2c7870763c141034d391e62_zps4d20f167.jpg)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 24. September 2013, 18:44:01
Jeeeeeetzt ist dieses Projekt endlich komplett fertig, inkl. Transportboxen. Hier noch die versprochenen Bilder mit der bestückten zweiten Box

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/897735e17ca37d3c0c83b6d88092aeae_zps9d2074a3.jpg)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/dadb33c9994dc3e748cc1fecaaabc39f_zpse5ff2603.jpg)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: struschie am 24. September 2013, 19:59:09
Goodluck!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: TWN am 22. Oktober 2013, 13:14:48
Glückwunsch zum Titelbild im neuen SF&FModeller  ;)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 22. Oktober 2013, 13:46:01
Glückwunsch zum Titelbild im neuen SF&FModeller  ;)

Dankeschön!

Ich muss gestehen, da bin ich mächtig stolz drauf. 8)

(http://i162.photobucket.com/albums/t250/Callamon/Projekt%20Sulaco/sffm31-1_zps1bd5772a.jpg)

Dazu muss man wissen: Es ist keine Fotomontage der Redaktion der SFFM, sondern das komplette Titelbild ist von mir gestaltet worden. Für mich als Mediengestalter und Modellbauer ein doppelter "Ritterschlag".  :)
Dabei hatte ich die Montage eigentlich nur spaßeshalber als "Teaser" zu den Redakteuren geschickt, aber denen hat das so gut gefallen dass sie sagten "cool, das wird das Titelbild der Ausgabe 31!"
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: TWN am 22. Oktober 2013, 14:24:19
Das ist ja mal  8)
Wie Du weißt habe ich ja auch mal in der Branche gearbeitet, da also was zu plazieren ist schon eine sehr hohe Auszeichnung.
Übrigens ist auch der Bericht gut geworden, da haben sie Dir eine Menge Platz gegeben, auch nicht selbstverständlich, naja, zumindest nicht in den einschlägig bekannten deutschen Magazinen  ;)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 22. Oktober 2013, 14:40:20
da haben sie Dir eine Menge Platz gegeben, auch nicht selbstverständlich, naja, zumindest nicht in den einschlägig bekannten deutschen Magazinen  ;)

Weißt Du was? Die Aufforderung von der Red. lautete: "Schreib soviel wie Du nur kannst, als Titelmodell (im Originalwortlaut "Cover Hero Model"  8) ) soll die SULACO so richtig groß rauskommen."

Das lässt man sich als Bastler und Hobbyartikelschreiberling natürlich nicht 2x sagen...  ;D
Und dann ist's auch egal, wenn man bei der SFFM nur pauschal vergütet wird, und nicht pro Seite wie seinerzeit bei der MF. Von mir aus schreibe ich denen ein komplettes Buch...  ;D ;D ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Karotte am 22. Oktober 2013, 15:47:07
Dann auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Titelbild!  :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: dasRoy am 22. Oktober 2013, 15:55:49
auch von mir einen glückwunsch zum titelbild  :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Bloodelder am 22. Oktober 2013, 17:56:48
Hallo,

eine tolle Arbeit und ein sehr schöner Erfolg für dich :thumbup:

Meine Hochachtung herzlichen Glückwunsch zu deinen beiden sehr sehr sehr gelungenen Arbeiten :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Gruß
Michael
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: TWN am 22. Oktober 2013, 18:25:05
@callamon, war ja immer meine Rede, nicht nur nach den Seiten schauen, sondern nach dem Inhalt, aber wir beide wissen wie schwer es ist in der genannten Publikation gegen gewisse Fraktionen anzutreten. Von daher finde ich es toll, dass es so was wie SF&FModeller gibt.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: shatterblade am 22. Oktober 2013, 18:31:38
Ja Hammergeil find ich das! Gratulation zum Erfolg und Respekt für Deine tolle Arbeit.  :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: propdoc am 22. Oktober 2013, 19:06:56
Gratz Buddy! ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 22. Oktober 2013, 19:30:34
Danke euch allen! Meine Exemplar kam heute auch an, ich kanns gar nicht mehr aus der Hand legen...  ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: ZauberAtze am 22. Oktober 2013, 19:54:44
 :thumbup: 8) ;D

Sehr cool. Glückwunsch auch von mir.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: dasRoy am 22. Oktober 2013, 22:01:11
Danke euch allen! Meine Exemplar kam heute auch an, ich kanns gar nicht mehr aus der Hand legen...  ;D

hey...nimm dir ein handtuch, bevor du es dir versaust  ;) :evil6:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Galactican am 22. Oktober 2013, 23:48:18
Wahnsinn!  :o WOW! Gratuliere!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: struschie am 23. Oktober 2013, 06:38:35
Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite - das sind eine Menge saucooler Errungenschaften :thumbup:


Zur Puplikation selbst:
Ich hab nur ca. fünf Ausgaben und drei Sonderhefte. Irgendwie sind mir da zuviele Sachen drin, die meinen Geschmack nicht 100% treffen (Space1999, Perry Rhodan... oder einfach eben ALTE, Vorlage mit einfachste Bauten) oder eben die ich schon von online kenne (wie eben auch das tolle Teil hier).
Wer von euch bezieht das aus welchen Gründen (neben Unterstützung an sich, weswegen ich den Newsletter auch immer lese und monatlich überlege)?
Wenn das nicht hier im thread passt/bleiben soll, kann das auch gern abgeteilt werden.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: PaperAviation am 23. Oktober 2013, 09:00:02
Saustark!  :respekt:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Oktober 2013, 10:15:47
das sind eine Menge saucooler Errungenschaften :thumbup:

Yep!  ;D ;D ;D

Neben dem 15-seitigen (!) Bericht und dem Titelbild wurde ich - bereits bei der letzten Ausgabe - außerdem in das "Regular Modeling Team" aufgenommen. Auch sehr cool, denn nun beschränken sich meine Artikel nicht nur auf Projekte, die ich vorschlage, finanziere und umsetze, sondern die Red. kommt auch mit entsprechenden Vorschlägen und frühen Modelltestshots auf mich zu. Nachteil ist dann natürlich eine definitv fixe Deadline - aber daran bin ich gewöhnt.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Oktober 2013, 10:21:48
Wer von euch bezieht das aus welchen Gründen (neben Unterstützung an sich, weswegen ich den Newsletter auch immer lese und monatlich überlege)?

Schon bevor ich aktiv an der SFFM mitwirkte bezog ich viele Ausgaben, und zwar genau aus den Gründen, die Dich davon abhalten: Da sind viele Sachen drin, die mich interessieren (Space 1999, Perry Rhodan, oder auch die schöne lockere Reihe "classics up close", in der alte Bausätze aus den 70ern und 80ern unter die Lupe genommen werden).

Auch finde ich den üblicherweise lockeren Schreibstil der Autoren sehr unterhaltsam, und es finden sich viele Hintergrundinformationen, die es so nicht im www gibt (Interviews mit SFX-Machern oder Modellbauern aus Star Trek und Star Wars, zum Beispiel). Und auch wenn sich das eine oder andere in Netz findet: Es geht NIX über das gedruckte Wort. Die Magazine kann ich immer mal wieder vorkramen, drin blättern und stöbern, und entdecke immer wieder Dinge, die ich mittlerweile schon wieder vergessen hatte.

Im Netz finde ich nur das, was ich gezielt suche, in Printmedien hingegen wird mir ein bunter Strauß kredenzt, der auf mich stets äußerst motivierend wirkt.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: TWN am 23. Oktober 2013, 10:31:42
Mir geht es da ähnlich wie callamon, die Themen interessieren mich und oft wird man durch Artikel mit Themen angeregt, da wäre ich gar nicht drauf gekommen die im www zu suchen. Und als Nachteil sehe ich auch am www, es ist vergänglicher. Inzwischen speicher ich da nicht mehr die links, sondern die Inhalte, kommt dann so einem Heft schon recht nahe und auch da überlege ich mir durchaus den Druck, weil es einfach besser zu händeln ist. Das Netz hat sicherlich seine Vorteile und Möglichkeiten, aber solche speziellen Publikationen werden IMHO weiterhin ihre Berechtigung haben, auch wenn es was kostet, aber so ist das bei Qualität. Die Gratiskultur des Netzes hat auch ihre Nachteile, meine paar ct dazu.  ;)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Oktober 2013, 10:32:31
aber wir beide wissen wie schwer es ist in der genannten Publikation gegen gewisse Fraktionen anzutreten. Von daher finde ich es toll, dass es so was wie SF&FModeller gibt.

Ja, in der Tat! In der MF wurde es ja nur schlimmer in den letzten Jahren, nicht besser - und nach den beiden desaströsen Verunstaltungen meiner Artikel zur Saturn V von Revell (der "zensiert" wurde) und der Moebius GALACTICA (der völlig sinnentstellend gekürzt wurde, wo Bilderreihen zerrupft wurden und Bildunterschriften munter vertauscht - so heftig, dass mir peinlich ist, dass mein Name als Autor darunter steht!) hatte ich, wie man so schön sagt, den Kaffee auf.

Die Red. der SFFM hatte ich dann einfach mal spontan angeschrieben mit Artikelvorschlägen und  Musterfotos und gefragt, ob sie das eine oder andere für ihr Magazin haben möchten. An einen Erfolg hatte ich damals, ehrlich gesagt, nicht geglaubt, da der Großteil der Artikel vom regulären Team geschrieben wird. Um so größer war die Freude, als die Antwort nicht etwa hieß "jo, das Model hier, und evtl. auch noch das da", sondern "Super, gerne, in welcher Reihenfolge?" - die wollten ALLE Artikel haben!  :o

Die relativ geringe Entlohnung - wenn man die 40 Pfund mal auf die nötigen Arbeitsstungen umlegt ist der Stundenlohn echt mies - war mir dann völlig egal. Die Chance, meine Modelle in so einem renommierten und international gelesenen Magazin zu sehen, konnte ich mir nicht entgehen lassen. Und auch wenn ich jetzt schon länger für die schreibe: Ich bin jedesmal wieder ganz hippelig, wenn das neueste Heft ankommt und ich zum ersten Mal meine Fotos und meinen Text tatsächlich gedruckt vor mir sehe und weiß: "Jetzt lesen das auch viele tausend Modellbauer auf der ganzen Welt!"

Denn wie heißt es in "Der dunkle Kristall" so schön:

- "Was ist das dort auf der Wand?"
- "Schriftzeichen."
- "Was sind... Schriftzeichen?"
- "Worte, die bleiben."

Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: TWN am 23. Oktober 2013, 10:37:56
- "Worte, die bleiben."

Für mich der beste Satz, trifft meine Ausführung so Klasse  :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Oktober 2013, 11:14:02
Für mich der beste Satz, trifft meine Ausführung so Klasse  :thumbup:

Ja, genau. So beschreibe ich auch immer ein gedrucktes Buch im Vergleich zu digitalen Medien (auch im vergleich zu eBooks). JEDES digitale Medium ist nach relativ kurzer Zeit nicht mehr lesbar, entweder weil die nötige Hardware nicht mehr zu bekommen ist. Kennt jemand hier noch "Syquest"-Disks, oder 3,5 Zoll MODs? In den 90er Jahren der letzte Schrei für große Datenmengen, heute nicht mehr existent - nach knapp 20 Jahren nicht mehr lesbar. Auf der anderen Seite gibt es genügend Bücher, die weit über hundert Jahre alt sind, und die kann man immer noch problemlos lesen, und wird sie auch in weiteren hundert Jahren noch lesen können. So praktisch digitale Versionen sind (ich ahbe auch viele eBooks), ich möchte gedruckte Produkte nicht missen.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Karotte am 23. Oktober 2013, 12:33:29
Kann Euch beiden nur Recht geben. Sehe ich genauso.  :thumbup:

Und hat schon mal jemand versucht, eine Fliege mit nem TabletPC zu erschlagen?  ;D
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: TWN am 23. Oktober 2013, 12:43:54
Und hat schon mal jemand versucht, eine Fliege mit nem TabletPC zu erschlagen?  ;D

Ja, wieso?  :pfeif:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Karotte am 23. Oktober 2013, 12:48:06
Äh...ach...nur so...  :angel:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Harkon am 23. Oktober 2013, 14:14:33
Glückwunsch auch von mir, klasse Arbeit! Damit hast Du es jetzt in die Weltliteratur geschafft!

Habe meine Ausgabe vorgestern bekommen und muss sagen, das Cover sieht astrein aus!
Und der Artikel ist einfach besser als viele anderen, eben weil er so viele Bilder hat. Ich finde, man kann einem Baubericht dann viel besser folgen.
Wirklich gute Arbeit!

Andreas



Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 23. Oktober 2013, 14:30:44
Danke!  8)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: TWN am 23. Oktober 2013, 17:58:09
Ich sehe es nicht primär als Angewohnheit alter Leute  ;)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Karotte am 23. Oktober 2013, 18:09:23
Hat aber evtl. echt was mit dem Alter zu tun. Man schätzt halt andere Dinge anders ein als jüngere Leute. Die Perspektive verschiebt sich einfach. Hype und Mode werden unwichtiger, Qualität und Beständigkeit wird mehr geschätzt. Das soll keine Abwertung in beide Richtungen sein. Jedes Alter hat seine Werte und Vorteile. Just my 2 cents.  ;)

Nachtrag: Bevor es zu philospf...philpososch...nachdenklich wird: Glückwünsch an Callamon für den Einstand bei SF&FModeller! Auch wenn Du nicht reich wirst, der Ruhm ist Dir gewiss! Prospekt!  :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: dx7Executor am 13. Juni 2014, 23:33:05
Auch wenn dieser Bau Bericht schon länger zurück liegt die Sulaco ist einfach der Hammer :respekt:

Gruß dx7Executor
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 15. Juni 2014, 16:04:44
Danke!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Wanessa am 16. Juli 2014, 10:49:27
also echt....fantastikoooooo  8) bravo gefehlt mir sehr will auch habeeeeennnn  :respekt:  :thumbup:
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 16. Juli 2014, 11:46:23
Kein Problem: Runterladen, ausdrucken, bauen, fertig.  ;)

Und danke für das Lob!  8)
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Kleinalrik am 16. Juli 2014, 12:20:31
Kein Problem: Runterladen, ausdrucken, bauen, fertig.  ;)

Stimmt ja, so einfach ist das.

 >:( Dem hau ich doch gleich die Ohren vom Stamm!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Gortona am 16. Juli 2014, 16:42:58
Hey, erst jetzt gesehen, dass Du's auf Titelblatt geschafft hast! Extrem cool, gratuliere! Eigentlich sollten wir selber ein Magazin machen :)    ...ich würds grad abonieren!
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Callamon am 17. Juli 2014, 00:48:48
Danke.  8)

Ein deutsches Magazin nur über SF Modellbau wäre toll, aber ich fürchte leider nicht rentabel.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: The Chaos am 17. Juli 2014, 03:32:05
Ja ein Deutsches SF Magazin wäre echt cool.
Aber vielleicht würde eine Art Online Magazin oder Newsletter mit kurzen erschienen Neuheiten usw. für die Mitglieder hier funktionier, also online oder per Mail dan.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: Kleinalrik am 17. Juli 2014, 09:19:30
Oder schlicht dieses Forum.

Das ist mein persönliches, deutsches, aktuelles, Online-SF-Magazin.
Titel: Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
Beitrag von: TWN am 17. Juli 2014, 09:24:56
Ein deutsches Magazin nur über SF Modellbau wäre toll, aber ich fürchte leider nicht rentabel.

10 Jahre lang haben wir es versucht, da wagt sich kein deutscher Verleger ran, aber es gibt ja gute ausländische Publikationen  ;)