Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Mad-Max-Vehikel oder so ähnlich / Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Letzter Beitrag von Benny am 18. Oktober 2018, 12:32:02 »
Glaube Mad Max steht für alles Postapokalyptische.....  :dontknow:
92
Mad-Max-Vehikel oder so ähnlich / Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Letzter Beitrag von Bernie am 18. Oktober 2018, 12:20:53 »
Prima :thumbup:

Bleiben wir bei den MadMax-Fahrzeugen?
Es war ja auch mal die Postapokalypse im Gespräch.
93
Star Trek / Re: USS Enterprise 1701-D (1/1400 nicht mehr clear)
« Letzter Beitrag von Kleinalrik am 18. Oktober 2018, 11:35:58 »
Nee, das ist ja auch bei mir ein Problem. Zumal ich mein Modell wiederverschließbar mache.

Ich überlege, von innen eine Lasche aus schwarzem Moosgummi davorzumachen. Aber noch keinen Versuch dazu gestartet.
94
Star Trek / Re: USS Enterprise 1701-D (1/1400 nicht mehr clear)
« Letzter Beitrag von TK-316 am 18. Oktober 2018, 11:19:38 »
Von innen bin ich dabei. Da kann ich schön dick und fett blocken, kein Thema.

Fugen sind so ne Sache...zum einen kann ich mit Putty Fugen weicher machen und dann hab ich mir ein kleines Fläschchen Tulip besorgt. Das ist irgendwie schwer hier zu bekommen, soll aber bombastisch blocken und auch Fugen gut dichten. Und wieder...Testen :)

Es sei denn, du hast jetzt den Mega Tipp für mich, nehm ich gern :)
95
Star Trek / Re: USS Enterprise 1701-D (1/1400 nicht mehr clear)
« Letzter Beitrag von Kleinalrik am 18. Oktober 2018, 11:16:03 »
Ich wollt auch grad was zum Lichtblocken sagen. Auch diese Plastikversion musst du von innen lichtdicht machen. Der Kunststoff ist seifig durchscheinend.

Weißt du schon, wie du die Fugen dicht machst?
96
42 / Re: Pierson's Puppeteer "Nessus" aus Larry Nivens Ringwelt
« Letzter Beitrag von Callamon am 18. Oktober 2018, 10:59:03 »
Hier die versprochenen Bilder. Leider hat meine Kamera gestern Probleme mit dem Fokus gehabt, so kann man den Effekt gar nicht so gut erkennen, wie er "in echt" aussieht (ein Grund mehr, zu den SpaceDays zu kommen, um das Original zu betrachten  ;) ):





Hier noch ein Video, auf dem man das Glitzern besser sieht. Erzielt wurde der Effekt mit sehr feinem, irisierenden Glitter, der mit einer dünnen Schicht Weißleim auf die zuvor bemalte Mähne aufgebracht wurde:

https://youtu.be/MAZ6S4EG68E
97
Star Trek / Re: USS Enterprise 1701-D (1/1400 nicht mehr clear)
« Letzter Beitrag von TK-316 am 18. Oktober 2018, 10:49:32 »
Danke danke...ich hab auch wirklich Bock. Besonders, da die Fenster endlich alle gebohrt sind.

Ich hab gestern auch kein Ende finden können, also hab ich alle Gräben geschnitzt, die Drähte verlegt und die Abdeckungen angebracht.

Ergebnisse? Bitteschön:











Momentan bin ich am Lightblocken. Ja...ich hab richtig Bock. :)

Bezüglich der Positionslichter hinten hab ich Ideen, wie ich die vorhandene Struktur für die Drähte benutze, um da dann die SMDs zu installieren. Wir werden sehen.
98
Mad-Max-Vehikel oder so ähnlich / Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Letzter Beitrag von joeydee am 18. Oktober 2018, 09:48:56 »
Der Groupbuild geht dem Ende zu, ein paar haben es wider Erwarten tatsächlich in 9 Monaten durch die Wüste geschafft ;) und es sind wie immer sehr ansehnliche Ergebnisse zu bewundern!  :thumbup: :respekt:

Benny hat freundlicherweise einen Tisch auf den Spacedays gestiftet (ca. 150x80cm), ich habe zwischenzeitlich versucht den Überblick zu behalten wer kommt und was mitbringt und werde mich um Schilder/Info kümmern, amasis69 wird eine Tischdecke mitbringen sowie den Tisch vor Ort im Auge behalten.

Der Plan:
- Es wird ein kurzer Infotext ausgelegt worum es bei dem Groupbuild geht (s.u.).
- Für jedes fertige Modell wird eine Fotocard (Größe knapp Din A5) mit Modell- und Nicknamen ausgelegt (s.u.).
- Wer sein Mad-Max-Modell mitbringt (auch falls nur zeitweise als Besucher anwesend), kann es jederzeit zu seiner Card stellen, vor Ort werden das amasis69 und in Vertretung ich betreuen (Dinge auf dem Tisch zurechtrücken etc.).
- Wenn noch etwas kurzfristig fertig wird (oder ich etwas übersehen habe), bitte möglichst bald melden, damit ich noch eine Card drucken kann.


Infotext:
Zitat
Phoxim's Mad-Max-Groupbuild 2018
Laufzeit: Januar 2018 bis Spacedays 2018

Im SciFi- und Fantasy-Modellbauforum von phoxim.de werden von Zeit zu Zeit Gruppenbau-Projekte ins Leben gerufen, d.h. zeitgleich bauen mehrere Mitglieder ein Modell zu einem vereinbarten Thema und halten sich gegenseitig über das Forum auf dem Laufenden.

Die Aufgabe:
- Ein (vorzugsweise ziviles) Fahrzeugmodell in Mad-Max-Manier aufpimpen, kitbashen, scratchen, panzern, bewaffnen, weathern ...
- Egal ob Fan-Nachbau oder frei erfunden oder zu welcher Episode passend.
- Egal welcher Maßstab.
- Egal ob Einzelstück oder Dio, mit Figuren oder ohne.

Die Bauberichte zum Mad-Max-Groupbuild sowie viele weitere interessante Themen rund um SciFi- und Fantasy-Modellbau finden sich auf www.phoxim.de/forum

Die Cards bisher - bitte schaut mal mit durch ob ich etwas/jemanden vergessen habe und die Angaben stimmen:






Stand der Dinge soweit ich informiert bin:
- Bernie bringt zwei GB-Modelle mit, allerdings wird eines davon immer auf seinem eigenen Ausstellertisch stehen.
- amasis69 bringt 2 Modelle mit, die dauerhaft auf dem GB-Tisch stehen.
- haui's Modell wird nur dabeisein, falls es jemand abholen und wieder zurückbringen kann (Nähe Nürnberg, bitte mit Haui direkt in Verbindung setzen).
- Jenny kann leider nicht auf die Spacedays kommen, wünscht uns aber viel Spaß und natürlich dürfen wir ihre Modelle per Fotocard vertreten.

D.h. wir hätten aktuell 8 Fotocards auf dem Tisch, dazu 3 Modelle dauerhaft.
Erfahrungsgemäß sieht der Tisch zusammen mit den Infos und evtl. ein paar Phoxim-Flyern nicht zu leer aus.

Haltet uns (amasis69, mich) bitte hier im Thread auf dem Laufenden, falls sich speziell für die SpaceDays etwas ändert, Wünsche bestehen etc.
99
Star Trek / Re: USS Enterprise 1701-D (1/1400 nicht mehr clear)
« Letzter Beitrag von Kleinalrik am 18. Oktober 2018, 09:16:07 »
Bin begeistert, wie du jetzt nach dem Desaster mit der Clear-Version neue Energie getankt hast.

Restepk!
100
Star Trek / Re: USS Enterprise 1701-D (1/1400 nicht mehr clear)
« Letzter Beitrag von TK-316 am 18. Oktober 2018, 09:04:58 »
Hi Alrik,

deine Verwunderung ist nachvollziehbar. Das war aber nur ein Test. Das Zeug trocknet gummiartig aus und ich konnte das problemlos von dem Arboretum wieder entfernen. Also alles gut. :)
Seiten: 1 ... 8 9 [10]