Autor Thema: Battletech Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch  (Gelesen 39437 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Battletech Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #25 am: 06. August 2014, 19:39:58 »
Sieht noch "voglwuid" aus, ist aber schon mal ein Anfang...

Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 442
    • Phantastischer Modellbau
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #26 am: 06. August 2014, 20:29:53 »
Danke,

ich finde die Spachtel immer zu hart. Ist das Füll oder Feinspachtel?
LG Bernd

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #27 am: 06. August 2014, 20:39:31 »
Auf der Dose steht Feinspachtel...

Zu hart? Hmmm... find ich nicht. Härter als z. B. das Revellzeugs? Ja. Aber ist mir auch lieber so. Komm ich besser klar mit...   
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #28 am: 07. August 2014, 17:26:39 »
Ist so ne Sache mit der Symmetrie...





Ich lasse die Ober- und Unterhälfte des Cockpits noch getrennt. Da muß erst mal das Cockpit rein und die Verglasung. Dann wird erst angepasst. Das wird noch n Spaß...
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1200
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #29 am: 08. August 2014, 12:05:39 »
is  8) man  :respekt:  :respekt:  :thumbup: bilda bildaaaa bin neugierig  :pfeif:

Online TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15641
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #30 am: 08. August 2014, 12:23:59 »
Viel Spaß beim Anpassen  ;D  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #31 am: 08. August 2014, 16:49:47 »
@wanessa: Huch? Na gut, dann gibts halt ein Bild...



Viel weiter bin ich noch nicht gekommen. Um festzulegen, wo/wie die Pilotin sitzt, müssen erst mal die Cockpit-Öffnungen gebohrt/-schnitten/-sägt werden. Weil die Position legt dann den Sitz, die Instrumente und damit die Beleuchtung fest...

@zbV: Ja, ein Riiiiiesenspaß...  ;) Finde meinen Teppich unter lauter Resinspänen fast nicht mehr...
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #32 am: 08. August 2014, 18:27:22 »
Die Pilotin muss natürlich auch erst erstellt werden. Basis ist ein Weißmetallset mit 2 Barbarinnen. Davon hab ich Formen gemacht und abgegossen wg. einfachere Bearbeitung von Resin.



Die Dame ganz links wirds wohl werden; da hab ich auch schon in der Mitte durchgesägt, um sie in eine sitzende Position zu bringen.
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4486
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #33 am: 08. August 2014, 19:08:58 »
Schöne Abgüsse  :thumbup: da könnte mancher Hersteller bei dir in die Lehre gehen. (ich habe gerade eine Figurenbox ausgepackt, da läuft's dir kalt den Rücken runter)

Dann bin ich mal gespannt, was du draus machst  :)
Gruß, René 

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #34 am: 08. August 2014, 19:14:38 »
Danke, aber zu viel der Ehre.  :) Die Quali ist bescheiden, aber egal, weil ich die Dame bzw. Damen stark überarbeiten werde. Deshalb ist das so ok.

Auf der anderen Seite: Nachdem Du offenbar immer mal wieder das "Glück" hattest, "first-class-quality" geliefert zu bekommen... weiß ich, was Du meinst.  ;) ;D

Nachtrag: Mach Dich schon mal drauf gefasst, dass ich Dich wg Bemalung nerven werde...  ;)
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4486
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #35 am: 08. August 2014, 19:23:04 »
Gerne  ;) würde mich freuen, wenn ich hier oder da etwas beitragen kann.
Was den Scratchbuild betrifft, da bleib ich erstmal weiterhin Zuschauer.
Gruß, René 

Offline Massimo

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 460
  • 1. Platz Bausatz SpaceDays 2014
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #36 am: 18. August 2014, 10:18:49 »
Toll was du da machst :o

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #37 am: 20. August 2014, 11:13:52 »
Danke!

Mit der Dame gehts weiter.



Welche Kostümierung? So wie meine 1/6 Mechkriegerin? Nee, die is ja ne Solahma. So jemand würde der Clan niemals einen Höhlenwolf geben. Also First-Rate-Equipment. So wie hier:

Zitat
Quelle: http://bg.battletech.com/forums/index.php?topic=34968.0

So hab ichs dann versucht. Mit Apoxie-Sculpt-Kaugummi:



Mein Respekt an die Sculpter in dem Bereich... War ne riesen Zitterei... und besser krieg ichs nicht hin...  :(
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #38 am: 20. August 2014, 18:17:11 »
Weiter mit den Oberschenkeln.

Außenpanzerung:



Und der aktuelle Stand:



Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4486
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #39 am: 20. August 2014, 20:24:06 »
 :thumbup: :thumbup: Sieht ganz ordentlich aus.
Gruß, René 

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #40 am: 20. August 2014, 21:39:30 »
Danke, Rene!

Ich bin grad am überlegen, wie ich weiter verfahren soll. Denn irgendwie hab ich die fixe Idee, dass ich das "Fahrwerk" abgießfähig machen will...  ;)
Da kommen solche Sachen wie Trennstellen, Einfüllbereiche fürs Resin u. ä. in den Fokus.
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3298
    • Blankes Blech
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #41 am: 21. August 2014, 09:01:58 »
Chapeau für den Kühlanzug!  :thumbup:
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #42 am: 21. August 2014, 13:17:32 »
Danke!

Master:



Form:



erster Guss:



Wozu die Scheibe? Nun, das werden die Elemente zwischen dem Torso und dem "Genitalbereich"(?) zwischen den Beinen... da brauch ich ein Paar, deshalb die Giesserei..

Das hier ist natürlich alles nur "Vorgeplänkel"... richtig spannend wirds erst noch...  ;D
« Letzte Änderung: 21. August 2014, 13:35:01 von Karotte »
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #43 am: 22. August 2014, 18:37:42 »
Mein Einstieg in die wunderbare Welt der Unterlegscheibe...  ;D



Werden die Abdeckungen an den Oberschenkeln...
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4815
  • Friemelkönig
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #44 am: 22. August 2014, 19:04:33 »
schön das du deine teile kopierst...ich habe das gleiche vor bei einem projekt...das wäre dann das erste mal das ich selbst gebautes,abgegossenes im eigenen modell verbaue...ich bleib dran...sieht schon ordentlich aus.. :thumbup:
Grüße, Heiko

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #45 am: 22. August 2014, 19:16:31 »
@emersen: Danke!

Aber ich kopier deshalb, weil ich von den Teilen mehrere brauche... und es steht ja noch ein Warhawk / Kriegsfalke in den Starlöchern... so 2020 oder so...  ;D Dann hab ich schon mal das Fahrgestell für den.

Mein Abgießwahn schmeißt mir eh alles durcheinander... Mehr dazu die Tage...
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4815
  • Friemelkönig
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #46 am: 22. August 2014, 19:28:42 »
ich hab dich schon verstanden...es erleichtert halt das ganze ungemein... :)
Grüße, Heiko

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #47 am: 22. August 2014, 19:41:53 »
Ups...sry, dann hab ich dich wohl falsch verstanden.  :)

Hier ein kleiner Ausblick:



Musste aus 2 Oberschenkeln 1 machen. Und zum Abguß muss Gips rein, sonst schwimmt das Ding auf... Also kann ich das Sperrholzskelett nicht mehr verwenden... Also alles anders...  >:(
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4815
  • Friemelkönig
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #48 am: 22. August 2014, 19:46:20 »
du hättest die beiden hälften auf ne platte aufkleben können...dann silikon drüber und beim gießen oben wieder glatt abziehen...
Grüße, Heiko

Online Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Acetonfreund
Re:Direwolf / Höhlenwolf 1/48 Scratch
« Antwort #49 am: 22. August 2014, 19:51:03 »
Gute Idee, aber das hätte ich nicht sauber hingekriegt... Mit dem "oben-Abziehen" hab ich schon rumexperimentiert... :( Naaah, wird bei mir eher nix... Bei kleinen Teilen gehts, aber bei so großen Dingern....eher nicht. Endet in ner Schleiforgie...

Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."