Autor Thema:  Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP  (Gelesen 22142 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Achim

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 233
Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« am: 28. Mai 2011, 09:44:45 »
Hallo.
Nach langer Modellbaupause melde ich mich mal hier wieder mit einem neuen Dino-Kit aus Resin.
Maßstab der Dinos ist in 1:35.Was die Details betrifft,gibt es nichts besser in dem Maßstab.
Die paßgenauigkeit ist super,die Teile sehr sauber gegossen.Der Körper des Raubsaurier ist hohl gegossen.
Hier mal ein paar Bilder der Teile




Die Beute des Raubsauriers:



Die Base dazu muss ich selber machen,da habe ich schon ein paar Ideen.
Aber ich nehme auch gerne Vorschläge an.
Neue Bilder später.
Gruß,Achim

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9749
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #1 am: 28. Mai 2011, 10:15:35 »
Sehen richtig gut aus die Teile. Für ein Dio würde ich was mit Inka Tempelruinen machen...aber das ist auch wieder eine andere Epoche.Auf jeden Fall würde ich aber für Pflanzen was aus den heimischen Wäldern holen.... Moos und Farn sehen natürlicher aus.

Offline Achim

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 233
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #2 am: 28. Mai 2011, 10:27:10 »
Ja,das mit den Pflanzen werde ich so machen,habe auch noch was mit Wasser vor.....mich würde ja ein Dio am Fusse eines Wasserfalls reizen.
Oder vielleicht einfach nur an einem Seeufer.

Achim

Offline moonbuggy

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 220
    • Gluesbrothers
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #3 am: 28. Mai 2011, 13:52:51 »
Wie wäre es den mit einem Dio mit "Fliegender Untertasse" und auserirdischen Beobachtern oder Forschern aus der Zukunft mit Zeitmaschine? :0

Helge
Glues Brother

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9749
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #4 am: 28. Mai 2011, 14:03:26 »
Ich bin gespannt Achim was du daraus machst  ;) ......also gib dir Mühe.....du stehst unter Beobachtung  ;D ;D ;D

Lichtbringer

  • Gast
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #5 am: 28. Mai 2011, 14:50:23 »
Sehr nett, da bin ich ja mal gespannt.  :)

Hatte Daspleto wirklich diese großen hornförmigen Augenkämme? Das wirkt etwas "viel", wie vom Carnotaurus bzw. generell den Abelisauridae entliehen.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15638
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #6 am: 29. Mai 2011, 19:18:09 »
Interessantes Thema, da bleibe ich mal dabei  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1005
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #7 am: 29. Mai 2011, 20:32:02 »
Wie wäre es den mit einem Dio mit "Fliegender Untertasse" und auserirdischen Beobachtern oder Forschern aus der Zukunft mit Zeitmaschine? :0

Helge

Die Idee finde ich ziemlich cool  ;D

@Achim, wo bekommt man solche 1:35 Dinosaurier her und was kosten diese? Ich plane selber aktuell ein Projekt in 1:35 mit Dinos und die Tamiya Reihe scheint man hier zu Lande wirklich nicht einfach zu bekommen.
Falls jemand  zufällig eine Bezugsquelle der Tamiya Dinos kennt, wäre ich über Hilfe dankbar  ;)
« Letzte Änderung: 29. Mai 2011, 20:34:52 von Starkiller »
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline Achim

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 233
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #8 am: 29. Mai 2011, 20:44:47 »
Hallo.
@Starkiller.
Diese beiden Dinos gibt es nur im Set.Habe ich auf Ebay USA ersteigert.
Ich habe noch einige Tamiya Dinos.wie z.b den Brachiosaurus
Gruß,Achim

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1005
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #9 am: 29. Mai 2011, 20:52:33 »
Hallo Achim,
danke für die schnelle Antwort  :)
Also gehört auch etwas Glück dazu die Dinos zu bekommen.
Kann man eigendlich auch direkt bei Tamiya USA bestellen? Die haben nämlich die Dinos noch im Programm.
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline Achim

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 233
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #10 am: 29. Mai 2011, 20:56:08 »
@Starkiller.
Du kannst auch die Tamiya Dinos von mir haben.
Einige noch Original verpackt,einige schon gebaut.

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1005
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #11 am: 29. Mai 2011, 20:59:08 »
@ Achim, vielen Dank für das interessante Angebot :D
Welche hast du denn und was würden die kosten? Ich bräuchte ja in erster Linie das Raptoren-Set, das Meozoic Set wäre auch ganz vorne dabei.
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline Achim

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 233
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #12 am: 29. Mai 2011, 21:09:08 »
So..............hier mal ein paar Bilder von den beiden zusammen gebauten
Dinos.War nicht viel Zeit zwischen Fußball gucken und der heutigen Taufe.







Bin gerade dabei,die Teile zuverspachteln.Dann beginnt die bemalung.
Der Unterkiefer wird seperat bemalt und dann an das Modell geklebt und verspachtelt,sollte dies notwendig sein.
So kann man die Zähne besser bemalen.
Eure Idee mit dem Ufo ist ja nicht schlecht,aber dafür sind die Dinos zu groß,dann müsste das Ufo einen Durchmesser von............ich weiß nicht was :)
Achim

Offline Achim

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 233
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #13 am: 29. Mai 2011, 21:12:44 »
Ich habe den Brachiosaurus,original verschweißt,den Parasourolophus,Triceratops gebaut.
Das raptoren Set habe ich auch noch irgendwo rumliegen und auch das Mesozoic Set habe ich gebaut,doppelt.

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1005
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #14 am: 29. Mai 2011, 21:18:59 »
@ Achim, ich schicke Dir mal ne PN damit das hier in Deinem Thread nicht so "zu gespamt" wird  ;)
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9749
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #15 am: 29. Mai 2011, 21:21:23 »
Wenn man von der Höhe des Raubsauriers ausgeht...T-Rex waren es ca. 8 m höhe.....dann brauch das Ufo garnicht mal so viel an Platz. Denk mal drüber nach...die Idee ist wirklich nicht so schlecht.Auch ein gestrandetes Ufo halb eingegraben würde gut aussehen  ;)

Offline Achim

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 233
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #16 am: 29. Mai 2011, 21:28:35 »
@Starkiller,Ok schick mal

Das mit dem UFO würde schon gut kommen,aber der T-Rex war nur 5m hoch.
Ich überlege das mir mal.Vielleicht kommen auch nur so ein paar Zeitreisende
auf das Dio.Oder vielleicht ein U-Boot am Flußlauf so wie in "Caprona,das vergessene Land"
Es gibt viele möglichkeiten.

Offline Starkiller

  • Dead Snow Winner
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1005
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #17 am: 29. Mai 2011, 21:32:31 »
@ Achim, schon geschehen  ;)

Die Idee mit dem U-Boot wäre auch was.
Je größer der Dachschaden, umso schöner ist der Blick auf den Himmel!


Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15638
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #18 am: 29. Mai 2011, 22:41:45 »
Der Kopf von dem T-rex kommt richtig gut, besonders die Zähne  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Lichtbringer

  • Gast
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #19 am: 29. Mai 2011, 23:02:02 »
Was denn nu? Daspleto oder T-Rex? Zwar eine "Familie", aber unterschiedliche Zeit - der Daspleto wird auch als ein kleinerer Vorläufer des T-Rex und anderer Gattungen angesehen. 2,5 Tonnen mit 2,5m Hüfthöhe und 8-9m Länge beim Das, zu über 6,0 Tonnen mit 4m Hüfthöhe und 12-13m Länge beim T.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15638
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #20 am: 29. Mai 2011, 23:03:41 »
Habe ich da was falsch verstanden?  :-\
Ex nihilo aliquid fit


Offline Achim

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 233
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #21 am: 29. Mai 2011, 23:09:14 »
Richtig,Licht.
Es ist ein Daspletosaurus,ein kleiner Verwandter des T-Rex.
Der Dino,den er erbeutet hat,ist ein Corythosaurus,ein Entenschnabelsaurier.

@Germany.
Hast nichts falsch verstanden.
Für nicht "Dinokenner" sehen die Tyrannosauriden alle gleich aus :)

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9749
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #22 am: 29. Mai 2011, 23:26:33 »
Torsten......es ist kein Langhals !!!  ;D ;D ;D

Lichtbringer

  • Gast
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #23 am: 29. Mai 2011, 23:37:03 »
Torsten......es ist kein Langhals !!!  ;D ;D ;D

Genau, es ist ein Scharfzahn.  ;D

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15638
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Daspletosaurus & Beute in 1:35 WIP
« Antwort #24 am: 29. Mai 2011, 23:52:39 »
Okay, was gelernt  :)
Ex nihilo aliquid fit