Autor Thema:  TIE Fighter 1/72  (Gelesen 7609 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 123
TIE Fighter 1/72
« am: 23. November 2009, 16:26:44 »
Eigentlich muss ich hier in diesem Forum wohl keine Worte mehr über den TIE Fighter verlieren... Und eigentlich über den FineMolds Bausatz in 1/72 auch nicht...
Dann lasse ich mal die Bilder meines TIE Fighters sprechen  :)



« Letzte Änderung: 01. Februar 2012, 15:55:11 von ZbV3000Germany »

Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 123
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #1 am: 23. November 2009, 16:29:56 »
Die Bilder habe ich vor meinem Fernseher gemacht - via USB Stick einfach ein paar Planeten- und Weltraumbilder auf den Bildschirm zaubern und das Modell versuchen einigermassen geschickt zu beleuchten  ::)




Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 123
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #2 am: 23. November 2009, 16:34:29 »
Gebaut habe ich den TIE direkt aus der Kiste. Die Details wurden mittels Washing hervorgehoben.







Grüsse Thomas

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9118
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #3 am: 23. November 2009, 16:47:25 »
Eigentlich muss ich hier in diesem Forum wohl keine Worte mehr über den TIE Fighter verlieren... Und eigentlich über den FineMolds Bausatz in 1/72 auch nicht...
Dann lasse ich mal die Bilder meines TIE Fighters sprechen  :)





Sehr schön! Kommt gut rüber dein TIE. Was ist die Grundfarbe?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Lichtbringer

  • Gast
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #4 am: 23. November 2009, 20:12:40 »
Hübsch.

Ich hätte ihn mir etwas heller gewünscht - aber das ist ja immer so eine Sache mit den Farben.

Lichtbringer

  • Gast
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #5 am: 23. November 2009, 20:32:02 »
Ich glaube, den dann so kurz nach Aurora zu bringen, erspar ich euch dann.

Och, mach ruhig - wenn es danach ginge dann hätte man ja fast jeden Bausatz schon gesehen (ausser halt Neuerscheinungen).

Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1693
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #6 am: 23. November 2009, 22:11:04 »
Sehr schön geworden dein TIE Fighter! Was hat der denn für eine Größe in 1/72? Die Details sind ja mal der Hammer!!!

Grüße, Andreas
andreasbutzbach.jimdo.com

ZbV3000Germany

  • Gast
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #7 am: 23. November 2009, 22:21:58 »
Ich glaube, den dann so kurz nach Aurora zu bringen, erspar ich euch dann.

Aber Hallo, immer her damit, zeigen  ;D

Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1693
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #8 am: 23. November 2009, 22:27:10 »
Krass, gerade mal 10cm hat das Teil? Der Name ist scheinbar Programm, echt zu arg!
andreasbutzbach.jimdo.com

Lichtbringer

  • Gast
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #9 am: 23. November 2009, 23:46:08 »
Im Imperium ist die Massenproduktion genormt.  :evil5:

Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 123
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #10 am: 24. November 2009, 08:27:20 »
Was ist die Grundfarbe?
Verwendet habe ich (streng nach imperialer FineMolds-Norm) das vorgegebene Grau gemäss Bauanleitung - was sonst...???  :pfeif:
@Lynx: wir wollen deinen Tie auf jeden Fall sehen!  ;)

Grüsse Thomas

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9118
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #11 am: 24. November 2009, 10:48:43 »
Was ist die Grundfarbe?
Verwendet habe ich (streng nach imperialer FineMolds-Norm) das vorgegebene Grau gemäss Bauanleitung - was sonst...???  :pfeif:
@Lynx: wir wollen deinen Tie auf jeden Fall sehen!  ;)

Grüsse Thomas

Imperialer FM Norm?  ;D Was ist den das? Light Aircraft Grey? Ich kann mich schon garnicht mehr erinnern was ich benutzt hab. Normal müsste es ja eher Blaugrau sein.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

ZbV3000Germany

  • Gast
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #12 am: 24. November 2009, 10:48:52 »
Im Imperium ist die Massenproduktion genormt.  :evil5:

Guter Witz  :evil6:

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2213
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #13 am: 24. November 2009, 11:03:33 »
Ich mafg auch wenn die Tie's einen blauen "Ton" haben. Ich weiss es nicht aber wo ich als Kind die SW Filme gesehen habe so sind mir die Tie's in Erinnerung geblieben...

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9118
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #14 am: 24. November 2009, 11:54:47 »
Ich mafg auch wenn die Tie's einen blauen "Ton" haben. Ich weiss es nicht aber wo ich als Kind die SW Filme gesehen habe so sind mir die Tie's in Erinnerung geblieben...

Kann das sein das sich durch die Special Edition die Farbe ein wenig geändert hat? Ich meine in den Filmen momentan kommen sie echt hellgrau rüber. Schönes Beispiel ist z.B. die Boxart vom TIE Interceptor von AMT/Ertl. Der sieht auf der Boxart auch eher hellgrau aus als Blaugrau.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Lichtbringer

  • Gast
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #15 am: 24. November 2009, 12:05:49 »
Das Blau war mal zwischendrin - bei der Erstaufführung von ANH dachte ich im Kino immer die seien weiß.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9118
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #16 am: 24. November 2009, 12:46:04 »
Das Blau war mal zwischendrin - bei der Erstaufführung von ANH dachte ich im Kino immer die seien weiß.

Verblüffend ist wieviel schon an den neuen Versionen von Star Wars nachgebessert wurde ohne das es stark auffällt.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5455
    • Web-Portfolio
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #17 am: 24. November 2009, 13:00:11 »
Ich weiss es nicht aber wo ich als Kind die SW Filme gesehen habe so sind mir die Tie's in Erinnerung geblieben...

Ich finde (und fand als Teenager auch), dass die fast weiß sind.

Die TIE-Interceptoren hingegen fand ich immer bläulich, und Vader`s TIE mittelgrau.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Lichtbringer

  • Gast
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #18 am: 24. November 2009, 13:05:41 »
Ich finde (und fand als Teenager auch), dass die fast weiß sind.

Die TIE-Interceptoren hingegen fand ich immer bläulich, und Vader`s TIE mittelgrau.

Ja, das paßt - so habe ich damals meine Modelle auch bepinselt. Direkt aus dem Revelltöpfchen.

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9118
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #19 am: 24. November 2009, 14:04:37 »
Ich finde (und fand als Teenager auch), dass die fast weiß sind.

Die TIE-Interceptoren hingegen fand ich immer bläulich, und Vader`s TIE mittelgrau.

Ja, das paßt - so habe ich damals meine Modelle auch bepinselt. Direkt aus dem Revelltöpfchen.

Stimmt so. Aber irgendwie unlogisch für das Imperium oder? Sollten die nicht alle gleich lackiert sein?
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5455
    • Web-Portfolio
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #20 am: 24. November 2009, 14:13:05 »
Ich finde (und fand als Teenager auch), dass die fast weiß sind.

Die TIE-Interceptoren hingegen fand ich immer bläulich, und Vader`s TIE mittelgrau.

Ja, das paßt - so habe ich damals meine Modelle auch bepinselt. Direkt aus dem Revelltöpfchen.

Stimmt so. Aber irgendwie unlogisch für das Imperium oder? Sollten die nicht alle gleich lackiert sein?

Tja... andererseits war Vaders TIE ein Prototyp. Die Interceptoren... mh... naja, die sind halt neuer und schon im aktuellen Farbschema. Neue TIEs wären dann auch eher blaugrau und nicht mehr weiß. Schließlich sind Supersternenzerstörer auch blaugrau (und der Todesstern auch), "normale" Sternenzerstörer aber weiß.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Lichtbringer

  • Gast
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #21 am: 24. November 2009, 14:13:32 »
Es waren doch auch nicht alle deutschen Jagdflieger gleich lackiert - trotz Normung.

Typ, Baujahr, Einsatzjahr, Einsatzort, ......... zig unterschiedliche.

Vielleicht hat Sienar irgendwann den Anbieter der Farbe nach einer Ausschreibung gewechselt weil der neue günstiger angeboten hat.  :)

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9118
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #22 am: 24. November 2009, 14:35:54 »
Es waren doch auch nicht alle deutschen Jagdflieger gleich lackiert - trotz Normung.

Typ, Baujahr, Einsatzjahr, Einsatzort, ......... zig unterschiedliche.

Vielleicht hat Sienar irgendwann den Anbieter der Farbe nach einer Ausschreibung gewechselt weil der neue günstiger angeboten hat.  :)

Kunstharzlack wurde durch Wasserbasis abgelöst!  :D Damit die imperialen Lackierer länger leben  ;)
BAVARIAN MODEL BERSERKER

ZbV3000Germany

  • Gast
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #23 am: 24. November 2009, 14:44:38 »
Es waren doch auch nicht alle deutschen Jagdflieger gleich lackiert - trotz Normung.

Typ, Baujahr, Einsatzjahr, Einsatzort, ......... zig unterschiedliche.

Vielleicht hat Sienar irgendwann den Anbieter der Farbe nach einer Ausschreibung gewechselt weil der neue günstiger angeboten hat.  :)

Da spricht der Kenner, das ist Realismus pur  :thumbup:
Da sage mal jemand SF-Modellbauer wissen nicht was in der Welt abgeht  ;D

Offline Aurora

  • Ensign
  • Beiträge: 123
Re:TIE Fighter 1/72
« Antwort #24 am: 26. November 2009, 09:45:57 »
Ich löse das Farbenrätsel mal auf: verwendet habe ich Gunze 338, was dem FS 36495 entspricht. Diese Farbe wird von FineMolds in der Bauanleitung angegeben.

Dann habe ich noch ein paar Bilder mit einer anderen Beleuchtung gemacht - diesmal mit Hilfe einer Stromsparlampe mit daylight und nicht dem Warmlicht. Die Farben kommen so viel besser rüber, zumal auch kein Fernseher für das Hintergrundbild missbraucht wurde  ;)

Ach ja, den Sockel habe ich bei einer Plexiglas-Firma herstellen lassen, die können da jegliche Bilder (ipge's) reinätzen. Ich habe mir da gleich ein paar machen lassen mit dem imperialen und dem Rebellen-Hoheitszeichen. Fragt bitte nicht was das gekostet hat - auf jeden Fall mehr als das Modell selber...  ::)









Grüsse Aurora