Autor Thema: Episode 4-6 Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.  (Gelesen 5348 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Porphyrin

  • Ensign
  • Beiträge: 139
Episode 4-6 Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Antwort #75 am: 23. November 2017, 22:29:23 »
Moin,

Habe eine kurze Frage zum Thema einkleben der F.O. in der Kabelummantelung. Welchen Kleber nutzt ihr für solche Arbeiten? Am Rumpf befestige ich die Fibers mit Ponal, was auch ganz gut klappt, aber für das einkleben des Bundels an die Led will das eher nicht so. Da dieFibers aber ja mal ganz gerne brechen,wenn man mit dem falschen Kleber rangeht, möchte ich da nichts falsches machen.

Danke und Liebe Grüße
Porph.

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1786
Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Antwort #76 am: 24. November 2017, 06:37:26 »
Dickes Ding was du da auf der Wekbank hast :) :thumbup:
Ich bündle die FOs in einem Röhrchen, das genau über die LED passt. Leider kann man nicht 100% sicher gehen, dass alle gleich viel Licht abbekommen, daher mache ich erst das Bündel, kürze/schwärze was ich nicht gebrauchen kann, und verlege dann.
Schon lange nicht mehr gemacht, Kabel verlegen nervt mich meist ;D vielleicht gibts ja noch bessere Tipps.
Gruß
Jochen

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 525
    • StarWars
Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Antwort #77 am: 24. November 2017, 08:12:58 »
Bei Ponal sind mir die FO's immer wieder herausgerutscht. Deshalb verwendete ich UHU 2K-Kleber Endfest.
Gruß
Frank

Offline Porphyrin

  • Ensign
  • Beiträge: 139
Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Antwort #78 am: 18. Dezember 2017, 15:12:21 »
Moin zusammen,

Lange nichts mehr passiert. Zunächst mal danke für die Hilfe und Tipps. Nachdem es erst einige Probleme gab, halten die FO nun (vorerst).

Zwischenzeitlich habe ich die Engine Sektion soweit Fertig. Das untere Gebäude und die Thruster sind angeklebt und haben ihre LED enthalten. Insgesamt schlummern 15 LED in dem Teil. 13 diffus Rote für die Thruster und zwe Blaue für die Beleuchtung der FO.

Ich sitze noch immer an den beiden Gebäuden der "D" Tüte, Löcher bohren und F.O. einziehen, he wat moje. Parallel mache ich mir Gedanken, wie ich die Löcher in die untere Rumpfschale bekomme, selbst mit dem kleinen Handbohrer wird es da etwas schwierig vernünftig ranzukommen.

Anbei ein paar Bilder. Ich entschuldige mich für die Wirren Perspektiven, aber Kabel zusammenhalten, Batterie an die Kabel halten und Bilder machen, das ist schon ne kleine Herausforderung. Hoffe man erkennt trotzdem genug.











Lg und schon mal besinnliche Feiertage
Porph.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9633
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Antwort #79 am: 18. Dezember 2017, 15:28:47 »
Respekt ! Das sieht gut aus. Kann ich dir dann meine auch vorbei bringen wenn du fertig bist ?  :smiler6:

Offline Porphyrin

  • Ensign
  • Beiträge: 139
Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Antwort #80 am: 21. Dezember 2017, 15:51:19 »
Moin Roy,

Danke für die Blumen. Ich glaube ich bekomme Ärger, wenn ich noch so eine Anschleppe. Hier wartet ja auch noch der Zvezda ISD gebaut zu werden.

Das vermutlich letzte Update für dieses Jahr:

Die Steuerbordseite der "D" Tüte wäre fertig, während ich nun weiter Löcher in die Bb Seite bohren muss. Die Fiber sind wieder 20cm lang, mit Ponal eingeklebt, nachdem alle eingezogen worden sind. Erster Beleuchtungstest ist auch erfolgt. Denke ich versuche die die auf der Bb Seite nun kürzer zu machen, da ich die insgesamt 20cm pro Fiber wohl nicht voll ausschöpfen und kürzen werde.

Anbei die Pixel:









Liebe Grüße
Porph

Offline kroenen77

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 208
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Antwort #81 am: 28. Dezember 2017, 18:57:46 »
Schaut echt top aus.Die Arbeit hat sich gelohnt.

Offline Porphyrin

  • Ensign
  • Beiträge: 139
Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Antwort #82 am: 21. Januar 2018, 14:52:59 »
Die Backbordseite "D" wäre ebenfalls fertig.

Als nächstes kommt "H". Wenn das Wetter wieder etwas besser ist, muss ich an der Oberschale noch ein bisschen was ausdremeln, dann können die beiden "D" Gebäude bereits angeklebt werden.

Anbei Pixel vom Beleuchtungstest:




Beste Grüße
Porph.

Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 678
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Antwort #83 am: 21. Januar 2018, 15:17:46 »
Hi porph,

sieht super aus bisher, da kann ich mich Kroenen nur anschließen  :respekt:
MfG Stefan     

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9633
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Antwort #84 am: 21. Januar 2018, 15:33:27 »
Mir graut es jetzt schon davor  :-\ :fucyc:

Offline Ramirez

  • Freshman
  • Beiträge: 41
Re: Da ist etwas im Anflug-Executor von Porph.
« Antwort #85 am: 21. Januar 2018, 19:36:46 »

Das nenne ich mal Fleißarbeit.
Sieht toll aus. :respekt:

Erwarte mit Spannung den ersten großen Lichttest. :o
Grüße aus Hamburg