Autor Thema:  Floquil von 1975 ersatsfarben von Archive-x paint  (Gelesen 419 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sonic_Sun

  • Ensign
  • Beiträge: 170
Floquil von 1975 ersatsfarben von Archive-x paint
« am: 07. September 2017, 13:27:05 »
ok da ist einer der hat die alten Floquil farben neu aufgelegt .
es gibt bald alle farben die im star wars studiomodelbau verwendet wurden von Archive-x paint.
es gibt eine FB gruppe dazu Archive-x paint https://www.facebook.com/groups/1696820240623353/ ist eine geschlossene gruppe.
aber die bilder dort zeigen schon das die farben 1zu1 zu den alten aus 1975 sind.


Offline Callamon

  • The Baseman
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5442
    • Web-Portfolio
Re: Floquil von 1975 ersatsfarben von Archive-x paint
« Antwort #1 am: 07. September 2017, 14:38:35 »
Welche Farbe wurde denn in Episode IV für die Sternenzerstörer verwendet?

Wobei... lese ich das richtig? 12 Britische Pfund pro Fläschchen? Das wäre aber arg teuer - das sind doch die üblichen Modellbau-Gebinde, also nur so 12 bis 30 ml, oder?
« Letzte Änderung: 07. September 2017, 14:46:17 von Callamon »
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Sonic_Sun

  • Ensign
  • Beiträge: 170
Re: Floquil von 1975 ersatsfarben von Archive-x paint
« Antwort #2 am: 07. September 2017, 15:34:00 »
Welche Farbe wurde denn in Episode IV für die Sternenzerstörer verwendet?

Wobei... lese ich das richtig? 12 Britische Pfund pro Fläschchen? Das wäre aber arg teuer - das sind doch die üblichen Modellbau-Gebinde, also nur so 12 bis 30 ml, oder?

ich habe kein preis gesehn ?
edit. jup preis gefunden.
die mänge pro glas sollen 30ml sein sehr dick kann man 1zu1 verdünnen macht dann 60 ml
sagt Guy Gui Cowen , der erbauer der farben. zitat .

Christian Grebe :what is the filling quantity in a jar?
Guy Gui Cowen:  They're 30ml but very thick paint so Ive been thinning at 1:1 so the yield is about the same as 2 jars of floquil when airbrushed
« Letzte Änderung: 07. September 2017, 15:53:19 von Sonic_Sun »

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 536
Re: Floquil von 1975 ersatsfarben von Archive-x paint
« Antwort #3 am: 09. September 2017, 09:39:35 »
Hab mich mal im entspechenden Forum dazu erkundigt.
Das die Ersatzfarben 1:1 den original Floquil Farben entsprechen stimmt wohl nicht so ganz.
Da ist ein bisschen Marketing vom Guy Cowen im Spiel.  ;)
Als Basis wurden Farbkarten (wohl auch schon etwas verblasst) aus den 70ern verwendet.
Die hat er von einem geschenkt bekommen, der selbst ne riesige Sammlung an original Farben hat.

Nach den Karten ( in Summe waren es wohl 2) hat er dann die Repliken machen lassen. Nicht aber nach den original Farben aus den Fläschchen.
Was dann wohl zu einigen Differenzen in der Farbe führen dürfte.

Mal gespannt wie die Farben lackiert aussehen, vorher kauf ich mir da erst mal nix.
Schon gar nicht für den Preis.
« Letzte Änderung: 09. September 2017, 09:52:52 von Turrican »

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 536
Re: Floquil von 1975 ersatsfarben von Archive-x paint
« Antwort #4 am: 05. Januar 2018, 19:19:21 »
Hallo,

hab mir heute mal eine 15 - teilige Farbpalette geordert.
Hauptsächlich die Farben für meinen Y Wing.

Hat die sonst schon einer von euch getestet?

15 Flaschen kosten ca. 160 GBP inkl. Proto, also nicht wirklich billig.
Sind aber in der Tat sehr dickflüssig und somit sehr ergibig.
Zudem können die mit jedem handlesüblichen Enamelverdünner verdünnt werden.


Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 557
Re: Floquil von 1975 ersatsfarben von Archive-x paint
« Antwort #5 am: 07. Januar 2018, 17:48:43 »
Berichte bitte unbedingt über Deine Ergebnisse beim Ausprobieren. Bin gespannt.

The Doctor

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 536
Re: Floquil von 1975 ersatsfarben von Archive-x paint
« Antwort #6 am: 08. Januar 2018, 10:58:56 »
Berichte bitte unbedingt über Deine Ergebnisse beim Ausprobieren. Bin gespannt.

The Doctor

Werd ich definitiv machen.
Nach den ganzen Bildern zu urteilen wo jetzt mal Modelle mit den Farben lackiert wurden, sehen die Farben nicht nur sehr schön aus, sondern sind
den Kommentaren nach wohl auch sehr schön zu verarbeiten.

Bin selbst mal gespannt.

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2203
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re: Floquil von 1975 ersatsfarben von Archive-x paint
« Antwort #7 am: 11. Januar 2018, 09:04:39 »
Die Farben sind sehr gut, riechen ein wenig halt was normal ist. Habe mir im Dezember 25 Stück gekauft, dazu gab es 4 als Geschenk und kostenlosen Versand.