Tipps und Tricks > Airbrushen, Painting, Lackieren

 Entfärben mit Backpulver

(1/4) > >>

Sheriff:
Hallo zusammen,

ich verwende Backpulver gerne um im Haushalt hartnäckige Verschmutzungen zu entfernen. Das geht erstaunlich gut, sodass ich mich gefragt habe ob ich damit nicht auch Acrylfarbe von meinen Modellen bekomme (und warum das noch keiner ausprobiert hat).

Also flott ausprobiert:

Mein Maltablett


Wasser und Backpulver drauf


und nach ein paar Minuten mit einem Spülschwamm verrieben



Ging ganz gut. Also habe ich das an ein paar Figuren ausprobiert.


Eine halbe Stunde eingelegt, dann mit einem Borstenpinsel abgerubbelt.




In den ganz feinen Details ist die Farbe etwas hartnäckiger, da geht man am besten mit einem Zahnstocher oder Ähnlichem ran.

Vorteile:
-einfach im Discounter um die Ecke zu bekommen
-günstig
-keine stinkenden Chemikalien
-greift keine Materialien an
-Zeitaufwand: 30 Minuten

Karotte:
Backpulver is quasi Natron, oder?

Sheriff:
Ja, Natron mit etwas Stärke und Säuerungsmittel.
Heißt auch Natriumhydrogencarbonat oder Baking Soda.
Natron pur geht sicher auch.

Dubdrifter:
Das werde ich auf JEDEN fall bei gelegenheit ausprobieren. Vielleicht kann man das mit anderen Methoden ggf. kombinieren?

Sheriff:
 :thumbup:
Teile auf jeden Fall mal deine Erfahrungen mit.
Ich habe den Test nochmal mit Essig statt Wasser gemacht, das gab aber kein nennenswert besseres Ergebnis.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln