Autor Thema:  SULACO in 1:430... aus Karton!  (Gelesen 24017 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15667
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #25 am: 03. Juni 2012, 18:33:44 »
Auch wenn Karton nicht immer meins ist, super tolle Arbeit   :respekt:
Ex nihilo aliquid fit


Offline bellerophon

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 701
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #26 am: 04. Juni 2012, 18:40:46 »
Auch wenn Karton nicht immer meins ist, super tolle Arbeit   :respekt:


meine rede :thumbup:

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1886
  • ...where no man has gone before!
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #27 am: 05. Juni 2012, 11:14:02 »
Wow... das sieht ja Hammer aus! Macht richtig Laune drauf, auch mal was aus Karton zu basteln. Wusste nicht, das man damit so fein detailierte Bereiche wie die Antennen-Front basteln kann...   :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #28 am: 05. Juni 2012, 11:19:46 »
Wusste nicht, das man damit so fein detailierte Bereiche wie die Antennen-Front basteln kann...   

Da müsstest Du dir erstmal so manches Schiffsmodell ansehen... es gibt NICHTS, was in Karton nicht geht. Ich stehe auf unserem regelmäßigen Kartonmodell-Stammtisch oft nur noch staunend vor den Modellen.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #29 am: 11. Juni 2012, 13:33:24 »
Am Wochende wurde die Hangarsektion fertig, inkl. "Bye-bye, Alien-Queen" Luftschleuse:






Weiter geht's mit dem Reaktor. Jan Rukr hat mir dafür freundlicherweise die Rohdaten bereits gemailt, ohne Anleitung, ohne Nummern. Knifflig, aber machbar!

Mehr Bilder folgen bald.

« Letzte Änderung: 11. Juni 2012, 15:24:35 von Callamon »
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4000
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #30 am: 11. Juni 2012, 15:11:29 »
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten und unmissverständlichen Weg.  "

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #31 am: 11. Juni 2012, 15:47:13 »
Noch ein Bild mit ein wenig "Photoshop-Magie":



 ;D ;D ;D
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Matoq

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1330
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #32 am: 11. Juni 2012, 15:50:42 »
Also echt Hammer wie das aussieht. Hätte nicht gedacht das es soo Detaillierte Kartonmodelle gibt...

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #33 am: 11. Juni 2012, 15:53:11 »
Also echt Hammer wie das aussieht. Hätte nicht gedacht das es soo Detaillierte Kartonmodelle gibt...

Na, dann klick Dich mal hier durch... http://www.papercraftmuseum.com/gallery/  8)
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1886
  • ...where no man has gone before!
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #34 am: 12. Juni 2012, 11:57:14 »
Na, dann klick Dich mal hier durch... http://www.papercraftmuseum.com/gallery/  8)

Boa... was es da alles für Star Wars Sachen gibt...  wahnsinn!

Offline Matoq

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1330
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #35 am: 12. Juni 2012, 12:16:20 »
Also ich muss sagen ich bin echt beeindruckt und erstaunt was für ein Komplexes Hobby das ist!!! Hammer!!

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #36 am: 12. Juni 2012, 13:29:41 »
Also ich muss sagen ich bin echt beeindruckt und erstaunt was für ein Komplexes Hobby das ist!!!

Ging mir genauso, als ich es vor einem guten Jahrzehnt für mich entdeckt hatte. Und ich finde es absolut faszinierend, wie aus den 2-dimensionalen Papier 3-dimensionale Objekte entstehen.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #37 am: 14. Juni 2012, 13:40:59 »
Gestern Abend war zwischen Abendessen und Anpfiff des Fußballspiels noch etwas Zeit... da habe ich mal schnell die beiden äußeren Ringmodule (von insgesamt 4) des Reaktors gebaut.

Hier kamen  Spanten aus 2,5 mm Siebdruckpappe zum Einsatz, gelasert bei Formulor. Jeder Ring erhält 3 Spanten, die ersten beiden habe ich jeweils mit dem Cutter innen ausgeschnitten, damit ich von dieser Seite aus den letzten, massiven Spant ausrichten und verkleben kann.

Der erste Spant ist hier im Bauteil ganz unten zu sehen, darauf habe ich Abstandhalter aus 11mm breiten, rechteckigen Stücken der Siebdruckpappe geklebt, und darauf kommt dann der Mittelspant. Durch die Abstandhalter stelle ich sicher, dass die Spanten exakt gerade sind, bei einer Dicke von 2,5 mm gäbe es mit schräg stehenden Spanten ein Problem:








Die Schneidekanten sind hier recht "rustikal", aber da man später nix mehr davon sieht ist mehr Aufwand auch nicht nötig.

Zu guter Letzt noch den äußeren, massiven Spant eingesetzt, und fertig sind die ersten beiden Ringmodule:






Die Spanten funktionieren klasse, es ist eine Wohltat, nicht unzählige Klebelaschen ausschneiden zu müssen. Auch werden die Ringmodule perfekt rund, und passen 100% aufeinander (die 4 Module werden später als "Sandwich" zum kompletten Reaktor zusammenmontiert). Die paar Euro für's lasern lassen haben sich wirklich gelohnt... die Spanten für das Triebwerk sind schon in Auftrag gegeben!
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #38 am: 15. Juni 2012, 08:56:57 »
Gestern habe ich die beiden inneren Reaktorringe fertig gemacht. Das komplette "Sandwich" sieht jetzt so aus:




Apropos Sandwich: Auch der geneigte Bastler hat mal Hunger. Und was futtert ein Kartonmodellbauer konsequenterweise, hm? Natürlich das hier:



ESSPAPIER!!!   ;D ;D ;D
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9650
  • TB 34934
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #39 am: 15. Juni 2012, 09:09:56 »
Hihi, ja auch gut. Dachte schon du verbastelst das irgendwo....  :D
Smooth is easy, easy is fast.

Offline PaperAviation

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 211
    • PaperAviation
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #40 am: 15. Juni 2012, 09:29:16 »
Mensch Marco, du hast das Hobby Kartonmodellbau ja wirklich "verinnerlicht".  ;D
Ja, genau ... der die Kartonmodelle für die Spacedays macht.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #41 am: 15. Juni 2012, 09:48:49 »
Mensch Marco, du hast das Hobby Kartonmodellbau ja wirklich "verinnerlicht".  ;D

Genau. Wortwörtlich.  ;D 8) :thumbup:
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Pierre

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 383
  • Globetrotter
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #42 am: 16. Juni 2012, 17:25:27 »
Hallo MArco,

beobachte das Projekt schon eine ganze Zeit in verschiedenen Foren, bis dato sehr schöner Bau. Habe auch bemerkt das die Sektionen nur bis 19 gehen und die Triebwerkssektion 27 wieder zu haben ist wie Du Sie auch schon gebaut hast, der Rest verstehe ich richtig von der Homepage ist momentan aus zeitlichen Gründen nicht zu realisieren Sektion 20-26 bzw. werden diese Sektionen noch diese Jahr erscheinen? Wäre doch doof wenn man auf einen halbfertigen Modell sitzt ;)
Gruß
Pierre

bin wieder zurück nach 2 Jahren Pause vom Modellbau
My Blog: http://afvmodelling.blogspot.de/

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #43 am: 17. Juni 2012, 19:44:38 »
der Rest verstehe ich richtig von der Homepage ist momentan aus zeitlichen Gründen nicht zu realisieren Sektion 20-26 bzw. werden diese Sektionen noch diese Jahr erscheinen? Wäre doch doof wenn man auf einen halbfertigen Modell sitzt ;)

So viele Sektionen fehlen gar nicht mehr, Jan hat nur einige noch nicht als normalen Download auf seiner HP, sondern via Facebook zum download bereitgestellt.

Wahrscheinlich wird das Modell dieses Jahr komplett. Leider wohl nicht mehr bis zu den SpaceDays, die beiden "Arme" werden wohl fehlen. Macht aber nix, ich bringe es natürlich trotzdem mit.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #44 am: 17. Juni 2012, 20:06:20 »
Reaktorkern an Ort und Stelle:




"Reaktordeckel" in Vorbereitung:

---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #45 am: 20. Juni 2012, 09:46:03 »
Gestern wurde der erste Reaktordeckel (Backbord) fertig.

Dazu wurde erstmal der gewölbte "Deckel" über die oben gezeigten Spanten gezogen:



Erstaunlich, wie rund das Ding wird, obwohl das Teil nur an wenigen Stellen eingeschnitten ist. Eine übliche Abwicklung wären ja eigentlich eher die berühmten "Orangenstücke" oder Kegelstümpfe gewesen. Jans Variante ist sehr ungewöhnlich, aber effektiv.

Damit die Einschnitte nicht mit der Zeit "aufpoppen" habe ich sie von der Rückseite mit Streifen aus 80 g Papier hinterklebt. Die Bodenplatte habe ich dazu mit Eingrifflöchern versehen:



Das hält den Deckel nun wunderbar in Form.

Als nächster Schritt war die Umrandung an der Reihe, die aus 3 schmalen Kartonstreifen besteht: Der äußere Rand und zwei Kegelstümpfe mit unterschiedlicher Schräge. Die vorgesehenen Klebelaschen habe ich alle entfernt und mit für eine stumpfe Verklebung entschieden. Den Anfang machte der äußere, senkrecht zur Bodenplatte stehende Rand:



Diesen ließ ich gut durchtrocknen und machte mit dem inneren Kegelstumpf weiter. Den Abschluß bildete der äußere/obere Kelestumpf, der den inneren mit dem Rand verbindet. Ich hatte größten Respekt vor diesen Teilen, darf aber nun sagen: Es ging weitaus einfacher, als ich mir vorgestellt hatte.

Hier das Ergebnis:





Dies wird nun alles mit der Steuerbordseite wiederholt.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 958
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #46 am: 20. Juni 2012, 13:16:03 »
Aaaalso, das Modell find ich ja wie gesagt Klasse, allein wegen der Größe.
Und von der Fleißarbeit ganz zu schweigen, doch bei den Deckeln bleibt mir jetzt doch die Spucke weg.
Solche Wölbungen hab ich bisher nur durch tricksen mit Metallfolie gesehen. :o

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5608
    • Web-Portfolio
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #47 am: 20. Juni 2012, 13:20:42 »
doch bei den Deckeln bleibt mir jetzt doch die Spucke weg.
Solche Wölbungen hab ich bisher nur durch tricksen mit Metallfolie gesehen. :o

Ich bin selbst ganz überascht, die unkonventionelle Art der Teile-Abwicklung ist erstaunlich effektiv. Da hatte ich vor dem Bau größte Bedenken.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9650
  • TB 34934
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #48 am: 20. Juni 2012, 13:39:27 »
Wie ist denn die Abwicklung? Ich würde ein Tortenstück aus einem runden zuschnitt rausschneiden mit ner Klebekante. Da bekommst du auch nen feinen Kegel hin.
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9650
  • TB 34934
Re:SULACO in 1:430... aus Karton!
« Antwort #49 am: 20. Juni 2012, 13:41:00 »
Smooth is easy, easy is fast.