Autor Thema: Materialien Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse  (Gelesen 45411 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline elend

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1487
  • Kill All Humans!
    • andersdenkend
Materialien Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« am: 08. Januar 2010, 17:48:27 »
Wenn ihr das nächste mal euer Bad saniert, schaut euch mal die Silikontuben etwas genauer an. Die Kappen davon kann man gut für diverse Einsatzbereiche benutzen. Dabei sind sie super flexibel, allerdings auch etwas groß. Ich schätze am besten passt so etwas zu etwas größeren Maßstäben bis hin zu Studioscale.

« Letzte Änderung: 19. Juni 2017, 13:35:34 von Sheriff »

Lichtbringer

  • Gast
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #1 am: 08. Januar 2010, 17:56:35 »
Da wird das ankleben zur Herausforderung.  ;D

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9112
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #2 am: 13. Januar 2010, 07:10:51 »
Wenn die Dinger aus Polystyrol wären dann wäre das echt super aber die Dinger lassen sich schwer lackieren das die Farbe hält.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline elend

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1487
  • Kill All Humans!
    • andersdenkend
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #3 am: 13. Januar 2010, 10:01:42 »
Daran hab' ich noch gar nicht gedacht. :angel: Ich erinnere mich an das Überraschungsei, welches sich auch nur widerwillig bearbeiten ließ.

Lichtbringer

  • Gast
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #4 am: 13. Januar 2010, 11:25:57 »
Das Zeug der Tuben ist schlimmer - das wurde ja ausgewählt damit das Klebezeugs das durchgeht nicht anklebt.  ;)

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9112
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #5 am: 13. Januar 2010, 11:50:28 »
Das Zeug der Tuben ist schlimmer - das wurde ja ausgewählt damit das Klebezeugs das durchgeht nicht anklebt.  ;)

Naja wenn man alles schön anschleift müsste es grade noch so gehen
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Lichtbringer

  • Gast
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #6 am: 13. Januar 2010, 12:00:22 »
Dann hat man aber sichtbare Riefen.

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9112
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #7 am: 13. Januar 2010, 19:06:00 »
Dann hat man aber sichtbare Riefen.

Man muss ja nicht gleich 80er Papier nehmen.  ;D Reicht ja wenns matt ist.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

ZbV3000Germany

  • Gast
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #8 am: 14. Januar 2010, 08:23:41 »
Die lassen sich bestimmt so schön bemalen wie die alten Weichplastiksoldaten von Airfix  :evil6:

Offline frostrubin

  • Candidate
  • Beiträge: 90
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #9 am: 14. Januar 2010, 09:27:14 »
für ein Master zum casten bestimmt geeignet, da ist ja das bemalen hinfällig.

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9112
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #10 am: 14. Januar 2010, 09:54:25 »
für ein Master zum casten bestimmt geeignet, da ist ja das bemalen hinfällig.

Für ein Master natürlich schon. Da ist´s egal  ;)
BAVARIAN MODEL BERSERKER

ZbV3000Germany

  • Gast
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #11 am: 14. Januar 2010, 13:10:53 »
für ein Master zum casten bestimmt geeignet, da ist ja das bemalen hinfällig.

Prima Idee  :thumbup:

Offline elend

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1487
  • Kill All Humans!
    • andersdenkend
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #12 am: 01. Februar 2010, 13:18:42 »
Vermutlich ohnehin schon ein Klassiker (oder aufgrund des verwendeten Plastiks unbrauchbar?) aber beim Essen meines täglichen Würstchens fiel mir mal wieder die Kappe des Löwe Senfes auf. Auf der Innenseite sind ja tolle Minidetails, die sich am ein oder anderen Modell sicher gut machen würden und die ich noch nicht an jeder Tubenkappe sah. Als Düse käme es unter Umständen auch in Frage, wenn man die Außenseite nimmt und durchbohrt.


Lichtbringer

  • Gast
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #13 am: 01. Februar 2010, 13:45:41 »
Auch hier - das Material.  ;)

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9112
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #14 am: 01. Februar 2010, 16:46:34 »
Na da bekomm ich gleich mal Hunger auf Würschtl und Brezen ;D

Aber stimmt man könnte das Ding vielleicht abgegossen benutzten.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1356
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #15 am: 20. August 2010, 20:12:02 »
ich habe auch ein paar teile entdeckt, die ich mal in meine grabbelkiste gegeben habe :



das teil ist für die zahnzwischenraumpflege (aldi oder norma) aber als stahlträger-element vielleicht auch geeignet


das 10 cent stück ist 2cm groß



das stammt aus einem deo-roller von nivea ebenso wie die nächsten beiden teile


und das hier schreit förmlich nach einem triebwerk - es ist das oberteil eines wasserfilters (aldi)
allerdings sollte man beim abtrennen der oberen sektion vorichtiger sein als ich, sonst bekommt
man unsaubere ränder - der vorteil von diesem ding ist, daß das material nicht so vinyl-artig ist
wie bei den deoroller-teilen - zwecks kleben und bemalen -



lg Stefan

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9112
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #16 am: 21. August 2010, 13:41:34 »
Coole Teile! Danke Stefan :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1356
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #17 am: 22. August 2010, 18:05:33 »
weiß nicht was die kosten - meine mutter kauft die glaub ich im 4er pack und alle paar wochen fliegt einer in den müll -
ich sammel sie jetzt aber vorher ein - also wenn ihr es nicht eilig habt und die dinger nicht billiger als der versand sind, könnt ihr gratis welche bekommen.

lg Stefan

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2929
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #18 am: 22. August 2010, 18:46:30 »
"Gute" Modellbauer finden überall was... habe bei einem Dorvack-Bausatz schon einmal den Sprühkopf von einem Deo als Helm verwurstet (war zum Glück ganz gut bearbeitbar). Letztens habe ich in einer Packung Bio-Reiscracker sehr hübsche Plastikschalen(! - gaaanz Bio...) gefunden, die umgedreht irgendwann einmal als Gebäude (z. B. Generatorschuppen) auf einem Diorama in 1:72-1:144 landen werden.

Auch in Mutter Natur lässt sich vieles finden, was man vor allem in Dioramen verwursten kann - ich bin fleißiger Moos-und Stöckchen-Sammler, denn nichts schlägt "echtes" Material in Autehtizität und Optik.

Geile Tips, vielen Dank fürs POsten  :thumbup:

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1356
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #19 am: 02. September 2010, 23:27:42 »
weil ich nicht wußte wo ich es reinstellen sollte - hier einfach mal folgendes :

es gibt einen modelbauer der immer wieder "panzer-dios" bei ebay anbietet -
nun bin ich kein WWII fan aber was der kerl mit farben aus einem panzer-bausatz macht, muß man gesehen haben.
ich sammle seine auktions-bilder seit längerer zeit, denn bessere referenzen hab ich bisher nicht gefunden.

aktuelle auktion : Artikelnummer:   200514857395

schaut euch mal seine abgelaufenen auktionen an, die bilder sind genial -
wenn der bursche mal ein MK-dio machen würde, das wär´s ~

lg Stefan

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9112
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #20 am: 03. September 2010, 08:21:49 »
Der Italiener hat´s ja sowas von drauf!! Sieht echt superreal aus. Danke für die Info Stefan.  :thumbup:

weil ich nicht wußte wo ich es reinstellen sollte - hier einfach mal folgendes :

es gibt einen modelbauer der immer wieder "panzer-dios" bei ebay anbietet -
nun bin ich kein WWII fan aber was der kerl mit farben aus einem panzer-bausatz macht, muß man gesehen haben.
ich sammle seine auktions-bilder seit längerer zeit, denn bessere referenzen hab ich bisher nicht gefunden.

aktuelle auktion : Artikelnummer:   200514857395

schaut euch mal seine abgelaufenen auktionen an, die bilder sind genial -
wenn der bursche mal ein MK-dio machen würde, das wär´s ~

lg Stefan
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1356
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #21 am: 03. September 2010, 21:47:56 »
die teile sehen größtenteils besser aus als in original-größe - manchmal glaubt kaum, daß es 1/35 modelle sind.

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1356
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #22 am: 05. September 2010, 19:31:25 »
ich habe auch ein paar teile entdeckt, die ich mal in meine grabbelkiste gegeben habe :



das teil ist für die zahnzwischenraumpflege (aldi oder norma) aber als stahlträger-element vielleicht auch geeignet


das 10 cent stück ist 2cm groß



lg Stefan


hier noch eine kleine ergänzung :



Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3266
    • Blankes Blech
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #23 am: 05. September 2010, 21:21:15 »
Ich hatte gestern abend eine Eingebung:
Kabelbinder sind ja schön gleichmäßig und haben so eine schöne Rückenstruktur. Mit ein bisschen Drybrushing müssten die ja ein tolles Universalgreebly für SF sein.

Ich kam mir ja sooo genial vor, witterte schon einen mordsmäßigen Wettbewerbsvorteil. Bis ich heute auf den Spacedays ankam: Nahezu jedes SF-Modell hatte Kabelbinderstücke als Accessoire.

Guten Morgen!
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1356
Re:Verschiedene Kleinteile von modellbauerischem Interesse
« Antwort #24 am: 06. September 2010, 01:17:29 »
gräm Dich nicht :-)

das beweißt doch nur daß gute ideen öfter vorkommen - ich hab bei dem einen oder anderen model auch schon sachen entdeckt die mir ebenfalls für eine ähnliche verwendung in den sinn gekommen sind.

noch im vorschulalter hab ich mal 2 "erfindungen" gemacht auf die ich besonders stolz war : eine ring-uhr (fingerring mit uhr statt schmuckstein) und ein armband in form einer schlange - die ringuhr gab es bereits (hab sie in einem versandkatalog entdeckt) aber was glaubst Du wie frustriert ich war als ich erfuhr, daß schon von 3000 jahren ein "juwelier" von tut ench amun ein schlangen-armband für eine seiner mädels angefertigt hat ?

lg Stefan