Autor Thema: Episode 4-6 SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232  (Gelesen 775 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 525
Episode 4-6 Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #25 am: 06. Mai 2017, 21:00:57 »
Klar kein Ding kann ich machen.
Liegt noch verpackt im Paket. 
Hab bis jetzt noch net rein geguckt. ;D

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 525
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #26 am: 11. Mai 2017, 17:09:16 »
Sodele heute dann mal in das Paket rein geguckt.
Bin echt positiv überrascht von der Qualität.
Teile sind hohl, sehr leicht und es gibt, außer dem entfernen/säubern der vom Druck anhängende Äste, eingentlich nix an großer Schleifarbeit.
Die Oberfläche ist nahezu glatt, sieht aber in der Optik auf den Bildern etwas streifig aus.
Aber eben nur optisch.
Extra schleifen müsste man da nix, nur anschleifen zum lackieren.

Was man aber sieht, wenn man das Kit als mm F***er betrachtet, das es doch schon von den Originalteilen abweicht.
Ist halt eben kein Abguss von Originalteilen sondern ein im Computer erstelltes Modell.
Die Größe allerdings stimmt mit den Originalteilen überein.

Mit Zoll komme ich auf nun 140 Euro.
Für meinen Bau mit Orginalteilen habe ich bis jetzt ca. 400 Euro bezahlt.
Preis/Leistungs Verhältnis dafür also defintiv ok.

Wer interesse an dem Kit hat , bitte einfach melden.
Ist für 120 Euro plus Versand zu haben.

Hier mal paar Bilder zum Vergleich.








(Quelle Bilder : Alle meine)
« Letzte Änderung: 11. Mai 2017, 17:15:58 von Turrican »

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 525
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #27 am: 20. Mai 2017, 16:42:11 »
Base und Plakette sind fertig.
Fällt dieses mal aber etwas schlichter aus, da es ja auch ein kleines Modell ist.

Experimentiere derzeit noch mit einem Hintergrundbild was man noch zu der Base machen könnte.
Gefällt mir aber noch nicht. ;D



Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1313
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #28 am: 20. Mai 2017, 18:28:31 »
Schön :thumbup:
Das macht Lust einen eigen Pod zu machen
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 599
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #29 am: 20. Mai 2017, 18:30:39 »
Gefällt mir :thumbup:
MfG Stefan     

Offline kroenen77

  • Ensign
  • Beiträge: 197
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #30 am: 20. Mai 2017, 22:29:56 »
Sieht super aus.Wo haste die Plakette her?

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9593
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #31 am: 20. Mai 2017, 22:35:55 »
Ich hätte da jetzt irgendwas aus Acryl als Stab / Ständer verwendet. Zu wuchtig für so einen tollen Bau.

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 525
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #32 am: 21. Mai 2017, 09:11:39 »
Ich hätte da jetzt irgendwas aus Acryl als Stab / Ständer verwendet. Zu wuchtig für so einen tollen Bau.

Hatte ich mir auch schon überlegt, wusste aber dann nicht wie ich das mit dem Gewindekugelkopf hinbekomme.
Gibt's solche Tisch-Stative auch durchsichtig?

Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #33 am: 21. Mai 2017, 10:40:29 »
Sieht gut aus ! Super ! :thumbup:

Eventuell ne kleine Idee.Beim  Acrylstab das passende Außengewinde zu deinem Innengewinde schneiden und dann mit nem Heißlüfter den Acrylstab auf  ca. 45 Grad Biegen.Sieht mir so auf deinem Foto ungefähr so auf.Weiß aber nicht ob beim Biegen an der Biegestelle der Stab ´milchig ´wird.Kannst dann natürlich nicht mehr verschieden positioneren.Wäre dann ne feste Position.

Gruß,M.

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 525
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #34 am: 22. Juni 2017, 17:02:36 »
So hier gehts dann jetzt auch mal weiter.
Mir haben u.a. noch paar Kleinteile gefehlt.
Nochmal vielen lieben Dank an Stefan für's helfen! :thumbup:

Grundlack wieder wie bei den meisten Imperialen Modellen in Tamiya TS32.








(Quelle Bilder, meine eigenen)

Hoffe mal geht geht jetzt weiter ohne lange Pausen. :)




Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1313
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #35 am: 22. Juni 2017, 19:22:36 »
Schick :thumbup: Gefällt mir gut  :respekt:
Auch das Schild macht was her.
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 525
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #36 am: 25. Juni 2017, 09:33:35 »
Antriebe soweit fertig mit der Airbrush lackiert.
Fehlen noch die Markierungen auf den Kuppeln.





Offline Wabie

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 599
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #37 am: 25. Juni 2017, 12:47:33 »
Hast du Super hinbekommen  :thumbup:
Sieht sehr gut aus!  :respekt:
MfG Stefan     

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 525
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #38 am: 29. Juni 2017, 20:28:04 »
Danke Danke  ;D

Endspurt.  :evil6:

Nach 3 stündigem (gefühlten 10 Stunden) geduldigen Ausschneiden und Abkleben nach digitalem Augenmaß, sah das ganze dann so aus.





Das Lackieren mit der Airbrush war dann nur noch Formsache.
Die selbstgedrucken Decals auf Etikettenpapier gingen wieder super ab und die Konturen sehen echt top aus.
Kein ausfransen alles schön sauber wie es sein soll.
Als Farbe hab ich Tamiya XF-63 benutzt.






Und hier dann das fertige Modell.
Wenn die Farbe jetzt noch 2 Tage getrocket ist, mach ich noch einen sehr leichten Wash mit Ölfarben und Pastellkreide.
Wobei es so eigentlich so schon echt gut rüber kommt wie ich finde.
Wieder ein Projekt rum...und schon ist mir wieder langweilig  ;D ;D ;D

Vielen vielen Dank an all die, die mir hier wieder mal mit Rat und Tat, Hilfe an Teilen und Referenzen als auch einfach mit Ihrer Geduld weiter geholfen haben.
Sei es hier im Forum, über WhatsApp oder sonst wo ich überall "nerven" durfte. ;D

Ganz vielen lieben Dank Euch! :-*






(Quelle Bilder, alle meine eigenen)
« Letzte Änderung: 01. Juli 2017, 18:22:04 von Turrican »

Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: SS ESB Probe Droid Dispatch Pod LR 232
« Antwort #39 am: 29. Juni 2017, 21:50:18 »
Ganz klar,macht was her.Auch deine gefühlten 10 Std. haben sich gelohnt.Sieht schmissig aus.TOP !  :laugh: