Autor Thema:  1/20 Gladiator von Wave  (Gelesen 3054 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 608
1/20 Gladiator von Wave
« am: 19. Februar 2017, 17:41:00 »
Hallo zusammen,

nach einigen STAR WARS Projekten wurde mal wieder Zeit für den Bau eines MaschinenKriegers.
Und da es was Ma.K angeht hier im Forum die letzte Zeit ziemlich ruhig ist, hier ein paar Bilder zum aktuellen Stand meines Gladiators:












Mit der im Bausatz enthaltenen Laserwaffe bin ich nicht zufrieden:


Einen Raketenwerfer als Alternative habe ich noch bei mir liegen.
Wahrscheinlich baue ich aber etwas selbst. Vielleicht hat ja jemand von euch ein paar Ideen oder Beispiele zur Bewaffnung?

Gruß
Sebastian

« Letzte Änderung: 18. Juli 2017, 19:29:41 von Bass-T »
Karma is a funny thing!

Offline TWN is ZbV3000Germany

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15504
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #1 am: 20. Februar 2017, 17:01:04 »
Ich wiederhole mich  ;D

Klasse bis jetzt  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit

Offline icetiger

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 268
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #2 am: 20. Februar 2017, 18:09:35 »
Zur Frage der alternativen Waffen würden mir umgebaute Waffen aus dem 1/6 Arsenal einfallen.

[img]


[/img]

Ich hoffe, Du fühlst Dich inspiriert   :-\

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8807
  • Strahl Demokratische Republik
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #3 am: 20. Februar 2017, 19:10:41 »
Cool soweit!
Ich persönlich finde die 1/6 Wumme zu groß, bin aber gespanbt, wie's weitergeht.

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 608
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #4 am: 20. Februar 2017, 21:12:26 »
Danke für Euer Feedback, Leute!

Die Idee mit dem Umbau einer 1/6er Waffe finde ich gar nicht schlecht.
Da werde ich mal auf die Suche gehen...
Karma is a funny thing!

Offline TWN is ZbV3000Germany

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15504
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #5 am: 21. Februar 2017, 07:01:08 »
Vielleicht kommt auch ein Raketenwerfer in Frage?
Ex nihilo aliquid fit

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 608
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #6 am: 21. Februar 2017, 10:10:06 »
Vielleicht kommt auch ein Raketenwerfer in Frage?

Oder beides?!  ;D
Karma is a funny thing!

Offline TWN is ZbV3000Germany

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15504
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #7 am: 21. Februar 2017, 18:09:42 »
Ex nihilo aliquid fit

Offline icetiger

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 268
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #8 am: 21. Februar 2017, 20:35:25 »

" Wumme zu groß " ?
Ist das nicht ein Paradoxon?


[img]

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 608
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #9 am: 24. Februar 2017, 06:02:31 »
Hi Icetiger,

Ist das dein Gladiator?
Gibt's mehr Bilder? Vielleicht kann ich mir ja noch was abgucken?  ;D
Karma is a funny thing!

Offline Pille

  • Candidate
  • Beiträge: 88
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #10 am: 24. Februar 2017, 19:02:17 »
Das Ding sieht ja mal richtig geil aus.
Raketenwerfer mit Wumme (mächtig groß) sieht bestimmt verschärft aus...

Peter  :thumbup:

Offline icetiger

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 268
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #11 am: 26. Februar 2017, 12:53:16 »
Hallo Bass-T, Hallo Pille,

Die Waffe soll eigentlich eine "Strahlenwaffe" sein, was das leidige Problem der Munitionszuführung löst.
Da genügt ein "Power Cord".
Darum soll die Öffnung des Granatwerfers noch mit einer Linse oder einer durchsichtigen Halbkugel verschlossen werden.
Da such ich noch was passendes.
Zu den Bildern:
ich baue sehr nahe am Originalbausatz (NearlyOOB).
Ich habe nur am Frontschild eine Gravur angebracht um einen SAFS-artigen Zugang anzudeuten.
Der Schmutzfänger am Heck gefällt mir. Nur würde ich jetzt nicht mehr das Abziehbild nehmen, sondern versuchen ein Bild von
"Yosemite Sam" mit der Bitte "BacK off", unterstützt von zwei gezogenen Revolvern, zu verwenden.

[img]

[/img]

[img]

[/img]

Viel Spass, und Danke für Euer Interesse!

Icetiger

Offline HangMan

  • Candidate
  • Beiträge: 57
  • Last Man standing!!!
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #12 am: 26. Februar 2017, 17:35:19 »
moin,

gefällt mir sehr gut und sieht echt klasse aus!

nur eine kleine sache zur anmerkung:

auf dem ersten bild, das kleine "gerät" unter dem das rote kabel liegt ist eine "zieloptik" und um 180° verkehrt herum verbaut!!!
das was bei dir "vorne" ist, ist die seite in die man normalerweise rein schaut!

das die gesammte einheit (hier bei dir dicker lauf/granatwerfer oben, dünner kugellauf unten) auch seitenverkehrt verbaut wurde ist dir denke ich aber auch bewusst...
"Anything you don can get you killed, inclouding nothing!" - Murphy's Law

Offline icetiger

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 268
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #13 am: 27. Februar 2017, 13:11:14 »
 author=HangMan
...ist dir denke ich aber auch bewusst...


 ;D :thumbup:

Offline TWN is ZbV3000Germany

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15504
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #14 am: 27. Februar 2017, 13:18:43 »
Weiter so, mir gefällt er  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit

Offline icetiger

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 268
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #15 am: 03. März 2017, 20:17:48 »
Hallo Bass-T,
hast Du schon eine passende Waffe gefunden?
Wie hast Du den Auspuff optimiert?
Pigmente oder Pinsel ?
Deine Gebrauchsspuren gefallen mir. Nicht zu viel, und an logischen Stellen. Muss ich mir dann von Dir abkucken :)

Icetiger

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 608
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #16 am: 03. März 2017, 22:40:34 »
Hallo Bass-T,
hast Du schon eine passende Waffe gefunden?
Wie hast Du den Auspuff optimiert?
Pigmente oder Pinsel ?
Deine Gebrauchsspuren gefallen mir. Nicht zu viel, und an logischen Stellen. Muss ich mir dann von Dir abkucken :)

Icetiger

Hi Icetiger,

freut mich, dass es soweit schon gefällt!
Mit der Bewaffnung bin ich aus Zeitmangel noch nicht voran gekommen
habe aber schon etwas mit dem weathering begonnen.
Mache morgen mal Bilder vom aktuellen Stand.

Grüße
Bass-T
Karma is a funny thing!

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 520
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #17 am: 04. März 2017, 10:37:33 »
Sehr schöne Lackierarbeiten.
Wäre froh das auch nur halb so gut hinzubekommen.

Offline icetiger

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 268
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #18 am: 05. März 2017, 13:29:22 »
Hi Bass-T

es hat hier im Forum schon mal eine angeregte Diskussion über die Zugangsmöglichkeit in den Gradiator gegeben.
Planst Du einen Einstieg ?
Zum Weathering: machst Du vorher Klarlack drauf ? Matt, Seidenmatt oder Hochglänzend ???
Bin gespannt.

Icetiger

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 608
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #19 am: 05. März 2017, 21:39:04 »
Hallo zusammen,

danke für Euer Interesse! Weitere Bilder zum aktuellen Stand gibts dann doch erst morgen.  :0

@Turrican: Ist auch mein erstes Camo-Muster . Mit der richtigen Airbrushpistole ist das gar nicht so schwer. Nur Mut!

@Icetiger:
Den Auspuff habe ich zuerst in verschiedenen dunklen Brauntönen lackiert und dann für die Farbabplatzer mit einem Schwamm flüssigen Maskierfilm aufgetupft, bevor die eigenliche Farbe drauf kam.
Vor dem Weathering habe ich alles mit gläzendem Klarlack versiegelt. Dann läuft das Washing besser um die Datails etc. herum.
Die Zugangsmöglichkeit stelle ich mit wie beim Känguru vor, dass also ein Teil nach vorne aufklappt.
Ich weder aber nur die "Kopfluke" geöffnet darstellen.

Gruß
Sebastian



Karma is a funny thing!

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 608
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #20 am: 06. März 2017, 21:21:26 »
Hallo,

hier sind nun die Bilder vom aktuellen Stand:

















Viel ist nicht passiert. Ein bisschen Chipping und Washing...

Gruß
Sebastian
Karma is a funny thing!

Offline TWN is ZbV3000Germany

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15504
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #21 am: 07. März 2017, 06:49:12 »
 :thumbup: 8)
Ex nihilo aliquid fit

Offline icetiger

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 268
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #22 am: 07. März 2017, 17:53:10 »
Die Idee mit den Metallröhrchen ist genial!!!
Sind die Beine danach noch beweglich ?
Wenn man aus diesem "L"-förmigen Kleinteil F6, Baustufe21, die Verzahnung herausfeilt, bleiben die Unterschenkel beweglich.
Die Friktion von PC 12/13/14/15 reicht völlig aus dass die Beine nicht wegrutschen.

Hm, das mit dem erst rostbraun vorstreichen, dann flüssigen Maskierfilm aufschwammtupfen, muss man natürlich als Erstes machen.
Muss ich mir merken, bei meinem ist es jetzt dazu zu spät. Toller Tip, muss ich mal ausprobieren.
Super, gefällt mir sehr gut!

Icetiger
« Letzte Änderung: 07. März 2017, 18:01:51 von icetiger »

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 608
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #23 am: 09. März 2017, 06:13:53 »
Hi Icetiger,

bei mir sind die Beine nicht mehr beweglich, aber das könnte man mit den Metallröhrchen bestimmt auch irgendwie hinbekommen.
Ich habe jedoch festgestellt, dass der Gladiator ohne die L-förmigen F6 Kleinteile in den Beinen dann durch das Eigengewicht über längere Zeit absinkt.

Das Rostbraun am Auspuff könntest du ja nachträglich mit einem Schwamm auftupfen und dann mit dem Pinsel noch verfeinern.
Klassisches Chipping halt.

Danke fürs gucken!!!

Gruß
Sebastian
Karma is a funny thing!

Offline icetiger

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 268
Re: 1/20 Gladiator von Wave
« Antwort #24 am: 09. März 2017, 12:37:39 »
Hi Sebastian,

bin gespannt wie es weitergeht.
Will be back soon.

Icetiger