Autor Thema: Star Wars Star Wars von Bandai  (Gelesen 108090 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fbstr

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 526
    • StarWars
Star Wars Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #50 am: 24. November 2014, 19:22:17 »
Bausatzvorstellung X-Wing:   http://www.youtube.com/watch?v=ExClJ9vRIoQ

Coole Base ist da enthalten: der Exhausting Port
Gruß
Frank

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15637
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #51 am: 26. November 2014, 17:28:19 »
TWIC 1 ==> X-Wing

TWIC 2 ==> TIE Advanced
Ex nihilo aliquid fit


Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9745
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #52 am: 26. November 2014, 18:42:36 »
Der X-Wing scheint aber etwas kurz geraten oder mein ich das nur ??

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #53 am: 26. November 2014, 18:45:52 »
sehe ich auch so... :-\

ps: gibt es eigentlich schon infos was der isd mal kosten soll?
Grüße, Heiko

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2976
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #54 am: 26. November 2014, 20:42:09 »
Der X-Wing scheint aber etwas kurz geraten oder mein ich das nur ??
Das ist dann mal Modell "Stupsi"!  :evil6:

Aber die Box-Art ist  8) 8) 8)!

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6560
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #55 am: 27. November 2014, 10:16:09 »
Seit wann ist den ein ISD angekündigt?  :dontknow:

Ist das immer noch das sich hartnäckig haltende Gerücht Bandai macht einen SD, bloß weil die mal einen hochskalierten Anigrand als Anziehungspunkt mit präsentiert haben?
Nicht unsere Luftschlösser platzen lassen.  ;D
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #56 am: 27. November 2014, 15:44:19 »
im video dazu steht der isd aber mit maßstabsangabe und unter dem namen Bandai...ich gehe nicht davon aus...das sie das nur zum spass gemacht haben, zumal das dann sicher auch rechtlich nicht in ordnung wäre...von daher denke ich schon das dieser auch kommen könnte
Grüße, Heiko


Offline derSchatten

  • Candidate
  • Beiträge: 92
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #58 am: 27. November 2014, 19:34:50 »
http://cdn.hobbylink.tv/wp-content/uploads/2014/07/Bandai22.jpg?d78934

Sieht wirklich nett aus - aber muß es schon wieder ein neuer Maßstab sein?
Erst hatte der alte ISD ne Welle losgetreten, daß etliche (Resin-) Bausätze ebenfalls in 1/4222 bzw 1/4103 (oder wie auch immer...) rausgekommen sind... Babylon 5, BSG, usw.
Danach war Revell's Venator dran...

Und jetzt? Mal sehen  ;)

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #59 am: 27. November 2014, 19:43:23 »
der maßstab ist doch gut...hauptsache größer als amt,revell  ;D
Grüße, Heiko

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4814
  • Friemelkönig
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #60 am: 27. November 2014, 19:49:01 »
in dem einen video lautet die beschreibung ja bandai prototype isd...deshalb die annahme das die einen planen...freuen würde ich mich wenn bezahlbar...
Grüße, Heiko

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2976
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #61 am: 27. November 2014, 20:23:17 »
Naja, vielleicht führt gerade der Hype ja dazu, dass die Bandai-Chefs den ISD doch offiziell ins Programm nehmen. Wer wirtschaftlich denkt und mit offenen Augen und Ohren durchs Web spaziert, wird sicher schnell herausfinden, dass dafür großes Interesse besteht. Ich würde mir übrigens auch einen von denen gönnen wollen - allerdings in einem etwas kleineren Maßstab (bisschen größer als amt dürfte es aber sein).

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9745
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #62 am: 27. November 2014, 20:39:12 »
Was alle immer gegen den schönen alten AMT SD haben verstehe ich nicht  :dontknow:. Da kann man soooo viel schönes draus machen  :laugh:

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6560
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #63 am: 27. November 2014, 20:56:54 »
na sehen wir mal was rauskommt/ soll vieleicht auch Marketing mit ne rolle spielen.
@Roy: den Alten AMT Ne Danke, ich galube da Schretche ich dan doch lieber  ;D
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9745
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #64 am: 27. November 2014, 21:04:23 »
Das wäre doch mal eine Herausforderung für dich Chris !!! Ich bin gespannt auf den BB !!  ;)

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9745
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #65 am: 27. November 2014, 21:12:18 »
Da gebe ich dir recht Hermann  :thumbup:. Aber es ist trotz allem eine Herausforderung aus diesem Teil was machen zu können. Die Japaner machen es ja vor  ;)

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6560
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #66 am: 27. November 2014, 21:15:31 »
Das wäre doch mal eine Herausforderung für dich Chris !!! Ich bin gespannt auf den BB !!  ;)
Ne das lassen wir mal Lieber, den Kwo How habe ich noch nicht.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4343
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #67 am: 29. November 2014, 17:16:41 »
Grade bei fb gesehen....

Zitat
Cheers! Thomas

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2976
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #68 am: 29. November 2014, 18:49:33 »
Aus dem AMT kann man schon was machen - das Problem ist halt die Größe. Der ist für so ein Schiff einfach zu klein.

Ein SD hat einfach einen größeren Maßstab verdient.
Genau das isses.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6560
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #69 am: 29. November 2014, 20:05:33 »
Das war beim ausgestellten SD bei der Show... Bedeutet nicht, das einer von Bandai kommt oder gar geplant ist.
Ach meno lass uns doch mal.
ich finde es Geil  ;D ;D
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2221
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #70 am: 01. Dezember 2014, 14:29:07 »
Meh, nur langweiliges bis jetzt, hoffentlich kommt was anderes als Xwing und tie fighter

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9629
  • TB 34934
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #71 am: 01. Dezember 2014, 14:48:37 »
Ein toller B-Wing wäre super...
Smooth is easy, easy is fast.

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 668
    • The Miniaturegallery
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #72 am: 01. Dezember 2014, 16:25:21 »
Ein toller B-Wing wäre super...

Definitiv! Ich warte auch immernoch auf einen ordentlich gemachten plaste B-Wing, den man sich auch leisten kann. Da würde ich ja vielleicht sogar mal schwach werden.
Ich verstehe nicht, warum sich nichtmal ein Hersteller an dieses wunderschöne Design ran wagt. Immer wieder die gleichen Schiffchen. *gähn*
...if it has a surface, paint it!

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6560
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #73 am: 01. Dezember 2014, 17:28:19 »
Definitiv! Ich warte auch immernoch auf einen ordentlich gemachten plaste B-Wing, den man sich auch leisten kann. Da würde ich ja vielleicht sogar mal schwach werden.
Ich verstehe nicht, warum sich nichtmal ein Hersteller an dieses wunderschöne Design ran wagt. Immer wieder die gleichen Schiffchen. *gähn*

Ich nehme mal an die führen Marktstudien durch, die belegen das ein B-Wing bei den Käufern nicht ankommen würde.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2976
Re:Star Wars von Bandai
« Antwort #74 am: 01. Dezember 2014, 20:28:21 »
Ein (gut gemachter) B-Wing würde bei mir SEHR GUT ankommen.  ;)

Ich werde euch bald ein paar F-Toys vorstellen, sobald der 1:144er bei mir eingetroffen ist.