Autor Thema: Ma.K. klassisch Melusine experimental camounflage  (Gelesen 9978 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Ma.K. klassisch Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #25 am: 23. Juni 2014, 14:06:01 »
Deshalb nennt sich der thread u. a. auch experimental ;)

Noch als Ergänzung, hier habe ich eine Aufstellung der bisher verwendeten Zutaten ==> Liste Farben
Ex nihilo aliquid fit


Offline ZauberAtze

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 372
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #26 am: 23. Juni 2014, 14:22:58 »


Ich bin ja auch nicht davon ausgegangen das die Mel so bleiben soll.
Nur wenn sie so bliebe, hätte ich damit ein Problem.
Ich bin sehr gespannt was da noch kommt und wie die Tarnung nach dem
"bearbeiten" schlußendlich aussieht. Freue mich sehr auf die nächsten Schritte.
Zauberhaften Gruß vom Stefan

Borgendreicher Modellbaufreunde
http://borgentreicher-modellbauausstellung.blogspot.de/2014/01/blog-post_26.html

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #27 am: 23. Juni 2014, 14:32:19 »
Kein Problem für mich Atze  :)
Und im wesentlichen werden die Farben von den Grundtönen so bleiben  ;)
Ex nihilo aliquid fit


Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8367
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #28 am: 23. Juni 2014, 21:28:01 »
Also im ersten Moment sehr heftig in der Kombination, aber Kow war ja immer sehr frei in den Interpretationen unsererseits. Von daher lasse ich mich überraschen wie sich das weiter entwickelt, erinnert mich jetzt grob ein wenig an meinen Harlekin Raptor, welcher im Grundfarbenzustand ja auch vielen Kopfzerbrechen bereitet hat seinerzeit! ;)


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #29 am: 24. Juni 2014, 10:14:27 »
Dank an alle für die Anmerkungen.  :)

Inzwischen ist mein Planungsprozess weiter fortgeschritten. Ich möchte für mich was anderes entwickeln, irgendwie individueller rangehen. Wenn ich mir die ganzen Ausstellungen und Publikationen so anschaue, dann wird das IMHO immer mehr zu einer Soße. Alles "muss" irgendwie gechipt, geweathert (Was für Worte!  :0) usw. werden. Ich bin ja nun schon eine kleine Weile im Geschäft und merke irgendwie, dem sog. mainstream zu folgen ist nicht mein Ding. Von daher möchte ich weiter experimentieren und versuchen die ausgelatschten Pfade zu verlassen und was zu finden, was irgendwie mein Ding ist. Also werde ich mal weiter probieren und versuchen Euch ein wenig an meinem Weg teilhaben zu lassen.

Aber zurück zum Modell, ich werde da noch ein wenig an der Deckung der Farben arbeiten und möchte die einzelnen Farbfelder mehr zusammenlaufen lassen, dabei denke ich an Pünktchen, welche aus der jeweils anderen Farbe einlaufen sollen. Lässt sich irgenwie nicht richtig erklären, sobald ich es angefangen habe, kommen weitere Bilder ...
Ex nihilo aliquid fit


Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #30 am: 24. Juni 2014, 10:56:26 »
Danke für den link, werde ich mal mal im Hinterkopf behalten.  :thumbup:

Ich habe da noch was anderes aus dem BW-Archiv zu Experimenten bei der Neugestaltung der Kampfanzüge, da gab es sehr interessante Effekte, wobei ich das auch nicht sklavisch nachvollziehen will.  ;)
Ex nihilo aliquid fit


Offline LikkleLion

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 596
  • I <3 Ma.K.
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #31 am: 24. Juni 2014, 21:37:50 »
experimentell finde ich generell gut :)

Wenn die (noch) sichtbaren Pinselstriche gewollt sind, dann bin ich noch gespannter auf das Ergebnis als sowieso schon :)
Die Idee von Tom mit dem Küchenschwamm klingt auch interessant. Hat da jemand ein Bild wie das aussieht?

Ansonsten: Hauptsache du hast Spaß, und zum Glück hast du bei Ma.K. ja so gut wie alle Freiheiten - das ist ja das tolle.
Freu mich aufs Ergebnis, kann man bestimmt was von lernen :)

Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1544
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #32 am: 25. Juni 2014, 00:14:01 »


Mann, Du bist eine Granate im Bett, Tausend Punkte, es ist wie Schleivlies!!  :respekt: :respekt:  32 :thumbup: hoch  ;D ;D ;D
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #33 am: 25. Juni 2014, 06:51:40 »
Hauptsache du hast Spaß,

Genau darum geht es  ;)
Ex nihilo aliquid fit


Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #34 am: 25. Juni 2014, 10:54:29 »
Nachdem das jetzt geklärt ist wäre es schön wenn es hier um mein wip geht, vielen Dank!
Ex nihilo aliquid fit


Offline Tom Gruber

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1544
  • Strahl Demokratische Republik Privatier
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #35 am: 25. Juni 2014, 12:11:42 »
Zitat
Zitat von: LikkleLion am 24. Juni 2014, 21:37:50
Hauptsache du hast Spaß,

Genau darum geht es  ;)

so siehts aus!!  8) 8) :thumbup:



ich bin ja eigentlich der leisere, aber ich ich musste doch mal was schreiben. ZBV du kannst meinen Kommentar gerne raus löschen und den hier gleich mit.
thanxx for looking, :T.O.M:

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #36 am: 25. Juni 2014, 12:28:09 »
Passt schon, war reine Vorbeugung, demnächst mehr Bilder vom Modell ;)
Ex nihilo aliquid fit


Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6563
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #37 am: 25. Juni 2014, 13:41:38 »
Sehr Interessant bisher, ich bin gespannt wie es weiter geht.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1693
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #38 am: 25. Juni 2014, 15:28:29 »
wow, macht bisher einen etwas psychedelischen Eindruck, :o funky! Bin gespannt wies weiter geht! :thumbup:
andreasbutzbach.jimdo.com

Offline LikkleLion

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 596
  • I <3 Ma.K.
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #39 am: 21. August 2014, 22:54:44 »
Gibt's hier eventuell schon Neuigkeiten (und du hast die fotos nur vergessen ;) ) ?
Würde echt gerne sehen wie es mit deiner Mel'  weiter geht :)  :thumbup:

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #40 am: 22. August 2014, 15:31:09 »
Noch nicht Lion, nach meiner entspannenden Woche aufm Berg, habe ich ihn in die Werkstatt gelegt und mich wieder meinen anderen Arbeiten gewidmet. Da ich damit bald fertig sein werde (hoffentlich), ist eine Weiterführung im Winter geplant.
Ex nihilo aliquid fit


Offline MisterMeister

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 267
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #41 am: 31. August 2014, 00:00:59 »
Hi,
Die Lackierung kommt mir so vor wie in den 80 er da gab es noch kein airbrush oder weathering,filtering und washing war froh das es von Revell schon pinselreiniger gab  ;D
Ich bleib hier mal am Ball

Gruß

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #42 am: 30. Mai 2016, 16:41:41 »
In Österreich 2014 auf'm Berg begonnen und dieses Jahr nach den Bergtouren am Nachmittag fortgesetzt, dieses Projekt entwickelt sich für mich mehr und mehr zu einem Spaßprojekt, bei dem ich Farben und Wirkungen ausprobiere, experimentiere etc., mal schauen wo es endet  :)

Hier mal ein paar Eindrücke nach meiner Rückkehr aus dem Urlaub.

Dieses war der Ausgangszustand:



Zunächst wurden die Arme mit einer Grundfarbe versehen und angebaut:



Nachdem weitere Farben aufgetragen waren, ich wollte die Wirkung von verschiedenen Mustern gegeneinander studieren, kam ein erstes wash zum dämpfen und abdunkeln hinzu:



Da die Mel fast fertig ist, denke ich in den nächsten Wochen noch ein wenig mit der Dämpfung zu experimentieren und sie dann endgültig auf einen Sockel zu platzieren, dafür habe ich einen Stein aus den Bergen mitgebracht.

Mehr dann demnächst und Danke für's schauen  :)
Ex nihilo aliquid fit


Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Super-Moderator
  • Commander
  • ***
  • Beiträge: 1192
  • You would do the same thing.
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #43 am: 30. Mai 2016, 17:01:31 »
Sieht aus wie dass was ich Samstags in den Softair-Verein trage  ;) ;D
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3298
    • Blankes Blech
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #44 am: 30. Mai 2016, 17:08:18 »
Gefällt soweit. Der Wechsel des Tarnschemas bei Armen und Beinen verwirrt zunächst. Aber mach man weiter.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #45 am: 30. Mai 2016, 17:10:22 »
Sieht aus wie dass was ich Samstags in den Softair-Verein trage  ;) ;D

Ich mag es mir gar nicht vorstellen  ;D

Gefällt soweit. Der Wechsel des Tarnschemas bei Armen und Beinen verwirrt zunächst. Aber mach man weiter.

Dann hat es ja seinen Zweck erfüllt  ;)

Danke für die Anmerkungen  :)
Ex nihilo aliquid fit


Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8810
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #46 am: 30. Mai 2016, 17:42:04 »
DAS ist DEF. anders 😝
Für meinen Geschmack könnte der Body noch mehr vereinheitlichendere Washes oder Verschmutzungen vertragen. Aber experimentel bleibt experimentel 👍

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #47 am: 30. Mai 2016, 17:45:42 »
Da soll auf jeden Fall noch mehr wash drauf, auch da probiere ich mit verschiedenen Farben rum. Ich hoffe am Ende dann ein Muster o. ä. zu haben, was ich für verschiedene Modelle einsetzen kann. Ich hätte es gerne etwas individueller und schriller, nicht das einfache Kopieren von irgendwelchen WH-Farben und -Mustern. Mal sehen wo es endet  ;)
Ex nihilo aliquid fit


Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3298
    • Blankes Blech
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #48 am: 30. Mai 2016, 18:05:06 »
Mich erinnert es an die "mutigen" Tarnschemata der Schweizer Armee (die sich aber als effektiv herausgestellt haben) und irgendwie was von Mountbatten Pink und einen Ticken WWI Muster.

Ist was anderes, und zwar wirklich "anders" aber trotzdem cool.

Und was ich schon immer grübelte: Andere Welten haben ggf. eine Flora mit einer anderen dominierenden Farbe als auf der Erde. Wie sähen dort die Tarnfarben aus?

"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Melusine experimental camounflage
« Antwort #49 am: 30. Mai 2016, 18:06:27 »
Und was ich schon immer grübelte: Andere Welten haben ggf. eine Flora mit einer anderen dominierenden Farbe als auf der Erde. Wie sähen dort die Tarnfarben aus?

Ein Thema, über das ich schon lange nachdenke,  8) das Du ähnlich Überlegungen hast  :)
Ex nihilo aliquid fit