Autor Thema: Anime Figuren Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel, 3. Staffelführerin der UN Spacy SVF-789 (WiP)  (Gelesen 287 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2972
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Dies hier ist so etwas wie der Baubericht zur in der Galerie-Sektion (    ) geposteten, fertigen Figur.


Zum Modell und Zusammenbau:
Wie dort schon erwähnt und früher angedroht, ist dies eine Folgearbeit zu zwei 1:100-Walküren einer kanonischen, ausschließlich aus Zentradi/Meltradi bestehenden Staffel der U.N. Spacy aus dem Macross-Universum. Eine der Walküren war eine buntere Maschine eines Staffelführers - die '300' der SVF-789, und zu dieser Maschine gibt es nun auch eine Figur der Pilotin.

Ich wollte dabei einerseits das sehr spezielle Farbkonzept aller Zentradi-Fahrzeuge aufnehmen, und auch auf den außerirdischen Wurzeln der Zentradi bzw. der Meltradi herumreiten. Nach einigem Suchen fand ich Belege, dass es durchaus "krasse" Haut- und Haarfarben gibt, und dies habe ich dann mal konsequent umgesetzt. Grün rules.  ;)

Zuerst hatte ich die Hoffnung, ein Modell von Miria auftreiben zu können - als Meltran-Pilotin ideal, aber leider nicht verfügbar. Also blieb nur der Umbau von Stock-Material in Richtung Macross und meinen Ideen zur Figur. Ich hatte dann insofern Glück, als dass es mit Gundam ein sehr ähnliches "Universum" gibt, und mit viel mehr Figuren bzw. Modellen davon. Nach einiger Suche konnte ich dann die Optionen auf ein 1:8-Modell von Christina MacKenzie aus Gundam (War in the Pocket) einkreisen - zwar nicht ganz die Pose, die mir vorschwebte, aber als Bausatz verfügbar (auf ebay gefunden, von einem privaten Sammler, kein Shop).
Jetzt ist das mit Resin-Modellen so eine Sache - nahezu alles, was man findet, sind Raubkopien, zumal bei zivilien Tarifen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass der Bausatz (von Over Dard) echt ist - dazu passt die Verpackung und die Beschreibung, inkl. Fotoabzug vom fertigen Modell, und auch die Detaillierung und Passgenauigkeit des Modells sind sehr gut, z. B. mit Profil unter den Sohlen. Raubkopien/Abgüsse sind meist simpler. Sicher bin ich nicht 100%, aber auf jeden Fall positiv überrascht.

Wie auch immer, Christina MacKenzie war eine gute Basis, die ich im Grunde übernommen habe und dann mit ein paar Macross-typischen Details ergänzt habe, um näher an die frühen Pilotenanzüge aus der TV-Serie heranzukommen:


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Am Anfang ging es erst einmal ums grobe Zusammenstecken - die Einzelteile sind mit 2.5mm starken Weicheisen-Drähten (Blumensteckbedarf) miteinander verbunden, was auch noch ein gutes Feinjustieren erlaubt:


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr

Zu den Veränderungen gehören primär ein Gürtel mit ein paar kleinen Taschen, um die Hüften etwas mehr zu betonen, das Schulter-Geschirr (das ein wenig von den etwas ...großzügigen Hupen ablenkt, für die Over Dard berüchtigt ist) sowie der Visier-Schild auf dem Helm. Dies alles ist mit Plastic-Sheet ergänzt, und z. B. einer 1:35 Feldtasche aus einem Panzerbausatz. Kopf, Gesicht und Arme sind OOB.


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Kleiner Kommentar am Rande: für 1:8 fällt die Figur sehr klein aus! Wenn der Massstab stimmen würde, wäre Christina MacKenzie im Original keine 150cm(!) groß. Insofern ist das Over Dard-Produkt wohl realistischerweise 1:9 oder gar 1:10.


Bemalung:
Wie schon oben erwähnt, waren frühe Macross-Pilotenanzüge die Vorlage - allerdings sollte alles zentradi/meltradischer wirken. Hier eine Benchmark:


Verlinkt con http://i721.photobucket.com/albums/ww219/Katsuden/Macross/Macross%20Hikaru%20Arii%20Figure%20Pic3_zps9sf3z8w5.jpg

Grundsätzlich ist das Design - limitiert durch die Vorgabe des Gundam-Anzugs und seiner Details - ähnlich, aber vor allem in puncto Farben sollte das außerirdische Erbe aufgegriffen und die grünen Haut und Haare kontrastiert werden. Von daher wurde der Anzug lila/hellgrau statt rot/weiß - Hellgrau, weil dies m.E. mehr nach Stoff aussieht und auch keinen zu harschen Kontrast mit den anderen Knallfarben hat. Weiß kamm allerdings auf den harten teilen des Anzugs wie dem Helm sowie den Schulter- und Unterschenkel-Protektoren zum Einsatz.

Wegen letzteren habe ich den seitlichen, dunkelbraunen Streifen am Anzug nicht ganz bis an die Füße gezogen - das hätte vermutlich an den seitlichen Aussparungen komisch ausgesehen? Farbkontraste gab es dann mit den hellblauen Streifen auf den Ärmeln, das sich auch am Kragen wiederfindet, sowie dem knallroten Innenfutter des Anzugs - als gnadenlosen Kontrast und "Rahmen" für das grüne Gesicht und die Haare.


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr

Wie üblich ist die Figur - auf einer grauen Acryl-Lackierung aus der Dose - mit Pinseln und primär Emaillefarben bemalt. Ab 1:8 und kleiner lohnt m. E. das Ergänzen um Farbeffekte, um Details und Formen herauszuheben, und dem entsprechend ist etwas Post-Shading mit hellern Tönen gemacht wurden, und schwarze Tusche wurde gezielt eingesetzt, um Kanten und Vertiefungen zu betonen. Das Helmvisier besteht aus blauer Glasmalfarbe auf einer silbernen Grundierung.


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Auch das Gesicht und die Haare sind mit Pinsel une Humbrol-Emaillefarben bemalt - allerdings, um weichere Übergänge zu erzielen, in einer Nass-in-nass Variante. Bei den Augen gibt es ja fast schon religiöse Diskussionen, ob man "von innen nach" außen oder andersrum malt - ich arbeite mich gerne von aussen nach innen vor.


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr

Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr

Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Zum Schluss bekam die Figur noch einen Dusche mit mattem Acryl-Klarlack aus der Rappeldose, und die Figur erhielt eine meiner standardisierten Holz-Basen, (Presspanholz mit Holzoberfläche, Kantenumleimer rundum und zum Schluss ein Anstrich in seidenmatt Schwarz) - simpel, aber billig und vielseitig:


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr


Macross +++ 1:8 Taqisha T’saqeel; Leader of the U.N. Spacy Zentraedi Fleet's SVF-789 ‘Dar es Carrack’; Meltraedi pilot of the Stonewell/Bellcom VF-1J Plus Valkyrie '300'; Tefé Amazonia Base, Brazil; early 2013 (modified Over Dard garage kit) - WiP by dizzyfugu, on Flickr



Na ja, das Finish ist nicht ganz so gut geworden wie erhofft (die Augen sind etwas "suppig" geworden, aber ich hab's dann so belassen - man kann daran eine Figur auch kaputt-korrigieren), aber als Figur aus dem Macross-Universum - und insbesondere als zackige Meltradi-Pilotin - funktioniert das Modell ganz gut. Und es ist eine nette Ergänzung zu den - ebenfalls etwas seltsamen - grünen Zentradi-Walküren.
« Letzte Änderung: 19. Juni 2017, 12:54:20 von Sheriff »