Autor Thema: Episode 4-6 Bandai / Revell X-Wing T-65 "Red Five"  (Gelesen 136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vondy

  • Freshman
  • Beiträge: 24
Episode 4-6 Bandai / Revell X-Wing T-65 "Red Five"
« am: 23. April 2019, 08:03:49 »
Hallo,

aus Zeitmangel pausiere ich meine Roci. Immer nur 20-30 min am Stück Zeit reichen nicht. Ich kann aber dennoch die Finger nicht still halten. Dann erfuhr ich, dass Revell nun ein paar Bandai - Star Wars Modelle in Deutschland vertreibt. Gleich den X-Wing bestellt, samt Star Fighter Farbset von Vallejo.

Begonnen habe ich mit dem Piloten, also mit Mr. Skywalker:













Die Figur wurde mit Revell - Enamel - Farben mit dem Pinsel bemalt und nach Trocknen mit Spaceship Wash von Ammo of Mig bearbeitet und Matt gebrushed mit Lucky Varnish.

Als nächstes wurde das Cockpit bearbeitet. Zusammengebaut, schwarz grundiert und glaube mit RLM 78 lackiert. Glänzender Klarer drauf, erste Decals bei den Instrumenten. Eins ist mir im Nachhinein leider abgefallen, da muss ich noch eine Lösung finden, aber das wird. Fehlt noch Detailbemalung und ein paar weitere Decals sowie der Steurknüppel.


















Dann habe ich noch begonnen, die Flügel zusammen zu setzen. Easy going:







Kann zum Bausatz nur sagen: Spitze. Keine Fehler, geile Details, man könnte ihn sogar ohne Kleber zusammen setzen. Bisher null Probleme und geniale Passform. Habe das meiste im Wohnzimmer vor dem TV zusammen gesetzt.

Auf den Bildern fiel mir noch auf, dass im Cockpit der Visor für die Torpedos nicht oder nur rudimentär dargestellt ist. Denke, diesen werde ich scratchen.

Sodenn, meine Tochter schreit...
Beste Grüße aus dem Norden!