Autor Thema:  Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter  (Gelesen 11030 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8814
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #25 am: 12. Juli 2014, 19:51:06 »
Danke Jenny! Ich hatte beim Update aber auf Pix gefreut - vielleicht kommen die ja bald?! ;D

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2333
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #26 am: 12. Juli 2014, 20:32:27 »
Dann helfen wir ihm doch . ;D so wie den Aliens in dem Video.
http://www.youtube.com/watch?v=25-aYv47U5o
Oder bekommen wir jetzt ein klitze kleines Bildchen?  ;)
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1463
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #27 am: 12. Juli 2014, 21:28:49 »
immer dieser Gruppenzwang...  ;D

Aber wenn es hier Leute gibt die Fotos von mir sehen möchten, dann frag ich meine Frau ob sie heute Nacht  ein paar von mir macht. ;)

§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1463
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #28 am: 13. Juli 2014, 19:33:48 »
Ihr wollt Fotos ? -  eat this  ;D

hier habe ich das "Heckblech" gerade eingebaut und verspachtelt


Auf den nächsten beiden Fotos sieht man wie der Antrieb mal fertig aussehen soll. Die Düsen sind nur aufgelegt.




Eine Stellprobe für die Unterseite


Die Oberfläche habe ich nochmal komplett neu aufgesetzt.



seltsam , beim betrachten der Fotos wirken die Flügel asymetrisch - sind sie aber nicht  ???
Gruß
Bernie
« Letzte Änderung: 13. Juli 2014, 19:38:43 von Bernie »
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2333
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #29 am: 13. Juli 2014, 19:51:43 »
Sehr schöne Fortschritte, das wird. :thumbup: ;D
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8814
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #30 am: 13. Juli 2014, 20:56:30 »
Danke fürs Zeigen - kommt gut soweit!!!

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1463
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #31 am: 27. September 2014, 09:41:55 »
Kleine Zwischenmeldung:
 
Im großen und ganzen steht das Shuttle. Ein paar Kleinigkeiten und es fehlt noch die Farbe.
Aber hier mein Problem: Erst ist der Kompressor über den Jordan gegangen und nun hat mein Sohnemann versucht in die Nadel meiner Airbrush-Pistole einen Knoten zu machen. :help:
Also komme ich erst mal nicht weiter. Ich hoffe das ich über die Weihnachtstage mein Equipment wieder aufstocken kann  :angel:
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1463
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #32 am: 07. November 2014, 10:41:57 »
Irgendwie gefiel mir das ganze noch nicht. Und so habe ich mein Shuttle nochmal überarbeitet.
Dafür habe ich hier im Forum viel gestöbert und (hoffentlich) halbeswegs gelernt wie und wo ich Greeblies verbaue.
Der Antrieb ist imho auch etwas mehr StarWars-like.
Leider hatte ich nur schwarze Grundierung. Ich hoffe man kann denoch was erkennen.
Viel Spaß beim schauen.





















§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1824
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #33 am: 07. November 2014, 10:55:51 »
Gefällt mir sehr gut, schön komponiert :)
Gruß
Jochen

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2202
  • Acetonfreund
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #34 am: 07. November 2014, 11:00:25 »
Ja, kommt super! Und nu Farbe drauf!  :thumbup:
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8814
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #35 am: 07. November 2014, 11:29:02 »
Ich finde das Falconcockpit zu gross - aber def Rest ist schön stimmig :thumbup:

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1463
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #36 am: 07. November 2014, 12:44:47 »
Danke für eure Komentare  :thumbup:
Hm, Cockpit zu groß. Mal schauen was ich da anders machen kann.
Vorschläge sind willkommen  :help:
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 928
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #37 am: 07. November 2014, 13:07:52 »
von der Größe her hast du es ja schon angepasst doch ich finde man erkennt noch zu deutlich das Falkon Cockpit
eventuell einige der Seitenscheiben verschließen und einige „dynamische“ Kleinteile anbringen?

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1824
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #38 am: 07. November 2014, 13:28:52 »
Ich denke die Form darf ruhig erkennbar bleiben. Den Look finde ich so gut.
Zum Maßstab 1:144 wäre es tatsächlich zu groß, das müsste dann 2-stöckig ausgelegt werden, und das geben die Fenster im Moment so nicht her.
Wenn der Maßstab unbedingt bleiben soll, würde ich das Cockpit also ein wenig umbauen (Zwischenboden, passende Fenster,...).

Wenn das Cockpit nicht umgebaut werden soll, stell z.B. mal ne 1:72-Figur daneben und schaue was das Schiff in einem größeren Maßstab darstellen könnte. Dann brauchts aber auch ne größere Schleuse.

So ein Rescale wäre gar nicht untypisch, gerade dieses Cockpit hat sowas ja schonmal durchgemacht:
http://web.archive.org/web/20010422013810/http://www.synicon.com.au/sw/mf/concep2.htm
Gruß
Jochen

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1463
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #39 am: 07. November 2014, 14:48:52 »
mein ursprünglicher Gedanke war ein 1:72er cockpit mit Kabine im runden hinteren Bereich ähnlich einem LKW mit schlafkabine.

Ich versuche mich gerade an etwas das eher dem "Kopf" eines ATAT ähnelt und den Maßstab dadurch sehr viel kleiner lassen würde.
Wenn ich was vorzeigbares habe kommen Bilder
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2799
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #40 am: 08. November 2014, 14:09:52 »
Das sieht sehr gut aus; könnte auch gut im Buck Rogers IT25thC Universum passen. Bin gespannt auf die weiteren Veränderungen des Cockpits.

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1463
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #41 am: 08. November 2014, 19:31:31 »
Hier ein neues Cockpit oder wenn man so will eine Brücke.
Die Sichtluke soll vorne im grauen Bereich sein. (ups - kein Foto davon gemacht :motzki:)
Leider gehen mir langsam die Spenderbausätze aus. Somit fehlt hier und da noch ein Greeblie.











§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 928
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #42 am: 08. November 2014, 20:42:28 »
mir hat die Falcon Habe besser gefallen :(

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #43 am: 08. November 2014, 20:53:15 »
ich finds geil  8)
Grüße, Heiko

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1463
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #44 am: 08. November 2014, 21:09:16 »

Ich habe auch noch die Falken-Kanzel. Die aktuelle Version ist nur mit Patafix befestigt
Mal schauen wie die Resonaz ist. Dementsprechend werde ich mich wohl entscheiden.

bisher also 1:1  ;D
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8814
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #45 am: 08. November 2014, 22:39:08 »
Ich finds deutlich besser!

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2202
  • Acetonfreund
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #46 am: 09. November 2014, 06:30:42 »
Ich find das neue Cockpit auch recht gelungen (fand auch das MF-Cockpit gut). Was mir an dem Neuen nicht gefällt, ist das Schraubverschluss-Dingens. Sieht mMn nach Rollkragenpulli aus... Diesen Übergang würd ich noch mal angehen...
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1824
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #47 am: 09. November 2014, 11:30:53 »
Grundsätzlich, die Gesamtform betreffend, finde ich beide passend zum StarWars-Thema.
Zum neuen passt jetzt allerdings der Scale der Schleuse besser.

Das mit dem Deckel stimmt - schöner fände ich vielleicht wenn das Cockpit nicht im Deckel steckt, sondern umgekehrt (vgl. ATAT und B-Wing) oder vielleicht ein paar optische "Klammern" als Übergang vom Cockpit außen über den Ring zum Rumpf.

Das aber nur, wenn ich das jetzt selbst auf dem Tisch hätte - mach einfach was dir selbst zusagt, bis jetzt hast du ja schon das richtige Händchen bewiesen, da habe ich vollstes Vertrauen  :thumbup: ;)
Gruß
Jochen

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1463
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #48 am: 09. November 2014, 17:22:40 »
Danke für eure Tipps  :thumbup:

Der "Kragen" wir noch mit Greblies und Leitungen versehen wenn die Brücke fest mit dem Rest des Schiffes verbunden ist.
Da ich aber ich noch einige Stellen spachtel und schleifen muß ist sie bisher nur provisorische festgemacht,

§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1179
Re:Shuttle #17 Star Wars Bernies Frachter
« Antwort #49 am: 10. November 2014, 12:14:24 »
Bernie mir gefallen beide  ;D  ;D und geschmäcker sind verschieden  :) es muß dir gefallen bin gespannt wie es weiter geht und für die erste brücke  :dontknow

für ein zweites shattel  ;D
also mir gefahlen beide  :respekt:  :respekt:  :thumbup: