Autor Thema:  Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs  (Gelesen 3974 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kroenen77

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 210
  • Karl Ruprecht Kroenen
Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« am: 24. August 2016, 13:20:07 »
Ich möchte gerne 3 LEDs mit Knopfzelle beleuchten.Die Fläche für Batterie und Schalter beträgt 4cm im Durchmesser.(rund)
Was für Teile brauche ich dafür genau?Ich habe im ebay nur Knopfzellenhalter zum Stecken und mit einem Durchmesser von 20mm gefunden.Kann man die auch verlöten? :dontknow:
« Letzte Änderung: 24. August 2016, 13:44:21 von Sheriff »

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3294
    • Blankes Blech
Re:Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« Antwort #1 am: 24. August 2016, 15:27:42 »
Klar, jede Steckverbindung kann auch überlötet werden. Aber warum? Steckverbindungen sind doch OK und im Notfall leichter auszuwechseln.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline kroenen77

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 210
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re:Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« Antwort #2 am: 24. August 2016, 19:26:18 »
Ah danke.Ich wollte es löten,weil in den engen Raum wohl keine Platine reinpasst.Mit Teilen an Kabeln kann man besser tricksen..z.Bsp. auch ein Teil an die Wände/Decke kleben und den Rest auf den Boden..etc.

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Vize Admiral
  • **
  • Beiträge: 9571
  • TB 34934
Re:Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« Antwort #3 am: 25. August 2016, 07:37:09 »
Zeig doch mal....
Smooth is easy, easy is fast.

Offline kroenen77

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 210
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re:Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« Antwort #4 am: 25. August 2016, 20:15:32 »
Geduld bitte... ;D

Offline kroenen77

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 210
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re:Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« Antwort #5 am: 06. September 2016, 21:36:40 »
So ich wollte jetzt anfangen..eine 3V Knopfzelle mit einer LED zu verlöten.Ich hatte solche Microschalter bei ebay bestellt.Aber zu meinem Entsetzen musste ich feststellen,dass man die immer gedrückt halten muss,damit sie den Stromkreis schliessen.Lässt man den Finger los,fliesst der Strom wieder.Völlig nutzlos für meine Bedürfnisse.
Was für Schalter kann man denn da nehmen?

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3294
    • Blankes Blech
Re:Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« Antwort #6 am: 07. September 2016, 17:35:15 »
Da haste wohl Taster gegriffen. Du wolltest eher Schalter.

Das hört sich für mich so an, also ob das möglichst dicht beieinander und klein verbaut werden soll. Guck dir mal Mikroschalter an.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline kroenen77

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 210
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re:Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« Antwort #7 am: 10. September 2016, 10:46:52 »
Ja...aber bei ebay werden dir unter "Microschalter" auch diese Taster angezeigt.Ich habe jetzt einen sehr kleinen Schalter aus einem Spielzeug ausgebaut und verlötet.Funktioniert gut.
Aber ich hätte auch gerne ne Quelle für so kleine Schalter für zukünftige Projekte. ;)

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3294
    • Blankes Blech
Re:Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« Antwort #8 am: 11. September 2016, 20:12:55 »
Das Problem ist, dass so ziemlich alles, was Strom schaltet umgangssprachlich als Schalter bezeichnet wird.

Wenn's dann mit Gurgle-Translaitor ausdem Mandarin über Kisuaheli ins Deutsche übertragen wird, darf man froh sein, wenn es nicht als süßsaurer Austauscher saftig verkauft wird.

Als grobe Faustregel: Hat es einen Knopf (zumeist rund) der senkrecht eingedrückt wird,ist es häufig ein Taster. Hat es etwas zum seitlichen Verschieben oder Kippen - sprich, kann der Hebel zwei sichtbar unterschiedliche Positionen einnehmen - ist es häufig ein Schalter.

Hier ist ein echter Schalter in Kleinstbauweise:

http://www.ebay.de/itm/9x-Mikroschalter-Micro-Schalter-Taster-Microswitch-freeport-/331920288647?hash=item4d47fdab87:g:uk4AAOSw-YVXmFrs

Der Preis ist mit einem Euro pro Stück unverschämt teuer. Aber die Lieferung ist sauschnell, während man in China im Schnitt sechs Wochen wartet.
Mit dem Suchbegriff Micro Switch sollte man bei Aliexpress.com, dx.com oder banggood.com gut fündig werden.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline kroenen77

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 210
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re:Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« Antwort #9 am: 11. September 2016, 20:47:42 »
Hoho...der Preis ist echt eine Frechheit!Da bin ich froh,dass ich jetzt für dieses Modell keinen mehr brauche! ;D

Aber danke für die Tips.Werde mich da mal für zukünftige Projekte schlau machen.

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1108
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« Antwort #10 am: 14. September 2016, 21:36:01 »
Ja, so ist die Bucht...
Schalter sind rastend, die man loslassen kann. Taster sind die, die man gedrückt halten muß, wie bei der Computertastatur.
"Drücken", "Kippen" und "Wippen" gibt es als Schalter und Taster, muß man aufpassen. "Schiebe" habe ich noch nie als Taster gesehen...

Seriöse Angaben sind bei Kippschaltern:
(EIN) - AUS - (EIN) = Mittelstellung Aus, Endstellungen EIN nicht rastend (="Taster")
EIN - AUS - (EIN) = Mittelstellung Aus, Endstellung Ein rastend (Ohne Klammern), Endstellung EIN nicht rastend (="Taster")

Kleinalriks Schalter müßten dann bei Wechselkontakt dann die Bezeichnung "EIN - (EIN)" oder "AUS - (EIN)" bei Schließer oder "EIN - (AUS)" bei Öffner haben. Meist heißen die auch  Schnappschalter. Mußt du aber gedrückt halten... Die sind von Hause aus teuer, das Angebot ist schon günstig.

Für solch Sachen gilt bei mir: ebay ist wie eine Schachtel Pralinen...
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3294
    • Blankes Blech
Re:Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« Antwort #11 am: 14. September 2016, 22:49:27 »
HALT!!!

Ich habe mir die Dinger, die ich selbst empfohlen habe mal genauer angeschaut! Bei näherem Hinschauen scheinen mir das doch nur Taster und nicht Schalter zu sein.

Also Kommando zurück!

Hör mal, wenn du nur einen einzigen Schalter brauchst, so einen hätte ich noch hier. PM mir mal deine Adresse.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline kroenen77

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 210
  • Karl Ruprecht Kroenen
Re:Frage zur Installation von Beleuchtung LEDs
« Antwort #12 am: 15. September 2016, 22:38:04 »
Denke ich werde in Zukunft doch lieber zu Conrad fahren! ;D