Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Battlestar Galactica / Re: Moebius Colonial Viper Mk. 2 in 1:32
« Letzter Beitrag von amasis69 am Heute um 01:20:11 »
Schöne Arbeit, schönes Schiff. Meine Viper wartet noch im Regal.
2
Galerien / Re: Dinosaurier im Maßstab 1/72
« Letzter Beitrag von MIXVS MINIMAX am 18. Oktober 2018, 23:00:54 »
Der Krentzsche handmodellierte Allosaurus, 1/72.

3
Star Wars / Re: SS AnH Y Wing "Gold Leader"
« Letzter Beitrag von The Doctor am 18. Oktober 2018, 20:19:37 »
Super Arbeit!  :respekt: Und auch ich finde das blau zu leuchtend...

The Doctor
4
Mad-Max-Vehikel oder so ähnlich / Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Letzter Beitrag von joeydee am 18. Oktober 2018, 14:00:32 »
Ich habe jetzt letztendlich nur Mad Max eingeplant. Grund: Der einzelne Tisch ist mit durchschnittlich 3 Modellen und den Cards dann schon gut gefüllt.
Das mit den Cards deshalb, damit es prinzipiell egal ist, wieviele Modelle zu einem bestimmten Zeitpunkt tatsächlich dastehen, und es trotzdem nie leer aussieht.
Mit dem Postapokalypse-GB zusammen müsste man da mehr Tische und Austauschmaterial (Cards, Infos) einplanen.

Wenn jetzt jemand mit einem Postapokalypse-GB-Modell käme, würde aus meiner Sicht aber auch nichts dagegen sprechen es dazuzustellen solange Platz ist (die Cards kann man bei Bedarf auch fächern).
ich werde mal ein paar kleinere neutrale Schildchen zum Eintragen vor Ort für diesen Zweck vorbereiten.
5
Mad-Max-Vehikel oder so ähnlich / Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Letzter Beitrag von Benny am 18. Oktober 2018, 12:32:02 »
Glaube Mad Max steht für alles Postapokalyptische.....  :dontknow:
6
Mad-Max-Vehikel oder so ähnlich / Re: Endspurt und Präsentation auf den Spacedays 2018
« Letzter Beitrag von Bernie am 18. Oktober 2018, 12:20:53 »
Prima :thumbup:

Bleiben wir bei den MadMax-Fahrzeugen?
Es war ja auch mal die Postapokalypse im Gespräch.
7
Star Trek / Re: USS Enterprise 1701-D (1/1400 nicht mehr clear)
« Letzter Beitrag von Kleinalrik am 18. Oktober 2018, 11:35:58 »
Nee, das ist ja auch bei mir ein Problem. Zumal ich mein Modell wiederverschließbar mache.

Ich überlege, von innen eine Lasche aus schwarzem Moosgummi davorzumachen. Aber noch keinen Versuch dazu gestartet.
8
Star Trek / Re: USS Enterprise 1701-D (1/1400 nicht mehr clear)
« Letzter Beitrag von TK-316 am 18. Oktober 2018, 11:19:38 »
Von innen bin ich dabei. Da kann ich schön dick und fett blocken, kein Thema.

Fugen sind so ne Sache...zum einen kann ich mit Putty Fugen weicher machen und dann hab ich mir ein kleines Fläschchen Tulip besorgt. Das ist irgendwie schwer hier zu bekommen, soll aber bombastisch blocken und auch Fugen gut dichten. Und wieder...Testen :)

Es sei denn, du hast jetzt den Mega Tipp für mich, nehm ich gern :)
9
Star Trek / Re: USS Enterprise 1701-D (1/1400 nicht mehr clear)
« Letzter Beitrag von Kleinalrik am 18. Oktober 2018, 11:16:03 »
Ich wollt auch grad was zum Lichtblocken sagen. Auch diese Plastikversion musst du von innen lichtdicht machen. Der Kunststoff ist seifig durchscheinend.

Weißt du schon, wie du die Fugen dicht machst?
10
42 / Re: Pierson's Puppeteer "Nessus" aus Larry Nivens Ringwelt
« Letzter Beitrag von Callamon am 18. Oktober 2018, 10:59:03 »
Hier die versprochenen Bilder. Leider hat meine Kamera gestern Probleme mit dem Fokus gehabt, so kann man den Effekt gar nicht so gut erkennen, wie er "in echt" aussieht (ein Grund mehr, zu den SpaceDays zu kommen, um das Original zu betrachten  ;) ):





Hier noch ein Video, auf dem man das Glitzern besser sieht. Erzielt wurde der Effekt mit sehr feinem, irisierenden Glitter, der mit einer dünnen Schicht Weißleim auf die zuvor bemalte Mähne aufgebracht wurde:

https://youtu.be/MAZ6S4EG68E
Seiten: [1] 2 3 ... 10