Autor Thema: Ma.K. klassisch struschie's Merc Anti Aircraft Tank  (Gelesen 41719 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 590
Ma.K. klassisch Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #50 am: 21. März 2015, 11:35:41 »
Die "inneren Seitenwände" kommen gut!
Das gefällt auch mir. :thumbup:
Karma is a funny thing!

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 2039
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #51 am: 21. März 2015, 12:47:44 »
Klasse Idee mit der Innenwand - da hätte nichts anderes besser gepasst!

Gruß
Jochen

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #52 am: 21. März 2015, 14:25:52 »
Klasse Idee mit der Innenwand - da hätte nichts anderes besser gepasst!
Nen besseres Lob gibt's für einen Kotbasher nicht - Danke!

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 2039
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #53 am: 21. März 2015, 14:34:18 »
Kotbasher

LOL - gut dass wir's nur ansehen und nicht riechen müssen ;D
Erinnert mich an Little Britain: "Anne, hast du das gemalt? Schönes Bild. Mit welcher Farbe denn? (kurze Pause) KINDER, NICHT DIE BRAUNE FARBE ANFASSEN!!!"
Gruß
Jochen

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #54 am: 21. März 2015, 14:53:24 »
ATOMLOL

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #55 am: 21. März 2015, 18:34:41 »
@Hermann:
Die drei letzten Umzüge habe ich auch machtn lassen. Bleibt genug selbst zu tun. Echter Luxus :D

Ich werd mich auch von ein paar Kits trennen.

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #56 am: 23. März 2015, 19:30:14 »
Sooooo:
Ich hab did Innenseite mal spiegelgleich gestaltet. Sind ja vier Seitenwände im Mörser Set dabei ;)


Symmetric now ;) by struschie, on Flickr

Fühlt sich nun besser an - lol

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1637
  • ...where no man has gone before!
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #57 am: 24. März 2015, 10:08:57 »
Wow :) coole Idee. Wie hast Du die Teile so sauber an Deine Scratch-Wände gebracht? Hast die vorgebogen oder gar erwärmt? Oder einfach nur angeklebt und gut fixiert mit Klammern?

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #58 am: 24. März 2015, 13:20:48 »
Danke dir für die Blumen :D

Active Armor hab ich mir tatsächlich auch schon überlegt. Es gibt grad von Meng einen super Bradley - da dachte ich erst an einen SciFi-Scratch als an ein echtes Produkt.

Das Teil zu biegen war simpelst: Mit kochendem Wasser übergiessen und 2 min drin liegen lassen, abgedtricknet und beide Seiten mit Erhylacethat eingepinselt und mit Klammern fixiert. Waren nur drei Anläufe zum Klammern nötig.
Probier mal aus.  Erhitzen, mit Klebeband fixieren und es bleibt in der Form.
Klick mal aufs Bild - bei flickr hab ich auch ein Bild vom Wasserbad.

Zur Optik ist mir wichtiger, den Kow Style zu treffen, als realistisch zu werden.
Aber du bist der zweite, der mir 'weniger ist mehr' sagt.
Lass dich mal überraschen - ich hab da nen Plan, den ich die kommenden Tage mal umsetzen werde... hoffentlich ;)

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #59 am: 24. März 2015, 15:27:52 »
Nee, hatte ich vergessen :(

Ich find genau dein Design auch super. Würd ich allerdings casten ;)
Mal sehen - das käme dann erst ganz zum Schluß...

Offline Mondmann

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 384
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #60 am: 24. März 2015, 18:17:09 »
Sehr schön. Mach´bitte weiter.

Offline icetiger

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 234
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #61 am: 29. März 2015, 17:44:09 »
Die Idee mit der Innenverkleidung ist der Wahnsinn. "Zauberaceton" nur von der Rückseite vorsichtig aufgetragen?
Erst Aceton, dann heißes Wasser oder gleichzeitig???
Mit Greeblies sparsam umgehen erhöht meiner Meinung nach den Effekt. Die Details gehen unter in der Menge.
Wird ein interessantes Teil.

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #62 am: 29. März 2015, 18:36:32 »
wenig Greebles ist nicht so ganz meines... Mal sehen.

Das dicke Teil in kochendes Wasser legen, bis es weich wird. In Formhaltenund erkalten lassen. Abtrocknen. Dann normal kleben. Aus diversen Gründen hab ich dazu das Zauberazetat genommen (in beide Seiten eingearbeitet,bis es klebrig wird) - das hat aber nix formgebendes gehabt.

Offline icetiger

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 234
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #63 am: 29. März 2015, 19:05:47 »
Was ist "Zauberazetat"?
Gibt`s das Rezeptfrei???

Ich hätte das ausprobiert indem ich ein Teil in Aceton eingelegt hätte. :nein: :nein: :nein: Wäre wohl die volle Katastropohe geworden...
Learning by doing.

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #64 am: 29. März 2015, 19:29:33 »
Ethylacetat. Das löst alles auf ;)

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #65 am: 02. April 2015, 08:09:40 »
So - hier mal ein erstes MockUp um zu schaun, wie sich's 'anfühlt'. Das ist zum Justieren der Dimensionen von Hals und Turm für mich die beste Vorgehensweise.


First MockUp to feel dimensions by struschie, on Flickr

Mich interessiert jede Meinung - Danke :D

Offline nar78

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 494
    • suess.artwork
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #66 am: 02. April 2015, 08:55:39 »
Wie einige bei fb auch schon geschrieben haben: Ich würde es nach vorne unten spitzer machen, so sieht es zumindest für mich auf der Skizze aus. Also nicht so gleichmäßig rund wie bei dir jetzt sondern flacher zulaufen lassen. Aber kommt schon sehr cool!
Und ein wirklich ausziehbarer Turm (in drei Stufen?) wäre natürlich das i-Tüpfelchen! :)

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #67 am: 02. April 2015, 16:20:01 »
Dank Dir für's Kommentieren :)
Ja, die Breite passt - Tiefe und Höhe ist zu gering. Das Ding hab ich in 6min hingeschnitzt. Ich find den Hals auch zu schmal und hoch.
Aber um zu wissen, wie's wirkt, ist's gut so.
Mit einer Ausziehstufe liebäugel ich schon länger - drei Segmente wär schon ein Pfund...

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1637
  • ...where no man has gone before!
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #68 am: 02. April 2015, 16:49:23 »
Sehr cool bisher! Vielleicht den "Hals" ein paar Milimeter weniger weit ausfahren. Mich dünkt es ist im Comic nicht so weit aufgefahren. Ist das so ein Teleskop-artiger Hals, der sich dann in sich selber einfährt oder eine fixe, starre Erhöhung? Je starrer das Ding, desto wichtiger die Höhe...

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #69 am: 02. April 2015, 18:00:02 »
Danke Torsten - schau ich mir auch nochmal im Detail an.
Jupp,  Gortona - das Ding ist zu hoch.
Mal sehen, ob ich das Ding nicht doch beweglich andeute oder mache...

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #70 am: 03. April 2015, 08:57:23 »
Daa mache ich auf der anderen Seite über die gsnze Breite, Klaus.
Welchen Bereich meinst du?

Offline struschie

  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7710
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #71 am: 03. April 2015, 09:42:04 »
Dank' dir für die Visualisierung!
Da sollen Rauchwerfer und Benzintanks hin. Aber deine Idee gefällt mir. Vielleicht für einen Teilbereich...

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1637
  • ...where no man has gone before!
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #72 am: 03. April 2015, 11:05:31 »
Woa Strusch, der wird geil... mach weiter! *lechz*

Offline joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 2039
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #73 am: 03. April 2015, 11:41:50 »
Moin Struschie!
Anbei mal Skizzen, was ich da so reininterpretiere, oder anders gesagt was sich meiner Meinung nach grundsätzlich reininterpretieren lässt. Ich hoffe es macht dir nichts aus?

Die Vorlage ist tatsächlich so vage, dass sie vieles zulässt. U.a. sogar symmetrischer Aufbau oder Doppelketten; Kettenabdeckung höher oder niedriger als Mittelteil;... Irgendeine Kombination davon wird's wohl sein, oder auch was ganz anderes ;D

Bevorzugen würde ich ebenfalls deinen asymmetrischen Aufbau, Seiten (Kettenabdeckungen) sollten wie vorgeschlagen irgendwie abgeschrägt werden, das scheint mir irgendwie aus der Skizze hervorzugehen. Ab der hinteren Hälfte sehe ich Greebles/Rohre/Tank/Auspuff oder sowas angedeutet, wenn auch nicht ausgeführt, so aber wenigstens in den Konturen. Allerdings hab ich da Probleme mit dem Abstand zur Kette. Das hast du ja aber im Prinzip schon gelöst.

Den Turm würde ich in "logische" und erstmal vereinfachte geometrische Grundformen zerlegen (z.B. Geschützraum, Aufgang, Maschinenraum) und dann MaK-typisch ineinander übergehen lassen, auch hierzu ein Beispiel was ich da u.a. drin sehe.
Der scheint mir nicht teleskopartig gestaffelt, sondern komplett gerade (d.h. wenn einziehbar, wohin passt er dann?) Vielleicht ist er auch nur ein Stück beweglich; im Bild könnte man sogar behaupten er ist etwas nach hinten gekippt, wird aber wohl nur der Zeichenstrich gewesen sein. Allerdings kommt es mir in den Bildern so vor, als ob rundum vier lange Hydraulikstangen oder sowas bis nach oben gehen, die würde ich auf alle Fälle dranbauen.



Gruß
Jochen

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1637
  • ...where no man has gone before!
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #74 am: 03. April 2015, 11:55:44 »
wooow... nice!!!  :thumbup: :thumbup: :thumbup: