Autor Thema:  Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion  (Gelesen 14475 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1945
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #25 am: 05. Mai 2015, 15:26:09 »
Rennen
Endzeit
Secret Lab

Auto-Conversions sind zwar interessant, gute Ausführung hängt aber vielleicht bei zu vielen Ideen von sauberen Stromlinienformen ab, was die Latte evtl. doch etwas hoch legt (und damit für Frust und Stockungen in manchem Projekt sorgen könnte)... eignet sich vielleicht doch besser für individuelle Projekte.
Gruß
Jochen

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2383
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #26 am: 05. Mai 2015, 15:33:52 »
Das mit dem Rennen ala Podracer in einer Endzeit bzw die Entwicklung von solch einem Gefährt in einem geheimen Labor,
 gefällt mir auch sehr gut......das hat riesen Potential.
Na mal schauen wo am Ende die Geschichte hin geht.
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #27 am: 05. Mai 2015, 18:33:46 »
Podrazr klingt auch für mich segr gut :thumbup:

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9746
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #28 am: 05. Mai 2015, 18:57:23 »
Was die geilsten Endzeitfahrzeuge angeht, da geht nichts über MAD MAX  ;D

Offline Michael

  • Ensign
  • Beiträge: 196
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #29 am: 05. Mai 2015, 20:35:54 »
Ich habe zwar noch überhaupt keine Erfahrung mit solchen bauten, würde mich aber gerne beteiligen.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #30 am: 05. Mai 2015, 21:01:54 »
Das mit dem Rennen ala Podracer in einer Endzeit bzw die Entwicklung von solch einem Gefährt in einem geheimen Labor,
 gefällt mir auch sehr gut......das hat riesen Potential.

Also die Verbindung der bisherigen drei Einzelthemen lässt doch genug Freiraum zum austoben finde ich. Ich meine da brauch man in dem Sinne fast nicht abstimmen, sollten noch mehr für dieses Szenario ihre Stimme erheben!



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1945
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #31 am: 05. Mai 2015, 23:17:43 »
Das war nicht als Kombination gedacht, sondern als Favoriten (jedenfalls von mir). Zu offen würde ich das Thema nicht machen, das sollte schon irgendwie eine erkennbare Linie geben. Sonst können wir auch gleich sagen "Jeder baut irgendwas".

Rennen:
Auf Podracer-Art beschränken? Also vorne fetter Antrieb, hinten eine hovernde Seifenkiste an Seilen/Ketten? Und festgelegt auf eine Szene im laufenden Rennen? Dann bietet sich die Idee mit einheitlichem Maßstab, gemeinsamer Base und Platzierungen an.
Oder ganz frei (ob Hoverbike, Mad-Max-Stil oder Ork-Kutsche oder ganz anders)? Dann erübrigt sich die gemeinsame Base und die Platzierungen, da das allein von den verschiedenen Antriebsarten nicht in ein gemeinsames Rennen passt. Wirkt jedenfalls seltsam. Da würde ich Einzelmodelle wie beim Shuttle-GB machen. Eine Extra-Nennung "Endzeit" und "Secret Lab" brauchts dann nicht. Ist ja frei, was man sich da als zusätzliche Inspiration nimmt.

Endzeit:
Auf Menschenseite würde ich sogar MadMax- bzw. Zombiewiderstand-Stil vorgeben (sprich rostige zusammengeschweißte gefährliche schwer gepanzerte Vehikel, ggf. Gebäude und Trupps). Auf Monsterseite wäre es egal was da ankommt, auch das Universum ist egal, ob mit oder ohne Vehikel, hauptsache menschenfeindlich und gefährlich. Das wäre in sich schon ziemlich frei, da brauchts auch nicht extra die anderen Themen dazu.
Gemeinsamer Maßstab für gemeinsame Base würde sich anbieten, die einen kommen von links, die anderen von rechts (vorher festlegen).
Einzelstücke statt Gesamtszene würde auch gehen, falls es keine Maßstabseinigung gäbe.

Secret Lab:
Völlig frei in der Interpretation, Maßstab und Ausführung. Da brauchts ebenfalls keine anderen Themen. Wer einen Endzeit-Racer im Geheimlabor bauen will, der baut eben diesen. Ohne gemeinsames Dio.


Was ich auf alle Fälle bei den Gruppendioramen beachten würde: Man muss einfach fest damit rechnen dass wie zuletzt nur ein paar fertig werden und davon vielleicht nichtmal alle zu den SD kommen. Wenn man dann "alles Mögliche zum Thema" als Beitrag zulässt, kann es sein, dass man (beispielhaft beim Thema "Rennen") mit einem Renner und 10 freien Startplätzen dasteht, dazu eine halbe Tribüne und ein Kamerateam. Da würde ich also nur Rennteilnehmer als GB-Eintrag zulassen und entweder Startaufstellung oder Rennszene im Voraus für alle festlegen. Vor Ort dann die Standfüße unter einer Schicht Chinchillasand verdecken, dann ist auch die Aufstellung flexibler. Wenn es dann zusätzliche Boni gibt wie Felshintergrund, Tribüne etc., ist das super. Wenn nicht, wäre es nicht schlimm und sähe trotzdem gut aus. Gleiches gilt fürs Endzeit-Dio.
Gruß
Jochen

Offline nar78

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 531
    • suess.artwork
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #32 am: 06. Mai 2015, 08:52:07 »
Ich würde das Thema SpaceDays erst mal hinten an stellen, und damit auch eine gemeinsame Base, gleicher Maßstab usw.
Klar, es hätte seinen Reiz und ich wäre persönlich selbst auch schwer dafür, aber es senkt evtl. die Motivation bei einigen, die nicht zu den SD kommen, überhaupt mitzumachen.

Rennen:
Wenn man es auf die grobe Pod-Form festlegt, dann schließt man einige vielleicht auch schon wieder aus, die im Scratch-Bereich nicht so firm sind. Wieso nicht einfach nen Maßstab festlegen (1/72), und jeder kann was zum Thema Rennen bauen. Muss ja kein Gefährt sein, kann ja auch eine Barracke sein, ein Tower zur Überwachung des Ganzen, oder eine fliegende Imbissstation... Wenn es am Ende dann so viele Teilnehmer werden, dass man gemeinsam zu den SD was schönes ausstellen kann, TOP, wenn nicht, auch nicht tragisch... Zumindest hatte jeder ( - auch Figurenbemaler, Barracken-OOB-Bauer, McQue-Freunde, usw) seinen Spaß :)

Allgemein:
Würde ein "Wettbewerb" vielleicht mehr Motivation bringen? Irgendjemand hatte zum Shuttle-GB schon was von Abstimmung/Platzierung geschrieben, das hatte ich dort so nicht auf dem Schirm. Aber wie man beim Weihnachtswichteln sieht, hat doch eigentlich jeder hier ein paar schöne Sachen zum Spenden im Regal liegen. Man könnte ja vor dem Wettbewerb von jedem TN was einsammeln, und nach der Deadline wird abgestimmt. Der Erstplatzierte darf sich zuerst was aus dem Fundus aussuchen, usw. Wenn jeder TN als "Startgebühr" zB 5,- Euro beiträgt, dann wird damit die Logistik des Preise-Verschickens vereinfacht und es hält vielleicht eher die Motivation aufrecht?!

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2985
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #33 am: 06. Mai 2015, 10:05:06 »
Podrazr klingt auch für mich segr gut :thumbup:

Stolpere gerade über die Diskussion, und finde das Thema Podracer ebenfalls (sehr) gut - wollte so was schon immer mal angehen, es fehlte aber der Anlass.
Wäre nur unsicher, ob das Ding dann zu den SpaceDays käme, denn in persona werde ich wohl wieder nicht vor Ort sein.

Man müsste sich m.E. lediglich auf einen Maßstab einigen: mein Favorit wäre 1:32, wie der Revell-Bausatz (der als Benchmark dazugestellt werden könnte)?

Könnte ich endlich meine Actimel-Pullen- und Plastik-Keksdosen-Einlagen-Sammlung abbauen...  :0

Motivation ist so eine Sache... ich würde so was nicht für einen Wettbewerb bauen/machen, sondern an "Spaß an der Freude". Mir bringt das keine Extra-Motivation.
Leider ist mir beim Shuttle-GB die Puste ausgegangen, das halbfertige Objekt starrt mich immer noch an...

Was die Darstellung betrifft: ich würde das nicht so eng sehen - als "Diorama" würde m.E. schon ein Tisch mit Sand darauf (mit dem man auch schön Ständer-Basen kaschieren könnte... :0) und ein paar Steinen reichen, als Hintergrund vielleicht knitteriges Packpapier als Felsenwand, und/oder Naturkork-Rinden aus dem Tierfachhandel, vor einem aufgespannten, hellblauen Bettbezug als "Himmel"? Fokus sollte ja dann auf den Geräten liegen.

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1886
  • ...where no man has gone before!
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #34 am: 06. Mai 2015, 10:28:22 »
Find alle Ideen toll bisher!

Um vielleicht noch eine ähnliche in die Runde zu werfen;
Alien-Bazar:
- Verkäufer-Boxen sind einheitlich gross (je nach Massstab)
- Jeder bastelt einen "Shop" (Alien-Frisör, Werkstatt, Banking-Clan Schalter, Food-Stände, Tierhäute, Blastergeschäfte, Survival-Tools, ein Atemluft Stand, ein Schmuckgeschäft, der Klavierladen vom Max Rebo, der Alien-Hatchling-To-Go Shop etc.)
- An den Spacedays oder wann auch immer unsere Läden irgendwie zueinander finden, kann man sie nebeneinander stellen und bekommt eine Einkaufs-Strasse/Bazar
- Neben-Deko für die Spacedays oder so würden so auch nicht gebraucht. (vielleicht den Cantina Sound im Hintergrund trellern lassen ;D )
- Der Rahmen ermöglicht jedem, das zu basteln, was er will (maschinen, figuren, pflanzen, saurier?, Waffen)

Grüsse
Greg


Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 965
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #35 am: 06. Mai 2015, 11:22:51 »
so langsam habe ich den Eindruck das dass nächste Gruppenprojekt bedeutet:baut irgend was,Hauptsache ein gemeinsamer Maßstab :(

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4498
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #36 am: 06. Mai 2015, 11:29:37 »
Ganz so ist das nicht.
Es soll alles einen thematischen Bezug haben, aber jeder Bastler, Scratcher, Miniaturenbemaler soll die Möglichkeit haben, mitzumachen und ein gutes Ergebnis abzuliefern.
Gruß, René 

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #37 am: 06. Mai 2015, 12:20:33 »
Rund um das Podracer Suenario wäre ja ne Menge Zuspruch und Freiheit drin
mir gefällt 1/32 wegen dem bekannten Spenderkit ähhh Anakin Racer. Aber 'Antrieb vorn' fänd ich zu einschränkend (weil ich persönlich nicht verstehe, was daran geil sein soll im heissen Abgasstrahl von zwei überdimensionierten Triebwerken zu garen).

Torsten: Mach doch mal die Abfrage/den Poll.
Wer sammelt vorab die abzustimmenden Themen??

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1945
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #38 am: 06. Mai 2015, 12:47:15 »
Wettbewerb muss meinetwegen nicht sein, für mich sogar eher demotivierend. Das Verschicken und die "Verpflichtung" dahinter etc. fände ich eher nervig. Irgendeine Wertung von mir aus ok, aber nicht zwingend.

Zum Thema Dio etc: Finde auch, erstmal Fokus auf den GB selbst, alles danach ist optional. (SD-Tisch ja/nein, was draufsoll, wer das im Vorfeld organisiert, wer sich vor Ort ein wenig drum kümmert, ob sich ggf. auch mal andere Ausstellungen anbieten würden um dort mit ein paar GB-Modellen zu erscheinen - das verdient bei Zeiten einen extra-Thread)

weil ich persönlich nicht verstehe, was daran geil sein soll im heissen Abgasstrahl von zwei überdimensionierten Triebwerken zu garen.
Du, es gibt so Leute... https://www.youtube.com/watch?v=QMeAnuLsz_M


Meine Vorstellungen nochmal im Detail:

- entweder: Thema "SciFi-Wüstenrennen", irgendein thematischer Beitrag, alles in 1:35 (diese Größe fände ich passend um z.B. kleine einsitzige Maschinen gut darstellen zu können, typische Podracer-Gespanne wären dann zwischen 30 und 60cm lang)

- oder: Thema "Endzeit-Schlacht", alles in 1:72 (den Maßstab fände ich hier passender, auch wegen günstigeren Spenderkits und der Möglichkeit für größere rollende Festungen)

- oder: Thema "Geheimlabor", freie Interpretation ohne weitere Vorgaben, Maßstab frei.


Themenvorschläge in diesem Thread bisher waren glaube ich:
Rennen, Endzeitschlacht, Secret Lab, Car-Conversion, Cargo, Versammlung, Basar
(irgendwas übersehen?)
« Letzte Änderung: 06. Mai 2015, 12:53:49 von joeydee »
Gruß
Jochen

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6560
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #39 am: 06. Mai 2015, 12:49:50 »
@ Jörg: ja man müsste sich mal einigen, wäre wirklich gut, soll ja auch zu was führen.
@Andreas:
so wie ich das jetzt sehe haben wir folgende stimmen (kurz überflogen.
a)Podracer: ca 10 Stimmen.
b)Endzeit ca 4 Stimmen
c)Secret Lab auch ca 4 Stimmen.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15638
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #40 am: 06. Mai 2015, 17:38:29 »
Klar kann ich das machen struschie, ich sehe drei Themen zur Zeit:

1. Podracer
2. Secret Lab
3. Endzeit

Richtig?

Und mit Überfliegen, das ist ja wohl nicht ernst gemeint Chaos?  :0 ;)

Bitte Rückmeldung, dann mache ich eine Abstimmung fertig. Und ganz klar, der GB wird nur mit einem Moderator gestartet  :police:

Also einigt Euch bitte auf eine Person  ;)
Ex nihilo aliquid fit


Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6560
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #41 am: 06. Mai 2015, 18:06:30 »


Und mit Überfliegen, das ist ja wohl nicht ernst gemeint Chaos?  :0 ;)


Ne Klar muss schon sorgfältig angedacht werden.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1945
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #42 am: 06. Mai 2015, 19:24:01 »
Nar78, du hast für den Mod-Posten ja im Prinzip schon zugesagt, wenn es dabei bleibt gib am besten du die Themen und Kurzbeschreibungen und damit den Startschuss zur Abstimmung an Torsten weiter.
Gruß
Jochen

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #43 am: 06. Mai 2015, 20:53:14 »
Na da haben wir nun doch drei Themen um die es erstmal gehen wird. Ich persönlich würde aber von dem Maßstabsgedanken Abstand nehmen, da dann auch wieder einige raus wären. Ein GB wie das damalige Dead Snow wo es ein Thema gab ohne weitere Beschränkung im Maßstab wäre was erfrischendes nach all den vor kurzen gelaufenen GB´s.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #44 am: 06. Mai 2015, 21:33:11 »
... dann können wir ja Variantenzur Abstimmung bringen. bspw Podracer1/32 mit 6 MonazenLäfZ oder frei und zwei Monate o.ä.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8254
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #45 am: 06. Mai 2015, 22:05:04 »
Also aktuell geht es um den Rahmen des GBs. Danach sollten wie auch schon früher geschehen die Bedingungen fest gelegt werden, so zumindest meine Meinung.



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15638
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #46 am: 06. Mai 2015, 22:06:11 »
So, Abstimmung steht, viel Spaß  ;)

Um die Spannung zu erhöhen wird das Ergebnis erst nach Ende veröffentlicht  ;D
Ex nihilo aliquid fit


Offline nar78

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 531
    • suess.artwork
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #47 am: 07. Mai 2015, 07:41:32 »
"Nach Ende" heißt nach dem Abstimmen, oder? :) Ich habe jedenfalls direkt das Ergebnis angezeigt bekommen...

Also dann nochmal offiziell: Egal welches Thema es wird, ich würde Moderator machen. Allerdings wie schon mal geschrieben erst ab Mitte Mai mit mehr Zeit.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15638
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #48 am: 07. Mai 2015, 07:44:36 »
Alles klar, ich werde dann entsprechend die Berechtigungen ändern und ein passendes board einrichten. Und jetzt kann man wirklich nur noch am 31. Abends das Endergebnis sehen  ;)
Ex nihilo aliquid fit


Offline Michael

  • Ensign
  • Beiträge: 196
Re:Group Build GB2015 - Ideen und Diskussion
« Antwort #49 am: 07. Mai 2015, 13:51:24 »
Wunderbar, habe gerade meine Stimme abgegeben.