Autor Thema: Fantasy Figuren Harem Guard Büste  (Gelesen 9830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline struschie

  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8779
  • Strahl Demokratische Republik
Fantasy Figuren Re:Harem Guard Büste
« Antwort #25 am: 01. Februar 2011, 21:38:53 »
Jupp - der Link ging - sehr cool!
und die URL zu lmgtfu hatte ich irgendwie vergessen - Danke ;D

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 670
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #26 am: 22. Juli 2012, 22:19:12 »
Nabend!

Danke der Nachfrage, Frank. Leider nicht bis jetzt. Aber sie steht hier und wartet tapfer.

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3345
    • Blankes Blech
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #27 am: 22. Juli 2012, 23:09:10 »
Mensch, scheeeeeeh!!!

Wie immer ein klassischer Stiller, kräftigste Farben und Farbverläufe einsetzen ohne dass es quietschbunt wirkt.

Aber, sach ma. Wie hast du den störrischen Messingdraht gebändigt bekommen? Ich hätte da nie im Leben etwas achsensymmetrisches hinbekommen, geschweige denn ein orientalisch anmutendes Fenster.
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 670
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #28 am: 24. Juli 2012, 10:34:32 »
@ Frank:  :P (Meine Draculapüste ist übrigens auch immernoch nicht zu 100% fertig  ;) )

@ Kleinalrik: Danke. Naja, noch sieht man ja nur den Hintergrund.
Der Messingdraht war jetzt eigentlich nicht so kompliziert. Ich würds ja wegen noch mehr Formstabilität lieber aus Federstahl machen, aber das ist relativ unmachbar. Den Messingdraht hab ich einfach nur erstmal gestreckt (Ende in den Schaubstock einspannen und etwas mit der Zange lang ziehen, damit er sich 100%ig grade ausrichtet) und dann nach ausgedruckter Schablone geduldig mit Zangen gebogen, bis es passte. Messingdraht lässt sich sehr gut in Form bringen. Der federt nicht so sehr und hält die gebogene Form.

Tja, mal sehen, wann es dann endlich weiter geht. Ich will die auch mal langsam vom Tisch haben. Im Moment male ich an einer Zapotec Büste von Pegaso. Mal was Anderes. Aber das interessiert euch ja sicher nicht.  :P

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 670
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #29 am: 24. Juli 2012, 11:00:52 »
Hier grade leider nicht. Aber später mal.
Und nee, hab noch nie WW Soldaten bemalt. Reizt mich auch nicht wirklich so.
...if it has a surface, paint it!

Offline bellerophon

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 701
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #30 am: 24. Juli 2012, 11:22:46 »
klasse design: aber ich halte es wie unser Ma.K guru."halbe sache sind nix für mich" :dontknow:

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 670
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #31 am: 24. Juli 2012, 20:58:43 »
Ok, hier ein paar Bildchen. Bin schon etwas weiter, kann nur grade keine neuen machen.



Ohrringe und Brustschmuck:



Kopfschmuck:
...if it has a surface, paint it!

Offline bellerophon

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 701
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #32 am: 24. Juli 2012, 22:08:38 »
auch schön  :thumbup: vom jaguar-clan ;)

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 670
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #33 am: 25. Juli 2012, 12:46:40 »
Danke.

Nee, is alles Resin, bis auf ein paar Zinnteile. Nix Fotoätz.
Die grünen Federn sind aus Zinn. Ich glaube, die Ohrringe auch. Hab ich schon vergessen.
Achja und die Stäbe in der Nase waren auch aus Zinn. Allerdings war da einer von nicht richtig ausgegossen und so habe ich die aus Messing- und Kupferdraht neu gemacht. Hab auch Fotos vom ungrundierten Modell. Nur jetzt grade nicht. Reiche ich gerne nach.
Und später auch ein paar neue Fotos. Aber da mache ich vielleich einfach dann mal ein neues Thema hier auf. ;)
...if it has a surface, paint it!

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 670
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #34 am: 22. Februar 2016, 12:57:53 »
Hallöchen!

Hah, nu musste ich doch glatt erstmal nach meinem eigenen Thema hier suchen, da hier schon lange nix mehr passiert ist und alle anderen Themen dieser Art inzwischen wo anders "gelagert" werden.
Vielleicht kann man das hier ja mal in das entsprechende Unterforum verschieben?
Wie dem auch sei, nach Jahren des Rumstehens, habe ich nun endlich an dieser hübschen kleinen Büste weiter gemalt. Und diesesmal schliesse ich das Projekt auch endlich ab.

In den letzten Tagen habe ich mir dann mal endlich ihre Gewandung vorgenommen. Die Haut hatte ich schon vor längerer Zeit mal weiter gemalt.



Da mir sehr dunkler Stoff mit einem violetten Schimmer vorschwebt, habe ich erstmal mit helleren Violettönen begonnen, um mich dann langsam lasurmässig zum Dunkleren vorzuarbeiten.















Und Gestern bin ich dann so langsam schattierungsmässig mehr ins Detail gegangen:




Tja, da is noch so einiges zu tun. Aber diesesmal schaffe ich das.  8) ;D

Dank für's Schauen und Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4542
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #35 am: 22. Februar 2016, 22:35:46 »
Schön zu sehen, wie du die Farbe schrittweise durch Lasuren aufbaust.
Du malst althergebracht nur mit Acrylfarbe und Wasser. Hab ich so richtig in Erinnerung, oder?

Auf der Brust scheinen mir die Highlights fast etwas zu stark. Nimmst du die noch zurück oder bleibt das so? Die Stelle nimmt dem Gesicht ziemlich den Fokus. Nicht weil's Brüste sind  :pfeif: sondern weil's soviel heller ist.

Die Schattierungen auf dem violetten Gewand find ich super.
Interessanter Hautton  :thumbup:
Gruß, René 

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 670
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #36 am: 23. Februar 2016, 15:02:53 »
Tach!

Korrekt, René! An meine Modelle lasse ich nur Wasser und Farbe.  ;)
An der Haut male ich natürlich auch noch weiter. Da fehlt definitiv noch der richtige Feinschliff.
Dadurch, dass die Hautfläche im Gesicht wesentlich kleiner ist als im Dekolleté, ist der Fokus natürlich auch nicht ganz so einfach zu setzen. Aber natürlich auch, weil's Brüste sind.  ;D
Und natürlich kann man jetzt, wo noch so viel an ihr nicht fertig ist, noch keinen richtigen Gesamteindruck erhalten. Ich gehe mal davon aus, das wird sich alles noch verändern und "besser" werden, mit fortschreitender Bemalung. Ich hoffe es zumindest.  :pfeif:

An dem Stoff muss ich auch noch ganz schön weiter detaillieren. Einerseits will ich es nicht zu hell werden lassen, andererseits dürfen die ganzen Falten aber auch nicht zu einfarbig wirken. Ursprünglich sollte der Stoff ja auch eher wie schwarz mit nem gewissen violetten Schimmer in den Highlights wirken. Das allerdings auch ausgehend von der Artwork Vorlage, die ich verwende und die ich mir mal ausgedruckt hatte. Inzwischen habe ich eine ganz anderen Druck davon in einem Buch gefunden und der hat überhaupt keinen Violettschimmer. Dadurch sieht es aber gleichzeitig auch etwas unspektakulärer aus, ohne das ganze Violett. Also werde ich so oder so auf der Violettschiene weiter fahren. Auch wenn es dann im Endeffekt nicht mehr ganz genauso aussieht, wie das original Gemälde. Aber das ist ja nicht so schlimm. Ist ja schliesslich meine ganz persönliche Version dieses Modells. Dem Hintergrund habe ich ja auch Wolken hinzugefügt, die das Original nicht hat. Das war auch mehr oder weniger Zufall.

Ich freue mich jedenfalls, dass ich endlich an ihr weiter male und sie dann hoffentlich bei diesem Anlauf endlich fertig und vom Tisch kriege.  ;D :thumbup:

Gruß
Dirk

...if it has a surface, paint it!

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2223
  • Acetonfreund
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #37 am: 23. Februar 2016, 17:43:29 »
Die Augen sind der Hammer!  :o  So ein tödlicher Blick!

Das passt die geplatzte Bluse schon fast nicht mehr dazu...  :( Die Form der Brüste ich auch leider... na ja. Eher Silikon. Schade eigentlich... Hätte der Sculptor mMn noch mal überarbeiten sollen.
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 670
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #38 am: 23. Februar 2016, 18:18:02 »
Nabend!

Hier nochmal das letzte Bild in Originalgröße. Wenn ich es hier ins Forum einbinde, wird es immer kleiner angezeigt, als es ist.
So kann man die Augen etwas besser erkennen.

Zitat
http://www.theminiaturegallery.de/wip/images/h-guard_wip024.jpg

Ja, Karotte, der Modellierer hat hoffentlich in den Jahren nach diesem Modell noch so einiges dazu gelernt. ;D
Naja, auch da mal sehen, was ich farblich noch raus holen kann.

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2223
  • Acetonfreund
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #39 am: 23. Februar 2016, 18:42:04 »
Modellierer

Ok. Ist der Begriff Sculptor falsch?  :dontknow:
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 670
    • The Miniaturegallery
Re:Harem Guard Büste
« Antwort #40 am: 23. Februar 2016, 19:43:29 »
Hähä, an sich nicht. Wenn man es denn korrekterweise Englisch ausspricht. Und glaub mir, ich habe da schon die abenteuerlichsten Aussprachen gehört. ;D
Ich hab ja nix gegen Englisch. Oder welche Sprache auch immer. Aber ist für mich halt ein vermeidbarer Anglizismus. ;D
Nix für ungut. ;)
Dirk
...if it has a surface, paint it!