Autor Thema:  Old School Modelle  (Gelesen 26881 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15626
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Old School Modelle
« Antwort #50 am: 24. August 2011, 16:26:33 »
Die nannten sich wohl STAP und deine sind  8)
Ex nihilo aliquid fit


Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2338
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Old School Modelle
« Antwort #51 am: 25. August 2011, 13:59:31 »
Nun mal wie versprochen der AT-AT in seiner alten Pracht.....






HGJ  ;)
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Old School Modelle
« Antwort #52 am: 25. August 2011, 20:15:40 »
Echt toll was Du so aus allerlei Haushaltteilen baust!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4262
Re:Old School Modelle
« Antwort #53 am: 26. August 2011, 09:10:20 »
Wirklich beeindruckend!
Cheers! Thomas

Offline Mehse

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 874
  • niemals aufgeben, niemals kapitulieren!!
Re:Old School Modelle
« Antwort #54 am: 26. August 2011, 12:18:01 »
Ich find das echt toll was Du aus Altagsgegenständen zusammenbaust  :o :laugh:. Ich hoffe da kommt noch mehr  ;D

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1905
  • ...where no man has gone before!
Re:Old School Modelle
« Antwort #55 am: 26. August 2011, 13:14:12 »
Echt, wiedermal sehr kreativ, dein AT-AT :) ...was ich mich immer frage, wenn Du soviel zeigst...  wie sieht eigentlich Deine Sammlung oder Vitrine oder so aus, wo Du das alles aufbewahrst? Hast Du ein kleines Museums-Eck in Deinem Haus?

lg
Gortona

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2338
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Old School Modelle
« Antwort #56 am: 28. August 2011, 09:40:08 »
Ich hatte immer die Spielzeuge die nicht mehr benutzt wurden in Kartons verpackt und auf den Boden gestellt.
Vieleicht bekomme ichja mal Enkel die damit spielen wollen. Zur Zeit sind es eben die Kinder meiner Schwester die das entsprechende Alter haben.
Außerdem steht so immermal was "Neues" zum spielen bereit.
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline bellerophon

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 733
Re:Old School Modelle
« Antwort #57 am: 02. September 2011, 11:23:57 »
Hallo

von 1993

1993 brachte Lindberg wie ich finde diesen schönen Bausatz de JP  T-Rex heraus.

Eines meiner wenigen Modelle die ich noch habe.








Grüße

Offline bellerophon

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 733
Re:Old School Modelle
« Antwort #58 am: 02. September 2011, 11:50:17 »
noch eines
Ja ich weiß kein SF/Fantasy

aber auch schon Old.

Ich brauche für meine Dinger ziemlich lange(Ja die Lust)
Ich dachte passt hier einigermaßen hin. In nächster Zeit kommt nichts von mir.

Subaru 22b von Tamyia ich glaube von 98?




Grüße

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2338
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Old School Modelle
« Antwort #59 am: 02. September 2011, 18:58:17 »
Cool  :thumbup: :thumbup:, für sowas bin ich ja zu haben. Eigentlich müßte ja Deine Galactica Viperumbau auch hierher weil ich den so toll finde. Naja ich bin halt Galactica Fan. :pfeif:
Ich hatte auch mal so ne Phase, da habe ich Schiffsmodelle "gepimt"
Herzliche Grüsse Jenny
« Letzte Änderung: 02. September 2011, 19:02:19 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Old School Modelle
« Antwort #60 am: 21. September 2011, 21:16:30 »
So ist zwar nicht Oldschool, aber das älteste Modell meiner Vitrine ist nunmehr auch schon knapp 8 oder 9 Jahre alt! Es ist der Scopedog Turbo Custom in 1/24 von Takara mit Wave Option Parts. Im Bild im mittleren Fach neben dem Gundam Hovertruck zu sehen.





Detailbilder der unbekannteren Sachen mache ich gerne noch wenn da spezielles Interesse bestehen sollte.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6552
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Old School Modelle
« Antwort #61 am: 21. September 2011, 21:21:25 »
Geiles Zeug Olli.  :thumbup:
Was ist den das Ganz Unten Rechts?
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Old School Modelle
« Antwort #62 am: 21. September 2011, 21:26:41 »
Geiles Zeug Olli.  :thumbup:
Was ist den das Ganz Unten Rechts?

Das ist Geheimprojekt Greifvogel, mein erster begonnener Scratch/Kitbashbau im Ma.K. Inspirierten bereich. Wird später bei Vollendung eine Nachfolgeversion des Falken allerdings auf Propellerantrieb basierend. Klick mal den Link in meiner Signatur, dann weißt Du genaueres! ;)


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Old School Modelle
« Antwort #63 am: 21. September 2011, 21:35:17 »
Atze der stammt aus der Revell´schen Robotech Serie. Ist im Orignal aber ein Dougram gewesen! Bei Revell weiß ich gerade den Namen nicht. In Dougram hieß er Blizzard Gunner und bei Battletech lief er unter dem Namen Skorpion.
Schau mal im Animebereich rein, habe den meine ich damals mal mit den anderen Robotern on gestellt!


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6552
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Old School Modelle
« Antwort #64 am: 21. September 2011, 22:01:49 »
Das ist Geheimprojekt Greifvogel, mein erster begonnener Scratch/Kitbashbau im Ma.K. Inspirierten bereich. Wird später bei Vollendung eine Nachfolgeversion des Falken allerdings auf Propellerantrieb basierend. Klick mal den Link in meiner Signatur, dann weißt Du genaueres! ;)


Gruß Olli, der Plastiker
Ach das ist das Ding aus deinem Thread.  ;D
Danke Olli.  :thumbup:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Old School Modelle
« Antwort #65 am: 21. September 2011, 22:30:09 »
@ 1914 : Genau das ist es! ;D Keine Ursache.


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline darth_daniel

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 676
Re:Old School Modelle
« Antwort #66 am: 08. November 2011, 19:38:03 »
Das hier ist vl. der richtige Platz um meinen ersten scratch-Bau zu zeigen... Einen E-Wing in 1:48. Ich weiß echt nicht mehr wie alt der ist, 6-7 Jahr könnt hinkommen. In dieser Form gibts ihn nicht mehr, ich hab ihn teilweise zerlegt um ihn komplett zu überarbeiten aber es ist eines von über 10 unfertigen Projekten, dementsprechend viel hab ich auch in letzter Zeit dran gearbeitet... :-[
Naja seht selbst wieso ich ihn überarbeiten muss (schreckliche Gravuren, Lackierung, Detaillierung... generell hat er mir nicht mehr gefallen).







In diese Richtung solls weitergehn (und so schaut er aktuell auch immer noch aus):


Offline Mehse

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 874
  • niemals aufgeben, niemals kapitulieren!!
Re:Old School Modelle
« Antwort #67 am: 09. November 2011, 12:25:58 »
@darth_daniel: Stell Dein Modell mal nicht unter den Scheffel  :). Ich finde Deinen E Wing toll, selbsgebautes hat sowiso immer seinen eigenene Scham  :angel:, und das mag ich grad an den Modellen, es soll und muß nicht immer alles perfeckt sein :D.

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15626
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Old School Modelle
« Antwort #68 am: 09. November 2011, 13:34:30 »
Netter E-Wing  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2338
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Old School Modelle
« Antwort #69 am: 10. November 2011, 12:48:29 »
Genau so was muß hier rein. Die Modelle die noch unbeleckt (oder befleckt  ;D) entstanden sind, frei von allen Zwängen. Ohne Schere im Kopf.
HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 588
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:Old School Modelle
« Antwort #70 am: 23. November 2011, 23:09:21 »
Ich hab auch was gefunden ! Meinen ersten scratchbuilt Raumtransporter von 2007, etwas unglücklich bemalt und gearbeitet. Vorallem das Licht hinten ist echt mies.^^
Ich hatte zu der Zeit nicht wirklich was mit Modellbau zu tun, aber wollte gerne damit anfangen, die Dollars flossen auch nicht so üppig und da hab ich das dann aus Plasticard gebaut. Die Teile vom Falken, hatte ich mal irgendwo geschenkt bekommen.
Aber egal, hier ist er, das bemalte Foto is etwas sehr unglücklich geschossen und recht gross, daher als Link weiter unten. Jeder fängt irgendwie mal an ne...






Link: ---> http://h3.abload.de/img/raumschiffrvde0.jpg

Good ol' times  :laugh:
Cheers, Mati

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4000
Re:Old School Modelle
« Antwort #71 am: 23. November 2011, 23:34:57 »
aha aha du bist also der kop hinter dem teil
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten und unmissverständlichen Weg.  "

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 588
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:Old School Modelle
« Antwort #72 am: 23. November 2011, 23:56:59 »
Der bin ich wohl, kanntest du das Ding schon ?
Cheers, Mati

Offline DocRaven

  • DER ANWERBER!!!
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4000
Re:Old School Modelle
« Antwort #73 am: 24. November 2011, 02:30:00 »
jau kannte ich schon und l bilder davon liegen in meinem archiv für alle fälle
" Manchmal Mögen meine Kommentare oder Kritiken dem einen oder anderen an einigen Stellen etwas brüsk oder „pampig“ erscheinen, ist aber nie böse gemeint. Ich möchten nur Fehlinterpretationen von diplomatischeren Formulierungen vermeiden und gehen daher lieber den direkten und unmissverständlichen Weg.  "

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9142
Re:Old School Modelle
« Antwort #74 am: 24. November 2011, 14:38:24 »
Ahhh! Gleich wieder erkannt!  ;D ;D Find ich geil! Hat was von der Ebon Hawk und einfach corellianisch.

http://www.starshipmodeler.org/gallery12/bs_092207_howlingbarrel.htm
BAVARIAN MODEL BERSERKER