Autor Thema: Ma.K. inspiriert Hovercraft bike  (Gelesen 4835 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Ma.K. inspiriert Hovercraft bike
« am: 29. März 2016, 22:33:17 »
hi leute ich weiß nicht ob es hier richtig ist zu posten  :dontknow: wenn nicht bitte den moderator es zu verschieben  :-*

ich baue ja an meinem pharao gleider und wenn da frust aufkommt lasse es liegen und baue eben an diesen ausgeflippten lecka teil  ;D nur das ich verschiedene plastik teile klebe was nicht immer klappt und ich noch mehr gefrustet werde und wieder zu dem gleider greife...also ein hin und her.....und klartext....ich bin immer noch gerfuuustettt  :evil6:
die idee bekamm ich von diese modelle

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fimages.huffingtonpost.com%2F2014-08-13-Y006.png&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.huffingtonpost.jp%2Fdigital-board%2Fresearch-project_b_5673911.html&h=800&w=1200&tbnid=kGw6LgXmqzEFlM%3A&docid=p30z4UvEg0xdFM&hl=de&ei=N-_3VqeCI8LuUJ2nsdAG&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=5573&page=1&start=0&ndsp=29&ved=0ahUKEwjn-abviuHLAhVCNxQKHZ1TDGoQrQMIJDAC   ;D

aber ich wolte keine kapsel als cockpit,obwohl es mir sehr gefiel sondern etwas  8) weischduuu.... also ein bike mußte es werden
diese maschine diaboliko soll acht bis zehn meter hoch fliegen können und wenn beim gefächt ein immenses triebwerkschaden bekommt,dan kann sich das bik von den zwei triebwerke abkoppeln und sich verduften  :evil6:  :evil6:
also hier bilder.....aaaa ich habe vergesse hab keine ahnung von biks ich habe mir google bilder angeschaut von militär bis concept biks und so hab das gemacht


ein U-boot geschla-geschlachtet für frond und hintere teil des biks  :P

issss schmeißßßß nix weg egal was isss kann das immer gut gebrauche  :evil6:


nennt (mann) das satel? eins mußte her und wenn ich es für ein heißes bik mache dann nur aus echtem ledaaaa  ;D hab mich an meine schönne ledertasche rangemacht...komm her du lecka teil  :motzki:  :keule:



auspuff mußte auch krach machen weischduuu












und triewerke diaboliko  :pfeif:




an den schutz-stabilisatoren platten(weis)werden noch oben platten bekommen







meine lockenschaum dingsda mußten auch drann  :P ich verwende das zeug tonnenweise da ich natur locken habe und es mein haar bedingt...denn ohne...wumm PUMUCKL  :evil6:





das bik wird etwas höcher gestellt als die triebwerke und von den triebwerk. werden haltungen zum bik geführt










an den bik kommen noch platten zum schutz des bikers,es werden noch einige greeblies und ne base gemacht
hoffe hattet spaß danke fürs schauen   :-*



« Letzte Änderung: 21. Januar 2018, 14:05:55 von TWN »

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3313
    • Blankes Blech
Re:Hovercraft bike
« Antwort #1 am: 30. März 2016, 01:41:52 »
Gefällt mir richtig gut. Du schaffst es, aus dem Inhalt eines gelben Sackes noch was richtig ansehnliches zu machen.

Die Gitter aus den Seitenblechen, woher sind die? Oder hast du die komplett selbst gemacht?
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4492
Re:Hovercraft bike
« Antwort #2 am: 30. März 2016, 05:09:15 »
Der Bau trägt genau deine Handschrift. Erst denke ich: Was klebt die da wieder alles zusammen?? Leder??  :dontknow:
Und dann ist das plötzlich ein dermaßen stimmiger bunter Greebliehaufen, der aussieht als hätten die Teile nie einen anderen Zweck gehabt.  :thumbup:
Gruß, René 

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 929
  • Master of unfinished Projects
Re:Hovercraft bike
« Antwort #3 am: 30. März 2016, 09:03:52 »
Du schaffst es, aus dem Inhalt eines gelben Sackes noch was richtig ansehnliches zu machen.

 ;D ;D ;D Der war gut ... und wahr ist es auch.

Wanessa, Du hast ein ordentliches Arbeitstempo ... Mannometer! Und wieder echt kreativ!

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 590
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:Hovercraft bike
« Antwort #4 am: 30. März 2016, 09:53:43 »
Da will aber jemand so richtig schnell fahren auf seinem Bike.^^ Sehr schön bisher, das wird wieder klasse!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Cheers, Mati

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1892
  • ...where no man has gone before!
Re:Hovercraft bike
« Antwort #5 am: 30. März 2016, 12:09:09 »
Das ist der Hammer! Sehr gut gefällt mir vor allem das Schutzschild links und rechts an den Triebwerken. Wie immer hast Du ein super Händchen zum platzieren von Greeblies.

Was mir nicht so gefällt ist das Motorrad. Irgendwie fällt es mir schwer vorzustellen wie man damit fährt. Ich für mich würd die Räder weg lassen und aus dem Bike quasi "nur" einen Sitz zu machen. Das Design wäre dann quasi ein MAK Falke mit Bike-Sitz statt Cockpit.

Offline Aycanaro

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 253
Re:Hovercraft bike
« Antwort #6 am: 30. März 2016, 16:30:30 »
Ich sehe das ganz genau so wie gortana! Ich finde auch, das es dem design zuträglicher wäre ohne reifen  :)
Top! :thumbup:
Ich schnippel mir die Welt, so wie sie mir gefällt!

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8820
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Hovercraft bike
« Antwort #7 am: 30. März 2016, 19:23:18 »
Sackcool das Teil 👍

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8368
Re:Hovercraft bike
« Antwort #8 am: 30. März 2016, 20:33:03 »
Was mir nicht so gefällt ist das Motorrad. Irgendwie fällt es mir schwer vorzustellen wie man damit fährt. Ich für mich würd die Räder weg lassen und aus dem Bike quasi "nur" einen Sitz zu machen. Das Design wäre dann quasi ein MAK Falke mit Bike-Sitz statt Cockpit.

Also das fiel mir auch direkt ins Auge. Es passt nicht zum restlichen Bike mit den Rädern. Da würde ich eher wie beim Falken mit kleinen Kugeln arbeiten, die auf Antigrav basieren. Zumal die Räder bei den Antrieben auch eher sehr fix hinüber wären.


Ansonsten ist der bisherige Bau wieder echt Klasse. :respekt: :thumbup: Oder wie Kleinalrik es schon schrieb, Du machst aus dem Inhalt eines gelben Sackes noch was tolles. Bin gespannt wie es weitergeht bei Dir!




Gruß Olli, der Plastinator
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:Hovercraft bike
« Antwort #9 am: 31. März 2016, 18:24:44 »
vielen lieben dank leute  :-*
@Kleinalrik gelber sack.....stimmt nur meiner ist blau  ;D und wenn du das gitter an den weisen platten meinst das habe ich gemacht,die silbernen lochplatten sind von runde haarbürste  :)
@Gortona du das bike wäre nur als sitz und flucht gefährt und die steuerung wäre auf eine plate die ich unden zeige  :)
@ nein nein du....das bike würde nicht fahren sondern auf eine platte stehen und nur bei triebwerksschaden sich abkoppeln ;D  ...aber die idee mit dem antigrav gefällt mir sehr was ich auch machen werde  :P

also hier die platte die ich meinte...jedes seitenteil wäre an ein triebwerk mit mechenischen greifer und hydraulik angepracht
und auf jede oberseite einer platte wären diese steuerpedale wie beim flieger für das ruder usw
und lange joysticks wie bei älteren fliegr mit schaltern usw also das wäre eben dan die ganze steuerung der triebwerke,lenkung usw  ;D
jetzt aber da ich das bike umändere in ein antigravbike muss ich und werde ich eine basendere halterung machen
also hier die bilder mit papa...eee...darth vader  :evil6:  ;D















die inneren röhren hab ich mit Ak true matal iron und tamiya weanthering master gealtert  :P
danke fürs schauen und nochmals danke für die tips...ich werde es ändern und für die lackierung werde ich eure hielfe brauchen  :-*

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4492
Re:Hovercraft bike
« Antwort #10 am: 31. März 2016, 18:31:53 »
 ;D

Sehr ordentlich geworden. Nach der Lackierung sieht das richtig gut aus.  :thumbup:
Gruß, René 

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:Hovercraft bike
« Antwort #11 am: 31. März 2016, 18:36:00 »
@Sheriff danke dir  :) aber du ich weiß jetzt nicht was ich damit machen soll?  ;D

Offline Kleinalrik

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3313
    • Blankes Blech
Re:Hovercraft bike
« Antwort #12 am: 31. März 2016, 21:45:11 »
Boah, dieses Schiebedingsdabumsda ist ja voll verschärft!

Wie hast du die zwei Hälften so schön passend bekommen? Oder hast du ein Stück auseinandergesägt? Womit?
"Ey, das Dingen iss massiv, oder?" Kleinalrik - Iron Modeller 2014, Darmstadt

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:Hovercraft bike
« Antwort #13 am: 04. April 2016, 16:45:54 »
@Kleinalrik hi  :) du ich hab sowas zum ersten mal gemacht,ich wuste nicht wie und darum hab ichs in einem stück gemacht und das schiebedingsdabumsta mit skalpelissssssimo  ;D

hi leute  :) ich habe mir eure meinung zu herzen genommen  :P und hab versucht ein antigrav bike wie Olli @PLASTINATOR  vorschlug  :)
nun ich hoffe nach meinem umbau das es jetzt etwas MK mäßig ist  :-*
vorne am cockpit ist noch ein löchlein  :evil6: das hab ich vergessen,wolte eine kleine armaturen platte noch drann machen....das mach ich noch  :angel:
so nun zu den auspuff  ;D der kommt noch drann trotz antigravimakiniko er sieht einfach agro mäßig goil aus....isssss liebe es  :-*

für die lackierung hätt ich eine bitte an euch  :) was past den besser vom farbton her für bike und platten an den triebwerke?  :help:  :help:  :help: militär grün oder mehr diese helle braunton wie manches MK modell? ich möchte nämlich auch rost drauf isss liebe rost und ölig  ;D danke euch  :-*
also hier bilder ich mach mich an die triebwerke und base raniko











MEIN MEIN MEIN...mhhhhhhhhmhhhhhh  :evil6:





nach der schwarze grundierung bekamm es noch ne graue grundierung



















 
danke fürs schauen und hoffe es gefällt....  :)


Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8820
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Hovercraft bike
« Antwort #14 am: 04. April 2016, 17:27:55 »
Das ist für Anakin schon zu groß 😁
Sehr gelungen und in sich stimmig für mich. Für noch mehr Ma.K. sollten die Verkleidungen mehr organisch ineinander laufen. Aber mach fertig das Teil!
Farblich find ich Braun nicht so geil, weil's dann so ne Matsche wird - oft.
Zweifarbig hellgrau und grün und dann schön einsauen wäre ne Alternative. ich schick dirn Link was ich meine.

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 590
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:Hovercraft bike
« Antwort #15 am: 04. April 2016, 18:23:22 »
Ich würde auch eher zu einem hellen Grün tendieren, das macht sich immer super mit Rost dran. Ansonsten finde ich könnte das Bike hier aber auch saucool mit einem richtig schönen metallisch glänzenden Rot und Schwarz aussehen. Da keine Kanonen dran sind könnte das ja dann eine zivile MaK-Universum Flugharley sein.
Cheers, Mati

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:Hovercraft bike
« Antwort #16 am: 11. April 2016, 20:05:08 »
danke leute  :) und leider werde ich das bike nicht an die triebwerke dran machen den das ist einfach durch den umbau groß geworden und so die machtvollen triebwerke sehr klein aussehen
das bike bekommt darum eine kleine base  ;D und an seiner stelle mach ich doch ein cockpit  :-*
und ich habe mich entschieden ein hangar sagt man das so? ichs sags immer hangaaaareeee mit betonung auf die eeee klingt so indisch weischduuu  :evil6:
ich wollte schienen die schwere sachen transportieren....sorry ich hab keine ahnung wie man die dinger benennt  :-X
es kommt noch ne rückwand mit röhren, fenster und tralala  ;D es wird keine geschlossene decke haben sondern diese schiebe gelende für ein hängekran und beleuchtung und signomi(sorry) ich hoffe ihr habt verstanden was ich meine  ;D
ich habe auch ein treibstofftank und ein triebwerk zum wechseln gemacht....ich höre auf ich zeig lieber die bilder  ;D
































ich hoffe die alterung an dem triebwerk ist ok so?
danke fürs schauen und und ich mach mich weiter an den hangaaareee  ;D ist auch mein erstes  :angel:



Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 590
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:Hovercraft bike
« Antwort #17 am: 11. April 2016, 20:44:33 »
Ich finds klasse! Sehr sehr schön. :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Cheers, Mati

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8368
Re:Hovercraft bike
« Antwort #18 am: 11. April 2016, 20:46:04 »
Also Du haust von Mal zu mal was besseres raus. Absoluten Respekt vor deiner Kreativität, Wanessa. Dann bau mal weiter an deinem Hangar, bin ich doch sehr gespannt wie es weitergehen wird.




Gruß Olli, der Plastinator
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4492
Re:Hovercraft bike
« Antwort #19 am: 11. April 2016, 20:59:25 »
Cooles Gefährt. Die Alterung sieht gut aus  :thumbup:
Gruß, René 

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1229
Re:Hovercraft bike
« Antwort #20 am: 25. April 2016, 16:31:25 »
Mati,Olli,René dabke euch herzlich  :)

ich baue momentan die rückwand vom hangar und dafür habe ich ein kasten elektro...verteilerkasten oder wie auch immer die heißen,und ist auch gleich batteriefach für die eine beleuchtung
natürlich habe ich zwei fenster und ventilatoren für meine fleißigen verschwitzten arbeiter jungs am hangar gemacht....issss bin eine gute chefin  :P  ;D
an den ventilatoren kommen noch rorhe dran,die gekippte fenster sind provisorisch angebracht und hinter der fenster kommen kasten an dem ich ein landschafts bild in der ferne zeigen soll
vielleicht auch beleuchtet  8)
die beleuchtungs leiste die ich gemacht habe für die rückwand hat mir den rest gegeben  :evil6: aber das ist gut so, den ich lerne davon für meine space hangars  :-*
also hier bildas











zum schluss nach der lackierung werde ich solche runde glas kupeln an den größeren löcher dran machen und durch die alterung werden die lecka aussehen  :P


zur probe






und die fenster...es kommen später auch diese winkeldingsda fürs öffnen




die rückwand ist noch nicht fertig es kommt noch einiges drufli hoffe es gefällt  :)

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 590
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:Hovercraft bike
« Antwort #21 am: 25. April 2016, 16:34:25 »
Wird ja immer besser!  :thumbup: :thumbup: :thumbup: Wird ein schönes Diorama werden.
Cheers, Mati

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4492
Re:Hovercraft bike
« Antwort #22 am: 25. April 2016, 16:55:28 »
Sehr cool, Wanessa  :thumbup:
Gruß, René 

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1937
Re:Hovercraft bike
« Antwort #23 am: 27. April 2016, 10:56:10 »
Klasse, und wenn ich sehe was da alles gescratcht ist... :)
Das Wechsel-Triebwerk ist super - könnte auch für Steampunk herhalten  :thumbup:
Gruß
Jochen