Autor Thema: Episode 4-6 Tantive IV / 27"  (Gelesen 3089 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Turrican

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 641
Episode 4-6 Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #25 am: 26. Februar 2017, 19:23:51 »
Top, sieht echt gut aus was du da machst.
Respekt!

Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #26 am: 26. Februar 2017, 20:51:24 »
Dank euch !  ;)

Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #27 am: 27. Februar 2017, 18:50:17 »
Hallo !

Hat irgendjemand ein paar schöne Nahaufnahmen des Generatorring mit den Laserkanonen ?
Sind im Kit leider keine dabei.Da will ich mir schon welche bauen.Im Netz bin ich auch nicht fündig geworden.Es gibt zwar ein schwarz weiß Foto,aber da erkennt man nichts.
Das wär nicht schlecht wenn jemand da was hätte.


Gruß,Mario

Offline HangMan

  • Candidate
  • Beiträge: 72
  • Last Man standing!!!
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #28 am: 27. Februar 2017, 19:15:32 »
« Letzte Änderung: 27. Februar 2017, 19:19:23 von HangMan »
Anything you don can get you killed, inclouding nothing! - Murphy's Law
If you invent something idiot-proof, someone else will invent a better idiot!

Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #29 am: 27. Februar 2017, 21:52:16 »
Besten Dank !

Im Kern bezieht es sich um die Aufhängung/halterung von der Laserkanone und,ich vermute mal,den Stoßdämpfer oben drüber.


Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #30 am: 14. April 2017, 12:18:44 »
Hallo !

Der 3. und letzte Akt vom Rumpf.Alle Teile vom Kit sind verbaut und einiges hab ich nachgebaut/detailliert.Die großen Panelen mit neuen ´Zierleisten´ versehen,Hauptsensoranlage nachgechipt,Luftein/auslaß gekürzt,untere Kom-Sensoranlage nachdetailliert und 2 Laserkanonen.Für die Laserkanonen und der Sensoreinheit hab ich mir einiges von Matoqs 41" Baubericht abgeschaut.Großen Dank für die Bilder !
Bei den Laserkanonen hab ich auf Durastahl gebissen.Netzsuche ergab nichts.Mr. Cooper angeschrieben-auch nichts.Außer 2 schlechte schwarzweiß Fotos hab ich  nichts gefunden.
Die 2 Generatorringe,Sensoranlage oben und unten sind auch mit Magneten versehen und abnehmbar.Die Kanonen sind mit jeweils 2 Messingstiften versehen die beim Lackieren (roter Ring) doch im wege sind und werden danach ausgerichtet und verklebt.






















Joa,als nächstes grundieren und ich denk mal da werden noch die ein oder anderen feinheiten sichtbar und werden nachgebessert.

Gruß,Mario

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9747
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #31 am: 14. April 2017, 13:04:31 »
Sehr sauber gearbeitet !  :thumbup: :respekt:

Offline ufisch

  • Ensign
  • Beiträge: 130
    • ufisch's Homepage
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #32 am: 14. April 2017, 16:55:39 »

Bei den Laserkanonen hab ich auf Durastahl gebissen.Netzsuche ergab nichts.Mr. Cooper angeschrieben-auch nichts.Außer 2 schlechte schwarzweiß Fotos hab ich  nichts gefunden.
Die 2 Generatorringe,Sensoranlage oben und unten sind auch mit Magneten versehen und abnehmbar.Die Kanonen sind mit jeweils 2 Messingstiften versehen die beim Lackieren (roter Ring) doch im wege sind und werden danach ausgerichtet und verklebt.




Gruß,Mario

Wozu die Laserkanonen an den "airlock Doorway's" ?
Hatte die "Tante" 1977 definitiv nicht.  :-\
Fan aller 3 Star Wars-Filme!

Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #33 am: 14. April 2017, 22:17:05 »
Besten Dank erstmal ! :)

 
Wozu die Laserkanonen an den "airlock Doorway's" ?
Hatte die "Tante" 1977 definitiv nicht.  :-\

Nein,in ´´ANH´´ waren-oder gar in der OT,keine dran.Es existiert ein Foto vom Studiomodell wo die Laserkanonen dran sind.Würde es hier posten,hab aber keine Quellenangabe.Und das ausschlaggebene,mir gefällt es so besser als ohne und verleiht dem Modell auch im hinteren Bereich mehr Breite.Wo ich das Foto gesehen hab war mir klar,da muss was dran.Ist dann wohl eher Geschmackssache und klar,ist im dem Sinne nicht ´´screen accurate`´. ;)

Gruß,M.

Offline ufisch

  • Ensign
  • Beiträge: 130
    • ufisch's Homepage
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #34 am: 15. April 2017, 07:34:54 »
Nix für ungut.  ;)
Ich finde es persönlich schade, wenn man einen Haufen Geld, Zeit, Talent, Können und Herzblut in ein Modell investiert und dann vom rechten Pfad des Scale-Modellbaus abweicht.  :'(

Aber das ist meine Meinung.

Übrigens, deine Triebwerksbeleuchtung ist oberaffentittenhammer geil.  :respekt:
Fan aller 3 Star Wars-Filme!

Offline Mc Namara

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 958
  • Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen
    • Northeimer Landsknechte e.V.
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #35 am: 15. April 2017, 09:35:57 »

Nein,in ´´ANH´´ waren-oder gar in der OT,keine dran.Es existiert ein Foto vom Studiomodell wo die Laserkanonen dran sind...

In "ANH" waren keine, doch war ich der Meinung hätte auch mal Welche dran gesehen.
Habe gesucht, aber kein Original gefunden.
Doch bei Modelermagic ist Kris Kellys 41 inch vorgestellt, baubar in drei Versionen.
"ANH", "ROTJ theatrical" und als "ILM model shop", Letztere mit Heavy Guns.
Hier mal der Link dahin:

http://www.modelermagic.com/?p=44474

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9747
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #36 am: 15. April 2017, 10:54:37 »
Kann mich da täuschen, da es schon länger her ist. Aber war in Rouge One nicht ein Runner mit den Kanonen zu sehen ???

Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #37 am: 15. April 2017, 10:58:37 »
Besten Dank fürs Lob ! Nein,alles easy.Bin in dem Sinne nicht abgewichen.Nur es ist im Film nicht zu sehen und es existiert wie oben geschrieben ein altes ILM Foto.Und wie @Mc Namara geschrieben hat,hat der 41" auch Kanonen im Kit bei. ;)

Nix für ungut.  ;)
Ich finde es persönlich schade, wenn man einen Haufen Geld, Zeit, Talent, Können und Herzblut in ein Modell investiert und dann vom rechten Pfad des Scale-Modellbaus abweicht.  :'(

Aber das ist meine Meinung.

Übrigens, deine Triebwerksbeleuchtung ist oberaffentittenhammer geil.  :respekt:

Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #38 am: 15. April 2017, 11:02:52 »
Kann mich da täuschen, da es schon länger her ist. Aber war in Rouge One nicht ein Runner mit den Kanonen zu sehen ???

Weiß ich jetzt auch nicht so genau.Ich mein am Ende wo sie ausklinkt ist sie auch ohne.

Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #39 am: 15. April 2017, 13:51:25 »
Danke Dir Turrican ! Das letzte Foto mein ich und hab ich auch. :thumbup:

Offline ufisch

  • Ensign
  • Beiträge: 130
    • ufisch's Homepage
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #40 am: 15. April 2017, 14:37:23 »
Da schau an!
Muss dann wohl doch noch mal vorher in meiner Literatur blättern, bevor ich hier rumnörgle  :pfeif:
Fan aller 3 Star Wars-Filme!

Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #41 am: 16. April 2017, 11:18:43 »
Für sowas ist das Board doch da. :)

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 615
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #42 am: 19. April 2017, 12:23:07 »
Nix für ungut.  ;)
Ich finde es persönlich schade, wenn man einen Haufen Geld, Zeit, Talent, Können und Herzblut in ein Modell investiert und dann vom rechten Pfad des Scale-Modellbaus abweicht.  :'(

Aber das ist meine Meinung.

Übrigens, deine Triebwerksbeleuchtung ist oberaffentittenhammer geil.  :respekt:

An sowas wie einen "rechten Pfad" glaube ich nicht, nur an gute und schlechte Modelle...

The Doctor

Offline ufisch

  • Ensign
  • Beiträge: 130
    • ufisch's Homepage
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #43 am: 19. April 2017, 18:50:29 »
An sowas wie einen "rechten Pfad" glaube ich nicht, nur an gute und schlechte Modelle...

The Doctor

Was ist ein schlechtes Modell?  :-\
Fan aller 3 Star Wars-Filme!

Offline ufisch

  • Ensign
  • Beiträge: 130
    • ufisch's Homepage
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #44 am: 19. April 2017, 20:17:05 »
Der war jetzt aber böse  ;D
Fan aller 3 Star Wars-Filme!

Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 615
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #45 am: 19. April 2017, 21:55:15 »
Ein schlechtes Modell kann ist es dann, wenn der Modellbauer unter seinen Fähigkeiten geblieben ist oder geschlampt hat. Beispiel: Man baut eine Figur, malt sie aufwendig an, hat aber die Gussgrate nicht entfernt. Sieht bescheiden aus und ist einfach schlecht gemacht = schlechtes Modell.

The Doctor

Offline BLOC

  • Freshman
  • Beiträge: 12
  • Black Lord of Color
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #46 am: 20. April 2017, 09:51:33 »
@The Doctor: Gute Antwort  :thumbup:

Es ist schon erstaunlich was manche Leute aus einem Klumpen resin herausholen und andere schaffen es aus richtig guten Baukästen noch weniger erfreuliche Werke zu bauen  ;)
Don't try to be perfect. Just try to be better then you were yesterday

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4498
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #47 am: 20. April 2017, 09:59:38 »
Was soll ich sagen @ Ufisch
Ich hatte von der Firme erst einmal ein Modell

1 von 1 getesteten Produkten hat schlecht abgeschnitten.
Das ist eine überzeugende Statistik.  :thumbup:

@M-8
Super was du aus dem Kit rausholst und dass du das so detailliert berichtest.  :thumbup:
Gruß, René 

Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #48 am: 20. April 2017, 11:07:31 »
Dank dir Sheriff !

Bin imo noch am weiß lackieren.Die roten Botschaftsstreifen machen mir Kopfzerbrechen.Da siehste jedes Farbpigment was daneben geht.Das muss 100 % abgeklebt sein.Naja,ne zusätzliche Pulle Liquid Mask zu abdichten ist auch bestellt.Jetzt heißt es,Ruhe bewahren und nichts überstürzen.Schritt für Schritt. : :0

Gruß,Mario

Offline M-8

  • Candidate
  • Beiträge: 54
Re: Tantive IV / 27"
« Antwort #49 am: 12. Mai 2017, 14:42:17 »
Hallo !

Soooo,dann hab ich auch mal nen bisschen weitergemacht.Erst weiß lackiert und dann bis auf die roten Streifen/Panelen mit Maskierfolie abgeklebt und die Tantive komplett eingepackt und rot lackiert.Dann kamen die verschiedenen farblichen Panelen dran.Hier und da hab ich mir zur abklebehilfe kleine Schablonen zurechtgeschnibbelt wo man keine Orientierung hatte.









Gruß,Mario