Autor Thema:  einfache Transportbox aus MDF  (Gelesen 467 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4487
einfache Transportbox aus MDF
« am: 23. September 2017, 19:30:59 »
Hallo Leute,

ich habe mal meine Tischkreissäge von Proxxon ausprobiert.
Ich wollte ohnehin mal meinen Modellierkram ordentlich verstauen also war das das erste kleine Projekt. Nichts Großartiges aber vielleicht interessant zu lesen.

Alles was verstaut werden sollte rechteckig angeordnet um die Maße zu bestimmen:



Boden und Deckel zugesägt. Der Längsanschlag der kleinen Säge ist für die Größe nicht zu gebrauchen. Ich habe die Platten freihand über die Maschine geschoben. Ging aber ganz gut.



Die Seitenteile an Deckel und Boden geleimt:


Alles passt rein, ist aber noch lose:



Darum auf zwei Platten die Aussparungen aufgezeichnet damit die Döschen nicht in der Kiste herum rutschen:


An der Dekupiersäge ausgeschnitten und in die Box geleimt:



Das Modellierwerkzeug sollte im Deckel untergebracht werden. Dazu das Band einer Stirnlampe mit Heißkleber im Deckel festgeklebt:



Dann gab es noch ein Scharnier für die Rückseite:



Die Schrauben für das Scharnier waren natürlich länger als das 5mm starke MDF. Habe ich vor dem Bau auch nicht bedacht. Erst wollte ich die Innenwand mit zusätzlichen 5mm MDF verstärken, dann hätte aber nicht mehr alles reingepasst. Ich habe dann einfach milliput um die Enden geknetet.



So sieht die Kiste jetzt von außen aus:



So von innen:



Bauzeit insgesamt ca 4-5 Stunden.
Wie zu sehen kann man auch als Laie mit der Tischkreissäge arbeiten. MDF ist auch ein sehr dankbares Material.  :thumbup:
Könnte alles überall etwas sauberer gearbeitet sein aber das kommt mit der Übung. Für den Materialeinsatz von ca 3€ kann man da nicht meckern.  :)

Gruß, René 

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9747
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: einfache Transportbox aus MDF
« Antwort #1 am: 24. September 2017, 17:01:11 »
Sieht doch gut aus  :thumbup:. Ich habe da demnächst auch ein paar kleine hilfreiche Dinge, die ich für Material usw. am basteln bin  ;)

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4487
Re: einfache Transportbox aus MDF
« Antwort #2 am: 03. Oktober 2017, 16:20:38 »
Zeig gerne mal was du baust. Da kann man sich immer Ideen holen.

Ich war heute für ein Stündchen im Bastelkeller und habe mir eine weitere Kiste für mein Weatheringmaterial gebaut.
Maße ca 25x25x8cm




Für die Einteilung im Innern habe ich mich dieses Mal für eine simplere Variante entschieden. 2cm breite Streifen MDF als Trennwände.


Eingeklebt und bestückt.


Die doppelte Rückwand für das Scharnier leime ich von außen an Deckel und Bodenteil. Dann kommen mir da nicht wieder die Schrauben durch.
Gruß, René 

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1022
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: einfache Transportbox aus MDF
« Antwort #3 am: 03. Oktober 2017, 16:54:24 »
Hallo René

So hat alles seine Ordnung  :thumbup:
So ne tischkreissäge fehlt mir auch noch  ;D aber meine Regierung sieht das anders. Na ja, man kann nicht alles haben  ;)
Mal ne frage, die Schaumstofftropfen, wo sind die her?
MfG Stefan     

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4487
Re: einfache Transportbox aus MDF
« Antwort #4 am: 03. Oktober 2017, 17:01:45 »
Das sind Make Up Eier. Damit kann man wunderbar Pigmente und Pastellkreide auftragen um Staub darzustellen.
Die hier habe ich von dm. Auch einige der Pinsel auf dem Bild.
Für Weathering gibt es da viele gute Sachen und die wenigsten kosten mehr als 1-2€.
Der Vorteil bei den Eiern ist, dass du damit Details und Flächen gleichermaßen bearbeiten kannst.
Die gibt es auch kleiner (oben rechts in der Kiste)
Gruß, René 

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1022
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: einfache Transportbox aus MDF
« Antwort #5 am: 03. Oktober 2017, 17:08:20 »
Top  :thumbup:
Vielen Dank für die Info. Werde das mal mit den ausprobieren  :respekt:
MfG Stefan