Autor Thema:  RPC ´18 - Gemeinschaftsdiorama Alienpiraten  (Gelesen 1208 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4458
  • bashin is passion
Re: RPC ´18 - Gemeinschaftsdiorama Alienpiraten
« Antwort #25 am: 08. April 2018, 07:14:13 »
Danke dir.  :thumbup:
Resteverwertung.  ;)
Gruß, René 

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15625
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re: RPC ´18 - Gemeinschaftsdiorama Alienpiraten
« Antwort #26 am: 08. April 2018, 09:01:49 »
Habe deine Arbeit erst jetzt gesehen, echt abgefahren, vor allem das Metallmonster  :headbang: :headbang: :headbang:

Und die Resteverwertung ist ja mal richtig  8), ein Star Wars Modell für was ganz anderes  :smiler6:
Ex nihilo aliquid fit


Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4458
  • bashin is passion
Re: RPC ´18 - Gemeinschaftsdiorama Alienpiraten
« Antwort #27 am: 08. April 2018, 09:22:29 »
Danke danke  :laugh:

Den Falken habe ich aus Frust zerlegt. Über ein Jahr habe ich versucht einen Komplettausbau in 1/72 in ein Schiff zu bekommen das tatsächlich eher 1/87 ist. Je weiter ich gebaut habe umso weniger passte alles.
Die Teile irgendwie mit auf das Diorama zu kleben schien mir  am Ende die sinnvollste Lösung.
Gruß, René 

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15625
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re: RPC ´18 - Gemeinschaftsdiorama Alienpiraten
« Antwort #28 am: 08. April 2018, 09:47:38 »
Ich finde er passt dort sehr gut hin  :smiler6:
Ex nihilo aliquid fit


Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4458
  • bashin is passion
Re: RPC ´18 - Gemeinschaftsdiorama Alienpiraten
« Antwort #29 am: 19. April 2018, 21:31:56 »
Konzeptänderung.
Nachdem ich Anfang des Monats das Diorama in Dillenburg dem restlichen Team übergeben habe hat man sich jetzt entschieden doch etwas anderes zu machen.
Jetzt kurz vor der Veranstaltung arbeiten die anderen mit Hochdruck an einer Spielplatte für "Ash vs Evil Dead".
Ich kenne das Spiel noch nicht. Bin gespannt wie es wird.
Gruß, René