Autor Thema: Episode 7-9 Don't let these dogs scare you!-Bandai Vehicle Model X Wing Dio  (Gelesen 735 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Porphyrin

  • Ensign
  • Beiträge: 195
Episode 7-9 Don't let these dogs scare you!-Bandai Vehicle Model X Wing Dio
« am: 26. April 2018, 16:31:56 »
Aloa zusammen,

Da ich nicht immer nur Bohren und F.O. einziehen kann, musste ein Nebenprojekt her. Wie vielen anderen auch, hat es mir die Szene aus Episode VII angetan, in der Poe mit seinem Geschwader das erste mal auftritt.

Die Bandai X-Wing aus der Vehicle Serie eignen sich perfekt dazu, diese Szene nachzustellen. Also wurden erstmal ein paar besorgt:



Zu den Bausätzen muss ich wohl nicht viel Erzählen, für diese Größe sind sie unfassbar Detailliert und das ganze ist als Steckbausatz gedacht, was ich nur bestätigen kann, kein Kleber kam zum Einsatz.

Die erste Idee war, die Modelle blau bzw. Orange zu grundieren, die Aufkleber anzubringen und dann mit der Rumpffarbe zu besprühen. Da die Aufkleber jedoch alle etwas zu groß waren und die zwischenräume der Markierungen auf den Flügeln zb. hätte man vorher mit einem Messer freilegen müssen. Also doch alles von Hand malen und die blauen Markierungen abkleben. Bei zwei Flügeln, á 4 Blaue Felder bei drei Jägern kam da einiges an Stunden zusammen.

Angefangen hatte ich jedoch mit den Hauben, die mir leider nicht ganz so gelungen sind, aber aus etwas Entfernung sieht man es nicht:



Das Abkleben gestaltete sich insgesamt aufgrund vieler Winkel und vor allem Klebekanten von teilweise nur 1mm recht mühsam:





Das Abkleben der Markierungen war dann wieder eine Nummer für sich. Das Masking Tape wurde hierbei auf Trägerpapier geklebt, in 1mm breite Streifen unterteil und dann mithilfe iner Pinzette angebracht.




Mit dem Ergebnis bin ich jedoch zufrieden:



Die Droiden bekamen alle eine unterschiedliche,farbige Markierung. Die waren jedoch so winzig, dass selbst mit dem 5/0 Pinsel zu groß war um die Rundungen gut hinzubekommen. Letzten Endes wurde die Spitze eines Schachlikspießes dafür verwendet:


Black Leader wurde dann,aufgrund der Farben, quasi als eigenes Projekt gehandelt:



Volles Haus bei Incom  ;D:


Als alle Markierungen und Ausbesserungen erledigt waren, konnten die X-Flügler zusammengebaut werden:


Im Anschluss wurden die Vögel drygebrusht. Hierbei sind mir zwei Fehler unterlaufen. 1. Falsche Farbe und 2. Falscher Pinsel. Das Ergebnis ist also nicht ganz so wie erhofft, aber auch nicht ganz so schlimm wie befürchtet:




Die drei Vögel zusammen, einer wird die Flügel noch im geschlossenen Zustand haben und die hintere Position im Dio einnehmen, die drei anderen werden mit geöffneten Flügeln dargestellt.


Black Leader ist auch soweit fertig, der bekommt nachher noch ein Drybrushing:


Direkter Vergleich zwischen Grau und Schwarz:


Und alle zusammen:



Soweit der aktuelle Stand:
Bisher hat das "Zwischenprojekt" eine ganze Stange Zeit gekostet, die ich aber auch Habe, während ich im Ausland sitze und auf meine Arbeit warte :dontknow:

Als nächstes muss ich mir Gedanken um die Darstellung des Wassers und der Gischt machen. Für letzteres habe ich mir Baumwoll Watte besorgt und werde mal antesten wie gut die sich Formen und fixieren lässt.

Beste Grüße
Porph



Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1590
Re: Don't let these dogs scare you!-Bandai Vehicle Model X Wing Dio
« Antwort #1 am: 26. April 2018, 18:15:37 »
Die Kleinen sind super für ein Diorama geeignet.
Wie ich sehe hast du dir die Mühe gemacht und die farbigen Markierungen selbst aus Tape geschnitten geschnitten. :respekt:
Ich war bei meinem Black Leader so faul und habe alles in dem Rot/Orange grundiert und die Bausatz-Aufkleber als Maske verwendet. Dann erst kam das schwarz drauf.
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline Porphyrin

  • Ensign
  • Beiträge: 195
Re: Don't let these dogs scare you!-Bandai Vehicle Model X Wing Dio
« Antwort #2 am: 15. August 2018, 17:08:20 »
In diesem Thema wurde seit 100 Tagen nichts mehr geschrieben... :pfeif:

Aber es ging weiter: Poe hat ein dezentes Drybrushing bekommen, dieses mal mit richtiger Farbe.

Außerdem wurde eine Styroporplatte als Basis besorgt, nach etlichen hin und herschieben der X Wing gefiel mir folgende Formation am besten:


Als nächstes wurde dann die Styroporplatte bemalt. Dazu habe ich den Malkoffer meiner Freundin benutzt. Die aufgewühlte See ist Hellblau und dann wird es Stufenweise immer dunkler. Dabei sind die Übergänge von Hell zu Dunkel nahezu fließend, da die Farben sich ineinander vermischt haben:



Das Wasser wollte ich dann mittels Silikon darstellen. In etlichen Foren wird darüber berichtet, wie einfach es doch sei mit einem Löffel das Wasser zu modelieren. Naja. Ich habe es mit dem Löffel überhaupt nicht hinbekommen und die Wellen mit einem Schachlickspieß "gedreht". Dabei gefielen mir immer wieder einige Bereiche nicht und ich hatte noch das Glück, dass das Silikon nicht ganz getrocknet war. Somit hatte ich die Chance, das Silikon von der Platte abzuziehen und von vorne zu beginnen.
Insgesamt dreimal habe ich den Vorgang wiederholt. Perfekt ist es nun immer noch nicht, aber für's erste lass ich das so.


Die Aufgewühlte See wurde wieder mit einem Schachlickspieß modeliert. Am Ende bekam das ganze ein weißes Drybrushing (bzw blau an den nicht aufgewühlten Stellen) und wurde mit Klarlack versiegelt. Damit bin ich recht zufrieden:


Als nächstes wurden die Vögel probeweise auf das Dio gesetzt um Abstände, Höhe, etc. zu veranschaulichen. Hier werden die Stäbe die Tage noch durch die Original Bandai halter ersetzt, da ich in diesen den Winkel und die Neigung der X Wing besser anpassen kann:



Nun kam die Gischt an die Reihe: Hierfür habe ich Baumwollwatte aus dem Drogeriemarkt verwendet, grob zurechtgeschnitten und dann entsprechend gezupft, bis mir das ganze gefallen hat. Hierbei verhält es sich etwa wie das malen eines Herzens; die erste Hälfte ist leicht, die zweite dann so hinzubekommen, dass die zur ersten passt, hat etwas Zeit in Anspruch genommen, mitunter waren auch ein zweiter oder dritter Versuch notwendig.

Fixiert wurde die Watte dann mit Haarspray, ehe sie auf das Dio geklebt wurde.
Ich hatte erst überelgt in die Mitte auch Watte zu packen, werde das aber wohl sein lassen.

Und nun ein paar Pixel:







Beste Grüße
Porph


Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15690
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re: Don't let these dogs scare you!-Bandai Vehicle Model X Wing Dio
« Antwort #3 am: 15. August 2018, 17:24:30 »
Sehr  8)  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Offline The Doctor

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 636
Re: Don't let these dogs scare you!-Bandai Vehicle Model X Wing Dio
« Antwort #4 am: 15. August 2018, 17:52:25 »
Das ist doch kein ZWISCHENprojekt. Aber cool isses!  8)

The Doctor

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3067
Re: Don't let these dogs scare you!-Bandai Vehicle Model X Wing Dio
« Antwort #5 am: 15. August 2018, 19:26:18 »
Die Formation gefällt mir sehr.  :thumbup:

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4545
Re: Don't let these dogs scare you!-Bandai Vehicle Model X Wing Dio
« Antwort #6 am: 15. August 2018, 20:37:54 »
Richtige Entscheidung die Watte nur seitlich aufzuklären. Sieht gut aus.
Gruß, René 

Offline Davhuels

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 510
Re: Don't let these dogs scare you!-Bandai Vehicle Model X Wing Dio
« Antwort #7 am: 18. August 2018, 10:14:03 »
Top  :thumbup:
Gruß


Dave

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1292
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Don't let these dogs scare you!-Bandai Vehicle Model X Wing Dio
« Antwort #8 am: 18. August 2018, 15:03:23 »
Da kann ich mich nur anschließen.  :thumbup:

Sehr schön umgesetzt  :)
MfG Stefan     

Offline Porphyrin

  • Ensign
  • Beiträge: 195
Re: Don't let these dogs scare you!-Bandai Vehicle Model X Wing Dio
« Antwort #9 am: 20. August 2018, 15:25:48 »
Soderle,

Das Projekt wäre soweit abgeschlossen. Als Umrandung für die Styroporplatte wurde eine passende Holzleiste ausgesucht, diese Schwarz lackiert und entsprechend angeklebt.

Die Originalen Bandai Ständer sind ebenfalls angebracht, in blau lackiert worden und dann kamen die X Wing drauf, im Anschluss wurden die Position noch angepasst; also etwas die Nase nach oben, vielleicht eine leichte Neigung nach links oder rechts.

Die beiden rechten X Wing sind vielleicht ein bisschen sehr eng beinander :pfeif: aber das lasse ich nun so.

Das nächste "Zwischenprojekt" steht in den Startlöchern...

Anbei die finalen Pixel:












Danke für euer Interesse und beste Grüße
Porph

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1271
Re: Don't let these dogs scare you!-Bandai Vehicle Model X Wing Dio
« Antwort #10 am: 22. August 2018, 15:01:47 »
supiii gefällt mir sehr, die scene möchte ich auch bauen  :)  :respekt:  :thumbup: