Autor Thema: SF Figuren Rancor  (Gelesen 15659 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9724
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
SF Figuren Rancor
« am: 21. September 2013, 22:34:04 »
Vor dem Endo Scull hab ich den Rancor angefangen um überhaupt mal zu wissen wie sich Vinyl bearbeiten lässt. Also hier mal mein Resultat, welches mich selber überrascht hat  :D

Gepasst hat hier auch so einiges nicht, wurde aber mit hilfe des Föns schanell geklärbärt....







.....und vieles konnte mit Apoxie Sculpt beseitigt werden.








Die Füße habe ich mit Resin ausgegossen bis zu den Knien. Ab da kommt Gips drauf. Mit Apoxie hab ich die Verbindungen der einzelnen Teile dicht gemacht und mit passendem Gerät die Struktur des Rancor nachgearbeitet. Ich muß mitlerweile selber suchen, wo die Verbindungen überhaupt waren  ;D.........

Weiter gehts........
« Letzte Änderung: 17. Juni 2017, 23:30:25 von Sheriff »

Offline Mehse

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 874
  • niemals aufgeben, niemals kapitulieren!!
Re:Rancor
« Antwort #1 am: 21. September 2013, 22:48:49 »
gefällt mir, ist das der Baussatz mit dem Gamoreaner ?

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9724
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Rancor
« Antwort #2 am: 21. September 2013, 22:50:51 »
Jepp Mehse....das ist er. Den Schweineman hab ich auch soweit zusammen. Dem fehlt halt nur ein Arm  ;D.....war leider nicht mehr vorhanden  :dontknow:

Offline Mehse

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 874
  • niemals aufgeben, niemals kapitulieren!!
Re:Rancor
« Antwort #3 am: 21. September 2013, 23:00:01 »
Jepp Mehse....das ist er. Den Schweineman hab ich auch soweit zusammen. Dem fehlt halt nur ein Arm  ;D.....war leider nicht mehr vorhanden  :dontknow:

wie nicht mehr vorhanden, ausgepackt gekauft ?

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9724
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Rancor
« Antwort #4 am: 21. September 2013, 23:22:47 »
Mehse.....für das Geld ist mir der Arm eines Schweinemans egal  ;D. Dafür haben wir ja hier das Forum um solche Kleinigkeiten zu organisieren  ;)

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 671
    • The Miniaturegallery
Re:Rancor
« Antwort #5 am: 22. September 2013, 11:42:53 »
Moin!

Ein echt geiler Bausatz. Hab ich auch schonmal gebaut (Bilder gibt's auf meiner HP, falls Interesse zum Gucken).
Ich hatte allerdings am Hals nicht so Passprobleme und musste da nicht so aufschneiden.
Aber ich musste die Arme nochmal abnehmen und ausgiessen, damit sie stabil blieben.
Bin mal gespannt, was du draus machst!  :thumbup:
Den fehlenden Gomi-Arm kann Ranci ja schon verschluckt haben. ;)

Gruß
Dirk
...if it has a surface, paint it!

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2838
Re:Rancor
« Antwort #6 am: 22. September 2013, 13:22:50 »
Den fehlenden Gomi-Arm kann Ranci ja schon verschluckt haben. ;)
Wollte ich auch gerade vorschlagen. Man sieht ja, der Rancor ist ja (trotz seiner Größe) ein Gourmet und kein Gourmand, der alles sofort in sich hineinstopft  ;D ;D ;D .

Scherz beiseite, es wäre tatsächlich logisch, dass er den Arm bereits gefressen hat. (Serviette und Besteck würde ich aber weglassen  ;).)

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9724
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Rancor
« Antwort #7 am: 22. September 2013, 13:23:40 »
brushguy.....deinen Rancor hab ich gesehen und finde den schon mächtig goil. Da werd ich mir einiges noch abschauen wegen der Lackierung  ;). Bei meinem war die Passgenauigkeit nur am Kopf und die Stellung der Beine so übel. Was den Arm vom Schweineman angeht, werd ich wohl noch ersatz bekommen.

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Rancor
« Antwort #8 am: 22. September 2013, 15:53:08 »
der kit macht nen guten eindruck...die ausarbeitung der haut und vorallem vom kopf scheint gelungen zu sein...bin gespannt wie er wird  :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9724
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Rancor
« Antwort #9 am: 22. September 2013, 16:01:52 »
Mit dem sculpt zeugs ist die ausarbeitung der Fügestellen ein Kinderspiel. Wie gesagt .....ich muß selber schon genau hinschauen wo ich was gemacht habe, da sich die Knetmasse farblich kaum unterscheidet vom Vinyl.

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Rancor
« Antwort #10 am: 22. September 2013, 16:19:39 »
das kenne ich, bei meinem T-rex ist es auch so....das apoxie ist echt ein geiles zeug. damit habe ich neben den übergängen auch das maul und rachen komplett modelliert...lässt sich schön verarbeiten...
Grüße, Heiko

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9724
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Rancor
« Antwort #11 am: 22. September 2013, 16:35:06 »
Wie schon gesagt habe ich die Füße / Beine mit Resin aufgefüllt. Dies ging sehr gut, wurde zwar ein wenig warm, hat aber an der Form des Rancor nichts verändert. Kann man also problemlos anwenden.
Dann habsch die erste lage Gips reingegossen und das ganze wirkt jetzt schon sehr stabil.




Mit dem Resin im Fuß hat sich nun auch das Thema " Festschrauben " erledigt  ;D

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Rancor
« Antwort #12 am: 22. September 2013, 18:37:19 »
macht nen guten eindruck  :thumbup:
Grüße, Heiko

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2838
Re:Rancor
« Antwort #13 am: 22. September 2013, 21:02:58 »
Schick!  :thumbup:

Offline brushguy

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 671
    • The Miniaturegallery
Re:Rancor
« Antwort #14 am: 23. September 2013, 13:18:08 »
brushguy.....deinen Rancor hab ich gesehen und finde den schon mächtig goil. Da werd ich mir einiges noch abschauen wegen der Lackierung  ;). Bei meinem war die Passgenauigkeit nur am Kopf und die Stellung der Beine so übel. Was den Arm vom Schweineman angeht, werd ich wohl noch ersatz bekommen.

Danke. Freut mich, dass er dir gefällt. Ersatzarm ist natürlich noch besser!  :thumbup:
Leider sind die Fotos auf meiner HP schon ein wenig klein. Und ich habe auch nur einen Satz Papierfotos aus der analogen Zeit davon. Aber er steht bei einer guten Freundin, die ihn damals als Geschenk bekam. Ich sollte da einfach mal neue Fotos von machen.
Und mir selber will ich den auch nochmal bauen. Hab noch einen davon.

Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie es hier weiter geht.

Gruß
Dirk

« Letzte Änderung: 23. September 2013, 13:19:42 von brushguy »
...if it has a surface, paint it!

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9724
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Rancor
« Antwort #15 am: 23. September 2013, 16:57:30 »
Also mir macht der Rancor echt spaß. Und ein nettes Drumherum bekommt der auch noch  ;D

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9724
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Rancor
« Antwort #16 am: 29. September 2013, 21:20:50 »
Der rechte Arm des Rancor war beim Anpassen doch etwas zu sehr nach unten geneigt im Winkel, so das er wenn man das Brett als Fußplatte nehmen würde, noch darunter sein würde. Ergo hab ich den Arm mit dem Heißluftfön bearbeitet und versucht einen passablen Winkel hinzubekommen. Vinyl lässt sich ja schon in der Hinsicht sehr gut bearbeiten, aber ich kam nicht drum herum den Arm an zwei Stellen einzusägen. Der Grund war letztendlich nicht der Arm, sondern die Körperhaltung des Rancor wie ich fesstellen mußte.......naja.....war zu spät :dontknow:. Ich hätte eh nix mehr dran machen können, da der Rancor schon ausgegossen war :0.
Aber dann hab ich mir überlegt, warum das ganze Teil nicht etwas dynamischer gestalten .......... und so ging das prozedere los. Fön angeheizt und ab dafür  ;D. Den Kopf des Rancor hab ich ein wenig mehr in Schräglage gebracht und den rechten Arm mehr richtung Schnauze zugeführt. Dann hab ich die rechte Klaue und den Schweineman so bearbeitet, das er auch wirklich sanft in der Klaue liegt  :evil6:. Und da ich schon mal dabei bin, hab ich immer mehr gefallen an der Idee mit dem abgerissenen Arm gefunden und werd das auch so umsetzen  ;)







« Letzte Änderung: 30. September 2013, 19:59:48 von dasRoy »

Offline Fatcap

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1693
Re:Rancor
« Antwort #17 am: 30. September 2013, 18:05:48 »
Supergeiles Teil! Abgerissener Arm ist gut  :)
Die Fotos in deinem letzten post werden (zumindest mir) leider nicht angezeigt.
andreasbutzbach.jimdo.com

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9724
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Rancor
« Antwort #18 am: 30. September 2013, 18:59:02 »
Fatcap....danke dir  ;) .Das mit den Fotos liegt am reboot vom phoximimages. Alle Bildas vom 28.9. bis jetzt müssen von jedem neu geladen werden  >:(

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Rancor
« Antwort #19 am: 30. September 2013, 19:10:05 »
Fatcap....danke dir  ;) .Das mit den Fotos liegt am reboot vom phoximimages. Alle Bildas vom 28.9. bis jetzt müssen von jedem neu geladen werden  >:(

roy und alle anderen die betroffen sind, bitte seit nicht sauer, den fehler habe ich verursacht  :-\

wäre der reboot nicht gemacht worden, hätte ich über 900 bilder neu hochladen müssen, ich hoffe ihr habt verständnis dafür.

grüße und fett sorry, heiko

Grüße, Heiko

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9724
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Rancor
« Antwort #20 am: 30. September 2013, 19:13:07 »
Ich hab mir schon einen Sack Kieselsteine gekauft für deine Steinigung emersen  ;D

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Rancor
« Antwort #21 am: 30. September 2013, 19:22:16 »
Ich hab mir schon einen Sack Kieselsteine gekauft für deine Steinigung emersen  ;D
sowas hättest von stefan sicher umsonst bekommen  :P

aber im ernst, ich habe gerade ne offizielle entschuldigung verfasst, ich denke jeder kann nachvollziehen das über 900 bilder doch jede menge sind...und wie sagte spock schon,

das wohl vieler ("bilder"), es wiegt schwerer als das wohl weniger, ...oder eines einzelnen  :0

seit also bitte nich sauer...es kommt nicht wieder vor. :angel:

Grüße, Heiko

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Rancor
« Antwort #22 am: 30. September 2013, 19:23:22 »
Finde ich OK, dass Du Dich outest und entschuldigst. :thumbup:

Ich werds überleben, meine 5 gelöschten Bilder wieder hochzuladen. ;D

danke Lynx  :)
Grüße, Heiko

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8370
Re:Rancor
« Antwort #23 am: 30. September 2013, 21:08:25 »
wäre der reboot nicht gemacht worden, hätte ich über 900 bilder neu hochladen müssen, ich hoffe ihr habt verständnis dafür.

Mein Verständnis hast Du, hab ich denselben Fehler vor kurzem ja auch verursacht! ;) Also mach Dir keinen Kopf drum.

@ dasRoy : Nur einen Sack? Ich glaub unser Hackerschorsch bringt seine Kiesgrube mit. :o :evil6:


Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9724
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Rancor
« Antwort #24 am: 30. September 2013, 21:10:47 »
Ohoh emersen.....mach dich schon mal auf ein paar kleine blaue Flecken gefasst , wenn der Hackerschorsch mit der Kiesgrube anrollt  ;D