Autor Thema:  Offizieller Trailer zu MOON  (Gelesen 5280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ZbV3000Germany

  • Gast
Offizieller Trailer zu MOON
« am: 26. April 2010, 23:11:18 »
Vielleicht interessiert es jemanden, MOON, kommt Ende Juli

Offline Pandor

  • Candidate
  • Beiträge: 73
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #1 am: 27. April 2010, 07:44:02 »
Nice !
Auf jeden Fall wird das geguggt !!
"Bewertet" wird später ;-)

P.
Mein kleines, schlecht geführtes, selten upgedatetes, schlichtes, noch nicht kommentiertes .... lommeliges Blog:

http://3dmodelinghotspot.wordpress.com/

Offline Werbwolf

  • Fach-Moderator
  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 903
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #2 am: 27. April 2010, 08:14:27 »
Könnte wieder ein gutes Beispiel für FdzUkJk - Filme die zu Unrecht kaum Jemand kennt- sein, der Trailer sieht schon al echt gut aus. Werd mir den definitiv anschauen.

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2225
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #3 am: 27. April 2010, 10:22:52 »
hmmm,das ist ein uralter FIlm, wimre habe genau vor einem Jahr in USA gesehen.

Film ist okay, clevere Story aber mehr ist nicht drin

Ich verrate euch nun das Ende...ehm...vielleicht später  :angel:

Offline elend

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1487
  • Kill All Humans!
    • andersdenkend
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #4 am: 27. April 2010, 10:47:37 »
Moon hatte ich mir auch auf UK Blu-ray gekauft, nachdem ein Deutschlandrelease des Filmes ja dank Sony leider nicht so rosig aussah. Da gab's wohl zwischen Regisseur und Filmvertrieb eine Menge zoff, wie ich las.

Jedenfalls... Ich fand den Film in Ordnung, aber leider nicht so klasse, wie ich erhofft hatte. Was für mich der Haupt Plottwist gewesen wäre, wird direkt mal in der ersten Hälfte klar gemacht und danach folgen keine großartigen Überraschungen mehr. Handwerklich wirklich top gemacht, sowohl schauspielerisch, als auch von der Optik her (Wurden ein paar tolle Modelle gebaut und benutzt!), aber mehr leider auch nicht. Schade.  :-\

Offline dragon bleu

  • Graulose Emminenz
  • Super-Moderator
  • Commander
  • ***
  • Beiträge: 1192
  • You would do the same thing.
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #5 am: 05. Mai 2010, 19:47:00 »
Sieht super aus! Wann kommt er genau raus, damit ich ihn im Kino verzehren kann?  ;)
Von Anfang an der Beste zu sein ist langweilig. Es macht doch viel mehr Spaß, der beste zu werden.

Offline elend

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1487
  • Kill All Humans!
    • andersdenkend
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #6 am: 06. Mai 2010, 10:12:14 »
Jepp, sieht nicht gut aus. Wenn man bedenkt, wie die amerikanischen und britischen Veröffentlichungen abliefen.
http://www.filmstarts.de/nachrichten/145285-Moon-Duncan-Jones-zofft-sich-weiter-mit-Sony.html

Offline Werbwolf

  • Fach-Moderator
  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 903
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #7 am: 06. Mai 2010, 12:27:57 »
Habe den Film inzwischen gesehen. Gefällt mir eigentlich ganz gut, schade nur, dass das große Geheimnis zu früh gelüftet wird, also gar keins ist. Die schauspielerische Leistung weiß auf jeden Fall zu gefallen.
Kleiner Tipp von mir: Wenn möglich auf jeden Fall auf englisch schauen, Kevin Spacey hat einfach eine wunderbare Stimme für den Roboter abgeliefert.

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 954
    • Hobbyworld
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #8 am: 19. Juli 2012, 13:52:09 »
Wollte nur eine kleine Anmerkung zu diesem Film loswerden

abgesehen von der grandiosen schauspielerischen Leistung von Sam Rockwell hat mich die Story eigentlich auch sehr gefesselt.

Hab halt bis zum Schluss gehofft, eine Erklärung dafür zu bekommen, warum es so ist, wie es ist (Kenner wissen was ich meine  ;D)

Offline Matoq

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1332
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #9 am: 19. Juli 2012, 14:14:00 »
Hmm das wurde doch eigentlich recht deutlich gemacht...
Sowas könnte tatsächlich irgendwann die Industrialisierung und deren Wirtschaftliches denken mit sich bringen....

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 954
    • Hobbyworld
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #10 am: 19. Juli 2012, 14:21:19 »
Also ich persönlich finde, das der eigentlich Grund nicht so eindeutig rüberkommt.

Warum gerade er, warum gerade so, wie lange geht das schon (gut das kann man sich zusammenrechnen),...

man kann es sich denken, aber ein statement kommt nicht so rüber, find ich halt.

Finde aber auch, dass das auch ein reiz des Filmes ist.


Offline Matoq

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1332
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #11 am: 19. Juli 2012, 15:44:10 »
Stimmt ein Statement gab es nicht aber man kann sich alles eigentlich sehr eindeutig zusammenreimen.

Warum Er: Die brauchten, da rein Maschinell wohl nicht möglich, zum abbauen eine Menschliche Besatzung. Er ist wohl einer von den ersten die sich freiwillig gemeldet haben um ma inner kurzen Zeit nen ordentlichen Reibach zu machen.

Warum so: Tja die findigen Wirtschaftsleute haben sich da gedacht wieso immer nen neuen Seelisch/Fachlich vorbereiten und dann auch noch hochschießen und vor allem Bezahlen...Clonen wir uns doch einfach den Profi der immer frisch und motiviert an der Arbeit ist in dem gewissen in ein paar Monaten heim zu fahren als gemachter mann...und er kostet nischt...Perfekt...Win Win aktion

Ich glaub mein Chef wäre davon auch mehr als angetan ;D ;D ;D

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 954
    • Hobbyworld
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #12 am: 19. Juli 2012, 16:35:31 »
Stimmt ein Statement gab es nicht aber man kann sich alles eigentlich sehr eindeutig zusammenreimen.

Warum Er: Die brauchten, da rein Maschinell wohl nicht möglich, zum abbauen eine Menschliche Besatzung. Er ist wohl einer von den ersten die sich freiwillig gemeldet haben um ma inner kurzen Zeit nen ordentlichen Reibach zu machen.

das ist ja einfach

Warum so: Tja die findigen Wirtschaftsleute haben sich da gedacht wieso immer nen neuen Seelisch/Fachlich vorbereiten und dann auch noch hochschießen und vor allem Bezahlen...Clonen wir uns doch einfach den Profi der immer frisch und motiviert an der Arbeit ist in dem gewissen in ein paar Monaten heim zu fahren als gemachter mann...und er kostet nischt...Perfekt...Win Win aktion

Das einzige Argument wäre wohl die bezahlung, wobei das lagern und ernähren von dem ganzen ist ja auch nicht gerade billig.

und als es probleme gibt, schicken sie ja ohne murren jemanden vorbei.

und das auf der erde die dame nichts davon wusste, ist auch irgendwie merkwürdig.

Mag hier nicht zuviel verraten, deswegen schreib ich so oberflächlich.

aber ich finde halt dass die erklärung halt irgendwie doch nicht so einfach ist. in dem Film mag ich das  ;D

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5558
    • Web-Portfolio
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #13 am: 20. Juli 2012, 09:13:34 »
Das einzige Argument wäre wohl die bezahlung, wobei das lagern und ernähren von dem ganzen ist ja auch nicht gerade billig.

Ich denke der Grund ist eher die "Verfallsrate", die ich nicht auf den Umstand an sich zurückführe (auch ich will hier nicht zu sehr spoilern, daher etwas kompliziert ausgedrückt), sondern auf Strahlenbelastung. Wäre wohl schwer der Erdbevölkerung zu erklären, dass Personal in Sarang verheizt wird... macht man es so, wie Lunar Industries es gemacht hat, bekommt die Bevölkerung es aber nicht mit. Problem gelöst.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 954
    • Hobbyworld
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #14 am: 20. Juli 2012, 10:07:11 »
wird das thema Strahlenbelastung erwähnt im Film?

Hab das jetzt nicht so im kopf


Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5558
    • Web-Portfolio
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #15 am: 20. Juli 2012, 10:09:12 »
wird das thema Strahlenbelastung erwähnt im Film?

Nein, aber die Symptome sind sehr eindeutig.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline PaperAviation

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 211
    • PaperAviation
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #16 am: 20. Juli 2012, 10:22:23 »
Nein, aber die Symptome sind sehr eindeutig.

Ich denke, es ist eher der von dir erwähnte "Umstand", die Frist ist halt von Anfang an eingebaut. So habe ich es jedenfalls für mich verstanden.
Ja, genau ... der die Kartonmodelle für die Spacedays macht.

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5558
    • Web-Portfolio
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #17 am: 20. Juli 2012, 10:35:35 »
Ich denke, es ist eher der von dir erwähnte "Umstand", die Frist ist halt von Anfang an eingebaut. So habe ich es jedenfalls für mich verstanden.

Dachte ich auch beim ersten anschauen, aber wenn man darüber nachdenkt macht das keinen Sinn. Was ist dann besser an dieser Methode als an einer normalen Besatzung? Warum darf er dann keinen Funkkontakt zur Erde haben? Etc. etc.

Das "hochschicken" kann nicht das Problem sein, denn wie Goose schon schreibt, als es Problem gab kam ja ruck-zuck jemand vorbei. Das Geld kann auch nicht der Grund sein, denn die Basis derart auszubauen (das "Lager" war ja riesig!) war sicher nicht preiswerter als eine Besatzung zu bezahlen.

Bleibt eigentlich nur der "Verschleißgrund". Wird ja auch oft von "bemannte Raumfahrt ist alles Fake"-Verfechtern angeführt: Menschen können deren Meinung nach auf Grund der Strahlung im All gar nicht in den Weltraum fliegen. Unter diesem Gesichtspunkt macht die Sache dann Sinn - "saubere Energie" mit Menschenleben zu bezahlen käme sicher Marketingtechnisch nicht gut an. Mit der Lunar Industries Methode fällt dieses Problem aber niemandem auf...
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 954
    • Hobbyworld
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #18 am: 20. Juli 2012, 11:01:59 »
man sieht, es gibt genug zu diskutieren bei diesem Film!  ;D

Ich bin beim schauen des Filmes auch eher beim "Frist" gedanken gewesen!

Das es einfach nicht länger geht.



Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5558
    • Web-Portfolio
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #19 am: 20. Juli 2012, 11:10:21 »
Ich bin beim schauen des Filmes auch eher beim "Frist" gedanken gewesen!
Das es einfach nicht länger geht.

Wie gesagt auch mein erster Gedanke. Bei genauerer Überlegung macht die ganze Sache aber dann keinen Sinn, weil kein Vorteil gegenüber einer normalen Besatzung.  Auch das Filmende spricht für die "Strahlenbelastung":

"Mehrere Nachrichtensendungen berichten ausführlich in verschiedenen Sprachen, über die Rückkehr zur Erde. Aufgrund der Vorwürfe von kriminellen Aktivitäten auf dem Mond stürzt der Aktienkurs von Lunar Industries ab..."
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 954
    • Hobbyworld
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #20 am: 20. Juli 2012, 11:32:01 »
mein gedanke war halt diesbezüglich: man spart sich eine menge transportkosten

Muss nur das "Grundmaterial" raufbringen, und im Bedarfsfall jemanden hinschicken.

Alleine auf Grund dieser Diskussion ist der film sehenswert


Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5558
    • Web-Portfolio
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #21 am: 20. Juli 2012, 11:44:03 »
mein gedanke war halt diesbezüglich: man spart sich eine menge transportkosten

Das Argument könnte zutreffen, WENN man außer acht lässt, wie hoch die Kosten für den Transport und den Bau des "Lagers" unter der Mondbasis gewesen sein müssen, welches ja viiiiiiiiiel größer war als die eigentliche Station. Dieses Lager zog sich ja in beide Richtungen endlos dahin:

Zitat
Quelle: gavinrothery.com

Das Zeug und die gelagerte "Ware" muss da irgendwie hochgekommen sein, und gebaut werden musste es auch. Alles nur, um später den Flug einzelner Astronauten 1x alle 3 Jahre zu sparen? Macht wenig Sinn, finde ich.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline PaperAviation

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 211
    • PaperAviation
Re:Offizieller Trailer zu MOON
« Antwort #22 am: 20. Juli 2012, 11:49:38 »
ist halt ein Film im Stil von 2001, da bleiben auch einige Fragen offen ...  ;D
Ja, genau ... der die Kartonmodelle für die Spacedays macht.