Autor Thema:  Empfehlenswert: Rollfeld-Pappen von Noy's Miniatures  (Gelesen 2840 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2997
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Empfehlenswert: Rollfeld-Pappen von Noy's Miniatures
« am: 02. März 2012, 10:15:18 »
Soll keine Werbung sein, aber eine Empfehlung, wenn man so was sucht: ich bin im Zuge meines Hexagon-Betonplatten-Rollfeldes bei Recherchen auf ein entsprechendes Fertigprodukt gestoßen, und zwar bedruckte Pappen mit diversen Rollfeld-Motiven von Noy's Miniatures.

Der Hersteller (er hießt wirklich Noy!) ist ein Bastler aus Israel - sehr netter Mensch, mit dem ich im Zuge von Bezug und "Test" seiner Produkte auch schon persönlichen Kontakt hatte. Die Pappen sind im Grunde eingescannte, echte Dioramen, die dann auf einer kaschierte, recht dünne Pappe (schätze etwa 200gr/m²) gedruckt werden. Diese Motive (einiges aus Israel, aber auch historische Motive wie Vietnam, Russland, NATO modern) sind in verschiedenen gängigen Maßstäben verfügbar, von 1:144-1:32.

Es ist mt viel Liebe zum Detail vogegangen worde, etwa mit Reifenspuren, Rissen, Flecken - ich bin sehr begeistert davon - man vermisst lediglich mehr Textur/Prägungen auf den Pappen, aber dies lässt sich manuell sehr einfach nachgestalten. Auch das Gras, das hie und da sichtbar ist, ist vorzeigbar und bietet eine gute Basis für manuelle Beflockung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut - besser, als z. B. überteuerte Verlinden-Pappen.

Bekommt man z. B. über die Bucht, dort z. T. auch vom Hersteller selber - wobei dann der Zoll Terror macht und illegale Druckware vermutet!

Hier mal Bilder von meinen Rollfeldern, die allerdings mit Farbe, Kreiden und Mattlack leicht gepimpt worden sind (alle 1:48, Flugzeuge 1:72):


1:72 MiG-19S/Shenyang F-6, Pakistan Air Force "4845", unknown squadron mid-80ies (Kovozávody Prostejov) by dizzyfugu, on Flickr


1:72 Piper PA-48 "Enforcer", 2nd prototype around 1983 (Converted Matchbox kit) by dizzyfugu, on Flickr


Im Original sehen die Dinger dann so aus (das Hexfeld ist dasselbe wie oben):


Von: http://www.hannants.co.uk/product/NM48005


http://www.hannants.co.uk/product/NM48004

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15681
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Empfehlenswert: Rollfeld-Pappen von Noy's Miniatures
« Antwort #1 am: 02. März 2012, 14:43:24 »
Danke für die Info  :thumbup:
Ex nihilo aliquid fit


Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5620
    • Web-Portfolio
Re:Empfehlenswert: Rollfeld-Pappen von Noy's Miniatures
« Antwort #2 am: 02. März 2012, 15:12:58 »
Hey, klasse, danke!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2997
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re:Empfehlenswert: Rollfeld-Pappen von Noy's Miniatures
« Antwort #3 am: 05. März 2012, 16:59:13 »
Ja, aber m. E. werden die Verlinden-Sachen in der Regel doppelt so teuer vertickt, und sie sind auch nicht so liebevoll im Detail gestaltet.

Noy hat gerade russische Rechteckplatten aufgelegt, habe auch direkt einen neuen Bogen in Israel bestellt - ich find's toll, wenn sich jemand "aus dem Hobby heraus" als Unternehmer engagiert. :)