Autor Thema: Ma.K. inspiriert Schwebepanzer  (Gelesen 3577 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2352
  • Konrad Kujaus Lehrling
Ma.K. inspiriert Schwebepanzer
« am: 05. Dezember 2014, 15:36:40 »
Heute möchte ich einmal ein kleines Schwebepanzerprojekt beginnen.
Ich zeige mal was ich bisher entwickelt habe und vielleicht habt ihr ja noch einige Vorschläge.....zwecks Bemalung und Base.

Gestartet bin ich mit einer etwas beklebten Obstschale, woher auch immer- ( sie war im Fundus)


darauf eine Spraydosenkappe


und das kam bisher raus....







HGJ






« Letzte Änderung: 21. Januar 2018, 16:02:35 von TWN »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1894
  • ...where no man has gone before!
Re:Schwebepanzer
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2014, 15:48:15 »
Cooler Beginn! Die Wanne find ich echt super. Das sieht schon sehr MAK-mässig aus.

Den Aufsatz (Spray) finde ich noch etwas klobig. Aber warte gerne mal auf das Endresultat.  :thumbup:

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9747
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:Schwebepanzer
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2014, 18:47:54 »
Cooles Teil !!  :thumbup:

Offline Badsmile

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 588
  • Insomnia blackbelt
    • putty down!
Re:Schwebepanzer
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2014, 19:07:57 »
Jepp sieht schick aus, aber wie Gortona auch finde ich, dass der Zwischenturmhoschie ( Spraydosenkappe ) noch etwas gekürzt werden könnte. Wenn der Zwischenraum zwischen dem vorderen Teil und dem Turm nur ganz klein ist sieht das glaube ich nochmal nen ganzen Zacken schärfer aus.
Cheers, Mati

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2352
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Schwebepanzer
« Antwort #4 am: 05. Dezember 2014, 20:14:54 »
Ja. ich denke auch das der Turm etwas dichter zum Basiskörper könnte.
Mir fiel auf das noch kein Bild der linken Seite dabei war. Dieses möchte ich hiermit anfügen. Hier befinden sich  Tanks.
Hinter der Frau die sich immer in die Bilder drängt.

HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline MisterMeister

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 267
Re:Schwebepanzer
« Antwort #5 am: 07. Dezember 2014, 18:11:27 »
Gefällt mir sehr gut,nur der Turm muss etwas tiefer wie schon erwähnt worden ist.
Dieser Lüfter oder was das vorne ist würde ich nur die Oberschale nehmen also an der Stoßnaht abschneiden und den dann platzieren an der Wanne.
Gruß
Markus

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2352
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Schwebepanzer
« Antwort #6 am: 18. Januar 2015, 11:18:55 »
Ich habe einmal versucht die beigesteuerten Ideen um zusetzen, Dieses kam dabei raus.
Den Turm dichter an die Basis heran und die Turbine abgeflacht.






HGJ
« Letzte Änderung: 19. Januar 2015, 07:17:26 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Schwebepanzer
« Antwort #7 am: 05. Februar 2015, 06:36:29 »
Jenny jetzt auch bei Ma.K.  :thumbup: ;D

Insgesamt kommt der sehr wuchtig, was mit gefällt. Ich würde den Turm noch mehr anpassen, der hängt etwas "komisch" auf dem Rumpf  :-\
Ex nihilo aliquid fit


Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2352
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Schwebepanzer
« Antwort #8 am: 28. Februar 2015, 14:33:38 »
Ich hatte gerade so eine schöne Vorstellung Beim Rennschuttle gesehen. Also Haarlack ans Modell
Und Rostfarbe besorgt.
Mal sehen was draus wird..... :pfeif:

HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2352
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Schwebepanzer
« Antwort #9 am: 19. Mai 2015, 16:55:58 »














HGJ
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Schwebepanzer
« Antwort #10 am: 19. Mai 2015, 22:54:27 »
Aha
Ex nihilo aliquid fit


Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2352
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Schwebepanzer
« Antwort #11 am: 22. Mai 2015, 21:24:09 »
Ah ein Kommentar, dafür bekommst Du dann auch neue Bilder. :pfeif: ;D

Alufolie, wir immer wieder gerne hier im Forum verwendet. Diesmal auch von mir.


Jetzt baue ich meine Base.


auf Pappe male ich die küntigen Umrisse


Dieses Mal drehe ich die bewährte Leinwand um und säge ein Stück vom Rahmen heraus.
Stabilisiert hatte ich das Ganze vorher mit der anderen flachen Leinwandpappe.


Im ehemaligen Modellbahnfundus meines Vaters wurde ich fündig.



Aufkleben, einkleben und grundieren,,,,ich laß jetzt mal ei nige Bilder aus. :'(


Nun noch die Kleinteile dazu.


Jetzt habe ich doch glatt vergessen das Bemalen schrtittweise zu fotografieren.
Figuren gabs auch noch, Nun so wirkt es dann dann.




Eine Fernbedienung hab ich auch noch, da ich so eine Wellness Led Leuchte verbaut habe.


Licht aus....Spot an...achso Triebwerk. ;)




Das war mein kleiner Ausflug in die Welt des MaK. Weitere Bilder gibts dann in der Galerie.
http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=14954.msg232464#msg232464
HGJ





« Letzte Änderung: 22. Mai 2015, 21:37:40 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Vince

  • Freshman
  • Beiträge: 34
  • Gesetzloser
Re:Schwebepanzer
« Antwort #12 am: 22. Mai 2015, 21:45:26 »
Hi Jenny,

also ich finds geil, vor allem mit dem leuchtenden Triebwerk :thumbup:

LG, Vince

The greatest bounty hunter in the universe!

Offline Jenny

  • HARDCORE SCRATCHERIN
  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2352
  • Konrad Kujaus Lehrling
Re:Schwebepanzer
« Antwort #13 am: 01. Juni 2015, 18:57:15 »
Ich habe noch einige Anregungen mit untergebracht.
Zuerst den Boden, die Stahlträger und die Heftklammer (auf Anregung) überarbeitet.
Hierbei habe ich unter anderem nochmals Metall und Panzergrau verwendet.


Nun Lianen, Ranken und Gras...










Einmal raus an die Sonne....
















HGJ

« Letzte Änderung: 01. Juni 2015, 19:00:42 von Jenny »
Starbuck : "Ich bin gespannt, wie das bei Tageslicht aussieht."
Boomer : "Hey, das hier IST das Tageslicht."
http://youtu.be/bbkCR7Xj5Co

Offline Eisenkralle

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1356
Re:Schwebepanzer
« Antwort #14 am: 12. Juni 2015, 11:35:32 »
 8) 8) 8)
ich finde nur den turm inkl. gatling viel zu groß - wär mir zu "kopflastig", außerdem wo soll der die nötige munition unterbringen ?
die proportionen erinnern mich mehr an Warhammer-Panzer, die im ansatz oft ein tolles design haben, was aber durch die völlig
überdimensionierten waffen/türme zu 99% wieder zerstört wird ~

lg Stefan