Autor Thema: Ma.K. inspiriert krote eigenkreation  (Gelesen 27732 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1200
Ma.K. inspiriert krote eigenkreation
« am: 02. Februar 2015, 19:07:25 »
hi leute und nein ich habe mich nicht hier veriert  ;D beobachte seit langem eure bauberichte und erkentwie hab ich mich auch an diese kroten maschinenkrieger usw verliebt  :pfeif:
ich habe mir entlich ein airbrush kompressor bestellt damit ich meine basis (interstellares erkundungsschiff und kampfflieger) lackieren kann und die warte zeit bis der kompressor kommt dachte ich machmal ne krote  ;D den die fertigen kits sind mir einfach zu teuer  :-\ also versuch ich eine eigenkreation von ne krote zu machen  :0
habe keine ahnung von diesem maschinenkrieger thema.........................aber ich machmal  :evil6: soll ja sowieso dazu dienen als airbush lackier test
von eure arbeiten und diesen bilder lass ich mich inspirieren und hoffe das wird was  ;D
Zitat


quelle der bilder (a1-plastik.com,amiami.com)
von diesen kits verwende ich ein paar teile die kennt ihr bestimmt  ;D aber ich poste sie vorsichtshalber












und natürlich alles mögliche noch was ich bei mir hier noch vorfinde  :dontknow: hab ein acryl ei und kugeln als oberen hauptkörper genommen und geformt und geschlieffen



öfnungen für meine milch deckeln(läcker kakao trienken weischduuu)  ;D und in das eine kommt ein geschütz












dieses teil hatte ich vor halben jahr gemacht aus resten moradräder überaschungsei usw kamm mir jetzt gelegen als motor oder so  ;D













hoffe ihr hattet spaß und danke fürs schauen für tips und links für dieses thema sowie lackieruns tips youtube wehre ich sehr dankbar  :-*
hoffe das wird was mit der krote oder wie auch immer die heisen  :0  :-[


« Letzte Änderung: 21. Januar 2018, 14:09:48 von TWN »

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 9747
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re:krote eigenkreation
« Antwort #1 am: 02. Februar 2015, 19:20:20 »
Das Teil hat jetzt schon einen Kultstatus !!  ;D

Offline urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 924
  • Master of unfinished Projects
Re:krote eigenkreation
« Antwort #2 am: 03. Februar 2015, 08:54:46 »
Wow, toller Anfang. Ich bewundere Deine Kreativität!

Der Jagdpanther sieht aus wie der von Matchbox, nur nicht in bunt ...

Cheers
Martin
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline AngryAngel

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 342
Re:krote eigenkreation
« Antwort #3 am: 03. Februar 2015, 09:11:43 »
Wow....

Offline hulkster

  • Freshman
  • Beiträge: 41
  • Hulkster
Re:krote eigenkreation
« Antwort #4 am: 03. Februar 2015, 20:35:51 »
sehr schön...ein Eigenbau nach meinem Geschmack....ich bleib dran.... :thumbup:
un saludo
HULKSTER c(º¿º)э

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1200
Re:krote eigenkreation
« Antwort #5 am: 04. Februar 2015, 17:51:16 »
hi leute und danke euch herzlich  :) ich bin sehr gespant was für ne krote kröte oder wie auch immer die goile teile heißen....wird,entweder ne potthässliche  :evil6: oder was ansehnliches
aber mutierte kröte  ;D  ;D  ;D
und ich schwöhre euch die hat sich mutiert und zwar in einer SWAROVSKI KRÖTE aaaaaaaaaaaaaaaaaaahahahahahahahaaaaaaaa
denn ich brauchte etwas uhm kleinne schrauben oder verschweiste nagel darzustellen und hatte nichts  :-[
also hollte ich meine nails pe..pe..pepe..peeerlen  ;D die hatten wenigstens die form und etwas von der größe
also seht lieber selber den swarovski mutant  ;D





WANESSA baut triebwerke  ;D



dataaaaaa dataaaa die swarovski kröte ist daaaa  ;D












la triebwerka di diabolo  :evil6:

































also bis jetzt uhne unterbauch und gestellkörper für die beine  ;D jetzt kann ich noch gut lachen spätter kommen die schwierigkeiten  :0
leute ich hoffe ihr hattet spaß mit meine perlenkrote  ;D danke fürs schauen  :-*

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 654
Re:krote eigenkreation
« Antwort #6 am: 04. Februar 2015, 18:41:36 »
Interessanter Start!  :o
Bin auf jeden Fall gespannt, wies weiter geht.
Karma is a funny thing!

Offline Massimo

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 460
  • 1. Platz Bausatz SpaceDays 2014
Re:krote eigenkreation
« Antwort #7 am: 04. Februar 2015, 19:39:01 »
Einfach fantastisch, was du da fabrizierst  :respekt:

Offline bellerophon

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 733
Re:krote eigenkreation
« Antwort #8 am: 04. Februar 2015, 19:48:43 »
 8) sehr schön ! das triebwerk :thumbup: :thumbup:

Nur die "PaK" finde ich nicht ganz passend.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6565
  • Strahl Demokratische Republik
Re:krote eigenkreation
« Antwort #9 am: 04. Februar 2015, 22:26:40 »
Klasse, kann mann sich echt was abgucken bei dir.  :)
Nur die PAK past nicht.  :nein:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Bullitt

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 436
Re:krote eigenkreation
« Antwort #10 am: 04. Februar 2015, 23:11:30 »
Sieht klasse aus! Da bleib ich dran! :thumbup:

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:krote eigenkreation
« Antwort #11 am: 05. Februar 2015, 06:33:46 »
Interessantes Projekt, mal schauen wo das hinläuft  :thumbup:

Mit der Pak bin ich auch ein wenig am hadern, bei den meisten Teilen hast Du aber wesentliche Merkmale aufgenommen und umgesetzt, bin gespannt wie es dann in der Gesamtkomposition wirkt  ;)
Ex nihilo aliquid fit


Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1894
  • ...where no man has gone before!
Re:krote eigenkreation
« Antwort #12 am: 05. Februar 2015, 10:34:25 »
wow...  wiedermal ein Feuerwerk von Kreativität! Echt hammer, vor allem beeindrucken mich auch Deine handwerklichen Fähigkeiten, es sieht alles super sauber aus....  :respekt: :respekt: :respekt:  einfach nur geil...

Einziger Kritik-Punkt: die seitliche Kanone (1:72) ist für mich ein sehr bekanntes Design mit riesigem Wiedererkennungswert wegen der eckigen Schutz-Verschalung... sie fällt mir sehr als "drangeklebtes" Teil auf, was nicht dazu passt (weil ich das Kanonen-Design gut kenne). Ich für meinen Teil würde die Schutz-Verkleidung der Kanone entfernen oder verändern, damit die Teil-Herkunft etwas verschleiert wird...


Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1200
Re:krote eigenkreation
« Antwort #13 am: 05. Februar 2015, 10:37:31 »
hi leute und herzlichen dank  :)
bellerophon,The Chaos,zbv3000Germany.....da ich keine ahnung von dem thema maschinenkrieger habe brauche ich eure hilfe tips und führung in diesem berreich darum bin ich dankbar auf eure hinweis.....aber hahahaha sorry bitte ihr müst mit mir ins deteil gehn den ich hab auch keine ahnung vom technische bezeichnungen oder abkürzungen zb was zum kuckuck ist....bedeutet PAK was ist das??? bitte erklärt mir das damit ich verstehe um was es geht und ich es
korrigieren ändern kann bitte bitte biiiitttteeeee  :-*  ;D

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1200
Re:krote eigenkreation
« Antwort #14 am: 05. Februar 2015, 10:40:02 »
Gortona danke dir und meinen die jungs auch mit PAK diese kanone da oben was ich gemacht hab?

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15643
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:krote eigenkreation
« Antwort #15 am: 05. Februar 2015, 11:47:27 »
Genau Wanessa, die kleine Kanone mit dem Schild davor  ;)
Ex nihilo aliquid fit


Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1200
Re:krote eigenkreation
« Antwort #16 am: 05. Februar 2015, 12:00:04 »
danke dir herzlich ZbV3000Germany  :) aaaaa also PAK ist die kanone gut werde ich ändern  :) und ich mich tod und duselig gesucht was ist pak was ist pak  :doof:  ;D ok ich bastle eine passendere zu dem thema  :)

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1894
  • ...where no man has gone before!
Re:krote eigenkreation
« Antwort #17 am: 05. Februar 2015, 12:05:23 »
Genau :) ...es geht aber meines Erachtens hier nicht um grosse Änderungen, nur der Schutzschild vorne ist sehr, sehr typisch für die Zeit und hat einen grossen Wiedererkennungs-Wert. Vielleicht probierst Du's mal einfach ohne den Schild, wenn das geht ohne die ganze Kanone zu zerstören...

Weisch, dem da:
http://abload.de/img/pakfbx7t.jpg
« Letzte Änderung: 05. Februar 2015, 12:08:23 von ZbV3000Germany »

Offline bellerophon

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 733
Re:krote eigenkreation
« Antwort #18 am: 05. Februar 2015, 13:30:34 »
Hallo Wanessa,

sehr kreative und schöne einfälle :thumbup:

die Pak= Panzerabwehrkanone passt im bezug zum rest nicht.
soll es eine laserwaffe oder eine herkömmliche kanone darstellen?
bei einer laserkanone würde ich den verschlussmechanismuss abändern(hinten) und das schutzschild entfernen. den mündungsdämpfer kann man lassen (macht bei strahlenwaffen aber keinen sinn).
bei einer herkömmlichen projektilwaffe würde ich auch(wie schon von "Gortona" angesprochen) das schutzschild entfernen und den verschlussmechanissmuss ebenfalls abändern. das maßstäbliche zusammenwirken von waffe und umgebung funktioniert nicht.

gruß

gruß

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2207
  • Acetonfreund
Re:krote eigenkreation
« Antwort #19 am: 05. Februar 2015, 19:56:17 »
Ich schreib bei MaK eigentlich nix, weil ich mich da einfach zu wenig auskenne/Bezug habe, aber bei so nem "Wanessa-Crazy-Build" kann ich nicht ruhig bleiben!  ;) Sehr schön und wie immer sehr kreativ!  :thumbup: :thumbup:

Bei der Pak bin ich auch skeptisch. Passt so nicht. Steht so ganz alleine abstehend in der Gegend rum. Und wie soll die nachladen?

Und soweit ich MaK mitbekommen habe, lebt das ganze auch von den geschwungenen, freien Flächen. Also nicht zu viele Greeblies/Objekte gleichmäßig verteilt drauf packen, eher schwerpunktmäßig...
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8367
Re:krote eigenkreation
« Antwort #20 am: 05. Februar 2015, 20:40:28 »



Also das erinnert mich jetzt noch nicht an eine Kröte, aber dafür an was anderes! Und im Zusammenhang mit deinen Swarovskisteinchen kam mir auch direkt noch ein vielleicht passender Name für deine kreative Idee, nämlich das Perlhuhn.
Ich finde gerade die Eigenbauten schreien auch danach sich beim Namen auszutoben und da Du hier bisher, wenn wir die bemängelte PAK aussen vor lassen, wirklich was toll kreatives gebaut hast wird es dem ganzen erst gerecht.

Zur PAK...

Wird es denn daneben noch eine weitere Bewaffnung geben, Wanessa? Wenn ja, wäre als Alternative ja ein Umbau der PAK zu einer Zielerfassungseinheit nicht verkehrt. Vorallem im Hinblick auf den draunter liegenden Scheinwerfer, ich habe es aufgrund des Aussehens und der Drähte so interpretiert, nicht falsch!


@ Chris : Eigentlich bin ich ja kein Mensch der andere öffentlich kritisiert, schon garnicht in fremden Themen, aber ich schreibe jetzt dennoch mal was und zwar nicht als Mod SONDERN als normaler User hier! Meinst Du nicht das es an der Zeit wäre mal eine eigene Meinung zu vertreten? Mir fiel in letzter Zeit häufiger auf das Du gerne dem Vorposter ohne einen Alternativvorschlag zu bringen zustimmst. Ich denke das muss nicht sein, oder!?



Gruß Olli, der Plastiker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1200
Re:krote eigenkreation
« Antwort #21 am: 05. Februar 2015, 23:00:36 »
hi leute und ich danke euch vom ganzem herzen für die tips den wie gesagt ich habe keine ahnung mit dem thema wuste gar nicht das die auch mit leser bewafnet sind oiiii da muss ich mich mit dem thema mehr beffassen habt ihr links dazu??jetzt verstehe ich auch das mit dem wiedererkennungswerd  :)
ich weiß auch nicht ob ich ein fehler mit der benenung als krote gemacht habe ich blicke da nicht durch den ich habe verschiedene gesehen und weiß auch nicht ob die auch unter der bezeichnung ma.k stehen zb gehören die auch zu ma.k?
Zitat





und an dieses komische fahrzeug habe ich mich verliebt  :-*  :-*  :-*  :-*


QUELLE(whatsonhighlands.com)
Plastiker danke dir  :) und ja bewaffung wird es noch geben links und rechts aber frag mich nicht welche oder bezeichnung habe keine ahnung von sowas ich sehe nur bilder und was mir gefällt versuche ansantzweise umzusätzen zum beispiel mir gefällt so ein schnellgeschütz das vielle rohre hat und sich treht
und so ein will ich machen aber es soll nicht schlank sein wie das normale sonder wuchtig bulig  ;D fiehleicht erkent mann es auf diesm foto was ich meine

und auf der andere seite möchte diese dicke rorhen die etweder kleine raketen oder granaten werfen sorry ich keine ahnung von sowas  :dontknow:
und das mit der PAK ja das sehe ich ein und nach mehrmaligen betrachtung gefällt mir auch nicht und die steht auch sehr weit vom körper  :nein:
darum deine idee mit dem Zielerfassungseinheit super bin vollbegeistert aber wie sieht sowas aus?sind das die halbrunde teile oben am körber einer krote die ich sehe mit ein längliche öffnung?auf jedem fall die PAK kommt runder  ;D

Karotte  
(Bei der Pak bin ich auch skeptisch. Passt so nicht. Steht so ganz alleine abstehend in der Gegend rum. Und wie soll die nachladen?)
heiiii karotte wo her soll ich den das wiessen habe mit militärmaschinnen noch nie was zu tun gehabt aus als ich die militär mütze vom sohn einer freundin anprobiert habe aaaaaaaaaaaahahahahahaha aber du hast recht  :)

einz zwo einz zwo einz zwo dreiiiiiiii  ;D  ;D  ;D rund um dem block,100 ligestützen sofort
hier mein versuch das mittlere teil des unterkörpers zu mache bei dem links und rechts die oberschenkel der kröte angebracht werden  :dontknow:

habe es von bleistiftspitzer gemacht


die zeichnung soll in etwa die richtung zeigen aber das bleibt nicht das ist für mich nur ne führung


schrauben und mutern und stoßdämpfer wenn das so heißt mit den spieralen  :dontknow: und das silberne teil will ich auch einbinden (hab so ehnliches am hinterem mileren körper einer krote gesehen und hat mir gefallen




also leute wie gesagt will keine extakte krote bauen aber etwas soll an sie errinnern  :0 aber muss sagen ich habe mich in diese verrostete kröten verliebt  :-*  danke an euch allen für die unterstützung und hoffe das bleibt auch so brauche eure meinung so kann ich lernen  :)
« Letzte Änderung: 06. Februar 2015, 17:59:54 von ZbV3000Germany »

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6565
  • Strahl Demokratische Republik
Re:krote eigenkreation
« Antwort #22 am: 06. Februar 2015, 12:02:00 »
@ Chris : Eigentlich bin ich ja kein Mensch der andere öffentlich kritisiert, schon garnicht in fremden Themen, aber ich schreibe jetzt dennoch mal was und zwar nicht als Mod SONDERN als normaler User hier! Meinst Du nicht das es an der Zeit wäre mal eine eigene Meinung zu vertreten? Mir fiel in letzter Zeit häufiger auf das Du gerne dem Vorposter ohne einen Alternativvorschlag zu bringen zustimmst. Ich denke das muss nicht sein, oder!?
Gruß Olli, der Plastiker
Ja da hast du schon recht, ich weiß was du meinst, so schwer oder Zeitaufwendig ist es ja nun auch nicht und seine Meinung kann man ja Ruhig vertreten.  Dank dir und werde drauf achten.

@Wanessa: sieht recht interessant aus was du da zauberst. Gute Idee im dem Geschütz. Da musst du nur den Munitionsauswurf beachten, mit sowas hatte ich auch schon mal zu tun.
http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=8675.0
Am besten sich an die MAK Experten hier wenden, die haben da richtig Ahnung von.
Ich helfe aber auch wo ich kann.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline AngryAngel

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 342
Re:krote eigenkreation
« Antwort #23 am: 06. Februar 2015, 14:02:31 »
Das Geschütz nennt man Gatling Wanessa.

Da musst Du aber auch eine Munitionszuführung bzw. Munitionslager bedenken.

Du schießt ja sehr schnell sehr viel und gerade wenn es wuchtig wird muss es entsprechend dimensioniert sein.

Offline PLASTINATOR

  • Notorischer Linkspinsler!
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8367
Re:krote eigenkreation
« Antwort #24 am: 06. Februar 2015, 14:39:05 »
So Wanessa mach Dir mal um den Namen einer Waffe nicht soviel Gedanken. Viel wichtiger ist meiner Meinung nach auch immer den Grundgedanken bei Ma.K. beizubehalten!

Die von Dir verlinkten Bilder stammen teilweise von Mark Stevens, jemand der sehr begnadete Ma.K. Interpretierte Modelle baut.

Hier zum Beispiel> http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=1492.0

Im Ma.K.Bereich hier im Forum findest Du von ihm aber noch einige andere Sachen, ansonsten auf Flickr schauen unter > https://www.flickr.com/photos/makfreak/sets/ Aber nicht erschrecken, er sammelt auch leidenschaftlich alte Rennräder! Da musst Du dich mal durch seine Alben wälzen.


Gruß Olli, der Plastitker
Unterm Skalpell in der Werkstatt >>>>
Knete von Aves und Konsorten.