Autor Thema: Ma.K. klassisch struschie's Merc Anti Aircraft Tank  (Gelesen 38387 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 659
Ma.K. klassisch Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #25 am: 07. März 2015, 14:57:30 »
Cooles Projekt! :thumbup:

Das Teil gefällt mir.
Karma is a funny thing!

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #26 am: 07. März 2015, 15:31:58 »
Die Bank ist warum und trocken, Torsten - Erleuchtung sollte bald kommen.

Schön,  dass auch du dabei bist, Sebastian!
Macht Laune, das zu entwickeln.

Miguel war eine riesige Hilfe: Ich hatte schon eine Platte konstruiert und geschnitten, aber war absolut unzufrieden damit, wie wenig sie der Skitze entsprach.
Er hat da mit wenigen Strichen sehr relevante Änderungen vorgebracht. Mit nur einem oder keinem Bier wäre meine Reaktion zwar nicht so überschwenglich gewesen, wie heute Nacht - aber ich muss sagen: Ohne ihn wären die Grundsteine nicht annährend so nach an der Inspirationsquelle, wie nun.

Offline nar78

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 531
    • suess.artwork
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #27 am: 07. März 2015, 16:47:54 »
Ich kann es mir noch nicht so wirklich vorstellen. Für mich wirkt es auf den Zeichnungen auch nicht so extrem breit, eher erhöht und organisch zur Seite abgeschrägt... Aber ich lass mich auch überraschen  ;)

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #28 am: 08. März 2015, 14:46:05 »
Die Zeichnungen sind nicht ohne. Ich seh jedesmal was anderes und so ist sie auch primär Inspiration.

Überraschend hatte ich 20 min Zeit:

Als Basis für die Front ist das erstmal ausreichend.

Offline Aycanaro

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 253
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #29 am: 08. März 2015, 14:48:09 »
Aah nun verstehe ich  ;D Sehr  8) Ich freue mich auf weitere Bilder  :thumbup:
Ich schnippel mir die Welt, so wie sie mir gefällt!

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #30 am: 08. März 2015, 15:23:58 »
Eines hab ich noch - da sieht man, wie nah oder entfernt ich bin:
Ma.K. inspired: Mercandary Anti Aircraft Tank by struschie, on Flickr

Offline Aycanaro

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 253
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #31 am: 08. März 2015, 15:28:52 »
Ich finde das trifft es schon sehr gut ! Nur mit der Asymmetrie bin ich mir nicht sicher..  :dontknow: Die Skizze ist schon stark perspektivisch. Aber selbst wenn nicht finde ich es dennoch gut! Eine "saubere" Asymmetrie (Goldener Schnitt)  ist meist die schönere Variante!   
Ich schnippel mir die Welt, so wie sie mir gefällt!

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15638
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #32 am: 08. März 2015, 15:37:52 »
Ich muss mal schauen wie meine Zeit es zulässt und krame das Buch raus, dann schaue ich es mir auch nochmals an  ;)
Ex nihilo aliquid fit


Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1945
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #33 am: 09. März 2015, 13:52:43 »
Die Grundfläche passt für mich.
Aus der Zeichnung werde ich auch nicht ganz schlau, da es kaum Anhaltspunkte gibt ob bzw wie stark die Seiten abgeschrägt sind und ob eine erhöhte "Lippe" an der Öffnung die Längskontur dahinter unterbricht (dann könnte es auch symmetrisch sein), oder eben nicht.
Aber asymmetrisch macht die Optik hier spannender :) In dem Sinne: basst scho.
Gruß
Jochen

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #34 am: 11. März 2015, 22:44:09 »
Danke für Deine Einschäung, Jochen :thumbup:

Zwischenzeitlich habe ich die Asymmetrie auch auf die Front übertragen. Zum Fixieren dann zwischen zwei PS Platten geklebt. Ich kann das jetzt noch einzeln entfernen - aber es sitzt 100%ig fest in der Zielposition.

Bulg - securing to the sides and coating with Aves by struschie, on Flickr

Leider ist es verrutscht und ich muss nacharbeiten. Nicht wild - kommt eh ne Schicht Aves zur Stabilisierung drüber.
Ich hab angefangen, Aves Reste mit viel Wasser zu verdünnen und mit dem Pinsel zu verstreichen. Hatte ich mir anders vorgestellt ;)

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #35 am: 15. März 2015, 17:22:00 »
Ich hab den Bereich zwischen Kettenabdeckung und Turmausschnitt mal mit Greebles belegt:
OK or too cluttered? by struschie, on Flickr

Was sagt ihr?
Ehrlich bitte ;)

Soll insgesamt höher kommen - so wie das erste links.
so long,
/struschie

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 965
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #36 am: 15. März 2015, 19:53:55 »
schaut für mich leider noch zu unausgewogen und nicht stimmig aus :dontknow:
da ist man von dir besseres gewohnt zum Beispiel bei eurem 1/72 Cargo Space Ship

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #37 am: 15. März 2015, 22:01:11 »
Das war ehrlich - Danke!
Ich würd nicht fragen, wenn ich zufriedn wäre...

Wenn wer nen konstruktiven Vorschlag hat, her damit :D

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #38 am: 15. März 2015, 22:03:33 »
Oh - und hier mal ein Update der Front:

Offline joeydee

  • Globaler Moderator
  • Commander
  • **
  • Beiträge: 1945
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #39 am: 15. März 2015, 22:34:12 »
Wenn wer nen konstruktiven Vorschlag hat, her damit :D

Ich bin da immer vorsichtig, da ich meist ganz andere Ideen hab als das was es eigentlich geben soll :D
Mach erstmal die Seitenform. Zumindest mir fällt sowas dann leichter.

Drunter ist doch Freiraum, also keine Ketten oder sowas? Dann würde ich da vielleicht irgendwas mit mehr "Tiefe" andeuten, das obere Drittel eines Tankgebildes oder so.
Statt undefinierter Einzelgreebles wäre auch eine Antriebsturbine hier interessant (Kein flugtechnisches Triebwerk für Vortrieb meine ich, sondern einen verbauten Turbinenmotor für Drehzahl).
Bei Einzelteilen wie den gezeigten Platten würde ich senkrechte Träger (Spanten) dazwischenbauen, die der Oberflächenform folgen. So als ob man das noch mit Panzerplatten abdecken kann.
Gruß
Jochen

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #40 am: 16. März 2015, 00:04:47 »
Danke Jochen!

In der Tat sind die Ketten nur im Teil unterhalb des weissen Strrifens.
Ich hatte die selbe Idee und hab neben dem Gepard auch den Churchill gefleddert.
Zum einen fand ich eine Box, die perfekt oben hinter die Lüftungsgitter passt, zum anderen hab ich endlich die Gepard Lüftungsgitter hinzugefügt. Die Ma.K. mässige Bubble-Klappe vom KV-2 ist gleich umgezogen - die Einheit ist gesetzt!

Dazwischen hab ich zwei Variantrn, die erdchreckend genau in Jochen's Vorschlag treffen: Tiefeneinblick in Tanks:





Ja, ist unruhig. Vor allem die zweite Variante mit den 'berühmten' Dopprldeckeln...

Was sagt ihr?
Welche ist besser?

Offline nar78

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 531
    • suess.artwork
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #41 am: 16. März 2015, 06:31:48 »
Mir gefällt die erste Variante besser, wirkt ruhiger. Aber nach (hier) unten hin würde ich nicht alles mit den schmalen schwarzen Teilen verblenden, sondern eher wie bei der Frontschürze "organisch" zum Rand hin abflachen.
Vielleicht dann auch das große beige Teil, zweites von links, raus und dafür glatt spachteln, das käme mMn mehr "ma.kig", vielleicht lieber ein paar dünne Leitungen ziehen?
Wird von der frontschürze zum weißen Rand des Turmes eigentlich noch glatt gespachtelt?

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #42 am: 16. März 2015, 07:39:12 »
Ich dane Dir sehr, dass Du Dir die Zeit fürFeedback genommen hast! Ja,sobald die Dimensionen fix sind, wird alles verspachtelt. Mitgefällt auch die Idee, nach untenhin mehr zu spachteln, statt mit dem Chirchill Tei zu verbashen. DieMeinungenzu dem "Sechserpanel" sind insgesamt 'zurückhaltend' - evtl überdenke ich auch dessen Verwendung. Mit Sensorik im ersten Panel wird das ggf schon aufregend genug...
Nochmal Danke!

Offline SandStalker

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 965
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #43 am: 16. März 2015, 10:19:30 »
das erste Bild gefällt mir auch besser,aber das teil mit den zwei runden Erhebungen vom 2 Bild ist schon sehr geil-würde sich sicherlich auf der Kettenabdeckung vor dem T-62 Tank gegenüber den Resinteilen gut machen und dann noch davon ein Paar Leitungen bis zum Tank verlegen die ich aber nicht symmetrisch laufen lassen würde
das  kann man schlecht beschreiben wie ich das machen würde  :dontknow: schade das wir so weit auseinander Wohnen :(

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #44 am: 16. März 2015, 11:25:57 »
Ja, schade :(
Aber geile Idee, Jörg!
Hab's verstanden und u.U. setzt ich das dann doch ein.
Ich werd nämlich die Öffnung lassen - aber unten etwas technischeres verbsuen:

(Clerget & Katana parts)
dann kann der Fender mit Tanks voll und die Doppelabdeckung vom Churchill Flammwerfer Anhänger nach vorn mit Schläuchen. Sehr gut - Danke dir!

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #45 am: 16. März 2015, 17:23:10 »

Offline Mondmann

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 481
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #46 am: 20. März 2015, 19:29:49 »
Also mir gefällt die Motor-Frickelei.

Aber Struschie, konstruktive Vorschläge für den Rest des Baus fielen mir leichter, wenn ich das Ding in den Händen halten könnte, um es von allen Seiten zu sehen und mit ganzen Sinnen erfassen zu können. Vielleicht beim nächsten Treffen  ;)

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #47 am: 20. März 2015, 19:58:05 »
Ich hab dich nicht vergessen - screib dir am Wochenende

Offline Mondmann

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 481
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #48 am: 20. März 2015, 20:03:52 »
Keinen Stress, mein Lieber. Du entkommst mir nicht  ;D

Offline struschie

  • Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 8781
  • Strahl Demokratische Republik
Re:struschie's Merc Anti Aircraft Tank
« Antwort #49 am: 20. März 2015, 20:26:23 »
Genau!

Zum Topic der aktuelle Stand:

Bigger engine area by struschie, on Flickr