Autor Thema:  Star wars Hasbro custom Figruren  (Gelesen 7797 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1894
  • ...where no man has gone before!
Re:Star wars Hasbro custom Figruren
« Antwort #25 am: 09. Mai 2011, 12:28:21 »
Na suuuuuper...   Obwohl ich eigentlich ursprünglich nicht wollte, musst ich mir jetzt auch son Spielzeug-Teil kaufen um n bisschen rum zu probieren. Tja, da hast Du mir einen schönen Flo ins Ohr gesetzt :D  Dein Farbschema gefällt mir sehr und ich werd wohl etwas in der Richtung mit der Figur anstellen...  Es soll einen "Imperial Navy Diver" geben, eine spezialisierte Unterwassereinheit. Leider gabs nur noch genau eine Figur (diese!) und etwa 120x den Han Solo...  und ich werd mich also wohl mit einem einzelnen Kampfschwimmer begnügen müssen.


Wie hast Du Deine Figuren fixiert? Leim in die Gelenke? Ich finds wirklich schwierig, eine Pose zu finden, in der die Figuren eben nicht mehr wie Spielzeug aussehen...

Meiner wird (aus dem Meer kommend) auf einen schwebenden Droiden zurennen, linke Hand mit Blaster ausgestreckt auf den Droiden feuernd, rechte Hand ähnlich wie sie in der Pose oben ist, nach seinem zweiten, kleineren Blaster greifend, der in der Halfterung am Bein steckt (die fehlt noch ^^).

Der Droide wird aus dem Turm eines 1:72 Bradleys (als "Body") und den Flügeln eines Easy-Kit Sith-Infiltrators bestehen.
Er soll ne Mischung aus und werden, ich will einen Greifarm und eine Gun, die unten raus hängen wie beim Probe-Droid, Flügel auf den Seiten ähnlich wie Assasin Droiden...

Ich möcht da auch mal was beleuchten und werd versuchen, die Led aus meinem Feuerzeug rein zu basteln ^^


CHF 21.90 Clow Trooper :D  (erzähl n Witz!!!)
CHF 11.90 Revell Easy-Kit Sith Infiltrator
CHF 12.50 Bradley Panzer 1:72
CHF 13.50 Warhammer Stacheldraht (für den Strand)
CHF  6.50 Eine PS Strebe in I Form, um eine Panzersperre zu basteln
CHF  5.00 Mega-Feuerzeug mit LED
***************************************************
CHF 71.30 Total

---> d.h. da steckt jetzt schon so "viel" Kohle drin (also für eine einzelne Figur), da MUSS was draus werden :D    Updates folgen sobald ich die Sachen vom Weekende mal fotografiert habe, danke fürs anfixen...

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15639
  • In magnis et voluisse sat est
    • TWNs Sammlung
Re:Star wars Hasbro custom Figruren
« Antwort #26 am: 09. Mai 2011, 13:01:08 »
---> d.h. da steckt jetzt schon so "viel" Kohle drin (also für eine einzelne Figur), da MUSS was draus werden :D    Updates folgen sobald ich die Sachen vom Weekende mal fotografiert habe, danke fürs anfixen...

Da bin ich ja schon auf deinen neuen thread gespannt  ;)
Ex nihilo aliquid fit


Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9163
Re:Star wars Hasbro custom Figruren
« Antwort #27 am: 09. Mai 2011, 13:34:56 »
Coole Idee! Da bin ich mal gespannt was rauskommt.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Art deWhill

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1627
    • aufmeineART
Re:Star wars Hasbro custom Figruren
« Antwort #28 am: 09. Mai 2011, 13:55:43 »
klasse Idee, freu mich drauf :)
Ad astra und happy painting, Stefan aka "Artie"

Offline Lichtmann

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 533
Re:Star wars Hasbro custom Figruren
« Antwort #29 am: 09. Mai 2011, 15:53:54 »
fixiert?  :pfeif:

das habe ich gar nicht getan  ;D

ich bin ein freund von veränderbaren posen deshalb habe ich noch gar keinen gedanken daran gehabt die gelenke zu fixieren.
aber ich würde wie du erwähnt hast eine dünne schicht leim verwenden.

also für dein erstes projekt hast du dir aber ne menge vorgenommen, das bringt mich zum erstaunen.
werde deinen kommenden beitrag auf jedenfall mit begeisterung verfolgen.

ich kann wenn gewünscht, dir auch noch ein paar gute addressen geben wo du bestimmte figuren bestellen kansst, ohne auf das glück im supermarkt angewiesen zu sein ;)
wer von euch ohne schaffenspause ist, werfe den ersten bausatz!!!

Offline Lichtmann

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 533
Re:Star wars Hasbro custom Figruren
« Antwort #30 am: 09. Mai 2011, 18:27:58 »
für jene die evtl auch ins custom einsteigen wollen kann ich volgende seite empfehlen

http://www.jedi-business.com/

hier kann man sich im vorfeld die figur detaliert ansehen bevor man sie kauft, um keine böhse überrschung in sachen verarbeitung zu erleben.

zum erwerb kann ich TOYPALACE oder Heldenshop empfehlen.

Gortona
vll wäre die figur für dein Projekt auch von interesse

http://images.buystarwarsactionfigures.com/clone-scuba-trooper.jpg
wer von euch ohne schaffenspause ist, werfe den ersten bausatz!!!

Offline Lichtmann

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 533
Re:Star wars Hasbro custom Figruren
« Antwort #31 am: 12. Mai 2011, 14:04:46 »
sooooooooooo, stehe vor einem problem.

ich habe keine ahnung was ich als dio verwenden könnte!

zu erst hatte ich mit dem gedanken gespielt, die trooper in so einer art Stadtpark oder stadtrand zu zeigen,
zweite idee ein zerrütetes kampfgebiet, dritte idee..... habe ich bislang noch net  ;D

ich bin echt überfragt was zu den troopern am besten passen könnte, nen gebirge vll noch.

vll habt ihr ja ideen oder tipps

würde mich freuen
wer von euch ohne schaffenspause ist, werfe den ersten bausatz!!!

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1894
  • ...where no man has gone before!
Re:Star wars Hasbro custom Figruren
« Antwort #32 am: 12. Mai 2011, 14:47:50 »
Wie wärs, wenn Du versuchst einen Raum zu zeigen, in dessen Mitte kreisförmig angeordnet offene Pots gezeigt werden in die die Figuren grad einsteigen. Also quasi kurz vor dem Drop. An der Wand könntest Du Waffenständer mit den überzähligen Waffen und vielleicht noch ein paar Bildschirme machen.

Oder wenn Du sie in Action zeigen willst, zeig sie doch z.B. auf einem Balkon der rund um ein Kreisförmiges (turmartiges) gebäude, wo sie positioniert sind und runter ballern....

Noch eine Idee; Hangar ähnlich den SD... mit schwarz glänzendem Boden, die Truppen sind grad unterwegs zu ihrer Maschine. Ev. noch ein/zwei scratch-gebaute Konsolen, die rumstehen, Beleuchtung von unten (also die Markierungen auf dem Hangar-Boden)....

Die Ideen sind fast eigentlich fast unbeschränkt :) ...stell Dir doch einfach mal vor, Du bist mit den Jungs unterwegs, steigst in ein Landungsschiff, dann gehts los...   wenn Dich Deine Gedanken dann an einem geilen Ort bringen; Standbild machen und nachbauen ^^ ....alternativ schau Dir Filmmaterial an und lass Dich davon inspirieren... 

Am besten wird sein, wenn Du Dir erstmal darüber klar wirst, warum die Truppen so aussehen und nicht in der Standard-Uniform rum laufen? Sind es Sturm-Truppen? Rettungs-Truppen? Spezialeinheit für taktische Eingriffe? etc. etc.... wenn das fest steht, drängt sich oft eine Dio-Idee ganz von selber auf ;)



Offline Lichtmann

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 533
Re:Star wars Hasbro custom Figruren
« Antwort #33 am: 12. Mai 2011, 15:23:06 »
ja meine grund idee war, ne spezial einheit ähnlich den rep commandos, die hinterfeindlichen linen ziele neutralisieren wie feindliche generals oder sabotage akte vollziehen.
neben bei könneten sie auch spezialisten für geiselbefreiung sein, meiner vorstellung nach ist dies ein schub clone, die genauso unberechenbar sind wie die alpha null arcs.
heisst das sie jango fett sehr ähnlich sind und sich nicht leicht befehligen lassen!

mit dem eigen bau ist das so ne sache, die sachen die ich angefangen habe sind mittelmäßig.
ich habe auch ein komisches linal, muss nen produktionsfehler sein, denn linen die ich schneide sind trotzdem krumm :pfeif:

ich will auf jedenfall eine szenerie erstellen in der ein clon verletzt oder gar tot auf dem boden liegt, einer geschockt von der situation aufhört zu feuern und nach ihm greifen will.
während die anderen fleizig munition weiter verpulvern.
also die ideen mit den räumen sind sehr gut aber leider nicht passend auf grund der action ideen, aber gut für kommende projekte... wollte eh noch eine baracke bzw kasernen zimmer artige szeneri machen,
ein trooper der grad sein spint öffnet und darin als kleiner gag ein Twilek oder trooper girl pinup hängt und ein anderer seine waffe reinigt..... naja ich schweife ab ;D

mal sehen vll arbeite ich erstmla an anderen projekten weiter bis mir ne idee kommt wo ich denke jau das isses.
halte euch aber in jedemfall auf den lauffenden
wer von euch ohne schaffenspause ist, werfe den ersten bausatz!!!

Offline Gortona

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1894
  • ...where no man has gone before!
Re:Star wars Hasbro custom Figruren
« Antwort #34 am: 12. Mai 2011, 15:36:16 »
Aber...  die Idee HAST Du ja jetzt...    :0  Ein Trooper am Boden... einer über ihn gebückt, die anderen zwei geben Feuerschutz. Vielleicht die Szene grad vor einer grossen Türe, so wie der Bunker auf Endor. Im Clone Trooper Spiel hat man doch auch dauernd Türen knacken müssen während die Team-Kollegen Feuerschutz geben.

Das Problem ist hier halt, dass Du vermutlich nicht die nötigen Posen hinbringst ohne auch mal was auseinander zu schneiden und wieder zu fixieren. Speziell wenn Du schreibst "geschockt von der Situation" -> so feine Ausdrücke auf einer Figur, die einen Helm trägt werden schwierig werden, vor allem wenn Du die Gelenke nicht fixieren willst...