Autor Thema:  Star Wars von Dragon Models  (Gelesen 19640 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Werbwolf

  • Fach-Moderator
  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 903
Star Wars von Dragon Models
« am: 03. Dezember 2015, 13:09:35 »
Sollte das Thema hier nicht richtig sein (weil es noch keine konkreten Bilder gibt) bitte verschieben.

Dragon Models hat vor 3 Stunden bekannt gegeben, dass sie ab sofort ebenfalls eine Lizenz für Star Wars besitzen.

Ob es sich um Raumschiffmodelle handelt (ein Bereich den Dragon im Real Space ja sehr gut beherrscht) oder eher um Figuren, ist noch nicht bekannt.

Bei der Qualität von Dragon dürfte da aber was gutes bei rumkommen :)

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2734
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #1 am: 03. Dezember 2015, 13:13:52 »

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6539
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #2 am: 03. Dezember 2015, 15:10:07 »
Hey ja cool. Dan hoffen wir mal das die Star Wars Sachen nicht nach dem Black Label Series Prinzip rauskommen.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 434
    • Phantastischer Modellbau
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #3 am: 03. Dezember 2015, 15:37:09 »
Hallo,

damit werden bestimmt 1:6er Figuren gemeint sein.
Wie diese zb.
Zitat
http://news.toyark.com/2015/01/12/avengers-age-ultron-model-kits-dragon-model-148052
(c) toyark.com

VG Bernd

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2185
  • Acetonfreund
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #4 am: 03. Dezember 2015, 16:34:16 »
damit werden bestimmt 1:6er Figuren gemeint sein.

Hmmm, als low-budget Alternative vielleicht. In dem Bereich ist ja schon hot toys / Sideshow unterwegs. Mal kuckn was es denn wird.
Bitte weiter News für facebook-Verweigerer posten!  :) :thumbup:
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."


Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2734
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #6 am: 04. Dezember 2015, 13:59:34 »

Oha!  :o 8)


Dan hoffen wir mal das die Star Wars Sachen nicht nach dem Black Label Series Prinzip rauskommen.

Was ist das Black Label Prinzip???

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 434
    • Phantastischer Modellbau
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #7 am: 04. Dezember 2015, 17:17:34 »
Weiteres Bild von der Dragon Models FB Seite...

Zitat


Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2185
  • Acetonfreund
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #8 am: 04. Dezember 2015, 17:34:45 »
Danke!

Von 22,5m Höhe ausgehend, würde der AT-AT in 1/35 knapp 60cm Höhe hinlegen. Mit entsprechenden Figuren in1/35... Why not?  :)
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 434
    • Phantastischer Modellbau
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #9 am: 04. Dezember 2015, 17:42:56 »
Hmmm, wenn ich mir da den Preisanstieg der letzten Jahre bei den 1:35ern Panzern anschaue.... wäre der AT-At in 1:35 ja fast gar nicht zu bezahlen. :motzki:

Offline Bernie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1387
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #10 am: 04. Dezember 2015, 18:06:51 »
da gebe ich dir recht. Dragon hat da ganz schön zugelangt ! (Wobei die Bausätze meist sehr gut waren)
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6539
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #11 am: 04. Dezember 2015, 18:10:03 »
Was ist das Black Label Prinzip???
Modelle mit Qualitätsstandards wie von vor 5 Jahren zu Preisen von 70 € aufwärts.
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2185
  • Acetonfreund
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #12 am: 04. Dezember 2015, 18:17:01 »
Klar, der Preis für den Walker wird heftig sein. Lizenzen müssen bezahlt werden und der Zeitraum, in dem der SW-Hype läuft, ist begrenzt. BTW: Soll eigentlich der Revell-Venator wieder aufgelegt werden? Weiß das jemand was oder hat eine begründete Vermutung? Callamon?
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2734
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #13 am: 04. Dezember 2015, 23:21:31 »

Zitat
https://twitter.com/DragonModels/status/672718914263076864?lang=de

Die Beine sehen aber nicht sehr beweglich aus.

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 434
    • Phantastischer Modellbau
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #14 am: 05. Dezember 2015, 06:54:13 »
Hallo,

ich tippe auf 1:48.

Edit: Auf Twitter hat Dragon 1:35 bestätigt. :o

VG Bernd

Offline TWN

  • Slow Hand Builder
  • Administrator
  • Fleet Admiral
  • ****
  • Beiträge: 15552
  • In magnis et voluisse sat est
    • Phoxim's SF-Modellbau-Fanzine
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #15 am: 05. Dezember 2015, 09:29:30 »
Und die passenden Figuren sind auch schon da  :thumbup: ;)
Ex nihilo aliquid fit

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 4330
  • bashin is passion
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #16 am: 05. Dezember 2015, 11:14:18 »
1:35 ist seeehr interessant!  :thumbup:
Gruß, René 

Offline ClassicMonsters

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 434
    • Phantastischer Modellbau
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #17 am: 18. Dezember 2015, 07:53:01 »
Zitat

Zitat
Dragon is excited to announce our Star Wars line-up!

Our Star Wars vehicles will be designed and produced by the same team as our award winning military line. Expect Dragon's detail & accuracy!

May the Force Be With You!!

@facebook, dragon models

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 943
    • Hobbyworld
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #18 am: 18. Dezember 2015, 08:20:32 »
1/144 find ich auch genial

ich hab ja schon den Outrider, den Falken, jetzt die anderen Sachen

Bin gespannt wann die Sache rauskommen

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2185
  • Acetonfreund
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #19 am: 18. Dezember 2015, 08:29:54 »
Wie die Qualität der Sachen ausfällt, wird sich ja noch zeigen. Aber super, dass sie sich auf wenige Maßstäbe festlegen, um die Modelle kombinierbar zu machen.  :thumbup:
Bernd

"The smell of glue and the sight of putty... it fills you with determination."

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Vize Admiral
  • *
  • Beiträge: 9117
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #20 am: 18. Dezember 2015, 08:59:56 »
Coole Sache! Bin gespannt ob da F-Toys Wiederauflagen dabei sind oder komplett neu.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline cosmic

  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2213
  • Ich kaufe nicht alles...
    • Model Kits and Collectibles
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #21 am: 18. Dezember 2015, 10:08:33 »
pfff. 1/144, kleiner geht es nicht.  :thumbdown:

Aber der 1/35 AT-AT waere interessant

Offline Bullitt

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 436
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #22 am: 18. Dezember 2015, 11:00:49 »
Irgendwie traut sich keiner an nen anständigen Falken in 1/72 oder besser 1/48 ;D

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 5453
    • Web-Portfolio
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #23 am: 18. Dezember 2015, 11:16:51 »
Revell USA hat doch gerade den FineMolds 1:72 Falken wieder neu aufgelegt.

Ansonsten ist das von Dragon mal wieder Einheitskost. Mannmannmann... ist ja bald schlimmer als die x-tausendste ME-109 oder Spitfire bei den Flugzeugbastlern. Ich hätte sooooo gerne mal DIE Star Wars Schiffe, die es bislang NICHT von anderen Herstellern gibt: TIE Bomber, Blockadebrecher, Supersternenzertörer...
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Goose

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 943
    • Hobbyworld
Re:Star Wars von Dragon Models
« Antwort #24 am: 18. Dezember 2015, 11:33:19 »
Revell USA hat doch gerade den FineMolds 1:72 Falken wieder neu aufgelegt.

Ansonsten ist das von Dragon mal wieder Einheitskost. Mannmannmann... ist ja bald schlimmer als die x-tausendste ME-109 oder Spitfire bei den Flugzeugbastlern. Ich hätte sooooo gerne mal DIE Star Wars Schiffe, die es bislang NICHT von anderen Herstellern gibt: TIE Bomber, Blockadebrecher, Supersternenzertörer...

zumindestens ist der Maßstab mal was neues  ;D :P