Autor Thema:  RGM SMD Leds mit Lichtfasern  (Gelesen 6217 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Azzellas

  • Freshman
  • Beiträge: 36
RGM SMD Leds mit Lichtfasern
« am: 22. Januar 2016, 23:35:00 »
Hallo Zusammen,

hat schon mal jemand versucht 0,75er Lichtfasern an SMD Leds an zu bringen?
Mir fällt da momentan keine gute Idee ein. Bei normalen LEDs geht das ja mit einem Schrumpfschlauch sehr gut aber bei dem SMD Dingern leider nicht. Das zusätzliche Problem ist noch, dass ich gerne RGB SMD LEDs nehmen würde. Dadurch könnte ich z.b. Knöpfe im Cockpit in unterschiedlichen Farben blinken lassen etc.
Da die Lichtquellen aber leider etwas auseinander liegen bekomme ich z.b. bei Mischfarben je nachdem wo die Lichtfaser ist einen anderen Ton als die anderen Fasern. Damit das einigermaßen aufhört muss ich ca 1 cm besser 2 cm Abstand zur LED haben... Für Ideen bin ich sehr dankbar.

Gruß,
Flo

Offline Coupe308

  • Ensign
  • Beiträge: 169
    • Scale Modelling
Re:RGM SMD Leds mit Lichtfasern
« Antwort #1 am: 22. Januar 2016, 23:58:51 »
Plastikprofile! Wenn die Led zB 2x2mm misst, einfach ein Stück Plastikprofil mit den selben lichten Maße drann kleben und die FOs einfädeln ;)

Lg
Florian

Offline Azzellas

  • Freshman
  • Beiträge: 36
Re:RGM SMD Leds mit Lichtfasern
« Antwort #2 am: 23. Januar 2016, 00:17:37 »
Hm ich kann mir das gerade nicht so wirklich vorstellen. Meinst du ein dickes Stück Plexiglas, dann loch rein und die Lichtfasern in das loch?

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5573
    • Web-Portfolio
Re:RGM SMD Leds mit Lichtfasern
« Antwort #3 am: 23. Januar 2016, 00:48:42 »
Nicht so kompliziert. Einfach ein Stück Plastikrohr (Evergreen, Plastruct) mit passendem Durchmesser nehmen, an ein Ende die LED, in das andere Ende die Glasfaserbündel stecken, fertig.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Azzellas

  • Freshman
  • Beiträge: 36
Re:RGM SMD Leds mit Lichtfasern
« Antwort #4 am: 23. Januar 2016, 01:07:18 »
Achso, Ein Rohr in welches meine quadratische led passt und dann oben die fasern. Könnte klappen. Muss mal nach einem passenden Rohr suchen. Danke.

Offline Coupe308

  • Ensign
  • Beiträge: 169
    • Scale Modelling
Re:RGM SMD Leds mit Lichtfasern
« Antwort #5 am: 23. Januar 2016, 01:18:02 »
Nicht so kompliziert. Einfach ein Stück Plastikrohr (Evergreen, Plastruct) mit passendem Durchmesser nehmen, an ein Ende die LED, in das andere Ende die Glasfaserbündel stecken, fertig.

So hab ich das auch gemeint... :)

Offline Callamon

  • The Baseman
  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • **
  • Beiträge: 5573
    • Web-Portfolio
Re:RGM SMD Leds mit Lichtfasern
« Antwort #6 am: 23. Januar 2016, 09:56:24 »
Achso, Ein Rohr in welches meine quadratische led passt und dann oben die fasern. Könnte klappen. Muss mal nach einem passenden Rohr suchen. Danke.

Gibt auch quadratische hohle Plastikprofile.
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline Azzellas

  • Freshman
  • Beiträge: 36
Re:RGM SMD Leds mit Lichtfasern
« Antwort #7 am: 13. Februar 2016, 22:33:54 »
so, bin endlich mal dazu gekommen die Ideen zu testen.

Auf meine SMD Leds passen wunderbar MC Donalds Strohhalme. Die haben einen größeren Durchmesser wie die "normalen". Wenn ich die Lichtfasern nun 6 mm über der LED anbringe habe ich in jeder Faser dieselbe Farbe und nicht mehr die einzelnen Lichtpunkte der LED.

Ich muss ich nur schauen wie ich das ganze noch in die blöde X-Wing reinbekomme. Da ist nicht so viel Platz  :)

Danke an alle für die ganzen Ideen. :thumbup:

Gruß,
Flo

PS: Ich würde ja gerne ein Bild davon hochladen aber sehe gerade das meine neue Kamera kein Standard-USB Port hat sondern irgend so einen proprietären mist und ich finde das Kabel grad nicht was dabei war...  :cussing: