Autor Thema: Kitbashing Kleinteile aus dem Schiffsmodellbau  (Gelesen 3665 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2750
Kitbashing Kleinteile aus dem Schiffsmodellbau
« am: 12. Januar 2013, 01:21:00 »
Schöne Detailsets aus dem Schiffsmodellbau

Waffen 1:72:     http://store.fleetscale.com/index.php?_a=category&cat_id=22

Maritimer Kleinkram 1:72:     http://store.fleetscale.com/index.php?_a=category&cat_id=79   Die Türen finde ich klasse.  8)
« Letzte Änderung: 19. Juni 2017, 14:03:34 von Sheriff »

Offline emersen

  • Lord Helmchen
  • Commodore
  • ******
  • Beiträge: 4816
  • Friemelkönig
Re:Kleinteile aus dem Schiffsmodellbau
« Antwort #1 am: 12. Januar 2013, 14:56:46 »
die wummen sehen echt cool aus..vorallem die SeaDart Launcher..aber ganz schön knackige preise  :-\
Grüße, Heiko

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6548
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Kleinteile aus dem Schiffsmodellbau
« Antwort #2 am: 12. Januar 2013, 20:58:14 »
Ha 1/72 Waffen von Schiffen, Cool.  ;D
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2750
Re:Kleinteile aus dem Schiffsmodellbau
« Antwort #3 am: 25. März 2016, 11:31:20 »

Hilfe! Ich google mir gerade die Finger blutig!  :angry0: :P

Diese Behälter für Rettungsflöße wurden in irgendwelchen SF-Filmen als Requisiten benutzt, ich weiß nur nicht mehr in welchen Filmen.
Wer kann helfen?

Zitat

http://www.fleetscale.com/store/gb/general-fittings/186-1-72nd-liferaft-containers-4-rib-pack-of-9.html

Offline The Chaos

  • Master of Disaster
  • Rear Admiral
  • *******
  • Beiträge: 6548
  • Strahl Demokratische Republik
Re:Kleinteile aus dem Schiffsmodellbau
« Antwort #4 am: 25. März 2016, 11:55:19 »
Hi Daniel,

müsste der Film mit der Fliegenden Stadt den Amazonen und dem Bösewicht in der Raumfestung mit den Dreizackarmen die sich zusammenfalten konnten gewesen sein, die Dinger waren da glaube ein man Enterboote in der Endschlacht.
Weiß nur nicht mehr wie der Film hieß.  :dontknow:
Schönen Gruß aus Berlin
Chris

Offline pirx

  • Globaler Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2750
Re:Kleinteile aus dem Schiffsmodellbau
« Antwort #5 am: 25. März 2016, 12:24:10 »

Den Film kenne ich nicht.  :dontknow:
Die Dinger wurden in einem Film, oder einer TV-Serie, als Ladegut in einem Raumschiff verwendet.

Offline Sheriff

  • Globaler Moderator
  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 4430
  • bashin is passion
Türen fotogeätzt
« Antwort #6 am: 13. Oktober 2016, 11:53:08 »
Für die Ausgestaltung meines YT Frachters brauchte ich ein paar Türen in 1/72.
Fündig geworden bin ich hier:
http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/index.php/cat/c457_T-ren-1-100---1-75---1-50---NEU.html

Ich habe dann zwei verschiedene Sets in 1/72 bestellt und so sehen die aus:


Von den Türen ohne Bullauge habe ich gleich mehrere bestellt weil die sich auch in anderen Maßstäben sehr gut als Versorgungsklappen oÄ machen. Mit 1,50 pro Doppelpack sicher nicht zu teuer.
Gruß, René 

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1108
  • Mündiger Software User seit 1995
Re:Kleinteile aus dem Schiffsmodellbau
« Antwort #7 am: 13. Oktober 2016, 14:16:42 »
Zitat
Diese Behälter für Rettungsflöße wurden in irgendwelchen SF-Filmen als Requisiten benutzt

Gestern lief auf ONE Dr.Who "Mission Dalek" - da hatten die die im Dalek innen an die Wand "geklebt"...
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...